Thema

Barbara Hendricks

Streit um Klimaschutzgesetz: Svenja Schulze kontert Andreas Scheuer

Streit um Klimaschutzgesetz: Svenja Schulze kontert Andreas Scheuer

Andreas Scheuer hat Svenja Schulze im Koalitionsstreit "Öko-Planwirtschaft" vorgeworfen. Doch die SPD-Politikerin reagiert schlagfertig. Im Koalitionsstreit um ein Klimaschutzgesetz hat Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) Kritik von Verkehrsminister Andreas Scheuer ... mehr
EU fordert kostenloses Wasser in Restaurants

EU fordert kostenloses Wasser in Restaurants

Zwei Euro oder mehr kostet teilweise ein Glas Wasser im Restaurant. Und auch beim Kiosk um die Ecke sind die Preise nicht kleiner – zudem fällt dabei oft noch Einwegmüll an. EU-Umweltminister wollen dies ändern. Die EU-Umweltminister streben eine Einigung für besseres ... mehr
Schnellerer Abschuss von Wölfen ist Kritikern zu wenig

Schnellerer Abschuss von Wölfen ist Kritikern zu wenig

Die Zahl der Wölfe in Deutschland macht Tierhaltern zu schaffen und Bürgern Angst. Umweltministerin Schulze will, dass Wölfe schneller geschossen werden können, wenn sie etwa Schafe reißen. Vielen geht das aber nicht weit genug. Die Vorschläge von Umweltministerin ... mehr

"Lex Wolf": Umweltministerin Schulz will Abschuss erleichtern

Es gibt immer wieder Streit um dem Wolf: Abschießen oder soll man es lassen? Die Art ist rechtlich streng geschützt. Die Umweltministerin geht nun in die Offensive. Bundesumweltministerin Svenja Schulze ( SPD) will durch eine Gesetzesänderung den Abschuss ... mehr
Svenja Schulze: Abgas-Messtationen werden überprüft

Svenja Schulze: Abgas-Messtationen werden überprüft

Svenja Schulze hat ein unabhängiges Gutachten zu Abgas-Messstationen angefordert. Kritik an Stickoxid-Grenzwerten weist die Bundesumweltministerin aber zurück.  Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) lässt die Genauigkeit der Abgas-Messstationen in Deutschland ... mehr

Verbindliche Vorgaben: Bundesweites Insektenschutzgesetz geplant

Nachdem nun auch eine Studie vor den fatalen Auswirkungen des Insektensterbens warnte, setzt sich die Politik vermehrt für den Schutz der Nützlinge ein – neben Verboten von Insektiziden soll nun auch ein Gesetz die Insekten schützen. Nach dem erfolgreichen bayerischen ... mehr

Blaue Plakette: Für wen sie ein Fahrverbot bedeuten würde

Sie ist der Albtraum vieler Autofahrer: die blaue Plakette. Denn sie würde Millionen Autos aus den Städten aussperren. Wer betroffen wäre und wann die Plakette kommen könnte. Die ersten Diesel-Fahrverbote sind in Kraft, etliche weitere dürften 2019 folgen. Das stellt ... mehr

UN-Klimakonferenz in Kattowitz: Regelwerk für Klimaschutz beschlossen

Die Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Jetzt gibt es eine Gebrauchsanweisung für den Klimaschutz. Nicht alle sind begeistert. Die UN-Klimakonferenz in Polen hat nach zähen Verhandlungen ein umfassendes ... mehr

So will die Regierung Plastkmüll reduzieren

Bundesumweltministerin Svenja Schulze präsentiert Maßnahmen der Regierung zur Vermeidung von Plastikabfällen. Neben Anreizen sehen die Pläne aber auch Verbote vor.  Gurken ohne Folie, höhere Recyclingquoten, Aufklärung für die Biotonne: Bundesumweltministerin Svenja ... mehr

Fahrverbote: Mehrheit der Deutschen unzufrieden mit Merkels Diesel-Politik

Die große Mehrheit der Bundesbürger ist laut einer Umfrage unzufrieden mit dem Kurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Diesel-Fahrverbote in Städten zu verhindern. Für fast zwei Drittel (65 Prozent) der Befragten tritt Merkel nicht entschieden genug für die Interessen ... mehr

EU-Kompromiss zum CO2-Ausstoß: Scheuer kritisiert Kabinettskollegin Schulze

Die Bundesumweltministerin habe halbherzig verhandelt, sagt der Verkehrsminister. Unterdessen warnt die Autoindustrie vor dem Verlust von Arbeitsplätzen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) wegen des EU-Kompromisses ... mehr

Mehr zum Thema Barbara Hendricks im Web suchen

Diesel-Fahrverbote auch in Berlin: Die Pläne sind beschämend für Deutschland

Fahrverbote auch in Berlin: Der heutige Gerichtsentscheid ist eine schallende Ohrfeige für die Arbeit der Großen Koalition. Und für das Denken, das dahinter steckt. „Wir haben hier, glaube ich, ein großes Ding auf den Weg gebracht“, feierte Bundesumweltministerin Svenja ... mehr

DUH-Experte Resch: Dieselkompromiss wird neu verhandelt

In Berlin stehen alle Zeichen auf Fahrverbot, am Dienstag entscheidet das Berliner Verwaltungsgericht darüber. Umwelt-Experte Jürgen Resch hält das Verbot für unvermeidlich – und macht den Dieselkompromiss der Regierung verantwortlich. Ein Diesel-Fahrverbot ... mehr

Kommt das Diesel-Fahrverbot jetzt auch nach Berlin?

Das angekündigte Paket der Regierung kann die Dieselkrise nicht beenden. Jetzt soll der Druck auf Hersteller erhöht werden – in der Hauptstadt drohen Streckensperrungen. In der Dieselkrise drohen in einer weiteren deutschen Großstadt durch eine baldige ... mehr

Umfrage zum Dieselkompromiss: Die Deutschen sind unzufrieden

Was taugt der Dieselkompromiss der Bundesregierung? Die Deutschen sind skeptisch und halten die Lösungen für nicht ausreichend. Das zeigt eine exklusive Umfrage für t-online.de.  Er sollte die Tatkraft der großen Koalition demonstrieren – nach Wochen des Streits ... mehr

Drohende Fahrverbote: Keine Einigung bei Diesel-Spitzentreffen

Der Druck auf die Regierung eine Einigung mit den Autokonzernen zu finden steigt – es drohen deutschlandweite Fahrverbote. Nun gab es ein erstes Treffen im Kanzleramt in Berlin. Das Spitzentreffen zur Diesel-Problematik am Sonntag in Berlin hat keine Einigung gebracht ... mehr

Brasilien – Trotz Haft: Ex-Präsident Lula registriert sich für Wahl

Brasiliens Ex-Staatschef bewirbt sich um eine weitere Amtszeit - im Moment sitzt er allerdings im Gefängnis. Ob er antreten darf, ist noch unklar – und trotzdem ist er bisher der beliebteste Kandidat. Der inhaftierte brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva ... mehr

Kraftfahrtbundesamt könnte Nachrüstkatalysator für Diesel genehmigen

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) erwägt offenbar, ein erstes Set zur Nachrüstung älterer Dieselautos mit Stickoxidkatalysatoren zu genehmigen. Der Bundesverkehrsminister lehnt diese Lösung allerdings ab. Wie der "Spiegel" berichtet, hat die Behörde in einem Schreiben ... mehr

Schulze: Firmen sollten Diesel in belasteten Orten nachrüsten

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Fahrverbote für Dieselautos verhindern und schlägt für die Nachrüstung der Fahrzeuge einen Stufenplan vor. Zahlen sollen die Hardware-Umrüstung allerdings die Hersteller. SPD-Bundesumweltministerin Svenja Schulze macht ... mehr

EU-Kommission will Einweg-Plastikprodukte verbieten

Viele Einwegprodukte aus Plastik sollen in der Europäischen Union verboten werden. Die Hersteller sollen nach dem Willen der EU-Kommission saubere Alternativen nutzen. Einweggeschirr, Strohhalme, Wattestäbchen und Ballonhalter aus Plastik sollen ... mehr

Entwicklungsminister Gerd Müller zeigt sich offen für Plastiksteuer

Ginge es nach Entwicklungsminister Gerd Müller könnte in Deutschland eine Plastiksteuer eingeführt werden. Er spricht sich damit offen gegen die Position des Umweltministeriums aus, die Steuer abzulehnen. Entwicklungsminister Gerd Müller (CDU) kann sich vorstellen ... mehr

Umweltministerin ist für Nachrüstung von Dieselmotoren

SPD-Politikerin und Umweltministerin Svenja Schulze stellt sich gegen Verkehrsminister Scheuer. Sie fordert eine Hardware-Nachrüstung bei Dieselmotoren. Die Automobilindustrie soll "Abgasregeln endlich ernst nehmen". In der Debatte um mögliche Fahrverbote ... mehr

Was wird jetzt aus Angela Merkels alten Ministern?

Ein wenig Wehmut schwingt mit im Kanzleramt bei der letzten Sitzung des geschäftsführenden Kabinetts Merkel. Für einige der Minister heißt es Abschied nehmen – auf sie warten "neue Aufgaben". Es gibt Fotos von dieser 171. und wohl letzten Kabinettssitzung der dritten ... mehr

SPD: Bringt der AfD-Umfrage-Schock ein Ja zur GroKo?

Soll die SPD mit der Union regieren oder nicht? Kurz vor Beginn des Mitgliederentscheids rutschen die Genossen in einer Umfrage hinter die AfD. Die schlimme Nachricht kommt per Umfrage. Erstmals liegt die AfD (16 Prozent) vor der SPD (15,5), hat eine Erhebung ... mehr

"Sonntagstrend": SPD auf histroischem Tiefstwert in Umfragen

Die SPD ist einer Umfrage zufolge auf einen historischen Tiefstwert in der Wählergunst gefallen. Die Nachricht kommt für die Sozialdemokraten zur Unzeit. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid für die Zeitung "Bild am Sonntag" erhebt, kommen ... mehr

"Kapitulation der Politik vor der Autoindustrie"

Um Diesel-Abgase zu senken, wird auch über Umbauten von Motoren diskutiert – und über die heikle Frage, wer das finanziert. Wären die Autobauer dafür zur Kasse zu bitten? Oder doch die Steuerzahler? Im Kampf gegen zu hohe Luftverschmutzung in deutschen Städten formiert ... mehr

Nahverkehr: Gehört dem Ein-Euro-Ticket die Zukunft?

Der Vorstoß der Bundesregierung für einen kostenlosen Nahverkehr stößt bei Lokalpolitikern und Experten auf große Skepsis. Eine Initiative bringt  jetzt  eine andere Idee ins Spiel. Bus und Bahn fahren für einen Euro am Tag: Das ist die Idee der Initiative Clevere ... mehr

Drohende Fahrverbote: Politik erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr

Wegen Stickoxiden und Feinstaub drohen in deutschen Städten bald Diesel-Fahrverbote. Nun macht die Bundesregierung der EU einen beinahe revolutionären Gegenvorschlag. Die Bundesregierung will angesichts einer drohenden Klage der EU-Kommission ... mehr

Tierversuch-Affäre: Erster Rücktritt bei Volkswagen

Die Abgas-Tierversuche für deutsche Autohersteller sorgen weiter für massive Kritik. Jetzt haben sie auch personelle Konsequenzen. Volkswagen hat seinen Generalbevollmächtigten Thomas Steg beurlaubt. Der Vorstand habe das entsprechende Angebot des Leiters ... mehr

Dicke Luft in Brüssel: Deutschland droht EU-Klage wegen Luftverschmutzung

Die Autolawine sorgt in vielen deutschen Städten für viel zu schlechte Luft. Die EU-Kommission will dies nicht länger hinnehmen und lädt zum Krisengespräch nach Brüssel. Das sei die letzte Chance, warnt die Behörde. Die Grünen fordern ein striktes Vorgehen ... mehr

Koalitionsverhandlungen: Sigmar Gabriel sitzt mit am Tisch

Zuletzt wurde schon über seinen Abschied aus dem Auswärtigen Amt spekuliert. Nun sitzt Sigmar Gabriel wieder mit am Groko-Verhandlungstisch. Neue Diskussionen gibt es auch um Martin Schulz. Außenminister und Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel soll für die Sozialdemokraten ... mehr

Wegen Luftverschmutzung: EU-Kommission setzt Deutschland letzte Frist

Deutschland muss schnell erklären, wie die Luft in deutschen Städten verbessert werden soll. In dem Brief an Umweltministerin Hendricks ist die Rede von einer "letzten Chance". Nach einem jahrelangem Streit über die teils stark verschmutzte Luft in deutschen ... mehr

Diesel: Brüssel setzt Deutschland letzte Frist

Fahrverbote in zehn deutschen Großstädten drohen: Wegen anhaltend starker Luftverschmutzung hat die EU-Kommission Deutschland bereits ein Ultimatum gesetzt. (Quelle: t-online.de) mehr

Atomkraftwerk Gundremmingen B vom Netz genommen

Am Sonntag ist das Atomkraftwerk Gundremmingen B abgeschaltet worden. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) freute sich über die Außerbetriebnahme des Meilers. Nun verbleiben noch sieben weitere Atomreaktoren, die bis Ende 2022 vom Netz genommen werden sollen ... mehr

Umweltbundesamt will Mikroplatik-Verbot in Brüssel erwirken

Plastikteilchen belasten Meere, sind eine Gefahr für die Tierwelt und können in die Nahrungskette gelangen. Aus diesem Grund forder das Umweltbundesamt (UBA) ein Verbot von Mikroplastik in Kosmetikprodukten in der EU. Wie der MDR berichtete, wollte das UBA an diesem ... mehr

Glyphosat-Streit: Merkel rügt Schmidt, Hendricks erwartet dessen Entlassung

Der Alleingang von CSU-Agrarminister Christian Schmidt bei der Glyphosat-Entscheidung in Brüssel erzürnt die SPD. Nun rügt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Minister. Merkel machte am Dienstag deutlich, dass das Vorgehen Schmidts in Brüssel gegen ... mehr

Merkel-Rüge und harte Kritik von SPD & Grüne

Christian Schmidt und seine Lizenzverlängerung von Glyphosat: Von Merkel handelt er sich eine Rüge ein, SPD und Grüne fordern seinen Rücktritt. (Quelle: t-online.de) mehr

Glyphosat: Zoff zwischen CDU und SPD

Die EU hat mit Hilfe der überraschenden Zustimmung Deutschlands den Einsatz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat um fünf Jahre verlängert. Die SPD ist deswegen verärgert. Der Alleingang des CSU-geführten Agrarministeriums in Brüssel belastet ... mehr

Umweltministerin Hendricks: "Nach mir kommt keine Sintflut"

Zum Beginn der Weltklimakonferenz in Bonn zieht die deutsche Umweltministerin eine verheerende Bilanz der vergangenen zwanzig Jahre - und gibt sich trotzdem sehr zuversichtlich. Ein Interview von Jonas Schaible Frau Hendricks, Ihr Ministerium hat kürzlich bekannt ... mehr

USA: Düsterer Klimabericht trotzt Donald Trumps Behauptungen

Donald Trumps US-Regierung versucht alles, um die menschliche Rolle beim Klimawandel herunterzuspielen – doch der jüngste offizielle US-Klimaschutzbericht widerspricht dem entschieden. Der pikante Report wird wenige Tage vor der Weltklimakonferenz in Bonn publik ... mehr

Hendricks mahnt vor Weltklimagipfel zur Geschlossenheit

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks forderte vom Weltklimagipfel in Bonn ein starkes Signal von der Staatengemeinschaft. (Quelle: Reuters) mehr

Nach 20 Jahren: SPD-Ministerin Barbara Hendricks heiratet Freundin

Barbara Hendricks ist unter der Haube. Die Bundesumweltministerin hat ihrer Lebenspartnerin Valérie Vauzanges nach 20 Jahren die ewige Liebe geschworen. "Wir haben am Montag in Kleve geheiratet", verriet die 65-Jährige der "Rheinischen Post". Die Politikerin hatte ihrer ... mehr

Barbara Hendricks heiratet ihre Freundin

Valérie Vauzanges und Barbara Hendricks haben nach 20 Jahren geheiratet. (Quelle: t-online.de) mehr

Bedrohte Säugetiere und Fische erhalten mehr Schutz

Löwen, Giraffen, Schimpansen und viele weitere Tiere sollen international besser geschützt werden. Darauf haben sich die Teilnehmerländer der Konferenz zum Schutz wandernder Arten  in der philippinischen Hauptstadt Manila geeinigt. Als besonderen Erfolg feierten ... mehr

Miethöhen für immer mehr Haushalte kritisch

Die hohen Mieten in deutschen Städten nehmen ein kritisches Ausmaß an: 40 Prozent der Mieter-Haushalte zahlen bereits über 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete. Jeder sechste zahlt sogar über 40 Prozent.  Das geht aus der Antwort der Bundesregierung ... mehr

Dienstwagen-Check: Diese Politiker sind am "schmutzigsten" unterwegs

Deutschland streitet über den Diesel, dreckige Luft in Städten, Fahrverbote und das Aus für Verbrennungsmotoren. Gehen die Politiker in Sachen ökologischer Mobilität mit gutem Beispiel voran? Die Umwelthilfe hat nachgefragt. Spitzenpolitiker achten zunehmend ... mehr

"Maybrit Illner": Autoskandal und keiner ist schuld?

Diesel-Gipfel beim ZDF: In der Talk-Sendung von Maybrit Illner debattierte Barbara Hendricks mit einem Volkswagen-Manager und einem Verbraucherschützer. Die Umweltministerin nahm die Autobauer erneut in die Pflicht. Hendricks forderte die Autoindustrie ... mehr

Bundestagswahl: Horst Seehofer macht sich für Verbrennungsmotoren stark

CSU-Chef Horst Seehofer hält nichts von einem Verbot von Verbrennungsmotoren. Der bayerische Ministerpräsident macht das Beharren auf der Technik sogar zur Koalitionsbedingung. "Ein Verbot des Verbrennungsmotors legt die Axt an die Wurzel unseres Wohlstands", sagte ... mehr

Stickoxid-Werte bleiben zu hoch – Diesel-Fahrverbote drohen

Die Luft in fast 70 deutschen Städten bleibt nach Einschätzung des Bundesumweltministeriums auch nach Umsetzung der beim Dieselgipfel beschlossenen Schritte schmutziger als erlaubt. Ministerin Hendricks fordert eine Nachrüstung der Hardware. VW lehnt das ab und verweist ... mehr

Kommentar zum Dieselgipfel: Software-Updates, "Umweltprämie" und sonst nichts

In Berlin kamen nahezu alle wichtigen Vertreter der Politik und Automobilindustrie zusammen. Beim "Nationalen Forum Diesel" berieten sie, wie das drohende Aus für Autos mit Selbstzündern abgewendet werden könnte. Die Beteiligten einigten sich auf rund fünf Millionen ... mehr

TV-Kritik zu "Dunja Hayali"

Tote Bundeswehrsoldaten, Helden von Hamburg und Diesel-Gate: Hayali hatte sich für ihre Talk-Runde einiges vorgenommen. Ein wenig zu viel. Die Gäste Barbara Hendricks (SPD), Bundesumweltministerin Nariman Reinke, Bundeswehrsoldatin Martina Baumgart, Hamburger Polizei ... mehr

Deutliche Kritik von Umwelt- und Verbraucherschützern

Nach der Einigung gibt es deutliche Kritik. (Quelle: Reuters) mehr

Diesel-Gipfel in Berlin: "Den Konzernen nichts schenken"

Bloß kein "Kuschelkurs": Auf einem Spitzentreffen von Politik und Industrie will Verkehrsminister Dobrindt die Autohersteller zu kundenfreundlichen Lösungen in der Diesel-Krise bewegen. Es ist am Mittwoch ein Treffen der Superlative: Die Chefs von Volkswagen, Porsche ... mehr

Abgas-Skandal: Darum geht's beim morgigen Diesel-Gipfel

Die deutsche Automobilindustrie wankt, denn der Dieselskandal hält unverändert eine ganze Branche in Atem. Die Verwicklungen werden dabei immer komplizierter. Morgen soll der Dieselgipfel eine Lösung des Problems bringen. Wir bringen Sie auf den neuesten Stand ... mehr

Diselskandal: Hendricks verkündet Schluss mit "Kuschelkurs" für Autobauer

Sie haben viel zu besprechen, der Auto-Boss und die Umweltministerin. Millionen manipulierte VW-Dieselmotoren, Milliardenzahlungen in den USA, Kartellvorwürfe, drohende Fahrverbote für Diesel in den Städten, verunsicherte Autokäufer. Offiziell ist Barbara Hendricks ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019