Sie sind hier: Home > Themen >

Barclays

Thema

Barclays

S&P stuft Kreditwürdigkeit drei großer Geldinstituten ab

S&P stuft Kreditwürdigkeit drei großer Geldinstituten ab

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Kreditwürdigkeit der Deutschen Bank, der Schweizer Credit Suisse und die der britischen Barclays Bank herabgesetzt. Ein schwieriges Umfeld für Banken durch immer härtere Regeln seien dafür verantwortlich ... mehr
Commerzbank raus aus der Top-Liga, Deutsche Bank ganz vorn

Commerzbank raus aus der Top-Liga, Deutsche Bank ganz vorn

Die Commerzbank spielt international nicht mehr in der Top-Liga der Branche. Der internationalen Finanzstabilitätsrat (Financial Stability Board/ FSB) strich das zweitgrößte deutsche Institut jetzt als nicht systemrelevant von der vor einem Jahr erstmals ... mehr
Morningstar Fund Awards 2016: Die besten Fonds für Ihre Geldanlage

Morningstar Fund Awards 2016: Die besten Fonds für Ihre Geldanlage

Das Fonds-Analyse-Haus  Morningstar kürt alljährlich die besten Investmentfonds für Privatanleger. In verschiedenen Kategorien werden die begehrten Fund Awards im Rahmen eines feierlichen Events in Frankfurt verliehen. Die Wirtschaftsredaktion von t-online.de war dabei ... mehr
US-Sammelklage: Neuer Ärger für die Deutsche Bank

US-Sammelklage: Neuer Ärger für die Deutsche Bank

Juristischer Ärger für die Deutsche Bank und andere große Geldhäusern: Zehn weltweit führende Banken und zwei Handelsplattformen sollen mit Absprachen den Wettbewerb auf dem 320 Billionen Dollar schweren Markt für sogenannte Zinsswaps behindert haben. Eine entsprechende ... mehr
Deutsche Bank wird von US-Bundesstaat Virginia verklagt

Deutsche Bank wird von US-Bundesstaat Virginia verklagt

Die Deutsche Bank muss sich in den USA abermals wegen umstrittener Hypothekengeschäfte verantworten. Das größte deutsche Geldhaus ist eines von 13 Instituten, die der US-Bundesstaat Virginia auf insgesamt 1,15 Milliarden Dollar (887 Millionen Euro) Schadensersatz ... mehr

Scheichs werfen Barclays-Aktien auf den Markt

Das Wüsten-Emirat Abu Dhabi macht bei der angeschlagenen britischen Großbank Barclays Kasse: Die Investoren trennen sich laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg in großem Stil von Aktien. Insgesamt sollen Anteile im Wert von 4,1 Milliarden Pfund ... mehr

Banken: BlackRock wird weltgrößte Investmentbank

Barclays hat mit einem Tauschgeschäft den Weg für die weltgrößte Investmentbank freigemacht. Die britische Großbank akzeptiere das Angebot der US-Investmentbank BlackRock und verkaufe ihre Tochter Barclays Global Investors (BGI), so die Briten. Barclays wird im Gegenzug ... mehr

Barclays: BlackRock bald weltgrößte Investmentbank

Der US-Investmentbank BlackRock steht der Aufstieg zum weltgrößten Vermögensverwalter bevor. Die britische Großbank Barclays will BlackRock seine Tochter Barclays Global Investors vollständig verkaufen, teilten die Briten mit. Barclays steigt im Gegenzug ... mehr

Barclays zieht Angebot für ABN Amro zurück

Nach einem sechs Monate langen Übernahmekampf hat die britische Großbank Barclays ihr Angebot für die niederländische Konkurrenzbank ABN Amro zurückgezogen. Barclays startet stattdessen einen Aktienrückkauf, wie das Kreditinstitut am Freitag mitteilte. Damit ... mehr

London nach Lehman-Kollaps im Schock - Barclays an Übernahme interessiert

Der Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers hat auch am Finanzplatz London ein gewaltiges Beben ausgelöst. Bilder von Mitarbeitern, die sich weinend in den Armen lagen, von Menschen, die eilig ihre Sachen in Kartons stopften und ihre Schreibtische ... mehr

Bankenbehörde EBA schließt Schlupfloch für Banker-Boni

Die Europäische Union lässt Banken die trickreiche Umgehung der neuen Boni-Begrenzung nicht durchgehen. Die Aufsichtsbehörde EBA kündigte in London an, dass sogenannte Allowances künftig wie normale Bonus-Zahlungen behandelt werden. Das sind mehr oder weniger feste ... mehr

Millionenstrafe für Barclays wegen Zinsmanipulation

Die britische Großbank Barclays muss in Großbritannien und den USA eine hohe Millionenstrafe zahlen, weil sie versucht hat, die Zinsen im Interbanken-Verkehr zu manipulieren. Weil sich Barclays damit günstigere Konditionen verschaffen wollte, wird jetzt die Strafe ... mehr

Deutsche Telekom verbessert: T-Aktie steigt auf höchstes Niveau seit Anfang 2008

Phoenix aus der Asche, möchte man meinen, wenn man sich den Kursverlauf der T-Aktie der vergangenen Monate anschaut. Seit dem Zwischentief Mitte Oktober bei 10,07 Euro hat der DAX-Wert bis heute (13,34 Euro) knapp ein Drittel an Wert hinzu gewonnen. So hoch notierte ... mehr

Volkswagen schließt Deal für Überbrückungskredit ab

Volkswagen hat Finanzkreisen zufolge für seinen 20 Milliarden Euro schweren Überbrückungskredit nur ein einziges deutsches Geldhaus an Bord bekommen. Von den 13 Großbanken, die an der Finanzierung beteiligt seien, sei als heimische Vertreterin nur die Unicredit-Tochter ... mehr

Milliarden-Boni für britische Banker

Die Zeiten der Zurückhaltung sind vorbei: Die großen britischen Banken wollen laut einem Bericht der "Sunday Times" ihrem Personal Boni in Höhe von bis zu sechs Milliarden Pfund (7,1 Milliarden Euro) zahlen. Die Summe ist geringer als in früheren Jahren ... mehr

Großbank Barclays zahlt Traum-Steuersatz

Die Londoner Barclays Bank steht in Großbritannien als Steuerflüchtling in der Kritik. Barclays musste zugeben, 2009 Unternehmenssteuern in Höhe von lediglich 113 Millionen Pfund (rund 134 Millionen Euro) an das britische Finanzamt abgeführt zu haben - bei einem ... mehr

Radikales Sparprogramm: Großbank Barclays streicht 19.000 Stellen

Die britische Großbank Barclays will noch mehr sparen und streicht deshalb in den kommenden Jahren 19.000 Stellen. Bereits in diesem Jahr fallen 14.000 Jobs weg, wie das Geldhaus bekannt gab. Das sind noch einmal 2000 mehr als im Februar angekündigt wurden ... mehr

Deutsche Bank: Boni-Sperre sorgt für Unruhe - Banker kündigen

Wegen der Streichung von Boni muss die Deutsche Bank eine Abwanderung von Händlern hinnehmen. Die Bank plane, Händlern in Spitzenpositionen künftig keine Boni und weitere Sondervergütungen mehr zu zahlen, wenn sie "für Unruhe sorgten" oder nicht teamfähig seien ... mehr

Großbank Barclays wurden Daten Zehntausender Kunden gestohlen

Erst durch einen Zeitungsbericht erfuhr die britische Großbank Barclays, dass Daten von bis zu 27.000 Kunden gestohlen wurden. Die Täter sind entkommen und mit ihnen persönlichste Informationen - etwa Reisepassnummern oder zur Risikobereitschaft ... mehr

Fannie Mae verklagt die Deutsche Bank wegen Zinsmanipulation

Gerade ist die Deutsche Bank in den USA einer Sammelklage wegen umstrittener Hypothekengeschäfte entgangen, da droht neuer Ärger in Amerika. Der verstaatlichte Immobilienfinanzierer Fannie Mae hat Klage gegen den deutschen Branchenprimus sowie acht weitere ... mehr

Eklat im EU-Parlament: Ikea lädt zum Steuer-Lunch beim Griechen

Im EU-Parlament selbst wollte Ikea keine Auskunft geben darüber, warum der Konzern so wenig Steuern zahlt. Stattdessen hat er Abgeordnete jetzt in ein griechisches Restaurant eingeladen. Die sind empört. Sollte Ikea vorgehabt haben, die Abgeordneten des EU-Parlaments ... mehr

Britische Großbank Barclays will ihr Investment-Geschäft umbauen

Die britische Großbank Barclays will offenbar ihr Investmentbank-Geschäft umbauen. Dazu gehöre auch der Ausstieg aus dem Geschäft mit Rohstoffen. Aus dem Handel mit Grundmetallen, Energie und landwirtschaftlichen Produkten werde ... mehr

Deutsche Bank droht wegen Devisenmanipulationen eine Milliarden-Strafe

Im Skandal um mögliche Devisenmarkt-Manipulationen dürfte die Deutsche Bank eine drastische Strafe erwarten: Mit 5,1 Milliarden Euro müsste sie die größte Einzelstrafe unter den beschuldigten Banken zahlen. Das ergab eine Studie der amerikanischen Citigroup. Banken ... mehr

Zweites Rettungspaket für britische Banken

Nach immer neuen Milliardenlöchern bei den Banken hat die britische Regierung ein zweites massives Rettungspaket für die kriselnde Branche geschnürt. Unter anderem will der Staat die Bankenriesen gegen die Risiken ihrer faulen Kredite versichern, teilte Finanzminister ... mehr

EU will Zinsmanipulation bestrafen

Brüssel kommt in Bewegung: Nach dem Skandal um versuchte Zinsmanipulationen bei mehreren Großbanken will die Europäische Union dieses Delikt EU-weit unter Strafe stellen. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier werde ein entsprechendes Gesetz vorschlagen ... mehr

JPMorgan hat in USA Energiepreise manipuliert

Die US-Großbank JPMorgan Chase muss wegen der mutmaßlichen Manipulation des US-Strommarkts tief in die Tasche greifen. Die größte Bank des Landes zahlt im Rahmen eines Vergleichs mit der Aufsichtsbehörde FERC insgesamt 410 Millionen Dollar (309 Millionen Euro) an Strafe ... mehr

Steuerbetrug mit Cum-Ex-Geschäften: NRW-Finanzbehörden ermitteln gegen Großbanken

Die Finanzbehörden in Nordrhein-Westfalen gehen einem milliardenschweren  Steuerbetrugs-Verdacht nach. Mehr als 20 ausländische Geldinstitute sollen in betrügerische Aktiengeschäfte zu Lasten des deutschen Fiskus verwickelt sein. Betroffen sind nach Informationen ... mehr

Deutsche Bank in der Krise: Die Show fällt aus - Jahres-Bilanz-PK nur als Telko

Kommende Woche wird sich zeigen, wie groß die Not der Deutschen Bank wirklich ist. Dann präsentieren die beiden Vorstandschefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen die Bilanz des Jahres 2014 - und aller Voraussicht nach rote Zahlen für das Schlussquartal ... mehr

Großbritannien: Regierung steigt mit 37 Milliarden Pfund bei Banken ein

Zur Rettung der Bankenlandschaft springt die britische Regierung bei drei Großbanken als neuer Anteilseigner ein. Damit versorgt London die Kreditinstitute mit einer Kapitalspritze von fast 37 Milliarden Pfund (47 Milliarden Euro). Im Einzelnen stehen für die Royal ... mehr

Banken: Barclays übernimmt Teile von Lehman Brothers

Zwei Tage nach Absage einer vollständigen Übernahme von Lehman Brothers durch die Bank Barclays kaufen die Briten Teile der insolventen amerikanischen Investmentbank. Barclays sichert sich den Hauptsitz Lehmans in New York sowie zwei Datenzentren in New Jersey. Zudem ... mehr

Stresstest: Deutsche Bank schneidet besonders schlecht ab

Wie gut sind Europas Banken für eine mögliche neue Krise aufgestellt? Europas Bankenaufsicht hat das getestet. Die Ergebnisse sind auch für Deutschland unerfreulich. Deutsche und britische Banken schneiden im jüngsten Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht ... mehr

Großbanken kassieren Milliardenstrafe von EU-Kommission

Die EU-Kommission sieht es als erwiesen an, dass mehrere europäische Großbanken illegale Absprachen trafen – obwohl sie  miteinander  im Wettbewerb standen. Wie viel Citygroup und anderen Großinstitute bezahlen müssen. Fünf internationale Großbanken müssen wegen ... mehr
 


shopping-portal