Sie sind hier: Home > Themen >

Barrie Kosky

$self.property('title')

Barrie Kosky

Opernintendant - Barrie Kosky: Hühnersuppe ist Seelenmedizin

Opernintendant - Barrie Kosky: Hühnersuppe ist Seelenmedizin

Berlin (dpa) - Der Berliner Opern-Intendant Barrie Kosky schwärmt bis heute von der Hühnersuppe seiner Großmutter. "Die hat sich in meine Seele gedrückt, das geht nie wieder weg. Juden und Essen - das ist eine heilige Verbindung", sagte der 54-Jährige im Interview ... mehr
Sanierungsarbeiten: Kosky bleibt der Komischen Oper als Hausregisseur treu

Sanierungsarbeiten: Kosky bleibt der Komischen Oper als Hausregisseur treu

Berlin (dpa) - Der Intendant der Komischen Oper Berlin, Barrie Kosky (51), bleibt dem Haus auch nach Ablauf seines Vertrags im Jahr 2022 verbunden. Während der auf fünf Jahre angesetzten Sanierung des Theaters werde der Australier bis 2027 als Hausregisseur weiter ... mehr

Staatsoper Hamburg möchte gerne wieder Ende Mai öffnen

Die Staatsoper Hamburg möchte gerne Ende Mai ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen - vorausgesetzt, der Inzidenzwert in Hamburg lässt dies zu. "Zum gegenwärtigen Planungsstand geht am 28. Mai der Vorhang mit der Premiere von Georg Friedrich Händels Oper "Agrippina ... mehr

"Der Lappen muss hoch": Ruhrfestspiele sollen stattfinden

Trotz Corona sollen die 75. Ruhrfestspiele in diesem Jahr vom 1. Mai bis zum 20. Juni stattfinden. Derzeit würden drei Festival-Szenarien geplant, sagte Intendant Olaf Kröck (49) am Donnerstag in Recklinghausen. So könnten außer einem Livefestival auch Varianten ... mehr
Bayerische Staatsoper wagt neue

Bayerische Staatsoper wagt neue "Rosenkavalier"-Inszenierung

Fast 50 Jahre ist es her, dass Otto Schenk am 20. April 1972 an der Bayerischen Staatsoper "Der Rosenkavalier" von Richard Strauss inszenierte - eine Fassung, die Kultstatus erlangen und die Jahrzehnte überdauern sollte. Nun wagt Intendant Nikolaus Bachler ... mehr

Berliner Ensemble geht zurück auf die Probebühne

Berlin (dap) - Das Berliner Ensemble widmet sich wieder seiner Bühnenarbeit. Von Ende März an sollen die Proben für fünf Produktionen aufgenommen werden, wie das Theater am Montag mitteilte. Mit Blick auf die Corona-Pandemie wurde allerdings ergänzt: "Aufgrund ... mehr

Opernintendant Kosky: Hühnersuppe wie Seelenmedizin

Der Berliner Opern-Intendant Barrie Kosky schwärmt bis heute von der Hühnersuppe seiner Großmutter. "Die hat sich in meine Seele gedrückt, das geht nie wieder weg. Juden und Essen - das ist eine heilige Verbindung", sagte der 54-Jährige im Interview ... mehr

Petrenko an Kanzlerin: Schwächung der Kultur verhindern

Mit einem gemeinsamen Appell für eine baldige Öffnung ihrer Häuser haben sich Intendanten, Generalmusikdirektoren und Chefdirigenten aller führenden Berliner Theater, Opern und Konzerthäuser an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Berliner Senatsspitze gewandt ... mehr

Theater: Berliner Ensemble stellt Probenbetrieb ein

Berlin (dpa) - Mit dem Berliner Ensemble stellt ein weiteres großes Theater nun auch seinen Probenbetrieb vorerst ein. Das Berliner Ensemble wollte noch eine Neuinszenierung der "Dreigroschenoper" (von Bertolt Brecht und Kurt Weill unter Mitarbeit von Elisabeth ... mehr

Komische Oper: Ergebnis des Architekturwettbewerbs

Die Sanierung der Komischen Oper Berlin nimmt Gestalt an. Heute wird das Ergebnis des Realisierungswettbewerbs für Umbau und Erneuerung des Opernhauses vorgestellt. Mit dabei sind Senatsbaudirektorin Regula Lüscher und Intendant Barrie Kosky. Der auf 200 Millionen ... mehr
 


shopping-portal