Sie sind hier: Home > Themen >

Baruth/Mark

Auto prallt gegen Baum bei Baruth/Mark: Fahrer tot

Auto prallt gegen Baum bei Baruth/Mark: Fahrer tot

Bei einem Unfall auf regennasser Fahrbahn ist ein 52-jähriger Fahrer auf der Verbindungsstraße zwischen Horstwalde und Baruth/Mark (Landkreis Teltow-Fläming) ums Leben gekommen. Sein Auto geriet am Dienstag vermutlich ins Schleudern, prallte in einer Rechtskurve gegen ... mehr
Mehrere Feuer in Brandenburg: Kriminalpolizei ermittelt

Mehrere Feuer in Brandenburg: Kriminalpolizei ermittelt

Nachdem es an mehreren Orten in Brandenburg aus zunächst ungeklärten Gründen gebrannt hat, ermittelt nun die Kriminalpolizei. Brandstiftung sei nicht auszuschließen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Bei Kränzlin (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) standen ... mehr
Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt zum Volkstrauertag

Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt zum Volkstrauertag

Mit Blumen und Kränzen haben Brandenburger am Wochenende zum Volkstrauertag am Sonntag an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft erinnert. Gräber wurden geschmückt. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte der Brandenburger Landesverband des Volksbundes Deutsche ... mehr
Brandenburg gedenkt der Kriegstoten

Brandenburg gedenkt der Kriegstoten

Die Brandenburger Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke gedenkt heute der Kriegstoten an der Kriegsgräberstätte in Baruth/Mark (Landkreis Teltow-Fläming). Erstmals in der Geschichte des Brandenburger Volksbundes wird aufgrund der Corona-Pandemie auf einen Gottesdienst ... mehr
Bei Geldautomaten-Sprengungen zeichnet sich Rekordwert ab

Bei Geldautomaten-Sprengungen zeichnet sich Rekordwert ab

Sie kommen mitten in der Nacht mit hochmotorisierten Autos. Sie sind maskiert und ihr Coup dauert meist keine fünf Minuten: Die Rede ist von Geldautomaten-Sprengern, die in diesem Jahr in Rheinland-Pfalz bereits 25 Mal zugeschlagen haben. Mit dieser Zahl zeichnet ... mehr

Im Saarland bislang drei Geldautomatensprengungen in 2020

Im Saarland sind in diesem Jahr bislang drei Geldautomaten gesprengt worden. Die Taten hätten sich im Februar, März und April ereignet, teilte das Landespolizeipräsidium am Montag auf Anfrage mit. Im vergangenen Jahr seien insgesamt sechs Geldautomaten im Saarland ... mehr

Neues Feuerwehrhaus in Klasdorf: Land stärkt Brandschutz

Die Brandenburger Landesregierung will die Feuerwehren im Land stärken - rund 35 Millionen Euro wurden bereits in die Sanierung oder den Neubau von Gerätehäusern gesteckt. Seit Samstag haben auch die Feuerwehrleute im Baruther Ortsteil Klasdorf (Teltow ... mehr

Internationales Projekt zum Erhalt der Glasherstellung

Wie kann handwerkliche Glasherstellung in Europa erhalten und weiterentwickelt werden? Diese Frage stellt sich ein internationales Projekt im Museumsdorf Baruther Glashütte (Teltow-Fläming), das am Freitag gestartet ist. Die Teilnehmer des Auftakt-Workshops kommen ... mehr

Zootiere flüchten vor Hitze in Schatten

In den brandenburgischen Tierparks und Zoos waren die schattigen Plätzchen am Samstag gut belegt: Ihre Bewohner flüchteten - wie viele Menschen - vor der Sonne. "Sie beklagen sich nicht, suchen sich einen schattigen Ort und bewegen sich nicht viel", berichtete ... mehr

Auto prallt gegen Baum: 22-Jährige tot

Eine 22 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall im Landkreis Teltow-Fläming ums Leben gekommen. Die junge Frau war in der Nacht auf Freitag auf der Bundesstraße 96 zwischen Zossen-Wünsdorf und Baruth/Mark mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt ... mehr

Brand: Zwei Säuglinge und drei Erwachsene verletzt

Nach einem Wohnhausbrand sind zwei Babys und drei Erwachsene aus Baruth/Mark (Teltow-Fläming) mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden. Eine Verpuffung am Sonntagabend habe das Feuer ausgelöst, teilte eine Sprecherin der Polizeidirektion ... mehr

Mehr zum Thema Baruth/Mark im Web suchen

Hausbrand in Baruth: drei Erwachsene und zwei Babys verletzt

Bei einem Wohnhausbrand in Baruth/Mark (Landkreis Teltow-Fläming) sind fünf Menschen - darunter zwei Babys - verletzt worden. Das Einfamilienhaus im Ortsteil Merzdorf hatte am Sonntagabend aus zunächst ungeklärter Ursache Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Brandenburger Tierparks wollen Krefelder Zoo unterstützen

Nach dem verheerenden Feuer im Affenhaus des Krefelder Zoos haben einige Tierparks in Brandenburg Unterstützung zugesagt. "Es macht tief traurig", sagte der Geschäftsführer des Wildparks Johannismühle, Jan Tayeb, am Dienstag auf Anfrage. Seit dem vergangenen Wochenende ... mehr

Autofahrer fährt gegen umgestürzten Baum: schwer verletzt

Ein Autofahrer ist in Baruth/Mark (Landkreis Teltow-Fläming) gegen einen auf die Fahrbahn gestürzten Baum gefahren und wurde dabei schwer verletzt. Der 31-Jährige hatte den Baum am Donnerstagabend auf Bundesstraße 96 zu spät gesehen, wie die Polizeidirektion ... mehr

Landesstiftung: Größtes Heldbock-Käfer-Vorkommen entdeckt

Eine große Kolonie des hierzulande vom Aussterben bedrohten Heldbock-Käfers ist im brandenburgischen Landkreis Teltow-Fläming entdeckt worden. Biologen im Auftrag der Landesstiftung Naturschutzfonds seien auf die Kolonie der Insekten, die auch Großer Eichen-, Riesen ... mehr

Drohnen dürfen auf Testgelände in Horstwalde hoch fliegen

In Baruth/Mark (Teltow-Fläming) dürfen Drohnen auf einem Testgelände höher als 100 Meter fliegen. Auf dem Gelände Technische Sicherheit im Ortsteil Horstwalde sollen so in den kommenden Jahren sicherheitsrelevante Szenarien geprobt werden. Nach Betreiberangaben ... mehr

Auto prallt gegen Leitplanke: Vier Schwerverletzte

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A13 zwischen Teupitz (Dahme-Spreewald) und Baruth (Teltow-Fläming) sind am Mittwochabend vier Menschen schwer verletzt worden, darunter zwei Kinder. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag kam aus bislang unbekannter Ursache ... mehr

Mehrere Wildunfälle in Brandenburg: Zu Wachsamkeit geraten

Gleich mehrere Wildunfälle haben sich am Wochenende auf Brandenburgs Straßen ereignet. Allein im Havelland wurden sechs Rehe, ein Hase und ein Wildschwein tödlich verletzt, wie die Polizeidirektion West am Sonntag mitteilte. Im Landkreis Märkisch-Oderland meldete ... mehr

Waldbrandgefahr in Brandenburg nimmt zu: Mehrere Feuer

Das sonnige Osterwetter lässt die Waldbrandgefahr in Brandenburg steigen. In vier Landkreisen in Südbrandenburg - Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße - sowie in der Stadt Cottbus galt am Samstag die höchste Gefahrenstufe ... mehr

Brandenburgs Tierparks züchten einheimische Tierarten

Die Tierparks in Brandenburg setzen bei ihren Nachzuchten hauptsächlich auf heimische oder ehemals heimische Tierarten. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. So beteiligen sich viele Einrichtungen seit Jahren am europäischen Zuchtprogramm für Wisente ... mehr

Tödlicher Unfall: Mann prallt gegen Baum

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 96 bei Baruth/Mark (Landkreis Teltow-Fläming) ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 30-Jährige mit seinem Auto am späten Dienstagabend zwischen Baruth/Mark und Neuhof rechts von der Fahrbahn ... mehr

Pferd stirbt bei Unfall mit Auto: Fahrer ohne Führerschein

Ein Pferd ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Mittwoch gestorben. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 32-Jähriger auf der Bundesstraße 96, als er auf Höhe Mückendorf (Landkreis Teltow-Fläming) mit seinem Wagen mit dem Tier zusammenstieß. Das Pferd ... mehr

Hitze im Land: Tiere suchen Abkühlung in Wasserbecken

Bei den heißen Temperaturen kommen auch Brandenburgs Zootiere ordentlich "ins Schwitzen". Damit es dem Nachwuchs der afrikanischen Sattelstörche im Tierpark Cottbus nicht zu heiß ist, wird das Nest mit einem leichten Regen aus dem Wassersprenger berieselt, berichtete ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: