Sie sind hier: Home > Themen >

Bau- und Wohnungswirtschaft

Thema

Bau- und Wohnungswirtschaft

Von wegen Wohnungsmangel: Experte fordert kompletten Baustopp

Von wegen Wohnungsmangel: Experte fordert kompletten Baustopp

In Deutschland fehlen Hunderttausende Wohnungen, zeigte erst kürzlich eine Studie. Durch den Zuzug von Flüchtlingen verschärfe sich die Situation noch. Statt rund 260.000 neuen Wohnungen jährlich müssten 400.000 gebaut werden, sagen Fachleute. Doch jetzt kommt ... mehr
Prozess gegen Raucher Adolfs: Zeugen widersprechen sich

Prozess gegen Raucher Adolfs: Zeugen widersprechen sich

Hat Raucher Adolfs seine Nachbarn mit Zigarettenqualm belästigt oder nicht? Im Prozess um die Kündigung zeichnen Zeugen ein ganz unterschiedliches Bild. Mehrere Nachbarn berichteten vor dem Düsseldorfer Landgericht von starkem Rauchgestank. "Das ist ekelhaft ... mehr
Düsseldorf: Beweisaufnahme im Mietstreit um Raucher Adolfs

Düsseldorf: Beweisaufnahme im Mietstreit um Raucher Adolfs

Es soll der Tag der großen Beweisaufnahme im Mietstreit um Raucher Friedhelm Adolfs werden: Mehrere Nachbarn haben vor dem Düsseldorfer Landgericht bereits von starkem Rauchgestank in dem Mehrparteienhaus berichtet. "Das ist ekelhaft, widerlich", sagte zum Beispiel ... mehr
Mieten und Immobilienpreise steigen auch 2016 in den Ballungsräumen

Mieten und Immobilienpreise steigen auch 2016 in den Ballungsräumen

Der seit 2010 andauernde Preisauftrieb bei Wohnimmobilien wird sich nach Überzeugung von Experten auch im neuen Jahr fortsetzen. Der Markt droht zu überhitzen, selbst eine Immobilien-Blase ist denkbar.  Mieter müssen sich auf weiter steigende Mieten einstellen ... mehr
Regierung lässt millionenteures Gebäude in New York verstauben

Regierung lässt millionenteures Gebäude in New York verstauben

Deutschland besitzt eine Immobilie in New York, deren Wert auf mindestens 50 Millionen Euro geschätzt wird. Doch das Gebäude an der schicken Fifth Avenue in Manhattan steht seit vielen Jahren leer, wie die "Wirtschaftswoche" berichtet. Die Adresse direkt am Central ... mehr

Mietrecht: Rechnung für Rauchmelder-Wartung zahlt der Mieter

Die Wartung eines Rauchmelders fällt im Mietvertrag unter den Posten "sonstige Betriebskosten" und ist somit vom Mieter zu tragen. Das berichtet die LBS unter Verweis auf ein Urteil des Lübecker Amtsgerichts. Das gelte auch, wenn das Gerät erst nach der Unterzeichnung ... mehr

Das Gruselkabinett der Wohnungssuche

Das Paradies für Schadenfrohe - die Hölle für Wohnungssuchende. Andy Donaldson hat die schlimmsten Immobilienfotos aus seiner eigenen Wohnungssuche gesammelt. Sein Buch stellt die skurrilsten"Maklerfotos aus der Hölle" vor.  Die Suche nach der Traumwohnung gestaltet ... mehr

Entsteht auf dem Immobilienmarkt eine Preisblase?

Entsteht auf dem Immobilienmarkt eine Preisblase? Lassen Spekulanten massenhaft Wohnungen leerstehen? Leben die Deutschen immer luxuriöser? Staatlich bestellte Gutachter räumen mit gängigen Legenden auf. Was treibt den deutschen Immobilienmarkt? Dass die Preise steigen ... mehr

Immobilienpreise in deutschen Großstädten steigen weiter

Wohnungen und Häuser in deutschen Großstädten und Ballungsräumen verteuern sich aus Sicht der amtlichen Gutachterausschüsse weiter. 2014 seien bundesweit 900.000 Immobilien im Wert von 191 Milliarden Euro verkauft worden, wie die Gutachter mitteilten. Die Geldsumme ... mehr

Mietrecht: Maas will Modernisierungskosten-Umlage einschränken

Geht es nach Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD), sollen es Vermieter in Zukunft richtig schwer haben. Die Umlage von Modernisierungskosten auf die Miete soll deutlich stärker eingeschränkt werden als bislang bekannt. Doch vom Koalitionspartner kommt Gegenwind ... mehr

BGH stärkt Mieterrechte: Wohnfläche muss stimmen für Mieterhöhung

Vermieter sollten ihre Wohnungen besser genau ausmessen, bevor sie eine Quadratmeterzahl in den Mietvertrag schreiben. Denn der Bundesgerichtshof ( BGH) hat seine bisherige Rechtsprechung zu Mieterhöhungen bei abweichenden Flächengrößen geändert. Das Verrechnen ... mehr

Ferienimmobilien als Geldanlage - das ist zu beachten

Auf der Suche nach wertstabilen, renditestarken Sachwerten nehmen Anleger verstärkt den Markt für  Ferienwohnungen  und Ferienhäuser in den Fokus. Aus gutem Grund: Mit der richtigen Ferienimmobilie lassen sich in der Regel deutlich höhere Renditen erzielen ... mehr

BGH-Urteil: Bundesländer dürfen Mieterhöhungen begrenzen

Der Bundesgerichtshof ( BGH) hat eine Verordnung des Landes Berlin gebilligt, die Mieterhöhungen in laufenden Verträgen begrenzt. Damit haben die Bundesländer weiterhin weitgehend freie Hand, wenn sie zu starke Mieterhöhungen verhindern wollen. Der BGH verwarf die Klage ... mehr

Mietpreisbremse erweist sich als wirkungslos: Mietspiegel fehlt oft

Drei Viertel aller Städte mit Mietpreisbremse verfügen einem Zeitungsbericht zufolge über keinen Mietspiegel. Deshalb fehle in den 177 betroffenen Kommunen die Grundlage, um das Gesetz effektiv umzusetzen. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, sei es für Mieter ... mehr

Mietenbericht: Weiter Engpässe auf dem Wohnungsmarkt

Baugeld ist billig wie nie - dennoch werden zu wenig Wohnungen gebaut. Dass es in einigen Städten extrem schwer geworden ist, bezahlbaren Wohnraum zu finden, liegt nicht nur am Zuzug von Flüchtlingen. Der Wohngeld- und Mietenbericht der Bundesregierung bezieht ... mehr

Deutsche Wohnen bläst LEG-Übernahme ab

Auf dem deutschen Immobilienmarkt ist eine Mega-Fusion geplatzt - eine zweite kommt weiter nicht aus den Startlöchern. Die Frankfurter  Deutsche Wohnen AG hatte die kleinere Düsseldorfer Rivalin LEG Immobilien übernehmen wollen. Konkurrent Vonovia wiederum ... mehr

Potsdamer Platz in Berlin ist verkauft

Der Potsdamer Platz in Berlin ist verkauft worden. Neuer Besitzer ist der kanadische Immobilieninvestor Brookfield Property Partners. Eine Tochtergesellschaft übernimmt das weltbekannte Hochhaus-Ensemble vom Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest, der seit Jahren ... mehr

Commerzbank-Tower in Frankfurt steht zum Verkauf

Der Commerzbank-Turm in der Frankfurter Innenstadt soll verkauft werden. Mehr als 600 Millionen Euro wollen die Eigentümer für das höchste Gebäude Deutschlands haben. Das berichtet das Portal "EuroProperty". Die Commerzbank wollte Marktgerüchte auf Nachfrage nicht ... mehr

"Wirtschaftswoche": Hendricks erwägt Strafsteuer auf unbebaute Grundstücke

Auf Besitzer eines brachliegenden Baugrundstücks könnten in Zukunft höhere Belastungen zukommen. Im Bundesbauministerium von Ressortchefin Barbara Hendricks (SPD) wird über eine entsprechende Strafsteuer nachgedacht. Das berichtet die "Wirtschaftswoche". Die Ministerin ... mehr

Wohnungsmarkt: Für Studenten ist schwieriger denn je

Wer ein Studium beginnt, kennt das Problem: Der Wohnungsmarkt ist dicht, die Preise teuer. Daran hat auch die Mietpreisbremse nichts geändert. Im Gegenteil: Die Konkurrenz auf dem Wohnungsmarkt ist größer denn je - und Entspannung nicht in Sicht. Über Wohnheime ... mehr

Deutsche Wohnen und LEG: Milliardenfusion auf Immobilienmarkt

Auf dem boomenden deutschen Immobilienmarkt steht erneut eine Milliardenübernahme an. Die Frankfurter Deutsche Wohnen AG und die kleinere Düsseldorfer Rivalin LEG Immobilien wollen sich zusammenschließen. Das haben beide Unternehmen am Sonntag mitgeteilt ... mehr

Mietrecht: Feuchte Keller kein Grund für eine Mietminderung

Feuchte Keller sind nicht immer ein Grund für eine Mietminderung. In Altbauten müsse sogar mit einer gewissen Feuchtigkeit und Nässe gerechnet werden, berichtet die Zeitschrift "Das Grundeigentum" vom Eigentümerverband Haus & Grund (Ausgabe 6/2011) unter Berufung ... mehr

Deutschland braucht jährlich 400.000 neue Wohnungen

Die Bundesrepublik braucht in den kommenden fünf Jahren insgesamt zwei Millionen neue Wohnungen. Das geht aus einer Studie des Pestel Instituts in Hannover hervor, die das Verbändebündnis Sozialer Wohnungsbau vorgestellt hat. Demnach werden ... mehr

Immobilienpreise: Stadtloft macht reich

In München werden für Wohnungen Mondpreise gezahlt, in der Lausitz fällt ihr Wert ins Bodenlose - Immobilienexperten erwarten, dass es die Deutschen weiter in die Metropolen und ihr Umland treibt. Aber nicht jede aktuelle Boom-Stadt wird auch eine bleiben ... mehr

Verkalkter Wasserhahn: Vermieter muss zahlen

Mieter einer Wohnung müssen bei einem verkalkten Wasserhahn nicht die Kosten für den Ersatz tragen. Die sogenannte Kleinreparaturklausel betrifft nur Reparaturen, auf deren Entstehen der Mieter Einfluss hat. Das Verkalken von Wasserhähnen beeinflusst ein Mieter ... mehr

Miet-Kaution: Wie lange kann der Vermieter diese einbehalten

Vermieter können die Kaution nach Beendigung des Mietverhältnisses noch bis zu zwölf Monate einbehalten. Das ist nach Angaben der Rechtsanwaltskammer Koblenz der Fall, wenn die Betriebskostenabrechnung noch nicht vorliegt. Dem Vermieter stehe es dann zu, den Betrag ... mehr

Mietkaution darf nicht für Anwaltskosten verwendet werden

Eine vom Mieter hinterlegte Sicherheit dient dazu, notfalls Mietausfälle abzudecken. Ein Vermieter darf sie nicht dafür verwenden, Kosten für den Rechtsanwalt zu begleichen. Das entschied das Landgericht Duisburg (Az.: 13 S 58/10). Im verhandelten Fall hatten ... mehr

Immer mehr Schweizer kaufen deutsches Ackerland

Immer mehr Schweizer Landwirte pachten und kaufen an der Grenzregion deutsches Ackerland. Ein starker Franken und EU-Fördermittel machen es möglich. Das treibt die Preise. Hiesige Bauern können kaum mitbieten - auch wegen eines Abkommens aus dem Jahr 1958. Die deutschen ... mehr

Thomas Middelhoff: Villa kann für 3,4 Mio Euro verkauft werden

Die Geschäftsvilla des früheren Top-Managers Thomas Middelhoff in Bielefeld soll zügig verkauft werden. "Der Verkehrswert der Immobilie liegt bei 3,4 Millionen Euro", sagte Insolvenzverwalter Thorsten Fuest dem Rechercheverbund von "Süddeutscher Zeitung ... mehr

Wohnungsnot: Bauministerium plant tausende "Mikrowohnungen"

Auf dem angespannten Wohnungsmarkt in den Ballungsgebieten sollen in den kommenden Jahren tausende "Mikrowohnungen" entstehen. Die Bundesregierung will 120 Millionen Euro in die Entwicklung von Kleinstunterkünften investieren. Das geht aus einem Papier des Bundes ... mehr

Mietrecht: Falschparken kann Kündigung rechtfertigen

Wer sein Auto rechtswidrig parkt, muss nicht nur einen Strafzettel fürchten - es kann unter Umständen auch zur Mietkündigung führen. Das berichtet die "Neue juristische Wochenschrift". Sie beruft sich auf ein Urteil (Az.: 14 S 3661/14) des Landgerichts München. Mieter ... mehr

BGH-Urteil: Schadensersatz bei vorgetäuschtem Eigenbedarf

Wenn ein Vermieter Eigenbedarf vortäuscht, kann ihn das teuer zu stehen kommen: Mieter können in diesem Fall Schadenersatz verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden und damit seine jahrelange Rechtsprechung bekräftigt. Den Richtern lag die Schadenersatzklage ... mehr

Dorf Ottenstein in Niedersachsen verschenkt Grundstücke

Ein Dorf in Niedersachsen will dem Einwohnerschwund entgegenwirken und lockt nun Neubürger mit Gratis- Grundstücken. Wer in Ottenstein im Landkreis Holzminden bauen will, bekommt den Baugrund umsonst.  "800 bis 1000 Quadratmeter ... mehr

artellamt prüft Ablesedienste von Heiz- und Wasserkosten

Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt den Markt für Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe. Damit wolle man "etwaige Wettbewerbsprobleme aufdecken". Der Deutsche Mieterbund begrüßt den Vorstoß. Der Markt ... mehr

So wehren sich Neumieter gegen die Abzocke mit der Ablöse

Ein abgerocktes Sofa für 2000 Euro? Ein Ikea-Bild für das dreifache des Neupreises? Gerade in Großstädten mit knappem Wohnraum ist die Abzocke mit der Ablöse verbreitet. Der Mieterbund erklärt, wie sich die Wohnungssuchenden dagegen wehren können. Der Schlamassel ... mehr

Prozess um Raucher Adolfs: Behauptungen der Vermieterin unbewiesen

Nächste Runde im Streit um den wohl bekanntesten Raucher Deutschlands: Im Prozess gegen Friedhelm   Adolfs  (76) hält das Düsseldorfer Landgericht wesentliche Behauptungen der Vermieterin für unbewiesen. Die Frau muss nun nachliefern. Das Gericht gab der Vermieterin ... mehr

Raucher Adolfs: Prozess um Mietrecht geht in vierte Runde

Raucher Friedhelm Adolfs, der aus seiner Wohnung fliegen soll, hat die letzten Tage im Krankenhaus verbracht. Trotzdem setzt das Düsseldorfer Landgericht heute den Mietprozess in vierter Runde fort. "Uns liegt kein Antrag vor, den Termin zu verlegen", sagte ... mehr

Mietpreisbremse bremst Mieten nicht wirklich

Eigentlich sollen durch die gesetzliche Mietpreisbremse die Mieten in Deutschland gedeckelt werden. Doch dieses Ziel wird nach Einschätzung von Hauseigentümern und Mietervereinen weitgehend verfehlt. Die Maßnahme sei "ein hilfreiches, kleines, aber mangelhaftes ... mehr

Mieter müssen kein Mängel-Protokoll führen

Wollen Mieter die Miete wegen Wohnmängeln kürzen, müssen sie nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs ( BGH) in Karlsruhe dem Vermieter keine übertrieben detaillierten Beschreibungen vorlegen (Az.: VIII ZR 155/11). Dem BGH-Urteil zufolge reicht die Angabe eines ... mehr

Mieter darf Parabolantenne im Garten aufstellen

Mieter dürfen eine unauffällige Parabolantenne an einer versteckten Stelle im Garten aufstellen. Das gilt auch dann, wenn dies laut Mietvertrag eigentlich verboten ist, berichtet die Fachzeitschrift "Wohnungswirtschaft und Mietrecht" (Heft 11/2011) unter Berufung ... mehr

Mietminderung: Die Gründe für Mietminderung im Überblick

Ausgelassene Partys, kreischende Kinder oder laute Bohrmaschinen - manche Mieter müssen eine Menge Lärm ertragen. Für viele Menschen ist das eine enorme Belastung. "My home is my castle. Zu Hause will man seine Ruhe haben", sagt Jörn-Peter Jürgens vom Interessenverband ... mehr

Vermieter müssen Nachmieter nicht akzeptieren

Dass ein Mieter lediglich drei potenzielle Nachmieter stellen muss, um vorzeitig aus seinem Mietvertrag entlassen zu werden, ist einer der hartnäckigsten Mythen im Mietrecht. Der Mieter ist nämlich in der Regel an seine Kündigungsfristen gebunden ... mehr

Vor Mietminderung muss Vermieter über Mangel informiert werden

Laute Nachbarn, Wasserflecken an der Decke oder ein defekter Aufzug - Mängel wie diese können Mietern großen Ärger bereiten. " Wenn die Wohnung nicht 100 Prozent in Ordnung ist, muss ein Mieter auch nicht die volle Miete zahlen", erklärt Ulrich Ropertz vom Deutschen ... mehr

Mietrecht: Teilkündigungen in der Regel unzulässig

Normalerweise kann ein Mietvertrag nur als Ganzes gekündigt werden. Eine Teilkündigung einzelner Räume sei verboten, erklärte der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin. Auch dürfe etwa eine mitgemietete Garage nicht einfach gekündigt werden. Allerdings ... mehr

Lärmbelästigung: Auch auf dem Land müssen Mieter Lärm dulden

Auch auf dem Land müssen Nachbarn Lärm hinnehmen. Eine Belastung von 60 Dezibel sei in einem Dorfgebiet zulässig, entschied das Verwaltungsgericht Hannover (Az.: 4 A 3345/10). Damit wiesen die Richter die Klage eines Bewohners zurück, der sich gegen ... mehr

Mietrecht: Was auf dem Balkon erlaubt ist

Balkone und Terrassen gehören mit zur vermieteten Wohnung. Mieter haben hier die gleichen Rechte und Pflichten wie in der Wohnung selbst. Nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB) heißt das: Sie können Stühle, Bänke, Tische oder Sonnenschirme auf dem Balkon ... mehr

Mietrecht: Nebenkosten - was umgelegt werden kann

Mieterschützer behaupten, die Hälfte der Nebenkostenabrechnungen sei falsch. Vermietervertreter bestreiten das vehement. Einig sind sich die Experten aber darin, dass Mieter ihre Abrechnungen genau prüfen sollten. Denn die Nebenkosten seien längst zur "Zweiten Miete ... mehr

BGH stärkt Rechte von Mietern in großen Wohnblöcken

Wer in großen Wohnblöcken wohnt, muss künftig nicht die vollen Grundgebühren der Wasserversorgung bezahlen. Voraussetzung: Der Großteil der Wohnungen im Block steht leer. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit einem in Karlsruhe veröffentlichten Urteil entschieden ... mehr

BGH: Mieter müssen beim Auszug nicht renovieren

Fegen, Tür zu und tschüss: Millionen Mieter können nicht im Mietvertrag zu einer Renovierung beim Auszug verdonnert werden. Meist müssen sie beim Auszug nur ihre Einbauten entfernen, nochmal mit dem Besen durchgehen, fertig. Sie könnten sogar von ihrem Vermieter frisch ... mehr

BGH: Mieter müssen beim Auszug nicht renovieren

Fegen, Tür zu und tschüss: Millionen Mieter können nicht im Mietvertrag zu einer Renovierung beim Auszug verdonnert werden. Meist müssen sie beim Auszug nur ihre Einbauten entfernen, nochmal mit dem Besen durchgehen, fertig. Sie könnten sogar von ihrem Vermieter frisch ... mehr

Weihnachtsdeko im und ums Haus: Nicht alles ist erlaubt

Wenn Wohnungen festlich geschmückt werden sollen, macht mancher Deko-Fan vor der eigenen Wohnungstür nicht halt. Das gefällt nicht jedem Vermieter - grundsätzlich verbieten darf er den Schmuck zum Fest jedoch nicht. Lesen Sie, was Mietern, die es gern weihnachtlich ... mehr

Wohnfläche darf nicht mehr als zehn Prozent abweichen

Ein Mieter muss eine Abweichung der vereinbarten Wohnfläche um mehr als zehn Prozent nicht hinnehmen. Das berichtet die "Monatsschrift für Deutsches Recht" (Heft 8/2011) unter Berufung auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe. Danach darf der Mieter ... mehr

Wohnnebenkosten: Checkliste für frustrierte Mieter

Hohe Wohnnebenkosten, kryptische Zahlenkolonnen: Einmal pro Jahr kommt die Betriebskostenabrechnung. Mieter fühlen sich oft überfordert. Die Zeitschrift "Finanztest" hat deshalb eine Checkliste erstellt, die die wichtigsten Fragen klärt - und Verbrauchern zeigt ... mehr

Amtsgericht: Recht auf Mietminderung gilt für alle vermieteten Räume

Stellt ein Mieter Mängel an der von ihm angemieteten Immobilie fest, kann er die Miete mindern. Und zwar grundsätzlich für alle vermieteten Räume. Eine Kürzung der Miete kann also auch gerechtfertigt sein, wenn Mieter den Dachboden nicht nutzen können, obwohl ihnen ... mehr

Mietpreisbremse ab 1. Juni: Wie die Bundesländer damit umgehen

Die gesetzliche Mietpreisbremse ist am 1. Juni in Kraft getreten. Neumieten in ausgewiesenen Gegenden dürfen jetzt nur noch maximal zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichs miete liegen - theoretisch. Denn die Bundesländer legen fest, wo die Mietpreisbremse ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal