Sie sind hier: Home > Themen >

Bau- und Wohnungswirtschaft

Thema

Bau- und Wohnungswirtschaft

Steuerzahlerbund klagt Staat an: Wohnen muss bezahlbar bleiben

Steuerzahlerbund klagt Staat an: Wohnen muss bezahlbar bleiben

Der Bund der Steuerzahler hat den Staat zum Start der gesetzlichen Mietpreisbremse aufgefordert, selbst dazu beizutragen, dass Wohnen bezahlbar bleibt. "Der Staat selbst ist beim Wohnen Kostentreiber Nr. 1", sagte der Präsident der Organisation, Reiner Holznagel ... mehr
Bestellerprinzip: Immobilien-Makler kassieren Abfuhr in Karlsruhe

Bestellerprinzip: Immobilien-Makler kassieren Abfuhr in Karlsruhe

Die Änderungen bei den Immobilienmakler-Provisionen können wie geplant zum 1. Juni in Kraft treten. Zwei Immobilienmakler sind mit einem Eilantrag gegen das sogenannte Bestellerprinzip beim Bundesverfassungsgericht (BVerfG) gescheitert. Die beiden hätten nicht ... mehr
In diesen Städten wurden bei Immobilienpreisen die größten Aufschläge verzeichnet

In diesen Städten wurden bei Immobilienpreisen die größten Aufschläge verzeichnet

Immobilien sind in vielen Gegenden um München, Hamburg und Frankfurt bekanntlich teuer. Dort explodierten die Preise in den vergangenen Jahren so stark, dass kaum noch satte Renditen zu erzielen sind. Dafür holen nun vermeintlich günstige Städte auf: Bislang ... mehr
Mietspiegel: Berliner Urteil bringt Mietpreisbremse in Gefahr

Mietspiegel: Berliner Urteil bringt Mietpreisbremse in Gefahr

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat den Mietspiegel der Hauptstadt gekippt. Das könnte Auswirkungen auf Mieter in ganz Deutschland haben. Ein Mietspiegel, wie ihn die meisten deutschen Städte pflegen, gibt vereinfacht das Mietniveau in den einzelnen Stadtteilen ... mehr
Postbank Wohnatlas 2015: Wohneigentum fast überall bezahlbar

Postbank Wohnatlas 2015: Wohneigentum fast überall bezahlbar

Wer in Deutschland davon träumt, in den eigenen vier Wänden zu wohnen, der hat weiterhin gute Chancen, diesen Traum auch zu verwirklichen. Eine Untersuchung des Wirtschaftsinstituts Prognos für die Postbank zeigt, dass Wohneigentum in der weit überwiegenden Anzahl ... mehr

BGH: Keine Mietminderung wegen Lärm von benachbartem Bolzplatz

Der aufsehenerregende Prozess um lärmende Jugendliche auf einem Bolzplatz muss neu aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof ( BGH) verwies einen Fall von Mietminderung an die Vorinstanz zurück (Az.: VIII ZR 197/14). Das Landgericht Hamburg hatte Mietern im Grundsatz ... mehr

"Focus" berichtet: Villa von Middelhoff in Saint Tropez steht zum Verkauf

Der wegen Untreue und Steuerhinterziehung verurteilte Ex-Topmanager Thomas Middelhoff bietet dem "Focus" zufolge seine Villa im südfranzösischen Saint Tropez zum Verkauf an. Makler offerierten das Haus im Internet für 44 Millionen Euro, berichtete das Magazin in seiner ... mehr

Neubauten für Mieter kaum bezahlbar: Mindestens 10 Euro pro qm

Neubauten in Deutschland lohnen sich nicht mehr, weil die Mieten die hohen Baukosten nicht mehr ausgleichen können. Das geht aus einer Studie im Auftrag von Baubranche, Wohnungswirtschaft und Deutschem Mieterbund (DMB) hervor. Demnach sind sind die Ausgaben ... mehr

Handwerker: Bundesgerichtshof stärkt Vermieter

Der Bundesgerichtshof ( BGH) hat in einem Urteil die Rechte von Vermietern gestärkt. Sie dürfen einem Mieter unter Umständen fristlos kündigen, wenn der wichtige Renovierungsarbeiten blockiert. Im konkreten Fall ging es um den gefürchteten Hausschwamm ... mehr

Thomas-Mann-Anwesen: Berühmte deutsche Villa verkauft

In München hat eine berühmte Villa den Besitzer gewechselt - verbunden mit einer kuriosen Anekdote. Das Anwesen gehörte nämlich früher dem Schriftsteller Thomas Mann, der neue Besitzer heißt Thomas Manns. Dass er 30 Millionen Euro für das Haus bezahlt haben ... mehr

Mietpreisbremse kommt ab Juni - Bestellerprinzip bei Maklern

Ab dem 1. Juni gilt die Mietpreisbremse. Nach der Entscheidung im Bundestag Anfang März, stimmte nun auch der Bundesrat zu. Mit der Neuregelung sollen die Bundesländer die Möglichkeit bekommen, auf die "dramatischen Veränderungsprozesse" auf dem Wohnungsmarkt besonders ... mehr

BGH stoppt Mieter-Benachteiligung bei Schönheitsreparaturen

Der Bundesgerichtshof ( BGH) hat wichtige Grundsatzurteile zur Renovierung von Mietwohnungen gefällt. Demnach dürfen Vermieter die Instandhaltung nicht auf den Mieter übertragen, wenn die Wohnung bei Einzug unrenoviert übergeben wurde (AZ. VII ZR 185/14 u.a.). Dadurch ... mehr

Gericht sagt Zwangsräumung bei Raucher Adolfs ab

Der Antrag gegen den geplanten Rausschmiss von Raucher Friedhelm Adolfs (76) hatte Erfolg. Das Düsseldorfer Landgericht hat die für kommenden Dienstag geplante Zwangsräumung der Wohnung abgesagt. Eine Räumung wäre für ihn ein nicht zu ersetzender Nachteil ... mehr

Raucher Adolfs kämpft weiter gegen Zwangsräumung

Nächste Runde im Wohnungsstreit zwischen Raucher Friedhelm Adolfs und seiner Vermieterin: Trotz seines Erfolges vor drei Wochen vor dem Bundesgerichtshof ( BGH) droht dem Rentner noch vor Ende des Monats die Zwangsräumung. Um das zu verhindern, stellte Adolfs' Anwalt ... mehr

Raucher Friedhelm Adolfs droht die Räumung trotz BGH-Erfolgs

Deutschlands zweitbekanntestem Raucher nach Altkanzler Helmut Schmidt droht nun doch relativ kurzfristig der Rauswurf aus seiner Düsseldorfer Wohnung. Zwar hatte der Bundesgerichtshof ( BGH) vor drei Wochen entschieden, dass der Prozess um die fristlose Kündigung wegen ... mehr

Eigentumswohnungen in Deutschland sind nicht überbewertet

Wer in einer deutschen Großstadt derzeit eine Eigentumswohnung kaufen möchte, muss tief durchatmen - und dann tief in die Tasche greifen. Allein in den vergangenen fünf Jahren sind die Preise für Bestandsimmobilien im Schnitt um 25 Prozent gewachsen ... mehr

Immobilien: Wo Käufer in Deutschland noch Schnäppchen machen

Die Zinsen aufs Ersparte sind winzig, die Zinsen auf Kredite auch. In diesen Zeiten stürzen sich Klein- wie Großanleger auf Immobilieninvestments. Mehr als zwölf Milliarden Euro haben sie im vergangenen Jahr für Immobilientransaktionen in Deutschland ausgegeben ... mehr

Mietpreisbremse und neue Maklerkosten beschlossen

Der Bundestag hat die lange diskutierte Mietpreisbremse für angespannte Wohnungsmärkte vor allem in Großstädten beschlossen. Sie muss nun noch durch den Bundesrat, wo es keinen Widerstand geben dürfte. Regional begrenzt können Mieten dann bei einem Mieterwechsel nicht ... mehr

So funktionieren Mietpreisbremse und Bestellerprinzip für Makler

In vielen deutschen Großstädten ist die Wohnungssuche kein Spaß. Die Mieten schnellen nach oben, bei Besichtigungen stehen Dutzende Interessenten Schlange. Und wer die Wohnung bekommt, muss oft eine Maklerprovision zahlen. Auf solche Auswüchse zielt die Mietpreisbremse ... mehr

Lebensqualität: Münchner leben in Deutschland am besten

Die bayerische Landeshauptstadt München bietet in Deutschland die höchste Lebensqualität. In einem weltweiten Ranking hat sie es auf Platz vier geschafft. Gewinner der Aufstellung ist Wien, gefolgt von Zürich und Auckland. In Bagdad ... mehr

Große Koalition mit Einigung im Streit um die Mietpreisbremse

Die Einigung kam kurz nach Mitternacht: Union und SPD haben ihren Streit um die Mietpreisbremse ausgeräumt. Bürger können sich örtlich auf eine Deckelung der Mietpreise freuen. Wie die Deutsche Presse-Agentur am frühen Mittwochmorgen aus Koalitionskreisen in Berlin ... mehr

Etappensieg für Raucher Friedhelm Adolfs vor BGH

Der Prozess um die fristlose Wohnungskündigung des Düsseldorfer Rauchers Friedhelm Adolfs muss neu aufgerollt werden. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden und damit den Vorinstanzen widersprochen (Az.: VIII ZR 186/14). Die Richter hoben ein Urteil ... mehr

Irrtümer im Mietrecht: Was Mieter und Vermieter wissen müssen

Rund ums Vermieten von Wohnungen geistern viele vermeintliche Weisheiten durch die Bevölkerung. Ob zum Nachmieter, zu Feiern, zum Grillen oder zum Renovieren - manchmal sind die "Regeln" nur Märchen. Wir bringen ein wenig Licht in die Miet-Mythen zwischen Ver mietern ... mehr

Immobilien-Verband ZIA: Mieten steigen in diesem Jahr kaum noch

Wohnungsmieten und Preise für Eigentumswohnungen werden nach Einschätzung eines Spitzenverbandes der Immobilienwirtschaft nicht mehr so rasant steigen wie bisher. Das Jahr 2014 "dürfte das Ende des nominalen Mietpreisanstiegs" markiert haben ... mehr

Immobilienpreise steigen so stark wie seit 20 Jahren nicht mehr

Im vergangenen Jahr haben die Immobilienpreise in Deutschland so stark angezogen wie schon lange nicht mehr. Wie das Beratungsunternehmen Bulwiengesa in seinem aktuellen Immobilienindex meldet, sind die Preise in den 125 wichtigsten Städten um vier Prozent gestiegen ... mehr

BGH stärkt Mieter bei Vorkaufsrecht für Wohnungen

Besitzern von Eigentumswohnungen drohen künftig empfindliche Schadenersatzzahlungen, wenn sie die Wohnungen verkaufen, ohne zuvor ihre Mieter auf deren Vorkaufsrechte hinzuweisen. Der Bundesgerichtshof ( BGH) entschied heute, dass Mieter Schadenersatz verlangen ... mehr

Mietrecht-Urteil: Mieter dürfen im Stehen pinkeln

Aufatmen bei vielen Männern, Enttäuschung bei Vermietern: Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. Das Gericht gab damit einem Mieter Recht ... mehr

Vermieter muss türkischen Mietern 30.000 Euro Entschädigung zahlen

Zwei türkische Mieter in Berlin bekommen jeweils 15.000 Euro Entschädigung, weil sie von ihrem Vermieter wegen ihrer Herkunft diskriminiert wurden. Das hat das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg entschieden (Az.: 25 C 357/14). Die beiden langjährigen Bewohner ... mehr

Billigimmobilien: Ausländische Investoren kaufen deutsche Wohnungen

Die Preise sind niedrig, die Bestände solide: Deutschlands Immobilien sind für Investoren so attraktiv, dass jetzt selbst B- und C-Lagen gekauft werden. 2015 dürfte die Nachfrage weiter steigen, auch wegen Interessenten aus China. Auch wenn Mieter in München, Hamburg ... mehr

Mietpreisbremse zunächst wirkungslos: Mieten und Immo-Preise steigen auch 2015 weiter

Immobilienkäufer und Mieter müssen im kommenden Jahr meist tiefer in die Tasche greifen. Zwar soll die für 2015 geplante Preisbremse manchen Mietern Entlastung bringen. Viele Menschen müssen sich nach Ansicht des Deutschen Mieterbunds (DMB) dennoch auf steigende Mieten ... mehr

Auch Wohnungseigentümer können nicht unbeschränkt rauchen

Besitzer einer Eigentumswohnung dürfen in den eigenen vier Wänden nicht dauernd rauchen, wenn dadurch die übrigen Wohnungsbesitzer im Haus durch den Gestank belästigt werden. Nach einer Entscheidung des Amtsgerichts München kann es daher zulässig sein, einem Raucher ... mehr

Mietpreisbremse könnte sich als Bumerang erweisen

Auf den ersten Blick ist es eine gute Nachricht für Millionen Mieter. Die von der Bundesregierung geplante Mietpreisbremse dürfte wohl funktionieren - das ergibt jedenfalls eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Andererseits sind - wie bei jeder ... mehr

Berlin für Mieter eigentlich so teuer wie München

München gilt als teures Pflaster zum Wohnen - Berlin ist scheinbar deutlich günstiger. Doch weil die Berliner im Durchschnitt erheblich weniger verdienen, müssen sie einen fast genauso großen Anteil ihres Einkommens für die Miete aufwenden ... mehr

Elbphilharmonie einer der zehn teuersten Wolkenkratzer der Welt

Wegen der aus dem Ruder gelaufenen Kosten für die Hamburger Elbphilharmonie belegt das unfertige Bauwerk einen wenig ruhmreichen oberen Platz in einem Ranking der teuersten Wolkenkratzer der Welt. In der Liste des Hamburger Immobiliendienstleisters Emporis rangiert ... mehr

Gagfah und Deutsche Annington stehen vor einer Mega-Fusion

Die deutsche Immobilienbranche steht vor einer Großfusion: Mit der Deutschen Annington und Gagfah wollen zwei der größten Immobilienkonzerne hierzulande zusammengehen. Die Deutsche Annington bietet den Gagfah-Aktionären hierfür je Anteilsschein ... mehr

Steigende Mieten halten Menschen vom Umziehen ab

Weil die Mieten in Großstädten stark gestiegen sind, ziehen dort immer weniger Menschen um. Das zeigen Zahlen von Umzugsfirmen und dem Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen. "Die überlegen sich fünfmal, ob sie einen alten Super-Mietvertrag aufgeben ... mehr

Susanne Klatten kauft "WINX"-Turm auf Maintor-Areal in Frankfurt

Meine Autos, meine Yacht, mein Büroturm - so könnte man polemisch den neuesten Deal von Deutschlands reichster Frau beschreiben: BMW-Großaktionärin Susanne Klatten kauft sich nämlich ein Hochhaus in der Bankenmetropole Frankfurt. Ausgesucht ... mehr

Postbank-Studie: Immobilien im Schnitt nach 27 Jahre abbezahlt

Im Durchschnitt dauert es in Deutschland 27 Jahre, bis eine Immobilie abbezahlt ist. Allerdings gibt es je nach kreisfreier Stadt oder Landkreis große Unterschiede. Das ergibt sich aus einer neuen Auswertung der Postbank. Mit am längsten brauchen demnach ... mehr

Liste nach Neubauten: In diesen Städten droht eine Preisblase

In diesen Städten droht aufgrund der Entwicklung bei Neubauten dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge eine Preisblase. Grund ist zumeist ein stärkerer Anstieg der Kaufpreise als der Mieten. Allerdings gibt es auch Städte, in denen der Unterschied ... mehr

Liste nach Bestandsimmobilien: In diesen Städten droht eine Preisblase

In diesen Städten droht aufgrund der Entwicklung bei Bestandsimmobilien dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) zufolge eine Preisblase. Grund ist zumeist ein stärkerer Anstieg der Kaufpreise als der Mieten. Allerdings gibt es auch Städte, in denen ... mehr

BGH-Urteil: Vermieter muss Schaden durch Küchenbrand beseitigen

Obwohl ihre 12-jährige Tochter einen Küchenbrand verursacht hat, haben die Eltern Anspruch auf eine Schadensbeseitigung durch die Vermieterin. Sie durften sogar die Miete mindern, weil die Vermieterin den Schaden nicht ... mehr

DIW: In welchen deutschen Städten eine Immobilienblase droht

Klar, in München sind Wohnungen kaum bezahlbar. Aber wussten Sie, dass auch in Detmold eine Hauspreisblase droht? Forscher des DIW haben kalkuliert, wo Immobilienkäufer mit Verlusten rechnen müssen. Als Sehnsuchtsziel der Deutschen ist Detmold bisher nicht aufgefallen ... mehr

Kleinreparatur bis Müllabfuhr: Für diese Kosten müssen Mieter aufkommen

Ein Vertrag verpflichtet. Das gilt auch für einen Mietvertrag. Dieser gewährt Miete rn nicht nur viele Rechte. Sie übernehmen damit auch Pflichten. Eine der wichtigsten: die Zahlung der monatlichen Miete. Damit ist aber nicht unbedingt alles abgegolten. Wofür Mieter ... mehr

Carsten Maschmeyer hat seine Mallorca-Villa wohl verkauft

Das Luxusanwesen des Finanzunternehmers Carsten Maschmeyer auf Mallorca ist offenbar verkauft. Die Villa wurde bereits seit August von dem Makler Engel & Völkers für 38 Millionen Euro angeboten. Das berichtet das "Manager-Magazin". Die Luxusimmobilie war durch seine ... mehr

LBS Bayern kündigt 26.000 Bausparverträge wegen zu hoher Zinsen

Die Bausparkasse LBS Bayern hat 26.000 Bausparverträge aus alten Zeiten gekündigt, um sich damit von früheren Zinsversprechen zu befreien. Für die Verträge hätten die Kunden zum Teil eine Verzinsung von 3,5 Prozent auf ihr Guthaben erhalten, sagte ein Sprecher ... mehr

Preisspiegel 2013/14: Mieten steigen weniger stark als in den Jahren zuvor

Angeblich steigen die Mieten in Deutschlands Städten rasant. Doch der neuen Preisspiegel des Immobilienverbands Deutschland (IVD) zeigt: Der kräftige Mietpreisanstieg scheint gestoppt. Die Mietpreise in Deutschlands Städten haben gegenüber 2013 auf breiter Front ... mehr

Diskussion um Mietpreisbremse lässt Mieten schon jetzt steigen

Die Mietpreisbremse ist noch nicht einmal beschlossen und soll erst im kommenden Jahr greifen - doch schon jetzt sorgt sie dafür, dass die Mieten steigen. Die "Rhein-Neckar-Zeitung" berichtet unter Berufung auf eine Studie für die Bundestagsfraktion ... mehr

Mietrechts-Urteil: Psychisch kranke Mieterin muss Wohnung räumen

Einem Mieter, der permanent den Hausfrieden stört, darf fristlos gekündigt werden. Das gilt auch dann, wenn die betroffene Person psychisch krank ist. Das hat das Amtsgericht Berlin-Spandau entschieden. Ob die Mieterin wegen ihrer Erkrankung nicht ... mehr

Londoner "Gurke" hat neuen Besitzer

Das berühmte Londoner Hochhaus "Gherkin", zu deutsch " Gurke", hat einen neuen Besitzer. Die Safra Group des brasilianischen Milliardärs Joseph Safra teilte mit, sie habe das Gebäude gekauft. Einen Preis nannte Safra nicht; die "Financial Times" berichtet, es seien ... mehr

Villa in Beverly Hills steht für 160 Millionen Dollar zum Verkauf

Ein Privathaus im kalifornischen Beverly Hills steht für 195 Millionen Dollar (rund 158 Millionen Euro) zum Verkauf. Die palastähnliche Villa im mediterranen Stil mit 12 Schlafzimmern und 23 Bädern liege auf einem zehn Hektar großen Grundstück, schreibt ... mehr

Immobilienmarkt: "Zombie-Häuser" sorgen in den USA für Gruselstimmung

Der Spuren der Immobilienkrise in den USA, die in Europa die Finanz- und Schuldenkrise ausgelöst hat, sind auch Jahre später noch nicht beseitigt. In vielen Bundesstaaten gibt es Gegenden, in denen sich ein " Zombie-Haus" ans nächste reiht. Branchenexperten verwenden ... mehr

US-Geisterstadt Johnsonville an Halloween verkauft

Bei einer Online-Auktion in den USA ist eine komplette Stadt an Halloween unter den Hammer gekommen. Der neue Besitzer kaufte Johnsonville für 1,9 Millionen Dollar (1,5 Millionen Euro), berichtet das US-Portal CBS News. Die Stadt besteht aus acht historischen ... mehr

Immobilienmakler drohen mit Streik

Die Branche der deutschen Immobilienmakler ist in Aufruhr. Wegen des sogenannten Bestellerprinzips, das ab 2015 gelten soll, fürchten viele Wohnungsvermittler um ihre Existenz. Der Bundesverband für Immobilienwirtschaft (BVFI) hat auf seiner Homepage nun zu einer ... mehr

Neuer Immobilienreport: Wohnen vor allem in bislang günstigen Städten teurer

Wohnen zur Miete ist einer Studie zufolge in den vergangenen fünf Jahren vor allem in Wolfsburg und Berlin deutlich teurer geworden. Demnach stiegen beispielsweise die durchschnittlichen Kaltmieten bei Neuvermietungen in Wolfsburg um 40,7 Prozent. Das ergab eine Studie ... mehr

BGH zwingt Eigentümergemeinschaft zur Sanierung

Der Bundesgerichtshof ( BGH) hat die anteilige Haftung von Wohnungseigentümern geklärt, wenn am gemeinsamen Eigentum wie etwa den Grundmauern eines Hauses teure Sanierungen durchgeführt werden müssen. Sind solche Instandsetzungen "sofort ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal