Sie sind hier: Home > Themen >

Bau- und Wohnungswirtschaft

Thema

Bau- und Wohnungswirtschaft

"Focus": Klagewelle gegen Mietpreisbremse erwartet

Immobilienverbände und Juristen erwarten einem "Focus"-Bericht zufolge eine Klagewelle zu der vom Kabinett beschlossenen Mietpreisbremse. "Der Gesetzgeber hätte klären müssen, was genau die ortsübliche Vergleichsmiete ist, bevor er sie zur Grundlage des Gesetzes ... mehr
Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

Steigende Preise: Immobilienblase droht zu platzen

China, USA, Großbritannien, Australien, Deutschland - in diesen Ländern steigen die Immobilienpreise schneller als es für den Markt gesund wäre. Vor allem im deutschen Wohnungssektor mehren sich die Stimmen, die inzwischen von eindeutig zu hohen Preisen sprechen ... mehr
Makler zittern vor dem Bestellerprinzip

Makler zittern vor dem Bestellerprinzip

Das Bundeskabinett hat die Mietpreisbremse beschlossen, darin enthalten ist auch das Bestellerprinzip für Immobilienmakler. Weil es bei der Mietpreisbremse selbst viele Ausnahmen gibt, dürften die neuen Maklerregeln für Mieter eher von Bedeutung ... mehr
Wer bestellt, soll zahlen: Makler wollen gegen neues Gesetz klagen

Wer bestellt, soll zahlen: Makler wollen gegen neues Gesetz klagen

Wer einen Makler beauftragt, der soll ihn auch bezahlen - das ist das sogenannte Bestellerprinzip. Die Große Koalition hatte die Einführung für kommendes Frühjahr beschlossen. Der Immobilienverband Deutschland (IVD) lehnt das Gesetz ab und droht mit einer Klage ... mehr
Verband: Mietpreisbremse lässt die Mieten drastisch steigen

Verband: Mietpreisbremse lässt die Mieten drastisch steigen

Die für 2015 geplante Einführung der Mietpreisbremse könnte in den nächsten Monaten zu Mieterhöhungen führen. Der Hauptgeschäftsführer des Verbandes Haus & Grund, Kai Warnecke, sagte der "Bild"-Zeitung, Vermieter würden bei Neuvermietungen jetzt erhebliche ... mehr

Mietpreisbremse: Heiko Maas einigt sich mit Koalition

Justiz- und Verbraucherminister Heiko Maas (SPD) hat sich mit den Spitzen der Koalitionsfraktionen auf einen besseren Schutz vor drastischen Mieterhöhungen geeinigt. Bei einem Mieterwechsel darf die neue Miete in ausgewählten Gebieten künftig maximal zehn Prozent ... mehr

Hyundai kauft Grundstück für zehn Milliarden Dollar

Hyundai sorgt mit einem milliardenteuren Grundstückskauf für Aufsehen. Ein von dem koreanischen Autokonzern angeführtes Konsortium zahlt umgerechnet zehn Milliarden Dollar für die knapp 80.000 Quadratmeter große Fläche, auf der die neue Firmenzentrale entstehen ... mehr

Nicht ohne Grund: Wann die Miete erhöht werden darf

Gesetzliche Vorgaben bestimmen, wann, um wie viel und wie oft ein Ver mieter die Miete erhöhen darf. So gilt nach Angaben des Deutschen Mieterbunds zum Beispiel für rund 20 Millionen Wohnungen in Deutschland das Vergleichs mietensystem. Danach sind Mieterhöhungen immer ... mehr

Fehler in Mietverträgen können nur einvernehmlich korrigiert werden

Die 65 qm große Wohnung ist versehentlich mit 56 qm im Mietvertrag angegeben worden? Bei der Miete ist dem Vermieter ein Fehler unterlaufen und sie ist höher als vereinbart? Dumm gelaufen, heißt es dann im Zweifel für eine der Vertragsparteien, wenn sie den Fehler nicht ... mehr

Limburg droht neuer Luxusbau

Das Debakel um den Bau des Bischofssitzes, den sich Franz-Peter Tebartz-van Elst stolze 31 Millionen kosten ließ, brachte dem extravaganten Katholiken letztlich den Verlust seines Amts. Der Stadt Limburg verschaffte es ungewollte Aufmerksamkeit. Ein neuerliches ... mehr

Mietrecht: Kein separater Eigenbedarf bei mitvermieteter Garage

Hat ein Vermieter eine Garage zusammen mit der Wohnung vermietet, kann er den Stellplatz nicht separat kündigen. Eine Teilkündigung sei bei einem einheitlichen Mietvertrag über Wohnung und Garage ausgeschlossen, erklärte der Deutsche Mieterbund ... mehr

ARD-Doku über Berliner Immobilienmarkt

Der Eigentümer des Hauses in Berlin hatte der türkischstämmigen Familie Gülbol gekündigt. Die Gülbols hatten es zuvor versäumt eine Mietnachzahlung innerhalb einer vorgegebenen Frist zu begleichen. Die erste Zwangsräumung Ende 2012 scheiterte. Ein Gericht ... mehr

Kündigung wegen Eigenbedarf: Worauf Mieter achten sollten

Gerichte in Deutschland stärken seit kurzem die Vermieter: Sie dürfen kündigen, wenn ihr Eigenbedarf aus zuvor nicht absehbaren Gründen entsteht. So hat ein Chefarzt aus Hannover einer Mieterin nach Jahrzehnten gekündigt, weil er die Wohnung in Berlin für seine Tochter ... mehr

Mieten statt kaufen: Solaranlage zum Pachten

Die Energiewende zwingt die Versorger zur Kreativität. Weil das traditionelle Geschäft mit der konventionellen Stromerzeugung immer weniger abwirft, müssen neue Geschäftsmodelle her. Umweltfreundliche Produktion, effizientere Nutzung und intelligente Systeme stehen ... mehr

Mietrecht: Mieter dürfen Verbrauchsdaten von Nachbarn anfordern

Um die Betriebskostenabrechnung überprüfen zu können, hat ein Mieter Anspruch darauf, die Verbrauchsdaten seiner Nachbarn einzusehen. Das hat das Landgericht Berlin entschieden. Nach Auffassung der Richter gilt dies jedenfalls, wenn es sonst nicht anders ... mehr

Raucher Friedhelm Adolfs: Das Revisionsverfahren zahlt der Staat

Der Düsseldorfer Raucher Friedhelm Adolfs ist im Kampf gegen seine Wohnungskündigung einen Schritt weiter: Der Bundesgerichtshof ( BGH) bewilligte Adolfs Prozesskostenhilfe. Die Kosten für sein Revisionsverfahren übernimmt damit der Staat ... mehr

Heiko Maas will Kostensprünge bei Mieten abmildern

Nach der Mietpreisbremse will Bundesjustizminister Heiko Maas ( SPD) ein weiteres Gesetzespaket zur Kostenbegrenzung für Mieter auf den Weg bringen. So sollen Modernisierungskosten künftig nur noch bis zu zehn Prozent auf die Miete umgelegt werden dürfen. Diese Umlage ... mehr

Mietrecht: Mietminderung bei ständigem Katzenbesuch möglich

Wenn ständig eine fremde Katze in der eigenen Wohnung vorbeschaut, können Mieter die Miete mindern - zumindest, wenn bekannt ist, dass es sich um die Katze des Nachbarn handelt. Sie können dann vom Vermieter verlangen, dass er gegen den Nachbarn vorgeht, entschied ... mehr

"Wählertäuschung": Mietpreisbremse wohl mit mehr Ausnahmen

Bei der geplanten Mietpreisbremse der schwarz-roten Bundesregierung zeichnen sich mehr Ausnahmen ab als bisher vorgesehen. Justizminister Heiko Maas ( SPD) sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Wir können darüber diskutieren, Neubauten von der Mietpreisbremse ... mehr

Geheimes Handbuch: Wie Immobilienmakler ihre Kunden beeinflussen wollen

Immobilienmakler haben nicht den besten Ruf, was sicherlich oft damit zusammenhängt, dass sie nicht für den arbeiten, der sie bezahlt (den Mieter oder Käufer), sondern für den, der sie beauftragt hat (den Vermieter bzw. Verkäufer). Einigen Maklern tut man damit sicher ... mehr

Deutsche verschulden sich immer stärker

Bis zu 75 Monatsgehälter wollen Immobilienkäufer als Darlehen nehmen. Damit ist die Bereitschaft der Deutschen sich stärker zu verschulden deutlich angestiegen. Das geht aus einer aktuellen Analyse von rund 33.500 Kreditanfragen auf dem Baufinanzierungsportal ... mehr

Wo der Kauf lohnt: Hier haben Immobilien den größten Wertzuwachs

Obwohl vielfach über stark angezogene Preise auf dem deutschen Immobilienmarkt geklagt wird, sind die Bedingungen für den Wohnungs- und Hauserwerb einer aktuellen Postbank-Studie zufolge in vielen Gebieten weiterhin vielversprechend ... mehr

"Finanztest" warnt vor überzogenen Immobilienpreisen

Vor allem in Metropolen und Ballungsgebieten steigen die Haus- und Wohnungspreise deutlich - in anderen Regionen dagegen fallen sie. Da bei Immobilien aber nach wie vor die Lage am meisten zählt, sollten sich Kaufinteressenten in Nachbarbezirken ihres Wunschviertels ... mehr

Barbara Hendricks: 250.000 neue Wohnungen im Jahr notwendig

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) sagt steigenden Mieten den Kampf an. "Wir brauchen mehr Wohnraum, der bezahlbar ist und sozialen, demografischen und energetischen Anforderungen entspricht", sagte Hendricks der Deutschen Presse-Agentur in Berlin ... mehr

Immobilienkauf über Makler: Wer bestellt, soll auch Provision zahlen

Wer einen Makler beauftragt, der soll ihn auch bezahlen. Bisher können Maklergebühren einfach auf Mieter oder Käufer abgewälzt werden. Eine Neuregelung für Vermietungen ist schon beschlossen - das sogenannte Bestellerprinzip. Dieses soll nach den Willen des Berliner ... mehr

Verblüffende Studien: Bei Fluglärm ziehen die Immobilienpreise an

Während man eigentlich davon ausgehen sollte, dass Immobilien- und Grundstückspreise in von Fluglärm betroffenen Gebieten in den Sinkflug übergehen, legen aktuelle Studien einen gegenteiligen Schluss nahe. Demzufolge bricht der Wert von Häusern im Umfeld ... mehr

Kompletter Bahnhof Altona wird verlegt - Kosten 300 Millionen

Ein riesiger Fernbahnhof wird verlegt, um auf dem Gelände neue Wohnungen zu bauen. So wird es in Hamburg geschehen. Die Deutsche Bahn und die Stadt einigten sich auf den Flächenverkauf. Der Bahnhof Hamburg-Altona wird in den kommenden Jahren verschwinden. Stattdessen ... mehr

Mieterbund beklagt: Mieter stöhnen unter hohen Betriebskosten

Bei den Betriebskosten vieler Mieter machen Heizen und warmes Wasser fast zwei Drittel des Betrages aus. Das geht aus dem neuen Betriebskostenspiegel des Deutschen Mieterbunds hervor. Unterm Strich müssen Mieter demnach im Schnitt 2,20 Euro pro Quadratmeter im Monat ... mehr

Deutscher Mieterbund: "Rauchen bleibt in der Wohnung erlaubt"

Entwarnung für alle Raucher: Der Deutsche Mieterbund gibt dem Düsseldorfer Raucher- Urteil keine richtungsweisende Bedeutung. "Es ist eine Einzelfallentscheidung, mehr nicht", sagte der Direktor der Mieterschutz-Organisation, Lukas Siebenkotten, den Dortmunder ... mehr

Zoff um Mietpreisbremse: "Verzögerungstaktik der Union schadet den Mietern"

Der Koalitions-Zoff um die sogenannte Mietpreisbremse geht weiter. Während Unions-Politiker von Bundesjustizminister Heiko Maas ( SPD) Nachbesserungen bei dem Gesetzentwurf fordern, wirft die SPD ihrem Koalitionspartner Blockadehaltung ... mehr

Urteil: Rauchender Rentner muss Mietwohnung räumen

Ein rauchender Rentner muss laut Gerichtsurteil wegen Geruchsbelästigung seiner Nachbarn nach 40 Jahren seine Wohnung in Düsseldorf räumen. Das hat das dortige Landgericht entschieden und die Berufung des 75-jährigen Friedhelm Adolfs zurückgewiesen. Für den Auszug ... mehr

"Hohes Konfliktpotenzial": Mietpreisbremse sorgt weiter für Zoff

Ausgerechnet in SPD-geführten Bundesländern stößt Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) mit seinen Plänen für eine Mietpreisbremse auf Widerstand. Laut "Spiegel" beklagen die Länder unter anderem, die geplante Regelung zur Deckelung von Mieten ... mehr

Immobilienblase droht in Deutschland: Warnung vor neuen Gefahren

Drohen dem Finanzsystem in Deutschland neue Gefahren? Nach Einschätzung hochrangiger Experten - ja. Trotz einer Entspannung der Lage in den vergangenen Monaten gebe es "weiterhin eine Reihe akuter und latenter Risiken", heißt es im ersten Bericht des vor einem ... mehr

Armutsfalle Eigenheim: Eine Scheidung tut nicht nur weh, sie kann auch arm machen

Baugeld ist so billig wie noch nie. Für ein Darlehen über 200.000 Euro müssen Bauherren derzeit bei einer Laufzeit von zehn Jahren für Zinsen und ein Prozent Tilgung monatlich nur rund 500 Euro hinblättern. Vor allem für junge Ehepaare ist das verlockend. In vielen ... mehr

Mietrecht: Eigenbedarf nur bei stetem Lebenswandel

Ein Vermieter darf eine Wohnung wegen Eigenbedarfs nur unter bestimmten Voraussetzungen kündigen - und dazu gehört offenbar auch ein "steter Lebenswandel" von Angehörigen. Das berichtete die Fachzeitschrift "NJW-Rechtsprechungs-Report Zivilrecht" (Heft 2/2011) unter ... mehr

Mietrecht: Auch im Karneval Rücksicht nehmen

Karneval, Fasching oder Fastnacht - in vielen närrischen Hochburgen wird es dann lauter. Nicht nur auf Straßen oder in Kneipen, auch zu Hause wird dann oft lautstark gefeiert. Aber auch in der Karnevalszeit gilt nach Darstellung des Deutschen Mieterbundes ... mehr

Mietrecht: Lage der Wohnung bei Lärmbelästigung entscheidend

Beim Thema Lärmbelästigung spielt die Lage der Wohnung eine entscheidende Rolle. Daher könne es im Einzelfall unerheblich sein, ob ein Mietshaus offiziell als lärmbelastet eingestuft wurde, berichtet die Zeitschrift "Das Grundeigentum ... mehr

Mietrecht: Vermieter darf erstattete Modernisierungskosten umlegen

Vermieter können Modernisierungskosten auch dann auf die Miete umlegen, wenn der Mieter die Arbeiten selbst ausgeführt und der Vermieter ihm die Kosten erstattet hat. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden. Er beendete damit einen Rechtsstreit ... mehr

Mietrecht: Laminat rechtfertigt Mieterhöhung

Laminat gilt als hochwertig. Eine Mieterhöhung mit Hinweis auf den entsprechenden Bodenbelag ist daher rechtens, entschied das Landgericht Berlin, wie die Zeitschrift "Das Grundeigentum" des Eigentümerverbandes Haus & Grund berichtet (Heft 6/2011). Im Einzelfall komme ... mehr

Mietrecht: Mieter müssen Gestank nicht tolerieren

Mieter müssen Gestank aus einer Nachbarwohnung nicht klaglos ertragen. Der Vermieter sei verpflichtet, solche Mängel zu beseitigen, berichtet die Zeitschrift "Wohnungswirtschaft & Mietrecht" (Heft 3/März 2011). Komme er dieser Pflicht nicht nach, könne der Mieter einen ... mehr

Mietrecht: Mieter muss fristlose Kündigung ankündigen

Ein Mieter muss eine fristlose Kündigung ankündigen - sonst ist sie unwirksam. Das gilt auch bei erheblicher Gefahr für seine Gesundheit, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins in Berlin und verweist auf ein Urteil ... mehr

Mietrecht: Mieter müssen keine Mausefallen aufstellen

Mieter müssen nicht selbst die Fallen aufstellen, wenn sie Mäuse in der Wohnung haben. "Mängelbeseitigung ist Sache des Vermieters", erklärt Martina Walke von der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein. Allerdings müsse der Vermieter ... mehr

Mietrecht: BGH bestätigt Recht auf Untervermietung

Wer aus beruflichen Gründen eine Mietwohnung zeitweise nicht nutzen kann, hat einen Anspruch auf Untervermietung. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied zugunsten eines Ehepaars aus Hamburg, das die Wohnung für die Dauer eines mehrjährigen beruflich bedingten Aufenthalts ... mehr

Mietrecht: Handwerker dürfen tagsüber zu Mietern kommen

Mieter müssen es akzeptieren, dass Handwerker zu üblichen Arbeitszeiten vorbeikommen und sich nicht nur nach den Mietern richten können. Arbeiten im Auftrag des Vermieters müssten somit an Werktagen auch tagsüber geduldet werden, entschied das Amtsgericht ... mehr

Mietrechts-Mythos: Mieter haben kein Anrecht auf Nennung von Nachmietern

Mieter haben normalerweise kein Recht, das Mietverhältnis vorzeitig zu beenden und auszuziehen. Darauf weist der Deutsche Mieterbund (DMB) in Berlin hin. Das gilt auch dann, wenn sie einen Nachmieter gefunden haben, der bereit ist, das Mietverhältnis nahtlos ... mehr

BGH-Urteil: Vermieterin rausgetragen - Kündigung unwirksam

Zu neugierige Vermieter müssen künftig damit rechnen, dass sie von ihren Mietern mit sanfter Gewalt aus Wohnungen und Häusern getragen werden, falls sie gegen deren Willen die Mieträume inspizieren. Dies geht aus einem Urteil hervor, das der Bundesgerichtshof ... mehr

Studie schlägt Alarm: Tierhalter sind als Mieter nicht erwünscht

Haustierbesitzer, die ein Mietobjekt suchen, haben in den meisten deutschen Metropolen schlechte Karten. So können sich potenzielle Mieter mit tierischem Anhang im Durchschnitt nur bei einem von zehn angebotenen Mietobjekten angesprochen fühlen. Bei über 90 Prozent ... mehr

Mietrecht: Laufgeräusche auf Parkettböden sind zumutbar

Ein Parkettboden muss den Trittschallschutz gewährleisten, der dem ursprünglich festgelegten Schallschutzniveau des Gebäudes entspricht. Das ergibt sich aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg (Az.: 5 Wx 20/09), auf das die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht ... mehr

Los Angeles verklagt JPMorgan wegen Immobilienkrediten

Die US-Metropole Los Angeles hat die Großbank JPMorgan Chase wegen der mutmaßlich diskriminierenden Vergabe von Immobilienkrediten verklagt. Auf Kosten von ethnischen Minderheiten sowie der Stadt strebe die Bank danach, "ihre Profite zu maximieren ... mehr

100 neue Wohnungen auf Helgoland geplant

Auf Deutschlands einziger Hochseeinsel Helgoland sollen in den kommenden Jahren über hundert neue Wohnungen entstehen. Eine stattliche Zahl, wenn man bedenkt, dass dort nicht einmal 1400 Menschen wohnen. Um das Bauvorhaben umzusetzen, hat die Gemeinde 7000 Quadratmeter ... mehr

Eigentumswohnung: Rechte für Mieter bei Wohnungsumwandlung

Es ist das Schreckensszenario vieler Mieter: die Umwandlung ihres Heims in eine Eigentumswohnung und der Verkauf an einen neuen Besitzer. Die Bewohner fürchten steigende Mieten, teure Sanierung, drohenden Auszug. Rechtlos sind sie aber nicht. Kauf bricht nicht Miete ... mehr

Immobilienmarkt London: 450.000 Pfund für einen Flur mit Garten

Für 450.000 Pfund gibt es auch in England in vielen Gegenden schon ein Haus oder zumindest eine geräumige Wohnung. Im aufgeheizten Wohnungsmarkt der Londoner Innenstadt ist der Gegenwert im wahrsten Sinne deutlich schmaler. Ein Immobilienmakler verlangt diese Summe ... mehr

Prozess um Raucher-Mieter Adolfs: "Von Kündigung war nie die Rede"

Es wird wohl die finale Runde gewesen sein. Im Prozess um den fristlosen Rauswurf des rauchenden Mieters Friedhelm Adolfs (75) hatte der das letzte Wort. Er galt schon vor Monaten als sicherer Sieger, nun kam ihm ein neuer Zeuge in die Quere. Im Prozess ... mehr

Arbeitskreis der Gutachterausschüsse: Immobilienmarkt driftet weiter auseinander

Daten vom Immobilienmarkt gibt es viele: Immobilienfirmen, Makler, Banken und Bausparkassen veröffentlichen eigene Untersuchungen. Dahinter stehen meist Interessen des Auftraggebers. Die Zahlensammlung des Arbeitskreises der Gutachterausschüsse gilt dagegen als neutral ... mehr

Hoffnung für Mieter: Bei Zahlungsrückstand greift die Schonfrist

Bei zu großen Zahlungsrückständen riskieren Mieter die Kündigung ihrer Wohnung. Hoffnung gibt es aber dennoch: Wenn sie die Rückstände innerhalb einer Schonfrist von zwei Monaten nach Erhalt der Kündigung vollständig ausgleichen, wird das Mietverhältnis fortgesetzt ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal