Sie sind hier: Home > Themen >

Bau

Thema

Bau

Funkturm wegen Wartungsarbeiten bis September geschlossen

Funkturm wegen Wartungsarbeiten bis September geschlossen

Der Berliner Funkturm bleibt wegen Instandsetzungsarbeiten und der Messe IFA bis Anfang September geschlossen. Maler sollen an der Besucherplattform sowie den Geländern und Stahlträgern für frische Farbe sorgen, wie die Messe Berlin am Donnerstag mitteilte ... mehr
Während der Ferien: Bauarbeiten in jeder dritten Schule

Während der Ferien: Bauarbeiten in jeder dritten Schule

Wenn Mitte der Woche die Ferien beginnen, wird in rund 280 Berliner Schulen saniert. In etwa jeder dritten Schule sind Baumaßnahmen geplant, wie Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) am Montag mitteilte. Die Bezirke hätten Sanierungsmaßnahmen für 185 Millionen ... mehr
A19-Brücke bei Malchow bald wieder vierspurig befahrbar

A19-Brücke bei Malchow bald wieder vierspurig befahrbar

Zu Beginn der Ferienzeit in Nord- und Ostdeutschland verliert ein Nadelöhr auf dem Weg zur Ostsee für Autoreisende seinen Schrecken. Von diesem Freitag an werde der Verkehr auf der A19 zwischen Berlin nach Rostock wieder vierspurig über die Petersdorfer ... mehr
Bau der Osttangente in Halle bleibt im Zeitplan

Bau der Osttangente in Halle bleibt im Zeitplan

Der Bau der neuen Osttangente in Halle wird nach Angaben der Stadt voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen werden. "Die Baumaßnahme wird wie geplant fortgesetzt", erklärte Halles Bau-Beigeordneter Uwe Stäglin auf Anfrage. Nachdem bei einem Unfall Mitte ... mehr
Verkehrs-Nadelöhr auf Usedom: Amthor sieht Lösung

Verkehrs-Nadelöhr auf Usedom: Amthor sieht Lösung

Auf der Insel Usedom könnte ein im Zusammenhang mit dem Bau des Swinetunnels entstehendes Verkehrs-Nadelöhr beseitigt werden. Das Bundesverkehrsministerium habe signalisiert, die von vielen Einwohnern geforderte Ortsumgehung Zirchow als Ausnahmefall zu genehmigen ... mehr

Jeder Zehnte verlässt Schule ohne Abschluss

Etwa jeder Zehnte hat die Schule in Berlin zuletzt ohne Abschluss verlassen. Vor einem Jahr gingen rund 30 400 Schüler ab - etwa 3000 davon ohne Abschluss, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. Jungen waren häufiger betroffen als Mädchen. Die Quote stieg ... mehr

Bilfinger-Finanzvorstand Patzak gibt Posten auf

Beim krisengeplagten Industriedienstleister Bilfinger steht erneut ein Wechsel auf dem Posten des Finanzvorstands an. Klaus Patzak höre Ende September auf eigenen Wunsch nach zwei Jahren vorzeitig auf, teilte das Unternehmen am Freitag in Mannheim mit. Ihm folgt ... mehr

A19-Engstelle beseitigt: Neue Teilbrücke bei Malchow

Nach dreijähriger Unterbrechung rollt der Verkehr auf der Autobahn 19 zwischen Berlin und Rostock wieder vierspurig über die Petersdorfer Brücke. Damit ist zu Beginn der Urlaubssaison ein Nadelöhr auf dem Weg zur Ostsee beseitigt. Die marode Brücke über den Petersdorfer ... mehr

Jeder zehnte Bundes-Euro für Wohnungsbau fließt woanders hin

Sachsen-Anhalt hat jeden zehnten Euro des Bundes für die Wohnraumförderung für andere Zwecke umgeleitet. Damit liegt das Land über dem Bundesschnitt von 7,5 Prozent, wie aus einer Antwort der Bundesregierung an die Linken-Fraktion hervorgeht. Demnach standen ... mehr

Neues Wohnviertel auf ehemaligem Firmengelände in Frankfurt

Auf einem ehemaligem Firmengelände im Frankfurter Stadtteil Bockenheim entsteht ein neues Wohnviertel mit mehr als 2000 Wohnungen. Frankfurts Planungsdezernent Mike Josef (SPD) stellte die Pläne für das Schönhof-Viertel am Donnerstag gemeinsam mit der Nassauischen ... mehr

Bauindustrieverband: Es entstehen zu wenige Wohnungen

Aus Sicht des Bauindustrieverbandes entstehen in Sachsen-Anhalts Städten zu wenige neue Wohnungen. In Halle und Magdeburg seien im vergangenen Jahr zwar deutlich mehr Wohnungen als noch 2016 fertiggestellt worden, allerdings reiche das nicht, teilte der Verband ... mehr

Unternehmen klagen über zunehmende Diebstähle auf Baustellen

Diebe machen Bauunternehmen in Berlin nach Branchenangaben immer mehr zu schaffen. Dabei fallen nicht nur gestohlene Maschinen und Material ins Gewicht, sondern auch Einbruchschäden an Gebäuden und Zäunen, Ausfallzeiten sowie Personal- und Anwaltskosten. Insgesamt kommt ... mehr

Keine Ausfälle trotz Wasserschaden im Congress-Center

Der Wasserschaden am neuen Wiesbadener Rhein-Main Congress-Center (RMCC) wird sich nach Schätzungen auf eine siebenstellige Summe belaufen. Die genaue Höhe sei noch nicht klar, sagte der Geschäftsführer des RMCC, Martin Michel. Die Versicherung werde aber den Schaden ... mehr

Gericht: Beim Hausboot kommt es auf Nutzungsart an

Im Streit um die Entfernung eines Hausbootes im Ruppiner See hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg dem Besitzer recht gegeben. Dieser hatte sich gegen die Anordnung der Bauaufsichtsbehörde gewehrt, nach der das Boot von seinem Liegeplatz zu entfernen ... mehr

Baustellen auf Bundesstraßen fordern Geduld der Autofahrer

Zwei neue Großbaustellen auf Bundesstraßen in Sachsen-Anhalt fordern von Montag an die Geduld der Autofahrer. Auf der B81 zwischen Egeln (Salzlandkreis) und Kroppenstedt (Bördekreis) muss die 25 Jahre alte Fahrbahndecke erneuert werden, wie das Verkehrsministerium ... mehr

Hochtief-Mutter darf spanischen Autobahnbetreiber übernehmen

Die spanische Baukonzern ACS darf mit seiner deutschen Tochtergesellschaft Hochtief den spanischen Autobahnbetreiber Abertis übernehmen. Das geplante Geschäft werfe keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken auf, teilte die Behörde am Freitag in Brüssel nach einer ... mehr

Bauherren müssen tiefer in die Tasche greifen

Bauherren in Sachsen-Anhalt mussten im Mai tiefer in die Tasche greifen als noch ein Jahr zuvor. Durchschnittlich 4 Prozent wurden Bauleistungen im Wohngsbau im Vergleich zum Mai 2017 teurer, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mitteilte. Besonders stark ... mehr

1500 Besucher bei Baustellenfest in Halle

Betreten der Baustelle erwünscht: Rund 1500 Besucher haben sich am Samstag über die großräumigen Bauarbeiten an einer der wichtigsten innerstädtischen Straßen in Halle informiert. Während des Baustellenfestes in der Großen Steinstraße haben ... mehr

Sperrung des Elbtunnels hat begonnen

Der Hamburger Elbtunnel ist noch bis zum Sonntagmorgen um 7.00 Uhr komplett geschlossen. Die Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Heimfeld und Volkspark sei gegen 22.00 Uhr angelaufen, berichtete die Polizei am Samstagabend. Grund ... mehr

Elbtunnel wieder offen: A24 bald dicht

Nach einer nächtlichen Sperrung ist der Hamburger Elbtunnel seit Sonntagmorgen wieder befahrbar. Grund für die Vollsperrung waren Vorarbeiten für die A7-Erweiterung südlich des Tunnels von sechs auf acht Spuren, wie die Verkehrsbehörde mitteilte. Bis auf eine Stunde ... mehr

Haus in Oschersleben eingestürzt: Abriss

In Oschersleben im Bördekreis ist am Sonntagmorgen ein leerstehendes Haus teilweise eingestürzt. Nach Angaben der Polizei in Haldensleben sei plötzlich eine Giebelwand des maroden Gebäudes weggebrochen, es hätten sich außerdem mehrere Risse in den Wänden gebildet ... mehr

Bauarbeiten an Rudolf-Wissell-Brücke: Leichte Verzögerungen

Zum Start der Bauarbeiten an der Berliner Rudolf-Wissell-Brücke ist es laut Verkehrsinformationszentrale nur zu geringen Beeinträchtigungen gekommen. Es habe am Montagmorgen im Berufsverkehr Verzögerungen von etwa 15 Minuten gegeben, hieß es. Insgesamt hielten ... mehr

Hamburger Abschnitt der A24 ist vier Wochen lang gesperrt

Pendler aus Mecklenburg-Vorpommern, die in Hamburg arbeiten, müssen in den nächsten Wochen Umwege in Kauf nehmen: Der Hamburger Abschnitt der A24 zwischen dem Horner Kreisel und dem Kreuz Hamburg-Ost ist seit Sonntagabend bis zum 4. August voll gesperrt. Grund ... mehr

Bundesregierung: Entwurf für neue Mietpreisbremse abgeschwächt

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die geplante Neuregelung der Mietpreisbremse nach Kritik aus der Union abgeschwächt. Zwar sollen Vermieter, wie schon geplant, künftig statt elf Prozent nur noch acht Prozent der Modernisierungskosten ... mehr

Landesregierung gibt Startschuss für Schul-Sanierung

Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommern will mit Hilfe des Bundes ein millionenschweres Schulbauprogramm starten. Heute (10.00 Uhr) wird sich die Landesregierung auf ihrer Sitzung in Schwerin mit dem Thema befassen und erste Maßnahmen beschließen. Am Mittag ... mehr

Baufehler: Teile der Ornautalbrücke müssen abgerissen werden

Weil ein Baufehler Risse in der Fahrbahn verursacht, müssen Teile der neuen Ornautalbrücke bei Obertaufkirchen (Landkreis Mühldorf) noch vor der Inbetriebnahme wieder abgerissen werden. Die Südfahrspur des 350 Meter langen Bauwerks der Isentalautobahn sei um Millimeter ... mehr

Schornstein droht auf Hochschule zu stürzen

Abbrucharbeiten haben einen Teil der Hochschule Darmstadt am Montag vorübergehend in Gefahr gebracht. Von der Evakuierung des betroffenen Gebäudes seien die Verwaltung sowie Lehrveranstaltungen und Prüfungen betroffen gewesen, sagte Hochschulsprecher Simon Colin ... mehr

Regierung startet Schulbauprogramm

Jede vierte Schule in Mecklenburg-Vorpommern wird vom millionenschweren Schulbauprogramm profitieren, das am Dienstag von der Landesregierung auf den Weg gebracht wurde. In der bis 2021 laufenden Wahlperiode würden 325 Millionen Euro für Neu- und Umbauten sowie ... mehr

Autobahnloch bei Tribsees: Bohrungen begonnen

Seit Montag arbeiten an der Großbaustelle am früheren Autobahnloch auf der A20 bei Tribsees rund 50 Arbeiter an den Gründungsarbeiten für die künftige Behelfsbrücke. Im Moment seien schon zwei der riesigen Bohrgeräte an der Baustelle, in den kommenden Wochen sollen ... mehr

Landkreistag lehnt Beschränkung von Baukindergeld ab

Berlin (dpa) - Der Deutsche Landkreistag hat Pläne zurückgewiesen, das Baukindergeld auf kleinere Immobilien zu beschränken. «Das wäre eine ungerechte Gleichbehandlung ungleicher Gegebenheiten in Stadt und Land», sagte Landkreistag-Präsident Reinhard Sager ... mehr

A7-Verkehr rollt komplett durch Lärmschutztunnel

Der Verkehr auf der A7 in Hamburg-Schnelsen rollt seit Montagmorgen in beiden Fahrtrichtungen durch einen Lärmschutztunnel. Reisende könnten von Nord nach Süd und umgekehrt fahren, bestätigte die Polizei. Die Weströhre des 550 Meter langen Tunnels war bereits am Samstag ... mehr

Bau: Landkreistag lehnt Beschränkung von Baukindergeld ab

Berlin (dpa) - Der Deutsche Landkreistag hat Pläne zurückgewiesen, das Baukindergeld auf kleinere Immobilien zu beschränken. "Das wäre eine ungerechte Gleichbehandlung ungleicher Gegebenheiten in Stadt und Land", sagte Landkreistag-Präsident Reinhard Sager der Deutschen ... mehr

Deutsche Wirtschaft dreht beim Wachstum richtig auf

Jetzt ist es amtlich: Die deutsche Wirtschaft hat sich von den Einbrüchen durch die Euro-Krise erholt. Konsumfreudige Verbraucher sowie steigende Investitionen und Exporte ließen das Bruttoinlandsprodukt ( BIP) von April bis Juni 2013 um 0,7 Prozent wachsen ... mehr

Heizungs- und Warmwasserrohre selbst dämmen

Darmstadt (dpa/tmn) - Gedämmte Heizungs- und Warmwasserrohre können den Energieverbrauch um die Hälfte reduzieren. Davon geht die Hessische Energiespar-Aktion aus. Hausbesitzer können frei zugängliche Leitungen selbst isolieren. Es lohnt sich, Heizungs ... mehr

Hausbau: So können sich private Bauherren absichern

Geht etwas bei einem Bauprojekt schief, können plötzlich hohe Zusatzkosten auf den Bauherren zukommen. Damit Ihnen bei Schäden nicht der finanzielle Ruin droht, sollten Sie sich und Ihre Helfer absichern. Welche Bauversicherungen sinnvoll sind, hat die Zeitschrift ... mehr

Mit guter Ausrüstung Heimwerkerunfälle vermeiden

Hamburg (dpa/tmn) - Wer zu Hause werkelt, sollte sich richtig vorbereiten und bei Bedarf gut ausgestattet sein. Wichtig ist ein angemessener Schutz. Die Qualität lässt sich anhand von Kennzeichnungen feststellen. Viele Heimwerkerunfälle lassen sich mit guter ... mehr

Porenbeton - Vor- und Nachteile des Baustoffs

Porenbeton ist ein Material, das zum Bau von Häusern eingesetzt wird. Das weniger bekannte Betonmaterial kann mit einigen Vorteilen punkten. Leider ergeben sich jedoch auch Nachteile, wenn Sie auf klassische Steinziegel verzichten. Luftiger Baustoff Die Herstellung ... mehr

Riesiges Strandresort in Nordkorea vor der Fertigstellung

Nordkorea will seine Tourismusindustrie ankurbeln. Unter der Aufsicht von Machthaber Kim Jong Un wird ein Strandresort der Extraklasse gebaut. US-Präsident Trump lobt Nordkoreas Strände – und das trotz Reisewarnung. Nordkorea steht nach Angaben von US-Beobachtern ... mehr

Erster Spatenstich zum Neubau des Bundespolizeipräsidiums

Für das neue Gebäude des Präsidiums der Bundespolizei wird heute in Potsdam der erste Spatentisch gesetzt. Mit dabei ist Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Ursprünglich wollte auch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) kommen ... mehr

Schiersteiner Brücke offenbart ihr Inneres

Die erste Hälfte der Schiersteiner Brücke zwischen Wiesbaden und Mainz auf hessischer Seite ist schon fertig. Das Land Hessen will heute von Wiesbaden aus einen seltenen Einblick in das Innere der neuen Brücke geben. Der Abbruch der alten Brücke soll im November beendet ... mehr

Straßenbauamt warnt: am Freitag Staugefahr in Neubrandenburg

Autofahrer sollten Neubrandenburg wegen akuter Staugefahr an diesem Freitag weiträumig umfahren. Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte, muss der Verkehr am wichtigsten Knotenpunkt der Region - dem Pferdemarkt am Stadtring - wegen dringender Bauarbeiten ... mehr

Start für Neubau von Bundespolizeipräsidium

Für das neue Gebäude des Präsidiums der Bundespolizei ist am Donnerstag in Potsdam der erste Spatenstich gesetzt worden. Es soll Platz für 1000 Mitarbeiter bieten. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) betonte, der Neubau sei auch Anerkennung ... mehr

Schiersteiner Brücke soll 2021 fertig werden

Der Neubau des zweiten Teils der Schiersteiner Brücke auf hessischer Seite ist nach Angaben des Landes in vollem Gang. Im Jahr 2021 sollten die Bauarbeiten abgeschlossen sein, sagte Baudezernent Harald Mank von Hessen Mobil am Donnerstag in Wiesbaden. Der Abbau ... mehr

Bauwirtschaft im Osten beklagt zunehmende Bürokratie

Die ostdeutschen Bauunternehmen klagen über zunehmende Bürokratie. Das geht aus einer Studie des Bauindustrieverbandes Ost für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg hervor. Demnach gaben mehr als 82 Prozent der befragten Unternehmen ... mehr

Zusatz-Verfahren gegen Ex-BLB-Chef eingestellt

In der millionenschweren Affäre um den landeseigenen Baubetrieb BLB werden zwei große Anklage-Komplexe nicht vor Gericht verhandelt. Die Verfahren seien eingestellt worden, weil die zu erwartende Strafe nicht beträchtlich ins Gewicht fallen würde, sagte eine Sprecherin ... mehr

Langwierige Baustellen: Diskussion um Vergabepraxis

Die Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz sieht in der Vergabepraxis einen Grund für langwierige Baustellen an den Straßen im Land. Ausschreibungen würden in Teilaufträge zerstückelt, sagte Hauptgeschäftsführer Martin Dossmann dem SWR. Zu viele Schnittstellen zögerten jedoch ... mehr

Bauen ist in Sachsen-Anhalt erneut deutlich teurer

Der Bauboom hat in Sachsen-Anhalt erneut die Preise deutlich noch oben schnellen lassen. Im Schnitt mussten Bauherren im August 4,6 Prozent mehr ausgeben als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Halle mitteilte ... mehr

600 000 Euro Fördermittel für Askania Bernburg

Das Vereinshaus des Sportvereins TV Askania Bernburg wird umfangreich saniert. Rund 600 000 Euro von der EU und dem Land Sachsen-Anhalt fließen dafür über das Förderprogramm STARK III, wie das Finanzministerium am Freitag mitteilte. Das seien gut 60 Prozent ... mehr

Landesbaupreis für Mecklenburg-Vorpommern erneut ausgelobt

Architektonisch herausragende Gebäude sollen in Mecklenburg-Vorpommern erneut mit dem Landesbaupreis gewürdigt werden. Wie die Architektenkammer am Freitag in Schwerin mitteilte, können Bewerbungen dafür vom 1. November an eingereicht werden. Dann seien die Unterlagen ... mehr

Sperrung auf A 100 übers Wochenende

Der Abschnitt der Autobahn 100 zwischen Kurfürstendamm und Kaiserdamm wird am kommenden Wochenende saniert und gesperrt. Betroffen sei die Fahrbahn Richtung Norden, teilte die Senatsverwaltung für Verkehr am Freitag mit. Die Beseitigung der tiefen Spurrillen werde ... mehr

Handwerker stürzt in die Tiefe und stirbt

Ein Handwerker ist durch ein Loch im Boden eines Gebäudes in die Tiefe gestürzt und gestorben. Der 59-Jährige hatte am Montagmorgen in einem Rohbau in Regensburg Kabel verlegt, wie die Polizei berichtete. Dabei stürzte er etwa vier Meter tief. Der Handwerker erlag ... mehr

Investitionen in Gewerbebauten gestiegen

In Thüringen wird wieder mehr in neue Fabrikhallen, Lager sowie Kitas und Schulen investiert. In den ersten acht Monaten dieses Jahrs seien 895 sogenannte Nichtwohn-Projekte mit geplanten Investitionen von 462 Millionen Euro genehmigt worden, teilte das Statistische ... mehr

Baupreise in Berlin und Brandenburg steigen weiter

Der Bau von Häusern in Berlin und Brandenburg wird stetig teurer - Tendenz steigend. Im August waren die Baupreise für den Neubau von Wohngebäuden in Berlin um 7,1 Prozent und in Brandenburg um 6,1 Prozent höher als noch im August 2017, wie das Amt für Statistik ... mehr

Termin für Abbruch des Problemteils der Schiersteiner Brücke

In der kommenden Woche startet der Abriss des Teils der Schiersteiner Brücke, an dem die Probleme vor Jahren begonnen haben. Vom 17. Oktober (ab 21.00 Uhr) bis 22. Oktober (5.00 Uhr) rücken die Arbeiter dem sogenannten Herzstück-Ost auf rheinland-pfälzischer Seite ... mehr

Montage der A20-Behelfsbrücke soll Montag beginnen

Von Montag an sollen am A20-Loch nahe Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) die ersten Teile einer Behelfsbrücke montiert werden. Damit sollen Autofahrer voraussichtlich ab Dezember wieder auf einer Spur je Richtung die Baustelle passieren können, teilte das Schweriner ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal