Sie sind hier: Home > Themen >

Bau

$self.property('title')

Bau

Kaiserlei-Promenade ist eröffnet

Kaiserlei-Promenade ist eröffnet

Freie Fahrt auf neuer Trasse: An der Großbaustelle am Kaiserlei-Kreisel zwischen Offenbach und Frankfurt ist ein zentraler Straßenabschnitt freigegeben worden. Offenbachs Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD) und der Frankfurter Bürgermeister Uwe Becker ... mehr
Berlin will Sanierungsstau bei Straßen langsam auflösen

Berlin will Sanierungsstau bei Straßen langsam auflösen

Mit mehr Geld und Personal will das Land Berlin den Zustand seiner oft löchrigen Straßen verbessern. Das könne aber nicht auf einen Schlag geschehen, sagte Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos) am Montag bei der Vorstellung der größten Projekte ... mehr
Arbeiten für Sanierung des Güstrower Schloss vor Beginn

Arbeiten für Sanierung des Güstrower Schloss vor Beginn

Güstrow (dpa/mv) - Die Planungen für die umfangreiche und rund 22 Millionen Euro teure Sanierung des Güstrower Schlosses sind abgeschlossen. In Kürze erfolge die Ausschreibung für die Schadstoffsanierung des Dachs, sagte Robert Klaus vom Betrieb ... mehr
Logistik-Verband beklagt Einschränkungen bei Rheinbrücken

Logistik-Verband beklagt Einschränkungen bei Rheinbrücken

Der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik (VVWL) in Nordrhein-Westfalen beklagt Teilsperrungen an mittlerweile drei Rheinbrücken in NRW. Da neben der Leverkusener A1-Brücke und der Brücke Neuenkamp in Duisburg nun auch die Fleher ... mehr
Bauverband verzeichnet positiven Start ins Jahr 2018

Bauverband verzeichnet positiven Start ins Jahr 2018

Der Baubranche in Sachsen-Anhalt verzeichnet einen positiven Start ins Jahr 2018. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Nachfrage nach Bauleistungen und die Bautätigkeiten gestiegen, teilte Robert Momberg, Geschäftsführer des Bauindustrieverbandes für Sachsen ... mehr

Bau der Warnemünder Sturmflutschutzmauer begonnen

Rostock (dpa/mv) - In Warnemünde hat am Montag der Bau einer Sturmflutschutzmauer begonnen. Am südlichen Alten Strom werde eine Ufermauer aus Stahlspundwänden errichtet, verbunden mit einer Kaitragplatte aus Stahlbeton, sagte Umweltminister Till Backhaus ... mehr

Baugerüst eingestürzt: Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Beim Einsturz eines Baugerüsts in Stuttgart ist ein 45 Jahre alter Bauarbeiter lebensgefährlich verletzt worden. Ein 47-jähriger Kollege zog sich bei dem Unfall am Samstag leichte Verletzungen an der Schulter zu, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beide arbeiteten ... mehr

Dynamischer Start ins Jahr in Sachsens Bauhauptgewerbe

Sachsens Bauindustrie verzeichnete laut Verbandsangaben einen dynamischen Start ins Jahr 2018. Sowohl bei der Nachfrage nach Bauleistungen als auch bei der Bautätigkeit seien die Ergebnisse erheblich besser als vor einem Jahr, teilte der Bauindustrieverband ... mehr

Millionenaufträge für A 20-Abriss und Behelfsbrücke vergeben

Für den Abriss des zerstörten A20-Teilstücks bei Tribsees (Vorpommern-Rügen) und den anschließenden Bau einer Behelfsbrücke sind die Bauaufträge vergeben worden. Nach Ostern würden zunächst die Baustelle eingerichtet und der Asphalt abgetragen, teilte ... mehr

Im Mai beginnt die Sanierung des Güstrower Schlosses

Güstrow (dpa/mv) - Im Mai beginnt die umfangreiche und mehrere Jahre dauernde Sanierung des Güstrower Schlosses. Neben der Instandsetzung der Dächer und Fassaden steht auch die Sanierung des Torhauses ... mehr

Regierung startet Schulbauprogramm

Jede vierte Schule in Mecklenburg-Vorpommern wird vom millionenschweren Schulbauprogramm profitieren, das am Dienstag von der Landesregierung auf den Weg gebracht wurde. In der bis 2021 laufenden Wahlperiode würden 325 Millionen Euro für Neu- und Umbauten sowie ... mehr

Koalition verständigt sich bei Baukindergeld

Berlin (dpa) - Die Spitzen der großen Koalition haben sich im Streit um die Details des milliardenschweren Baukindergelds für Familien geeinigt. «Wir haben uns darauf verständigt, dass wir das Baukindergeld jetzt auf den Weg bringen», sagte Unionsfraktionschef Volker ... mehr

Das Baukindergeld kommt - mit Befristung bis Ende 2020

Berlin (dpa) - Die Spitzen der großen Koalition haben sich im Streit um das milliardenteure Baukindergeld für Familien geeinigt. Die neue Leistung kann befristet bis Ende 2020 beantragt werden, «und zwar ohne eine Begrenzung auf Quadratmeterzahlen», sagte ... mehr

Bau: Das Baukindergeld kommt - aber nur zweieinhalb Jahre lang

Berlin (dpa) - Die Spitzen der großen Koalition haben sich im Streit um das milliardenteure Baukindergeld für Familien geeinigt. Die neue Leistung kann befristet bis Ende 2020 beantragt werden, "und zwar ohne eine Begrenzung auf Quadratmeterzahlen", sagte ... mehr

Union lehnt neue Auflagen beim Baukindergeld ab

Berlin (dpa) - Die Union macht Front gegen die von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) geplanten Einschränkungen beim Baukindergeld. Die CDU-Spitze lehnte eine Begrenzung der Leistung auf kleinere Immobilien ab. «Wir möchten, dass möglichst viele junge Familien von diesem ... mehr

Landesregierung gibt Startschuss für Schul-Sanierung

Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommern will mit Hilfe des Bundes ein millionenschweres Schulbauprogramm starten. Heute (10.00 Uhr) wird sich die Landesregierung auf ihrer Sitzung in Schwerin mit dem Thema befassen und erste Maßnahmen beschließen. Am Mittag ... mehr

Preise für Wohnungsbau im Südwesten steigen immer schneller

Die Preise für Wohnungsbau im Südwesten sind im Frühjahr so schnell gestiegen wie zuletzt vor zehn Jahren. Wohnungsbau sei im zweiten Quartal dieses Jahres 4,3 Prozent teurer gewesen als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch mit. So schnell ... mehr

Baukindergeld soll höhere Eigenheim-Quote bringen

Mit dem neuen Baukindergeld hofft Bauminister Christian Pegel (SPD) auf eine höhere Wohneigentumsquote in Mecklenburg-Vorpommern. Der Anteil von Wohneigentum liege mit 38,9 Prozent im Nordosten unter dem bundesdeutschen Durchschnitt von 45,5 Prozent ... mehr

Glawe in Glowe: Hafen für drei Millionen Euro erweitert

Die Erweiterung des Hafens von Glowe auf Rügen ist abgeschlossen. Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) eröffnete am Samstag den Hafen mit nunmehr rund 160 Liegeplätzen. "Die rund 100 Liegeplätze haben nicht mehr ausgereicht", sagte Glawe. Der Hafen liegt ... mehr

Risse in Schulfassade: Unterricht in Containern geplant

Nach der Schließung zweier Schulen wegen Fassadenrissen im nordhessischen Neukirchen sollen Container zeitweise als Klassenzimmer-Ersatz genutzt werden. Man wolle diese zum Schulstart nach den Sommerferien aufstellen, sagte eine Sprecherin ... mehr

Fast 60 000 neue Wohnungen in Bayern

In Bayern gibt es immer mehr Wohnungen. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl um 58 427 im Vergleich zu 2016, wie das Landesamt für Statistik am Freitag in Fürth mitteilte. 6,4 Millionen Wohnungen waren es demnach zum Stichtag am 31. Dezember 2017 im Freistaat ... mehr

Verkehrsministerium startet Facebookpräsenz mit A20-Film

Mit einem Erklärfilm zur Reparatur der bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) abgesackten Autobahn 20 hat das Verkehrsministerium seine neue Facebookpräsenz gestartet. Mit dem Eintritt in die sozialen Medien solle die Arbeit des Hauses transparenter ... mehr

Förderbank rechnet mit 35 000 neuen Wohnungen bis Ende 2019

In Berlin dürften nach Berechnungen der Investitionsbank in diesem Jahr rund 17 000 neue Wohnungen fertig werden. Nächstes Jahr seien es knapp 18 000 Wohnungen, teilte die landeseigene Förderbank am Freitag mit. Damit würden die Zahlen weiter steigen, aber nicht ... mehr

Debatte um Schulbauprogramm: Linke Vorhaben-Liste prüfen

Schwerin (dpa/mv) - In der Debatte um das von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) präsentierte millionenschwere Schulbauprogramm verlangt die Linke Aufklärung zum tatsächlichen Stand der Bauvorhaben. Wie die Vorsitzende der Linksfraktion, Simone Oldenburg ... mehr

Stadt verlangt Schadenersatz von Ex-OB Dieckmann

Im Zusammenhang mit dem millionenschweren Bauskandal um das Bonner Kongresszentrum will die Stadt nun Schadenersatz von der früheren Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann (SPD). Das habe der Bonner Stadtrat in einer nicht-öffentlichen Sondersitzung am Donnerstag ... mehr

A19-Engstelle beseitigt: Neue Teilbrücke bei Malchow

Nach dreijähriger Unterbrechung rollt der Verkehr auf der Autobahn 19 zwischen Berlin und Rostock wieder vierspurig über die Petersdorfer Brücke. Damit ist zu Beginn der Urlaubssaison ein Nadelöhr auf dem Weg zur Ostsee beseitigt. Die marode Brücke über den Petersdorfer ... mehr

Mehr zum Thema Bau im Web suchen

Hochtief-Mutter darf spanischen Autobahnbetreiber übernehmen

Die spanische Baukonzern ACS darf mit seiner deutschen Tochtergesellschaft Hochtief den spanischen Autobahnbetreiber Abertis übernehmen. Das geplante Geschäft werfe keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken auf, teilte die Behörde am Freitag in Brüssel nach einer ... mehr

Baustellen auf Bundesstraßen fordern Geduld der Autofahrer

Zwei neue Großbaustellen auf Bundesstraßen in Sachsen-Anhalt fordern von Montag an die Geduld der Autofahrer. Auf der B81 zwischen Egeln (Salzlandkreis) und Kroppenstedt (Bördekreis) muss die 25 Jahre alte Fahrbahndecke erneuert werden, wie das Verkehrsministerium ... mehr

1500 Besucher bei Baustellenfest in Halle

Betreten der Baustelle erwünscht: Rund 1500 Besucher haben sich am Samstag über die großräumigen Bauarbeiten an einer der wichtigsten innerstädtischen Straßen in Halle informiert. Während des Baustellenfestes in der Großen Steinstraße haben ... mehr

Sperrung des Elbtunnels hat begonnen

Der Hamburger Elbtunnel ist noch bis zum Sonntagmorgen um 7.00 Uhr komplett geschlossen. Die Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Heimfeld und Volkspark sei gegen 22.00 Uhr angelaufen, berichtete die Polizei am Samstagabend. Grund ... mehr

Elbtunnel wieder offen: A24 bald dicht

Nach einer nächtlichen Sperrung ist der Hamburger Elbtunnel seit Sonntagmorgen wieder befahrbar. Grund für die Vollsperrung waren Vorarbeiten für die A7-Erweiterung südlich des Tunnels von sechs auf acht Spuren, wie die Verkehrsbehörde mitteilte. Bis auf eine Stunde ... mehr

Haus in Oschersleben eingestürzt: Abriss

In Oschersleben im Bördekreis ist am Sonntagmorgen ein leerstehendes Haus teilweise eingestürzt. Nach Angaben der Polizei in Haldensleben sei plötzlich eine Giebelwand des maroden Gebäudes weggebrochen, es hätten sich außerdem mehrere Risse in den Wänden gebildet ... mehr

Bauarbeiten an Rudolf-Wissell-Brücke: Leichte Verzögerungen

Zum Start der Bauarbeiten an der Berliner Rudolf-Wissell-Brücke ist es laut Verkehrsinformationszentrale nur zu geringen Beeinträchtigungen gekommen. Es habe am Montagmorgen im Berufsverkehr Verzögerungen von etwa 15 Minuten gegeben, hieß es. Insgesamt hielten ... mehr

Hamburger Abschnitt der A24 ist vier Wochen lang gesperrt

Pendler aus Mecklenburg-Vorpommern, die in Hamburg arbeiten, müssen in den nächsten Wochen Umwege in Kauf nehmen: Der Hamburger Abschnitt der A24 zwischen dem Horner Kreisel und dem Kreuz Hamburg-Ost ist seit Sonntagabend bis zum 4. August voll gesperrt. Grund ... mehr

Keine Ausfälle trotz Wasserschaden im Congress-Center

Der Wasserschaden am neuen Wiesbadener Rhein-Main Congress-Center (RMCC) wird sich nach Schätzungen auf eine siebenstellige Summe belaufen. Die genaue Höhe sei noch nicht klar, sagte der Geschäftsführer des RMCC, Martin Michel. Die Versicherung werde aber den Schaden ... mehr

Bauindustrieverband: Es entstehen zu wenige Wohnungen

Aus Sicht des Bauindustrieverbandes entstehen in Sachsen-Anhalts Städten zu wenige neue Wohnungen. In Halle und Magdeburg seien im vergangenen Jahr zwar deutlich mehr Wohnungen als noch 2016 fertiggestellt worden, allerdings reiche das nicht, teilte der Verband ... mehr

Funkturm wegen Wartungsarbeiten bis September geschlossen

Der Berliner Funkturm bleibt wegen Instandsetzungsarbeiten und der Messe IFA bis Anfang September geschlossen. Maler sollen an der Besucherplattform sowie den Geländern und Stahlträgern für frische Farbe sorgen, wie die Messe Berlin am Donnerstag mitteilte ... mehr

Jeder zehnte Bundes-Euro für Wohnungsbau fließt woanders hin

Sachsen-Anhalt hat jeden zehnten Euro des Bundes für die Wohnraumförderung für andere Zwecke umgeleitet. Damit liegt das Land über dem Bundesschnitt von 7,5 Prozent, wie aus einer Antwort der Bundesregierung an die Linken-Fraktion hervorgeht. Demnach standen ... mehr

Neues Wohnviertel auf ehemaligem Firmengelände in Frankfurt

Auf einem ehemaligem Firmengelände im Frankfurter Stadtteil Bockenheim entsteht ein neues Wohnviertel mit mehr als 2000 Wohnungen. Frankfurts Planungsdezernent Mike Josef (SPD) stellte die Pläne für das Schönhof-Viertel am Donnerstag gemeinsam mit der Nassauischen ... mehr

Bilfinger-Finanzvorstand Patzak gibt Posten auf

Beim krisengeplagten Industriedienstleister Bilfinger steht erneut ein Wechsel auf dem Posten des Finanzvorstands an. Klaus Patzak höre Ende September auf eigenen Wunsch nach zwei Jahren vorzeitig auf, teilte das Unternehmen am Freitag in Mannheim mit. Ihm folgt ... mehr

Unternehmen klagen über zunehmende Diebstähle auf Baustellen

Diebe machen Bauunternehmen in Berlin nach Branchenangaben immer mehr zu schaffen. Dabei fallen nicht nur gestohlene Maschinen und Material ins Gewicht, sondern auch Einbruchschäden an Gebäuden und Zäunen, Ausfallzeiten sowie Personal- und Anwaltskosten. Insgesamt kommt ... mehr

Immobilien: Länder nutzen Fördermittel für Sozialwohnungen anderweitig

Berlin (dpa) - Obwohl in Deutschland Sozialwohnungen fehlen, nutzen die Länder Fördermittel des Bundes in Millionenhöhe für andere Zwecke. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsabgeordneten Caren Lay hervor ... mehr

Verkehrs-Nadelöhr auf Usedom: Amthor sieht Lösung

Auf der Insel Usedom könnte ein im Zusammenhang mit dem Bau des Swinetunnels entstehendes Verkehrs-Nadelöhr beseitigt werden. Das Bundesverkehrsministerium habe signalisiert, die von vielen Einwohnern geforderte Ortsumgehung Zirchow als Ausnahmefall zu genehmigen ... mehr

Erste Röhre des A7-Lärmschutzdeckels vor Inbetriebnahme

Beim Ausbau der A7 in Hamburg soll noch im Juni eine wichtige Etappe erreicht werden. Geplant ist die Inbetriebnahme der Westseite des Lärmschutztunnels im Stadtteil Schnelsen. Derzeit testet der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer noch die Tunneltechnik ... mehr

Sanierung der Bundesstraße 188 bei Tangermünde ab Montag

Autofahrer müssen ab Montag auf der Bundesstraße 188 zwischen der Elbbrücke bei Tangermünde und Kabelitz (Landkreis Stendal) wohl mit Wartezeiten rechnen. Dort wird wegen des hohen Verkehrsaufkommens die Fahrbahndecke erneuert, wie Verkehrsminister Thomas Webel ... mehr

Gericht: Beim Hausboot kommt es auf Nutzungsart an

Im Streit um die Entfernung eines Hausbootes im Ruppiner See hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg dem Besitzer recht gegeben. Dieser hatte sich gegen die Anordnung der Bauaufsichtsbehörde gewehrt, nach der das Boot von seinem Liegeplatz zu entfernen ... mehr

Bauherren müssen tiefer in die Tasche greifen

Bauherren in Sachsen-Anhalt mussten im Mai tiefer in die Tasche greifen als noch ein Jahr zuvor. Durchschnittlich 4 Prozent wurden Bauleistungen im Wohngsbau im Vergleich zum Mai 2017 teurer, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle mitteilte. Besonders stark ... mehr

Bundesregierung: Entwurf für neue Mietpreisbremse abgeschwächt

Berlin (dpa) - Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) hat die geplante Neuregelung der Mietpreisbremse nach Kritik aus der Union abgeschwächt. Zwar sollen Vermieter, wie schon geplant, künftig statt elf Prozent nur noch acht Prozent der Modernisierungskosten ... mehr

Wiedereröffnung des Winckelmann-Museums wohl im Dezember

Die Sanierungsarbeiten am Stendaler Winckelmann-Museum ziehen sich weiter hin. "Die Eröffnung wird sich voraussichtlich auf Dezember verschieben", sagte Stephanie-Gerrit Bruer, geschäftsführendes Kuratoriumsmitglied der Winckelmann-Gesellschaft in Stendal ... mehr

Leute - Daniel Libeskind: Autos zerstören die Innenstädte

Osnabrück (dpa) - Der amerikanische Star-Architekt Daniel Libeskind möchte am liebsten sämtliche Autos aus den Innenstädten verbannen. "Wir müssen erkennen, dass Autos die Städte zerstören", sagte der 72-Jährige der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Freitag). Libeskind ... mehr

Startschuss für Bau des neuen Strafjustizzentrums

Es ist ein gigantisches Bauprojekt und wird voraussichtlich rund 305 Millionen Euro kosten: das neue Münchner Strafjustizzentrum am Rande des Olympiaparks. Heute wird der Grundstein gelegt, zuvor (10.30 Uhr) ist ein Festakt mit Ministerpräsident Markus ... mehr

Grundsteinlegung für neues Strafjustizzentrum in München

Es ist das derzeit größte oberirdische Bauprojekt des Freistaats: Am Montag ist der Startschuss für das neue Strafjustizzentrum in München gefallen. Ministerpräsident Markus Söder, Justizminister Winfried Bausback (beide CSU) und der Präsident Peter ... mehr

Guter Lauf für Thüringer Baugewerbe

Guter Start für Installateure, Maler und Co.: Die ersten fünf Monate des Jahres haben der Thüringer Baugewerbebranche volle Auftragsbücher und ein Umsatzplus beschert. Um 6,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum kletterte der Umsatz auf rund 724 Millionen ... mehr

30 Jahre Planung: erster Spatenstich für Starnberger Tunnel

Nach 30 Jahren Planung wird nun der Bau des 200 Millionen Euro teuren Tunnels im oberbayerischen Starnberg angegangen. Durch den etwa zwei Kilometer langen Tunnel soll der Verkehr der Bundesstraße 2 fließen - und so der städtischen Verkehr entlastet werden ... mehr

TU Ilmenau erhält Sonderförderung für Sanierung

Für die Sanierung des Universitätsarchivs kann die TU Ilmenau mit rund 48 000 Euro Fördermitteln von Bund und Land rechnen. Mit dem Geld soll Archivgut aus dem Zeitraum 1953 bis 1990 fachgerecht verpackt werden, wie die TU am Dienstag mitteilte. Die Dokumente sollen ... mehr
 


shopping-portal