Sie sind hier: Home > Themen >

Bau

Thema

Bau

Unfälle: Rauchmelder sorgt für Fehlalarm im Brenner Basistunnel

Unfälle: Rauchmelder sorgt für Fehlalarm im Brenner Basistunnel

Innsbruck (dpa) - Bei den Bauarbeiten im Brenner Basistunnel in Österreich hat ein Fehlalarm für Aufregung gesorgt. Ein Rauchmelder sei aus unbekannten Gründen aktiviert worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Arbeiter an der Tunnelbohrmaschine seien wegen des Alarms ... mehr
Baugewerbe meldet 3,9 Prozent mehr Umsatz bis September

Baugewerbe meldet 3,9 Prozent mehr Umsatz bis September

Das Baugewerbe in Thüringen hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2017 einen Umsatz von gut 2,26 Milliarden Euro erzielt. Das waren 84 Millionen Euro oder 3,9 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Thüringer Landesamt für Statistik am Mittwoch ... mehr
IG Bau verlangt 6 Prozent mehr Geld und 13. Monatsgehalt

IG Bau verlangt 6 Prozent mehr Geld und 13. Monatsgehalt

In den kommenden Tarifverhandlungen für die rund 785 000 Beschäftigten des Bauhauptgewerbes fordert die Gewerkschaft 6,0 Prozent mehr Geld. Zusätzlich solle ein volles 13. Monatsgehalt eingeführt und die Wegezeit zu den Baustellen als Arbeitszeit anerkannt werden ... mehr
Sanierung im Klosterstift abgeschlossen: Rund 16 Mio. Euro

Sanierung im Klosterstift abgeschlossen: Rund 16 Mio. Euro

Nach mehr als 20 Jahren sind alle 15 Wirtschaftsgebäude im Klosterstift St. Marienthal saniert. "Wir wussten Mitte der 1990er Jahre: Das wird eine Herkulesaufgabe. Heute sind die ehemaligen Klostergebäude vermutlich schöner als je zuvor in der Geschichte der Abtei ... mehr
Bilfinger will weiter einkaufen

Bilfinger will weiter einkaufen

Solide Zahlen und Expansionskurs von Bilfinger: Der Bau- und Dienstleistungskonzern will seine weltweite Einkaufstour fortsetzen und das traditionsreiche Baugeschäft weiter zurückfahren. "Unsere Akquisitionspolitik wird sich nicht ändern", kündigte Vorstandschef Roland ... mehr

Rauch im Brenner Basistunnel

Innsbruck (dpa) - Bei den Bauarbeiten im Brenner Basistunnel in Österreich hat es einen Zwischenfall gegeben. An einer Bohrmaschine entwickelte sich Rauch. Zwölf Bauarbeiter suchten in einem nahen Sicherheitscontainer Zuflucht. Der Aufenthalt von drei weiteren Arbeitern ... mehr

Rauch im Brenner Basistunnel war Fehlalarm

Innsbruck (dpa) - Bei den Bauarbeiten im Brenner Basistunnel in Österreich hat ein Fehlalarm für Aufregung gesorgt. Ein Rauchmelder war aktiviert worden, obwohl nichts passiert war. Warum ist noch unklar. Die Arbeiter an der Tunnelbohrmaschine flüchteten in einen ... mehr

Hochtief: Baukonzern droht nun doch die Zerschlagung

Hiobsbotschaft von Deutschlands größtem Baukonzern: Das Europa-Geschäft von Hochtief könnte jetzt doch zerschlagen werden. Der seit kurzem amtierende und vom spanischen Großaktionär entsandte Hochtief-Chef Marcelino Fernandez Verdes denke an den Verkauf von Bereichen ... mehr

Mehr als drei Millionen Jobsuchende: Arbeitslosigkeit leicht gestiegen

Im Winter legt die Arbeitslosigkeit regelmäßig zu, weil Schnee und Frost den Arbeitsmarkt bremsen, etwa auf dem Bau, in Gärtnereien und in der Landwirtschaft. Im Februar stieg die Zahl der Jobsuchenden deshalb auf knapp 3,2 Millionen. Der Zuwachs fiel aber niedriger ... mehr

BER und Co.: Studie zeigt Deutschlands teure Großprojekte

Öffentlich finanzierte Großprojekte genießen in Deutschland keinen guten Ruf. Nun vorgelegte Zahlen und Fakten werden dies kaum ändern: Im Schnitt sind diese Projekte mehr als ein Drittel teurer als zunächst geplant, bei öffentlichen Gebäuden sind es sogar 44 Prozent ... mehr

Hornbach meldet Gewinneinbruch

Der Baumarktkette Hornbach weht ein eisiger Wind ins Gesicht: Den das Unternehmen bekommt zunehmend die Folgen der Schuldenkrise zu spüren. So sank das Betriebsergebnis (Ebit) im dritten Quartal um 40,8 Prozent auf 19,8 Millionen Euro, wie die Hornbach Holding ... mehr

Milliardenschäden durch Pfusch und Betrug am Bau

Deutschlands Bauwirtschaft boomt. Immer mehr Bürger leisten sich die eigenen vier Wände. Doch Pfusch und Betrug am Bau haben nach einem Pressebericht in jüngster Zeit stark zugenommen. Bau-Experten schätzten den Schaden, der vor allem privaten Bauherren und Handwerkern ... mehr

Sicher über den Winter: Was Hausbesitzer im November zu tun haben

Berlin (dpa/tmn) - Stürme, Frost und Dunkelheit: Der Winter steht vor der Tür. Für Hausbesitzer wird es höchste Zeit aktiv zu werden, um die eigenen vier Wände sicher durch die kalte Jahreszeit zu bringen. Das ist die To-do-Liste im Herbst: Dach: Immobilienbesitzer ... mehr

Fliesenlegerhandwerk: Wegfall der Meisterpflicht endet im Desaster

Trauriger Abstieg eines einstigen Vorzeigehandwerks: Zehn Jahre nach dem Wegfall der Meisterpflicht im Fliesenlegerhandwerk haben IG BAU und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes eine verheerende Bilanz gezogen. Qualität und Ausbildungsleistung seien drastisch ... mehr

BER: Statikprobleme am Terminal - Bauaufsicht stoppt Arbeiten

Der Ärger um den künftigen Hauptstadtflughafen BER nimmt kein Ende. Nun drohen neue Verzögerungen. Die Baubehörde stoppte am Montag wegen möglicher Statikprobleme die Arbeiten in der Haupthalle des Terminals. Sie dürfen erst wieder aufgenommen werden ... mehr

Bau: Schon beim Hausbau mitdenken - Vier Tipps für Allergiker

Berlin (dpa/tmn) - Egal ob bei einer Allergie gegen Pollen oder gegen den Kot von Hausstaubmilben, beim Hausbau ist das beim Planen mitzubedenken. Allergiker können sich das Leben erleichtern, wenn sie sich die Allergene vom Hals halten. Volker Neuert ... mehr

Kompletter Bahnhof Altona wird verlegt - Kosten 300 Millionen

Ein riesiger Fernbahnhof wird verlegt, um auf dem Gelände neue Wohnungen zu bauen. So wird es in Hamburg geschehen. Die Deutsche Bahn und die Stadt einigten sich auf den Flächenverkauf. Der Bahnhof Hamburg-Altona wird in den kommenden Jahren verschwinden. Stattdessen ... mehr

Armutsfalle Eigenheim: Eine Scheidung tut nicht nur weh, sie kann auch arm machen

Baugeld ist so billig wie noch nie. Für ein Darlehen über 200.000 Euro müssen Bauherren derzeit bei einer Laufzeit von zehn Jahren für Zinsen und ein Prozent Tilgung monatlich nur rund 500 Euro hinblättern. Vor allem für junge Ehepaare ist das verlockend. In vielen ... mehr

Vier Tipps gegen Unfälle beim Heimwerken

Köln (dpa/tmn) - Bohren, Hämmern, Sägen: In den eigenen vier Wänden gibt es für Hobby-Handwerker immer viel zu tun. Dabei sollten die Gefahren des Heimwerkens nicht unterschätzt werden. Mal schnell einen Nagel einschlagen, ein Brett zusägen oder gar die Metallstreben ... mehr

IAB-Studie: Je kälter, desto arbeitslos

Eine neue Studie belegt: Jedes Grad Frost im Januar erhöht die Arbeitslosigkeit . Liegt die Durchschnittstemperatur im Januar im Frostbereich, führt jedes Grad weniger zu 14.000 mehr arbeitslosen Menschen. Eine Durchschnittstemperatur im Plusbereich bedeutet demnach ... mehr

Handelsstreit zwischen USA und Kanada spitzt sich zu

Washington (dpa) - Die Handelsstreitigkeiten zwischen den Nachbarn USA und Kanada haben nach heftigen Vorwürfen der Regierung von US-Präsident Donald Trump eine neue Eskalationsstufe erreicht. «Kanada ist sehr grob zu den USA», sagte Trump in Washington ... mehr

Wohnungsbranche sieht Mietpreise als Gefahr für sozialen Frieden

Berlin (dpa) - Wohnungen werden auch außerhalb von Ballungsräumen knapper und teurer. In einem Drittel aller deutschen Kreise und kreisfreien Städte fehlt inzwischen Wohnraum, wie das Gutachterinstitut Prognos ermittelt hat. Demnach ist die Situation ... mehr

Insgesamt sechs Tote nach Einsturz von Tiefgarage in Tel Aviv

Tel Aviv (dpa) - Fünf Tage nach dem Einsturz einer fast fertigen Tiefgarage in Tel Aviv ist die Zahl der Toten auf sechs gestiegen. Es seien drei weitere Leichen geborgen worden, teilte eine Sprecherin der Polizei mit. Rund 30 weitere Menschen waren verletzt worden ... mehr

Sechs alte Brückenpfeiler werden gesprengt

Limburg (dpa) - Mit einer spektakulären Sprengung werden heute am frühen Vormittag sechs Pfeiler einer alten Autobahnbrücke bei Limburg beseitigt. Die rund 30 bis 50 Meter hohen Betonklötze sollen innerhalb von 30 Sekunden fallen. Ab 8.45 Uhr muss deshalb unter anderem ... mehr

Wintertemperaturen: Weniger März-Umsatz im Bauhauptgewerbe

Der Wintereinbruch im März hat im Bauhauptgewerbe in Sachsen-Anhalt zu Umsatzeinbußen geführt. Einen Erlös von 348,5 Millionen Euro erzielten die Bauunternehmen im ersten Quartal 2018, 0,9 Prozent weniger als im Jahr zuvor, wie der Bauindustrieverband ... mehr

Tödliches Asbest – warum ist es so gefährlich?

Schon wenige eingeatmete Fasern können fatale Folgen haben. Asbest kann die Lunge schwer schädigen und Krebs auslösen, auch Jahrzehnte nach dem Kontakt. Für Betroffene beginnt dann nicht nur ein Kampf ums Überleben – sondern auch um finanzielle ... mehr

Umweltbehörde: EU-Regeln steigern Gesundheitsrisiken im Haus

Berlin (dpa) - Bauprodukte wie Teppiche und Parkett werden aus Sicht des Umweltbundesamts in Deutschland nicht mehr ausreichend auf gesundheitliche Risiken kontrolliert - weil die EU es nicht zulässt. Die europäischen Standards seien unzureichend, warnt ... mehr

Guter Jahresstart für Thüringer Wohnungsbau

Die ersten drei Monate des Jahres haben Thüringer Zimmerleuten, Maurern und Monteuren ordentlich Umsatz gebracht. Unternehmen im Bauhauptgewerbe erzielten einen Umsatz von rund 344 Millionen Euro, ein Plus von zwölf Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ... mehr

Wer ist wer: Beteiligte am Hausbau im Überblick

Berlin (dpa/tmn) - Der BT, der GU und der GÜ: Hinter diesen Abkürzungen verbergen sich verschiedene Beteiligte am Hausbau. Wer wer ist und was er tut, erläutert der Verband Privater Bauherren in Berlin in seinem neuen Merkblatt ... mehr

Türkei öffnet dritte Bosporus-Brücke

Istanbul (dpa) - Die dritte Bosporus-Brücke zwischen dem europäischen und dem asiatischen Teil Istanbuls ist heute ihrer Bestimmung übergeben worden. Die in einer Bauzeit von weniger als vier Jahren fertiggestellte Hängebrücke überspannt die Meerenge ... mehr

IW: In Großstädten nur ein Drittel der benötigten Wohnungen gebaut

Frankfurt/Main (dpa) - Viel Zuzug und ein Mangel an passenden Wohnungen verstärken gerade in Großstädten den Druck auf den Wohnungsmarkt. In den Metropolen fehlten mehr Wohnungen als bisher angenommen, heißt es in einer veröffentlichten Studie ... mehr

Thailand zahlt nach elf Jahren Streit

Augsburg (dpa/lby) - Nach einem jahrelangen Rechtsstreit mit dem Insolvenzverwalter des ehemaligen Augsburger Baukonzerns Walter Bau hat Thailand knapp 45 Millionen Euro gezahlt. Das Geld sei nach der letztinstanzlichen Entscheidung des Bundesgerichtshofes ... mehr

Fertighausbrache profitiert vom Bauboom

Bad Honnef (dpa) - Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Mit einem Plus um 6,4 Prozent auf 19 051 Häuser habe die Branche ihren Marktanteil weiter erhöhen können, berichtet ... mehr

Bundesrat billigt neues Baurecht für mehr Wohnungen

Berlin (dpa) - In Innenstädten gelten künftig gelockerte Regeln für den Bau von Wohnungen. Der Bundesrat stimmte einer Baurechtsnovelle zu, die unter anderem die Ausschreibung sogenannter urbaner Gebiete erlaubt. Dort darf künftig dichter und höher gebaut werden ... mehr

Bonn-Center gesprengt - Stadt verliert ein Wahrzeichen

Bonn (dpa) - Ein Wahrzeichen der alten Bundeshauptstadt ist verschwunden: Mit 250 Kilogramm Dynamit wurde das Bonn-Center gesprengt. Der laute Knall ertönte um 11 Uhr - nach wenigen Sekunden lag das Bauwerk in Schutt und Asche. Eine riesige Staubwolke stieg ... mehr

Siegerland-Autobahn nach Brückensprengung weiterhin gesperrt

Zwei über die A45 führende Brücken sind in der Nacht zum Samstag gesprengt worden. Die vielbefahrene Autobahn zwischen Wetzlar und Siegen war dazu bereits am Freitagabend komplett gesperrt worden, der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. Wie ein Sprecher der Polizei ... mehr

Autobahn-Baustellen verlangen Geduld

Autofahrer müssen in den nächsten Monaten verstärkt mit Baustellen auf den Thüringer Autobahnabschnitten rechnen. Sowohl auf den wichtigen Nord-Süd- als auch auf den Ost-West-Verbindungen stehen Bauarbeiten an, die teilweise zu längerfristigen Behinderungen ... mehr

Autobahn 44 nach Thüringen wird elf Kilometer länger

Die seit Jahren im Bau befindliche Autobahn 44 zwischen Kassel und Herleshausen an der Grenze zu Thüringen wächst. Drei Bauabschnitte mit einer Gesamtlänge von elf Kilometern wurden am Freitag bei Hessisch Lichtenau für den Verkehr freigegeben. Man komme damit ... mehr

Bouffier: Rhein-Main-Congress-Center ist gut für Wiesbaden

Bei einem großen Festakt mit rund 900 Gästen ist das neue Rhein-Main-Congress-Center am Freitag in Wiesbaden offiziell eröffnet worden. Die Kongresshalle mit Platz für bis zu 12 500 Besucher sei für Hessens Landeshauptstadt und auch die Region ein großer Gewinn ... mehr

Aufschwung der Thüringers Bauwirtschaft verhalten

Der Aufschwung der Thüringer Bauwirtschaft fällt verhaltener aus als in anderen ostdeutschen Bundesländern. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes vom Freitag stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe im ersten Quartal 2018 um 3,5 Prozent auf rund 344 Millionen ... mehr

Historiker warnt vor "Bunkersterben"

Vor einem "Bunkersterben" in den Städten und einem Verlust an geschichtlicher Substanz hat der Historiker Klaus Jürgen Becker gewarnt. Die Betonbauten aus dem Zweiten Weltkrieg stünden oft an Stellen, die die Kommunen verkehrstechnisch umplanen wollten ... mehr

Bauindustrie fordert Verbesserungen bei Großprojekten

Berlin (dpa) - Angesichts massiver Probleme beim neuen Berliner Flughafen BER und dem Bahnprojekt Stuttgart 21 hat die Bauindustrie Verbesserungen bei Großprojekten gefordert. «Das grundsätzliche Problem ist bisher, dass Planen und Bauen bei öffentlichen Bauten nicht ... mehr

Städte sollen mehr Zuschüsse für Schulsanierung bekommen

Für die Sanierung von Schulen und Kitas können die Städte in Sachsen-Anhalt künftig doppelt so viel Zuschüsse vom Land bekommen. Das kündigte Finanzminister André Schröder (CDU) am Freitag in Magdeburg an. Bisher können sich Kommunen zehn Prozent der Kosten ... mehr

Neue Brücke über die Ohre für Verkehr freigegeben

In der Gemeinde Niedere Börde ist am Donnerstag eine neue Brücke über den Fluss Ohre für den Verkehr freigegeben worden. Fußgänger, Radfahrer und der motorisierte Verkehr würden von dem Brückenneubau im Ortsteil Samswegen profitieren, hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Bauhauptgewerbe im Januar mit 1,6 Prozent Umsatzplus

Das rheinland-pfälzische Bauhauptgewerbe hat im Januar im Vergleich zum Vormonat trotz schlechter gefüllter Auftragsbücher ein Umsatzplus von 1,6 Prozent erzielt. Den größten Umsatzzuwachs erlebte der gewerbliche Tiefbau mit acht Prozent, berichtete das Statistische ... mehr

Verband erwartet gutes Jahr für Bauwirtschaft

Der Verband Bauwirtschaft Rheinland-Pfalz geht von einem guten Jahr für die Branche im Land aus. Es sei ein Umsatzwachstum von insgesamt vier Prozent zu erwarten, teilte der Verband in Mainz am Donnerstag mit. Der Bereich Wohnungsbau werde voraussichtlich um 3,5 Prozent ... mehr

B 80 im Mansfelder Land wird für einen Tag gesperrt

Wegen Bauarbeiten an einer Brücke wird die Bundesstraße 80 am kommenden Samstag bei Amsdorf (Landkreis Mansfelder Land) in beiden Richtungen gesperrt. Vier Brückenträger aus Stahl und Beton, jeweils 30 Meter lang, sollen in der Nacht zur Baustelle transportiert werden ... mehr

Immobilien: Bad-Modernisierung verpflichtet nicht zu besserem Lärmschutz

Karlsruhe (dpa) - Wer in einem Mehrfamilienhaus den Fußboden des Badezimmers erneuert, muss dabei nicht gleichzeitig den Schallschutz verbessern. Es gelte der Grenzwert aus dem Baujahr des Hauses, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ... mehr

HeidelbergCement will mehr Dividende zahlen

Der Baustoffkonzern HeidelbergCement will nach einem Gewinnsprung für das Jahr 2017 deutlich mehr an seine Aktionäre ausschütten. Die Dividende soll je Aktie um fast ein Fünftel auf 1,90 Euro erhöht werden, wie die im Dax notierte Gesellschaft am Donnerstag ... mehr

Logistikzentrum: Baufachhändler investiert 34 Millionen Euro

Der Baufachhändler Saint-Gobain Building Distribution Deutschland baut ein Logistikzentrum in der Gemeinde Sülzetal (Börde). Das Unternehmen investiere gut 34 Millionen Euro, teilte das Wirtschaftsministerium am Montag in Magdeburg mit. Rund 4,7 Millionen Euro steuere ... mehr

Baugewerkschaft warnt vor Fachkräftemangel

Die Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt warnt vor einem immer größeren Engpass bei Fachkräften. So seien im vergangenen Jahr allein bei den Erfurter Baufirmen 95 Jobs durchschnittlich länger als drei Monate unbesetzt geblieben, teilte die Gewerkschaft am Dienstag ... mehr

Bauwirtschaft legt gutes Jahr 2017 hin

Für die Thüringer Bauwirtschaft sind die Geschäfte im vergangenen Jahr glänzend gelaufen. Gesamterlöse im Bauhauptgewerbe von knapp 2,2 Milliarden Euro bedeuteten ein Umsatzplus von 5,6 Prozent im Vergleich zu 2016, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag ... mehr

Bauarbeiten: A20 wird auch bei Rostock teilweise gesperrt

Die Autobahn A 20 wird nahe der Anschlussstelle Rostock-Südstadt von Freitag (10.00 Uhr) an wegen Bauarbeiten in Richtung Lübeck gesperrt. Der Verkehr werde über die Gegenfahrbahn geleitet, teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag ... mehr

A7-Brücke wird erneuert: Staus in Hamburg-Schnelsen erwartet

Wegen Brückenbauarbeiten an der A7-Anschlussstelle Hamburg-Schnelsen müssen Autofahrer in den nächsten Monaten mit Behinderungen in dem Bereich rechnen. Die Nordseite der Brücke werde von März bis Juli saniert, die Südseite von Juli bis Oktober, teilte das Baukonsortium ... mehr

Hoher Sanierungsbedarf in Gebäuden des Bistums Limburg

Gefährliche Altlasten und ein hoher Sanierungsbedarf sind in Gebäuden des Bistums Limburg entdeckt worden. Betroffen seien ein Verwaltungsgebäude und das Katharina-Kasper-Haus in Limburg, erklärte das Bischöfliche Ordinariat am Donnerstag. Die Gefahrenstoffe, Asbest ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal