Sie sind hier: Home > Themen >

Bauen

Thema

Bauen

Immobilienrecht - Balkongestaltung: Eigentümergemeinschaft hat Mitspracherecht

Immobilienrecht - Balkongestaltung: Eigentümergemeinschaft hat Mitspracherecht

Bonn (dpa/tmn) - Wohnungseigentümer können ihren Balkon nicht immer so bepflanzen wie sie wollen. Der Grund: Balkone sind in der Regel Gemeinschaftseigentum, erklärt der Verband Wohnen im Eigentum ... mehr
Geräuschpegel: Wann Luftwärmepumpen nicht die beste Lösung sind

Geräuschpegel: Wann Luftwärmepumpen nicht die beste Lösung sind

Gerade in vielen Neubaugebieten sieht man die kleinen Kästen der Wärmepumpen im Garten stehen, dort können sie allerdings durch ihre Geräusche für Ärger sorgen. Welche Alternativen gibt es? Wärmepumpen sind eine immer beliebtere Heizungsart. Allerdings sollte ... mehr
Wohnen im Eigentum - Energetische Modernisierung: WEG muss viel Zeit einplanen

Wohnen im Eigentum - Energetische Modernisierung: WEG muss viel Zeit einplanen

Freiburg (dpa/tmn) - Es ist schon für einen einzelnen Hausbesitzer nicht leicht, eine energetische Sanierung zu planen. Eigentümer in Gemeinschaften, die sich auf einen Fahrplan einigen müssen, haben es aber noch schwerer. Sie müssen alle Schritte untereinander ... mehr
Mietrechts-Tipp: Schönheitsreparaturen auch in möblierten Wohnungen

Mietrechts-Tipp: Schönheitsreparaturen auch in möblierten Wohnungen

Berlin (dpa/tmn) - Wenn die Schönheitsreparaturen in einer Wohnung wirksam auf den Mieter übertragen wurden, dann muss dieser sie auch vornehmen, sobald sie fällig werden. Das gilt auch bei möbliert angemietetem Wohnraum. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund ... mehr
Ein amtlicher Vorgang: Vor Grundstücksteilung Kosten bedenken

Ein amtlicher Vorgang: Vor Grundstücksteilung Kosten bedenken

Berlin (dpa/tmn) - Die Idee klingt gut: Ein Teil des eigenen Grundstücks lässt sich verkaufen und erleichtert so die Finanzierung dessen. Doch diese sogenannte Parzellierung ist ein amtlicher Vorgang und gesetzlich geregelt, erklärt der Verband Privater Bauherren ... mehr

Wissen für Bauherren: Was ist ein Fertighaus zum Mitbauen?

Bad Honnef (dpa/tmn) - Bauherren können Fertighäuser kaufen, dann aber noch selbst Hand anlegen. Man spricht hier von Fertighäusern zum Mitbauen oder von Ausbau-, Mitbau- oder Selbstbauhäusern. Dabei gibt es verschiedene Ausbaustufen. Die Fertigbaufirma liefert ... mehr

Deutschland: Regen kostet – So senken Sie Niederschlagswasser-Gebühren

Es klingt ein wenig absurd: Wenn in Deutschland Regen fällt, zahlen Hausbesitzer ihrer Gemeinde Gebühren. Denn der auf ihrem Grundstück auftreffende Niederschlag fließt in die Kanalisation. Aber es gibt Mittel und Wege, die Kosten zu senken. Für den Regen zahlen? Viele ... mehr

Die große Auswahl: Welche Art der Solarthermieanlage ist richtig?

Berlin (dpa/tmn) - Mit der Sonnenenergie heizen - das entspricht dem Zeitgeist, denn Solarthermie ist eine umwelt- und klimafreundliche Möglichkeit zum Heizen und für die Bereitung von Warmwasser. "Schon mehr als zwei Millionen Haushalte setzen in Deutschland ... mehr

Fällen erlaubt?: Bäume auf Privatgrundstücken sind oft geschützt

Berlin (dpa/tmn) - Ein sommerliches Familienfest unter einem großen Apfelbaum oder der schattige Sitzplatz am Stamm einer alten Eiche - Bäume geben einem Grundstück oft erst das gewisse Flair. Aber was, ist, wenn die Bäume einem Neubau im Weg stehen ... mehr

Experten warnen: Haus als Altersvorsorge nicht immer geeignet

Wohnungsnot in der Stadt, aber auf dem Land alles entspannt? Eine Fehleinschätzung, warnen Experten. Auch in Dörfern und Kleinstädten werden die Immobilienpreise zum Problem – besonders für die Alten. Ein Einfamilienhaus für nur 70.000 Euro? Großer Garten ... mehr

Einflugschneise vom Wespennest schnell durchqueren

Nester von umtriebigen Wespen auf Balkon und am Hauseingang sind beängstigend. Da das Nest nicht gleich entfernt oder umgesiedelt werden kann, sollten Sie Maßnahmen treffen, um sich vor den Insekten zu schützen. Die Deutsche Wespe und die Gemeine Wespe bauen ihre Nester ... mehr

Eierkocher als Deko: Die schicken neuen Küchenwaren

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Nicht jeder hat mehr genug Platz, um die Küchengeräte nach dem Gebrauch im Schrank verschwinden zu lassen. Und wenn sie schon draußen auf der Arbeitsplatte stehen müssen, sollten sie nicht nur möglichst klein sein - sondern auch gut aussehen ... mehr

Die Wohntrends 2020: Hygge ist die Basis für etwas Neues

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Dezente skandinavische Gemütlichkeit war für einige Jahre ein beliebter Einrichtungsstil. Aber das "Hyggelige" verabschiedet sich langsam. Sich deshalb komplett neu einrichten, das muss man nicht. Der "Hygge"-Stil kann stattdessen die Basis ... mehr

Sinnbild für Exotik: Der Affe im Dschungel als Trendwelt

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wonach sehnen Sie sich? Den Wald im regnerischen Winter? Oder soll es doch eher das intensive Grün der Tropen sein? Der Dschungel - ob nun in Südostasien, im afrikanischen Kongobecken oder in Südamerika - ist neuerdings ein beliebtes ... mehr

Wie ist die Müllentsorgung im Mietshaus geregelt?

Überquellende Container oder müffelnde Biotonnen – um Müll und seine Entsorgung entzündet sich in Mietshäusern immer wieder Streit. Rechtfertigen zu wenig Mülltonnen sogar eine Mietminderung?  Ein häufiges Problem: Für den Abfall der Mieter reichen die aufgestellten ... mehr

Einrichtungstrend Minimalismus: Befriedigend wohnen mit weniger Besitz

Hamburg (dpa/tmn) - Weiße Wände, helle Möbel und wenige Accessoires: Wer im Internet Fotos zum Thema Minimalismus sucht, findet vor allem Bilder von karg eingerichteten Räumen. Stefanie Adam will Minimalismus aber nicht darauf beschränken. "Minimalismus ... mehr

Alkohol hilft beim Putzen: Fenster bei Frost blitzblank reinigen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Es ist nervig, aber manchmal lässt es sich nicht aufschieben: das Fensterputzen. Besonders ungünstig sind die Bedingungen, wenn die Temperaturen draußen weit unter null sind. Dann kann die Reinigungslösung an der Außenseite der Scheibe ... mehr

Genau planen: Protokoll zur Bauabnahme kleinteilig führen

Berlin (dpa/tmn) - Vor der Schlüsselübergabe sollten Bauherren die erbrachte Leistung eines Bauunternehmers genau prüfen. Sie müssen dabei genau auflisten, was bis zur Bauabnahme noch erledigt sein muss - also offene Restleistungen und zu beseitigende ... mehr

Trendausblick: Der Konsum in grünen Zeiten

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wie geht es mit dem Konsum weiter, wenn alle Welt mehr Nachhaltigkeit für mehr Umweltschutz fordert? Gerade eine Konsumgütermesse muss sich diese Frage stellen.  Die weltweit bedeutendste in diesem Bereich findet bis 11. Februar in Frankfurt ... mehr

15-Prozent-Grenze: Vermieter kann Renovierung steuerlich absetzen

Berlin (dpa/tmn) - Vermieter können Ausgaben für Renovierungen als Werbungskosten geltend machen. Allerdings gibt es eine Einschränkung: Innerhalb der ersten drei Jahre nach Anschaffung der Immobilie müssen Käufer größere Ausgaben dieser Art als sogenannte ... mehr

Mieten im eigenen Haus: Baugenossenschaften in Zeiten der Wohnungsnot

Berlin (dpa) - Vier-Zimmer-Wohnungen mit eigenem Garten, Single-Apartments in hippen Innenstadt-Bezirken oder altersgerechte Wohnungen im Erdgeschoss - jeweils zu Preisen, die unter dem örtlichen Mietspiegel liegen. Baugenossenschaften versprechen ihren Mitgliedern ... mehr

Neues Bett für jedes Alter?: Wie Kinder am besten schlafen können

Bad Honnef (dpa/tmn) - Beim eigenen Bett achtet man schon sehr auf sich. Aber wenn es um Gestelle und Matratzen für ihre Kinder geht, sind Eltern noch bedachter. Doch was macht ein gutes Kinderbett aus - und ist das so anders als das eines Erwachsenen ... mehr

Geschichte retten: Was für den Kauf eines Baudenkmals spricht

Berlin (dpa/tmn) - Wenn es um denkmalgeschützte Gebäude geht, denken viele an schöne Jugendstilvillen oder an historische Fachwerkhäuser. Doch ein Denkmal muss nicht besonders alt oder schön sein, sagt Jörg Nowitzki, Bauherrenberater des Bauherren-Schutzbundes ... mehr

Mietrecht: Wann Schönheitsreparaturen fällig sind

Berlin (dpa/tmn) - Wie oft müssen Mieter die Wände streichen? Was ist beim Auszug zu erledigen? Wer sich mit diesen Fragen beschäftigt, sollte wissen, was Schönheitsreparaturen sind. Schönheitsreparaturen sind "alle malermäßigen Arbeiten, die erforderlich ... mehr

Rollout beginnt: Soll ich einen smarten Stromzähler einbauen lassen?

Berlin (dpa/tmn) - Mit zwei Jahren Verzögerung beginnt im Jahr 2020 der Einbau der ersten intelligenten Stromzähler - der Smart Meter. Am Freitag hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) seine sogenannteMarkterklärungveröffentlicht. Damit ... mehr

Immobilienverkauf: Bundesrichter prüfen Klausel in Exklusivaufträgen an Makler

Karlsruhe (dpa) - Wer sich nicht zutraut, sein Haus oder seine Wohnung allein zu verkaufen, schaltet einen Makler ein. Aber dabei können Fallstricke lauern. Was darf im Vertrag stehen, was nicht? Eine fragwürdige Klausel nimmt seit Donnerstag der Karlsruher ... mehr

Günstige Immobilienkredite: Lohnt jetzt ein Kauf?

Die eigenen vier Wände zu finanzieren, war selten günstiger als heute. Dafür sind allerdings die Immobilienpreise vielerorts hoch. Sollten Sie jetzt kaufen oder lieber noch warten? Mit steigenden Zinsen müssen Verbraucher vorerst nicht rechnen ... mehr

Dübel hält nicht: Was tun bei Gipskarton, Poroton und Co.

Egal, ob man im Neubau oder im Altbau wohnt: Wer etwas an die Wand hängen will, findet selten ideale Bedingungen vor. Die Wahl des richtige Dübel ist darum umso wichtiger. Im Altbau ist Bohren oft Glückssache: Man kann nie sicher sein, auf welches Material ... mehr

Renovieren: 7 Tipps & Tricks zum Bohren und Dübeln

Beim Heimwerken geht schnell etwas schief: Da rutscht der Bohrer ab und hinterlässt ein riesiges Loch. Mal steckt der falsche Dübel in der Wand und lässt sich nicht mehr herausziehen. Gegen die meisten Missgeschicke gibt es praktische Tipps und Tricks.  Oft rutscht ... mehr

Milieuschutz: Wohnen in sozialen Erhaltungsgebieten

Berlin (dpa/tmn) - Wohnen zur Miete wird in vielen Städten von Jahr zu Jahr teurer. Das zeigt etwa eine Auswertung des Hamburger Gewos Institut für Stadt-, Regional- und Wohnforschung. Wer sich das nicht mehr leisten kann, muss umziehen. Manche Städte wollen ... mehr

Strom tanken - Das E-Auto zu Hause laden: Die eigene Wallbox in der Garage

Düsseldorf (dpa/tmn) - Die Infrastruktur für Elektroautos ist noch zu schlecht. Daher muss sich ein Käufer eines E-Mobils auch Gedanken um seine Lademöglichkeiten machen. Eine private Ladestation zu Hause kann eine Lösung sein - für Stefan Nakazi ... mehr

Einliegerwohnung: Mieter haben eingeschränkte Rechte

Einliegerwohnungen erleichtern so Manchem die Finanzierung der Immobilie. Das Leben auf engem Raum kann auch Probleme bringen. Dann sitzt oft der Vermieter am längeren Hebel. Nach dem Zweiten Weltkrieg war es Pflicht, bei neuen Einfamilienhäusern zugleich ... mehr

Modell mit Fallstricken: Wenn das Haus für die Rente sorgt

Das eigene Haus zu Geld machen - und trotzdem darin wohnen bleiben. Genau das ist mit der Verrentung der Immobilie möglich. Das Prinzip: Hausbesitzer verkaufen ihr Eigenheim mit einem Preisabschlag und bekommen vom Käufer im Gegenzug eine Leibrente und das Recht, weiter ... mehr

Mietrecht: Wie viel müssen Sie bei Kleinreparaturen zahlen?

Wenn etwas in der Wohnung kaputt geht, steht die Frage im Raum: Wird es jetzt teuer? Dabei gibt es im Mietrecht klare Regeln für Kleinreparaturen. Mieter müssen aber größere Schäden verhindern. Fragen und Antworten. Es sind die kleinen Ärgernisse des Alltags ... mehr

Hausbau: Wie Sie Mängeln auf die Schliche kommen

Wer ein Haus auf eigenem Grund bauen lässt, sollte im Vertrag auf eine bestimmte Kleinigkeit achten. Ohne diese würde der Bauherr während den Arbeiten den Zugang zum Grundstück verlieren. Auf eigenem Grund ein Haus zu bauen, bedeutet oft, sämtliche Arbeiten ... mehr

Energiewende: Was das Klimapaket für Ölheizungen bedeutet

Berlin (dpa/tmn) - Etwa 5,5 Millionen Ölheizungen versorgen rund 20 Millionen Menschen in Deutschland mit Wärme. Die meisten Anlagen sind in ländlichen Regionen im Betrieb - und die allermeisten davon nun von Neuregelungen durch das Klimapaket des Bundes betroffen ... mehr

Klimapaket: Diese Förderungen gibt es für den Heizungsaustausch

Stuttgart/Berlin (dpa/tmn) - Für Hauseigentümer gibt es neue Fördermöglichkeiten für den Einbau einer energieeffizienten und klimafreundlichen Heizung. Darauf weist das vom Umweltministerium Baden-Württemberg geförderte Informationsprogramm Zukunft Altbau hin. Besonders ... mehr

Immobilien: Effizienz von Wärmepumpen nach Jahresarbeitszahl beurteilen

Die Jahresarbeitszahl ist eine wichtige Orientierungsgröße bei der Anschaffung einer Wärmepumpe. Sie gibt Auskunft über das Verhältnis von Heizenergie, die aus einer Anlage gewonnen wird, und der Menge an Strom, die dafür fließen muss. Damit erlaubt ... mehr

Intelligente Regler: Moderne Thermostate helfen beim Energiesparen

Viele Menschen erleben das im Winter täglich: Wenn man abends nach Hause kommt, ist es kühl im Zimmer, weil die Heizung am Morgen runtergedreht wurde. Das lässt sich aber vermeiden. Programmierbare Thermostate können Heimwerker sogar selbst nachrüsten. Thermostate ... mehr

Die Farbe des Jahres 2020: Warum Blau dem Zeitgeist entspricht

Köln (dpa/tmn) - Die Farbe des Jahres 2020 ist für das Pantone-Institut das klassische Blau. Also der Farbton, den man abends zur blauen Stunde am Himmel wahrnimmt: Während der Dämmerung kurz nach Sonnenuntergang und kurz vor dem Eintritt der Dunkelheit ... mehr

Schimmelfalle Untergeschoss: Wie lüftet man den Keller im Winter?

München (dpa/tmn) - Viele Keller müffeln. Das liegt auch daran, dass sie falsch gelüftet werden. Wobei einfach nur die Fenster aufzureißen, auch nicht die Lösung ist: Denn frische Luft von draußen kann je nach Umstand die Bildung von Schimmel beschleunigen. Wie macht ... mehr

Allein gestellt: Singles brauchen Kapital zur Baufinanzierung

Düsseldorf (dpa/tmn) - Als Single ein Haus oder eine Eigentumswohnung zu finanzieren, ist eine große Herausforderung - aber nicht unmöglich. "Entscheidend für die Finanzierung ist die individuelle Einkommens- und Vermögenssituation. Wir sind bei Singles nicht kritischer ... mehr

Richter verlangt Ortsbegehung: Wenn das Dach des Nachbarn zu stark blendet

Der Blick aus dem Fenster ist nicht möglich, da die Sonne zu stark von dem Nachbardach reflektiert wird? Das ist kein seltener Fall. Doch müssen Sie das Ärgernis dulden? Wenn die Dachpfannen eines Hauses die Sonne reflektieren, kann dies Nachbarn blenden. Um die Frage ... mehr

Ab- und ummelden: Was nach einem Umzug noch zu erledigen ist

Mit dem Transport der Möbel und des Hausrats in die neue Wohnung ist ein Umzug noch lange nicht abgeschlossen. Einige Arbeiten können jetzt erst in Angriff genommen werden. Die Kisten sind gestapelt, die Möbel aufgebaut – der Umzug ist geschafft ... mehr

Hürdenfreies Zuhause: Wie Türen und Fenster barrierefrei werden

Berlin (dpa/tmn) - In einer barrierefreien Wohnung sollten Türen mindestens 90 Zentimeter breit sein. So passen Rollstühle und Rollatoren gut hindurch. Auch Türschwellen können Hürden sein und sollten darum beim Umbau beseitigt werden, rät der Bundesverband ... mehr

Trendthema der Messe IMM: Wann ist Möbelkauf nachhaltig?

Köln (dpa/tmn) - Auf wie viele Weisen sich Umweltschutz und Nachhaltigkeit umsetzen lassen, zeigen die Aussteller auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne (noch bis 19. Januar). Kaum ein Möbelproduzent kommt derzeit an der Frage vorbei, was er Nachhaltiges ... mehr

Immobilien: Schummeln verboten – Beim Hauskauf hilft Nachmessen

"Gekauft wie gesehen": Mit diesem Satz wollen Hausverkäufer sich vor späteren Ansprüchen schützen. Doch die Klausel greift nicht immer – und kann dann teuer werden.  Nicht immer entspricht der Wohnraum der Größe, die eigentlichen im Exposé angegeben oder sogar ... mehr

Trends von der Messe IMM: Die neuen Möbel haben Mehr-Wert

Köln (dpa/tmn) - Ein Sofa muss mehr als ein Sofa sein. Und ein Stuhl mehr als ein Stuhl. Das ist das Motto der Möbeldesigner, die auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne (noch bis 19. Januar) ihre neuesten Entwürfe präsentieren. Sie zeigen dort, dass ein Stuhl ... mehr

Absprache zu dritt: Bei Untervermietung den Vermieter fragen

Hamburg (dpa/tmn) - Die Mitbewohnerin geht ins Auslandssemester, das Kind zieht aus oder das Gehalt ist gesunken. Wenn Mieter untervermieten wollen, kann das verschiedene Gründe haben. Manche suchen auch einfach nur Gesellschaft. Egal, aus welchem Motiv ... mehr

Luftfeuchtigkeit im Haus: Hygrometer schützen vor Schimmelbildung

Hamburg/München (dpa/tmn) - Normalerweise nehmen wir den Wassergehalt der Raumluft kaum wahr. Sind die Werte aber über längere Zeit extrem tief oder hoch, verändert sich das Klima in unseren Wohnräumen so drastisch, dass der Körper reagiert. "Bei geringer ... mehr

Statt Gericht: Ombudsmann schlichtet bei privaten Bauvorhaben

Berlin (dpa/tmn) - Private Bauherren können sich bei Streit mit Auftragnehmern an eine Schlichtungsstelle wenden. Der "Ombudsmann Immobilien IVD/VPB - Grunderwerb und -verwaltung" prüft schriftlich eingereichte Verbraucherbeschwerden. Ziel ist es, den Beteiligten ... mehr

Handwerker: Kabeltrommel nur ausgerollt vollständig belastbar

Beim Handwerken müssen Sie einige Dinge beachten, um potentielle Gefahren zu minimieren. Dazu gehört auch eine Kabeltrommel regelgerecht zu nutzen.  Eine Kabeltrommel ist im aufgerollten Zustand weniger belastbar als ausgerollt. Andernfalls drohen ... mehr

Heikles Gerät: Was taugt ein Luftbefeuchter?

Während der Heizperiode wird die Raumluft trocken. Gereizte Haut und Augen sind die Folge. Dagegen werden gerne Luftbefeuchter eingesetzt. Doch es gibt damit ein Problem: Die Geräte können auch die Gesundheit beeinträchtigen und dem Gebäude schaden. Wann greift ... mehr

Elternhaus geerbt: Lange Renovierung kann Steuerfreiheit kosten

Münster (dpa/tmn) - Kinder können eine Immobilie von ihren Eltern steuerfrei erben, wenn sie selbst innerhalb von sechs Monaten einziehen. Ein späterer Einzug hingegen bleibt nur in besonderen Ausnahmefällen steuerfrei, erklärt der Bund der Steuerzahler ... mehr

Ausblick auf Möbelmesse IMM: 2020 wohnt man nachhaltiger und komfortabler

Köln (dpa/tmn) - Nachhaltigkeit, da war doch was! Was manche den Greta-Effekt nennen, hat auch Auswirkungen auf die Einrichtungsbranche. Die hat endlich eine Chance, etwas an den Mann zu bringen, was sie seit Jahren massiv vorantreibt: nachhaltiger und umweltbewusster ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal