Thema

Baufinanzierung

Nachträgliche Kontogebühren auf Bausparverträge unwirksam

Nachträgliche Kontogebühren auf Bausparverträge unwirksam

Bausparkassen ist es nicht erlaubt, nachträglich Kontogebühren für bestehende Verträge in der Ansparphase einzuführen. Das hat das Oberlandesgericht Celle entschieden. Bekommen Betroffene nun ihr Geld zurück? Bausparkassen dürfen nach einer Gerichtsentscheidung ... mehr
Baufinanzierung: Zinstief droht zur Schuldenfalle zu werden

Baufinanzierung: Zinstief droht zur Schuldenfalle zu werden

Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase sind Kredite für das Eigenheim weiterhin günstig. Das billige Baugeld hat allerdings einen dicken Pferdefuß: Das Darlehen kann zur Endlos-Schuldenfalle werden. Niedrige Bauzinsen lassen den Traum von den eigenen ... mehr
Anschlussfinanzierung: Zinsen für Baudarlehen

Anschlussfinanzierung: Zinsen für Baudarlehen "sensationell günstig"

Nicht nur Immobilienkäufer, sondern auch jene, die bereits eine Immobilie finanzieren, können von den aktuell günstigen Zinsen profitieren – wenn sie eine Anschlussfinanzierung benötigen. Das geht auch Jahre im Voraus. Wer zum Beispiel zur Jahresmitte ... mehr
Baufinanzierung ohne Eigenkapital, geht das?

Baufinanzierung ohne Eigenkapital, geht das?

Die niedrigen Zinsen rücken den Traum vom Eigenheim in greifbare Nähe. Doch was, wenn die finanziellen Rücklagen fehlen, um das Eigenkapital aufzubringen? Eine Möglichkeit ist die Baufinanzierung ohne eigenes Geld. Die Finanzierung einer Immobilie ohne Eigenkapital ... mehr
Baufinanzierung: Was ist ein Annuitätendarlehen?

Baufinanzierung: Was ist ein Annuitätendarlehen?

Beim Kauf einer Immobilie ist eine nüchterne Kalkulation erforderlich. Eine Möglichkeit der Finanzierung ist das Annuitätendarlehen. Wir zeigen, was es damit auf sich hat und was die Vor- und die Nachteile sind. Das Zinsumfeld ... mehr

Trotz Gewinnsprung: KfW will sparen

Die KfW spürt die Zinsflaute. Zwar verdient die Förderbank unter dem Strich mehr als im Vorjahr. Doch die Kosten sind aus Sicht des Instituts zu hoch. Wie die Bank sparen will. Die staatliche Förderbank KfW tritt trotz erfolgreicher Geschäfte auf die Kostenbremse ... mehr

So vermeiden Sie Fehler bei der Immobilienfinanzierung

Viele Mieter haben den Traum von den eigenen vier Wänden. Bei der Finanzierung können Immobilienkäufer jedoch viel falsch machen. Wir nennen die größten Risiken und Fallstricke. Endlich die eigenen vier Wände – sei es ein Haus oder eine Wohnung. Vor allem ... mehr

Baufinanzierung: Bauzinsen weiter historisch günstig

Politische und wirtschaftliche Unsicherheiten, wie die globalen Handelskriege oder auch die Angst vor einem ungeordneten Brexit, aber auch die nachlassende Inflation sorgen für historisch niedrige Zinsen. Das zeigt sich auch bei den Immobilienkrediten. In unsicheren ... mehr

Günstige Bauzinsen: KfW-Darlehen mit Bausparvertrag kombinieren

Ob ein Neubau, die Sanierung einer Bestandsimmobilie oder der altersgerechte Umbau – all das lässt sich oft nicht mit eigenen Mitteln stemmen. Eine günstige Möglichkeit sind Kredite der Förderbank KfW. Es gibt nur einen kleinen Haken. Kredite der staatlichen ... mehr

Offene Immobilienfonds: Lohnt sich die Geldanlage noch?

Mit offenen Immobilienfonds können Anleger in Betongold investieren, auch wenn das Geld für ein eigenes Haus fehlt. Doch sind sie trotz hoher Kaufpreise immer noch eine sinnvolle Kapitalanlage? Immobilien sind bei Investoren als Renditeobjekt begehrt. Doch die Preise ... mehr

Erbpacht: Vor- und Nachteile des Erbbaurechts

Der Traum vom Eigenheim lässt sich auch ohne eigenen Grund und Boden erfüllen. Das Zauberwort heißt Erbbaurecht. Statt ein Grundstück zu kaufen, wird der Bauplatz einfach langfristig gepachtet. Doch das hat auch seine Tücken. Wann und für wen sich das Bauen auf einem ... mehr

Steigende Gebühren: Kunden scheuen Bankwechsel

Viele Verbraucher ärgern sich über höhere Gebühren ihres Geldhauses etwa für Dienstleistungen rund um das Girokonto. Den Wechsel zur Konkurrenz scheuen jedoch die allermeisten.  Gebühren für das  Girokonto, EC-Karten, Überweisungen in Papierform oder für das Geldabheben ... mehr

Nebenkosten beim Hauserwerb – hier lauern die Kostenfallen

Die Zinsen sind weiter auf einem Tiefststand – die beste Gelegenheit, sich den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Doch so günstig man auch an einen Kredit kommt, das neue Eigenheim kann schnell zur Kostenfalle werden. Der Kauf einer eigenen Immobilie ... mehr

Traumkonditionen – Stiftung Warentest testet Immobilienkredite

Haus- und Wohnungseigentümer dürfen sich bei der Planung ihrer Anschlussfinanzierung weiter über sehr gute Konditionen freuen. Der Test von Anschluss- und Forward-Darlehen von "Finanztest" zeigt: Kreditnehmer erhalten noch immer sehr günstige Zinsen ... mehr

Immobilie: Nachteile und Risiken bei Erbpacht-Grundstücken

Ein Haus bauen, ohne das Grundstück zu kaufen? Das geht in Deutschland. Möglich macht es das Erbbaurecht – umgangssprachlich auch Erbpacht genannt.  Auf der Grundlage des Erbbaurechts pachtet der Bauherr ein Grundstück, dass ihm nicht gehört und baut darauf ... mehr

Immobilienbranche: Kommunen weisen wenig Bauland aus

In vielen deutschen Städten wird Bauland knapp – doch das liegt nicht an fehlendem Grund, sondern an rechtlichen Hürden: Viele Kommunen haben wenig Bauland ausgewiesen. Trotz genügend freier Flächen kann oft nicht gebaut werden. In Deutschlands Städten wird Bauland ... mehr

Finanztest: Passender Immobilienkredit spart eine Menge Geld

Wer den Kauf einer Immobilie plant, profitiert derzeit ohnehin von niedrigen Zinsen – doch mit einem gut ausgesuchten Kreditangebot lässt sich noch zusätzlich eine Menge Geld sparen. Zu einer gewissenhaften Auswahl rät die Stiftung Warentest, deren Tester ... mehr

Neue Regeln im Zahlungsverkehr: Das ist neu für Bankkunden

Neue europaweite Regeln sollen Geldtransfers bequemer, billiger und sicherer machen. Experten sehen darin die größte Änderung im Bankwesen seit vielen Jahren. Auch für Verbraucher gibt es einige Neuigkeiten. Die Post, die viele Verbraucher in den vergangenen Wochen ... mehr

Erschließungskosten und Erschließungsbeiträge beim Hausbau

Die Erschließungskosten für ein Baugrundstück betragen oft viele tausend Euro. Was die meisten Menschen nicht bedenken: Auch wenn das Haus längst steht, können noch Erschließungskosten anfallen. Was abgerechnet werden darf, wie lange Gemeinden ... mehr

Wenn beim Hausbau die Kosten explodieren

Den Traum von Eigenheim müssen sich viele Menschen vom Mund absparen. Da ist es besonders ärgerlich, wenn die Baukosten am Ende das Budget überraschend bei weitem übersteigen. Das kommt gar nicht so selten vor – lässt sich aber durchaus vermeiden. Solche Zahlen machen ... mehr

Niedrigzinsphase belastet Bausparkassen

Die Niedrigzinsphase macht den Bausparkassen zu schaffen. So liege das Bauspar-Neugeschäft 2017  nach vorläufigen Zahlen  unter dem Vorjahresergebnis, teilt der Verband Privater Bausparkassen mit. Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank ( EZB) wirke ... mehr

Immobilienkredit umschulden und Zinsen reduzieren

Egal wie lange die Zinsbindung läuft: Immobilienkredite kann man nach Ablauf von zehn Jahren kündigen und umschulden. Lohnend kann das für Kreditnehmer sein, die einen Vertrag mit längerer Laufzeit und vergleichsweise hohen Zinsen haben ... mehr

Niedrigzinsphase bedroht klassische Bausparkassen

Die Situation in der Bausparbranche bleibt nach Auffassung eines Experten, trotz eines wegweisenden Urteils und einer für die Institute positiven Gesetzesänderung, auch auf lange Sicht angespannt. "Solange die Niedrigzinsphase anhält, haben die Kassen ein massives ... mehr

Beim privaten Hausverkauf die Spekulationsfrist beachten

Eigentümer müssen auf den Gewinn, den sie mit ihrer Immobilie erzielen, nicht in jedem Fall Steuern zahlen. Allerdings sind dafür eine Reihe von Kriterien zu erfüllen. Schwierig kann das für Paare werden, die sich trennen. Für den Verkauf von privaten Immobilien ... mehr

Hauskauf: Was bei älteren Immobilien zu beachten ist

Der Traum vom Eigenheim muss nicht zwingend mit Baustress verbunden sein. Gebrauchte, ältere Immobilien gibt es stressfreier und mit vielen Vorteilen: Sie stehen oft in gefragten Lagen, verfügen über gewachsene Gärten und können günstiger sein als ein Neubau ... mehr

BGH-Urteil: Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen

Schlappe für Bausparer: Ein für Zehntausende Kunden wichtiger Rechtsstreit ist in letzter Instanz entschieden worden: Bausparkassen dürfen ihren Kunden kündigen, wenn diese mehr als zehn Jahre lang kein Baudarlehen in Anspruch nehmen. Das entschied der Bundesgerichtshof ... mehr

Mehr zum Thema Baufinanzierung im Web suchen

Bauseits kostet Bauherren viel Geld

Der Traum vom Eigenheim wird in vielen Fällen als schlüsselfertiger Bau umgesetzt. Beim vermeintlichen Rundumsorglos-Paket gibt es einen Festpreis und man braucht nach Fertigstellung nur noch einzuziehen – soweit zumindest der Traum. In der Realität bleibt ... mehr

Wegen Niedrigzinsen: Bausparkassen verärgern mit neuer Servicepauschale ihre Kunden

Die Not ist groß in Zeiten der Zinsflaute - nicht nur bei Sparern, auch bei  Bausparkassen. Angesichts der Ertragsschmelze drehen sie an der Gebührenschraube. Mehrere Institute führen eine jährliche Servicepauschale für Altverträge ein.  Die Kunden finden das gar nicht ... mehr

Wohnungsmangel: Großbritannien plant 17 neue Städte

Wohnungen sind Mangelware in Großbritannien. Mit dem Bau von 17 neuen Gartenstädten will  die britische Regierung dieses Problem  etwas abmildern. Die Siedlungen, die sich am Vorbild der Gartenstädte des späten 19. Jahrhunderts orientieren sollen ... mehr

Bausparkassen wollen Altverträge weiter kündigen

Die Bausparbranche will auch im neuen Jahr gut verzinste Altverträge kündigen. Etwa 60.000 Kunden könnten davon betroffen sein. Die Bausparkassen sehen sich damit im Recht. Am 21. Februar will der Bundesgerichtshof ( BGH) über den Fall einer gekündigten Bausparerin ... mehr

Wohnungs- und Straßenbau: Bauwirtschaft rechnet auch für 2017 mit Boom

Die Bauwirtschaft glaubt an eine Fortsetzung des Wohnungsbau-Booms auch im kommenden Jahr. "Ein Plus von zehn Prozent ist realistisch", sagte der Präsident des Hauptverbandes der deutschen Bauindustrie, Peter Hübner, der "Welt". Damit würden 2017 voraussichtlich ... mehr

Bundesbank warnt Immobilienkäufer vor steigenden Zinsen

Die Immobilienpreise steigen und steigen. Manch ein Experte warnt bereits vor "Übertreibungen" - sprich: einer Marktblase. Diese Gefahr sieht die Bundesbank noch nicht. Doch auch sie hat Warnungen für Immobilienkäufer parat.  "Obwohl die Preise für Wohnimmobilien ... mehr

Gewaltige Preisspanne bei Baulandpreisen

Die Preisspanne für Bauland hierzulande ist immens: Während ein Bauplatz im Osten teils nur zwölf Euro je Quadratmeter kostet, sind es in München bis zu 1200 Euro. Das geht aus einem Bericht des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervor. Im bundesweiten ... mehr

Instandhaltungsrücklage für Hausbesitzer

Hauseigentümer müssen zwar keine Miete zahlen, kommen aber leicht in finanzielle Nöte, wenn unerwartet größere Reparaturen anstehen. Experten sind sich einig: Der Aufbau einer ausreichend hohen Instandhaltungsrücklage ist unerlässlich. Anders ... mehr

Immobilienkredite: Brexit sorgt für neues Rekordtief bei Bauzinsen

Haus- und Wohnungskäufer können sich derzeit so günstig Immobilienkredite besorgen wie noch nie. Vor allem das Brexit-Votum der Briten habe die Zinsen auf ein neues Rekordtief fallen lassen, teilte der Vermittler Interhyp mit. Seit Anfang Juli gibt es demnach ... mehr

"Bauernfängerei": Baukontrolle von Tchibo in der Kritik

Tchibo bietet privaten Bauherren aktuell eine laufende Baukontrolle an. Vier Leistungspakete stehen zur Auswahl. Kooperationspartner ist der Verein für Qualitätskontrolle am Bau (VQC). Doch die Aktion treibt manch einen Experten auf die Barrikaden. Das Angebot ... mehr

Günstige Förderung für altersgerechtes Wohnen

Die staatliche Förderbank KfW bietet eine Förderung für altersgerechtes Wohnen an, denn die Menschen in Deutschland werden – statistisch betrachtet – kontinuierlich älter. Die Folge ist, dass mehr und mehr alte Menschen unter uns leben, und entsprechend müssen für diese ... mehr

Baugenehmigungen für Wohnungen steigen sprunghaft

In Deutschland wird weiter kräftig gebaut. Beflügelt von niedrigen Hypothekenzinsen und starker Nachfrage hat sich der Bauboom zum Jahresbeginn beschleunigt. Im ersten Quartal wurde der Bau von 84.800 Wohnungen genehmigt. Das sind knapp 20.000 mehr als in den ersten ... mehr

Hausbau: Die häufigsten Probleme beim Hausbau vermeiden

An vielen Problemen rund um den Hausbau sind die Bauherren selbst Schuld. Dabei ließen sich laut Experten die häufigsten Probleme wie unerwartete Zeitverzögerungen, hohe Zusatzzahlungen, Baumängel und vor allem schlechte Kommunikation mit dem Bauunternehmen ... mehr

BGH: Widerrufsbelehrung muss sich nicht grafisch unterscheiden

In Immobilienkreditverträgen müssen Widerrufsbelehrungen zwar klar und verständlich, nicht aber grafisch hervorgehoben sein. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. An zwei Musterformularen von Sparkassen hatten die Karlsruher Richter nichts auszusetzen. Geklagt ... mehr

BGH lässt Sparkassen-Verträge wohl durchgehen

Im Rechtsstreit um angeblich fehlerhafte Widerrufsbelehrungen in Immobilienkreditverträgen zweier Sparkassen haben die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) schon vor der Urteilsverkündung durchklingen lassen, dass sie an der Gestaltung wohl keinen Anstoß nehmen ... mehr

"Finanztest" prüft Immobilienkredite: Bis zu 80% weniger Zinsen

Die Zinsen sind immer noch so günstig, dass sich viele den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen wollen. Doch wer ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, sollte unbedingt die Angebote vergleichen. " Finanztest" fand für den gleichen Kredit Zinsunterschiede ... mehr

Jetzt noch mit Sondertilgung fürs Eigenheim viel Geld sparen

Die Zinsen sind niedrig und machen Immobilien-Finanzierungen erschwinglich. Doch Haus- oder Wohnungsbesitzer sollten sich eine zusätzliche Spar-Chance zum Jahresende nicht entgehen lassen: eine Sondertilgung bei ihrem Immobilienkredit. Darauf weist die Interhyp ... mehr

Das müssen Unverheiratete vor einem Immobilienkauf regeln

Wenn Unverheiratete gemeinsam eine Wohnung kaufen oder ein Haus bauen, sind viele Formalitäten komplizierter als bei Ehepaaren. Vor allem bei der Finanzierung und im Fall von Trennung und Tod gibt es Tücken. So sorgen Sie vor. Wem gehört was? Wer bezahlt ... mehr

Sanierung von Wohnungseigentum: Eigentümer-Gemeinschaften dürfen Kredite aufnehmen

Gemeinschaften von Wohnungseigentümern dürfen grundsätzlich einen langfristigen Kredit für die Sanierung ihres Hauses aufnehmen. Sie müssen dabei jedoch bestimmte Umstände beachten und sich vor allem des damit verbundenen hohen Haftungsrisikos bewusst ... mehr

Mit Tenhagen bei der Baufinanzierung 100 Euro sparen - jeden Monat

Mit unserem Kooperationspartner Finanztip.de und dessen Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen haben wir das neue interaktive Format "Für 100 Euro mehr" gestartet. In der vergangenen Woche gab der Experte drei konkrete Tipps, wie sich mit bestehenden Kreditverträgen gutes ... mehr

Immobilien müssen nicht bis zur Rente abbezahlt sein

Rund 30 Jahre dauert es, bis Immobilienkäufer mit durchschnittlichem Einkommen ihr Häuschen oder ihre Wohnung abbezahlt haben. In den teuren Regionen rund um den Bodensee kann es sogar 40 Jahre und länger dauern, bis die Immobilie schuldenfrei ist. Das ergab eine Studie ... mehr

Peter Zwegat warnt vor Tücken beim Immobilienkauf

Angesichts extrem günstiger Immobilienkredite denken immer mehr Menschen über den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses nach. Doch jetzt warnt der  durch die  RTL-Sendung " Raus aus den Schulden" bekannte Schuldnerberater Peter Zwegat vor übereilten Käufen - und nennt ... mehr

"Finanztest": Bauspar-Angebote online häufig besser als in der Filiale

Bausparrechner im Internet machen der Zeitschrift " Finanztest" zufolge oftmals bessere Angebote als Berater in Filialen. Allerdings seien die Online-Rechner nur schwer zu finden. So böten manche Bausparkassen gar keine derartigen Werkzeuge auf ihrer Internetseite ... mehr

Von Laien nicht zu erkennen: Diese Kostenfallen lauern beim Immobilienkauf

Wegen der starken Nachfrage nach Immobilien haben es private Käufer schwer, ein bezahlbares Objekt zu finden. Viele entscheiden sich für den Kauf älterer Immobilien, die im Hinblick auf den Kaufpreis zunächst erschwinglicher erscheinen. Doch wer nicht genau hinsieht ... mehr

Immobilien in Leipzig bieten höchste Wertsteigerung

Wer in ein Wohnhaus investieren will, ist einem neuen Ranking zufolge in Leipzig am besten bedient. Mit Blick auf die Kriterien Wirtschaftsdynamik, Bevölkerungswachstum und steigende Mieten ist die Stadt bei einer Bewertung des Immobilienmaklers Engel ... mehr

Tipp zu Immobilen-Krediten: Sondertilgung so früh wie möglich tätigen

Ob als 13. Monatsgehalt, als Sonderbonus oder Prämie: Viele Angestellte können sich über Sonderzahlungen ihres Arbeitgebers freuen. Alle Haus- oder Wohnungsbesitzer, die eine laufende Immobilienfinanzierung abbezahlen, sollten solche ... mehr

"Finanztest": Nur drei Bausparkassen sind gut

Auch in Zeiten niedriger Zinsen bleibt Bausparen attraktiv. Zwar werfen neue Verträge kaum noch Ertrag ab (wie andere Sparformen auch), aber dafür profitieren die Häuslebauer und Wohnungskäufer anschließend von niedrigen Kreditzinsen ab 1,5 Prozent, wie die Zeitschrift ... mehr

Beratungsgespräch für Bausparvertrag gut vorbereiten

Die Beratung zu Bausparverträgen lässt einem Test zufolge oft zu wünschen übrig. Ohne gründliche Vorbereitung sollten Kunden deshalb nicht in das Beratungsgespräch gehen. Wichtig sei es, sich vor dem Termin bei der Bausparkasse zunächst über die eigenen ... mehr

LBS wollen im Norden tausende alte Bausparverträge kündigen

Die LBS- Bausparkassen wollen im Norden tausende alter Bausparverträge kündigen. "Wir haben am 7. November rund 12.000 Kunden angeschrieben", sagte eine Sprecherin der Norddeutschen Landesbausparkasse Berlin-Hannover (LBS Nord) in Hannover. "Die betroffenen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe