Sie sind hier: Home > Themen >

Bauherren

Thema

Bauherren

Schaffen wir das?: So wird das Ausbauhaus nicht zum Alptraumhaus

Schaffen wir das?: So wird das Ausbauhaus nicht zum Alptraumhaus

Bad Honnef (dpa/tmn) - Der Bau eines Eigenheims bringt oft einen finanziellen Kraftakt mit sich, an dem man noch viele Jahre zu tragen hat. Jede Einsparmöglichkeit ist da hochwillkommen. Wer sich für ein Fertighaus entscheidet, kann die Kosten womöglich senken, indem ... mehr
Private Bauherren: Honorar mit Architekten frei verhandeln

Private Bauherren: Honorar mit Architekten frei verhandeln

Berlin (dpa/tmn) - Private Bauherren können mit Architekten oder Ingenieuren jetzt das Honorar für die sogenannten Grundleistungen verhandeln. Das macht die neue Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) möglich, die seit dem 1. Januar gilt, berichtet ... mehr
Hausbau: Darum ist ein eingeschränktes Hausrecht wichtig

Hausbau: Darum ist ein eingeschränktes Hausrecht wichtig

Die Umsetzung eines Bauprojekts übernehmen meistens Bauunternehmen. Für Auftraggeber heißt das: Bauvertrag prüfen. Versucht das Unternehmen, sich das Hausrecht zu sichern, ist Vorsicht geboten. Auf eigenem Grund ein Haus zu bauen, bedeutet oft, sämtliche Arbeiten ... mehr
Hausbau: Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Hausbau: Bauunternehmern nur eingeschränktes Hausrecht geben

Berlin (dpa/tmn) - Auf eigenem Grund ein Haus zu bauen, bedeutet oft, sämtliche Arbeiten am Haus an ein Bauunternehmen zu übertragen. Bauherren sollten jedoch bei Vertragsschluss darauf achten, dass sie das Hausrecht auf ihrem Grund nicht vollständig abgeben ... mehr
Tipps für den Hausbau: Vor Abnahme des Gebäudes maximal 90 Prozent zahlen

Tipps für den Hausbau: Vor Abnahme des Gebäudes maximal 90 Prozent zahlen

Berlin (dpa/tmn) - Beim Hausbau werden nach und nach Zahlungen fällig. Bis zur Abnahme muss der Bauherr allerdings nur 90 Prozent der Gesamtvergütung zahlen, erklärt der Bauherren-Schutzbund (BSB). Seit Januar 2018 ist gesetzlich festgelegt, dass der Restbetrag ... mehr

Das kann teuer werden: Typische Fehler privater Bauherren

Mancher Traum vom Eigenheim endet im finanziellen Ruin. Zum Teil sind Bauherren daran nicht ganz unschuldig, weil sie zu blauäugig an den Hauskauf herangehen. Typische Fehler, die Bauherren vermeiden sollten: Blind vertrauen und vorschnell kaufen: Bunte Prospekte ... mehr

Neues Dokumentationszentrum zu NS-Verfolgung wird verlegt

Das neue Dokumentationszentrum an der Hamburger Gedenkstätte für die in Konzentrations- und Vernichtungslager deportierten Juden, Sinti und Roma wird noch vor der geplanten Eröffnung verlegt. Das hat ein Mediationsverfahren ergeben, wie die Behörde für Kultur und Medien ... mehr

DIW-Prognose: Baupreise werden 2022 wohl weiter steigen

Für Bauherren könnte auch 2022 ein schweres, vor allem aber teures Jahr werden. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung geht davon aus, dass die Baupreise weiter ansteigen.  Die Bauwirtschaft wird nach Einschätzung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ... mehr

Höchster Preisanstieg beim Bauen seit 1992

Der Preisanstieg beim Bauen in Thüringen war im vergangnen Jahr so hoch wie seit fast 30 Jahren nicht mehr. Bauherren mussten für Wohnungsprojekte und Häuser im Jahresdurchschnitt 11,5 Prozent mehr zahlen als im Jahr zuvor, berichtete das Statistische Landesamt ... mehr

Zeit, zu verhandeln: Viele Erbbaurechtsverträge laufen bald aus

Berlin (dpa/tmn) - Ein Eigenheim auf einem fremden Grundstück zu bauen, das klingt nach einem großen Risiko. Mit einem Erbbaurechtsvertrag ist es aber weitgehend sicher. Tausende Wohnbauten in Deutschland stehen auf Grundstücken, die Kommunen, Stiftungen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: