Sie sind hier: Home > Themen >

Baum

$self.property('title')

Baum

Wurzelschäden beim Nachbarn durch Bäume: Haftung und Vorbeugung

Wurzelschäden beim Nachbarn durch Bäume: Haftung und Vorbeugung

Wenn vom Nachbargrund Baumwurzeln eingedrungen sind, die zum Beispiel Pflasterflächen anheben oder in Leitungen hineinwachsen, sollte man schnell handeln. Doch wie lässt sich herausfinden, von welchem Baum die Wurzel eigentlich stammt? Und wer haftet ... mehr
Borkenkäferbefall: So erkennen Sie ihn, so beugen sie vor

Borkenkäferbefall: So erkennen Sie ihn, so beugen sie vor

Baumbesitzer sollten im Sommer wie auch im Herbst, intensiv nach Borkenkäfern Ausschau halten. Weil in den vergangenen Jahren die Bedingungen für die Borkenkäfer so gut waren, nimmt die Käferpopulation in deutschen Wäldern immer stärker zu. Der Borkenkäfer ist weiterhin ... mehr
Was Sie bei einem Befall Ihres Baumes mit der Miniermotte tun können

Was Sie bei einem Befall Ihres Baumes mit der Miniermotte tun können

Seit Jahren ist ein kleines Insekt auf dem Vormarsch, das Kastanien den Krieg erklärt hat. Wie Sie den hartnäckigen Schädling  eindämmen  können und welchen Fehler Sie dabei vermeiden sollten. Die Miniermotte ist schon früh im Jahr aktiv. Kaum haben die Kastanien ... mehr
Laubbläser und Laubsauger: Was gegen die Geräte spricht

Laubbläser und Laubsauger: Was gegen die Geräte spricht

Wenn Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen, wird wieder überall zu Laubsaugern und Laubbläsern gegriffen. Was für die einen die bequemste Art ist, Laub zu entfernen, tötet anderen den letzten Nerv. Dabei ist es nicht nur der Lärm, der die Laubbeseitiger im Herbst ... mehr
Frostspanner-Bekämpfung: Pflanzen vor Raupen schützen

Frostspanner-Bekämpfung: Pflanzen vor Raupen schützen

Der Frostspanner ist einer der häufigsten Obstbaumschädlinge und seine Raupen haben mächtig Appetit. Fast alle heimischen Obstbäume können befallen werden. Damit es dazu nicht kommt, müssen Gartenbesitzer jetzt aktiv werden. Ein Falter kann die große Ernte Ihrer ... mehr

Baumfällung nicht immer erlaubt: Wann darf man Bäume fällen?

Theoretisch lässt sich ein Baum ganz einfach fällen: Drei Schnitte mit der Motorsäge und er liegt am Boden. Doch Vorsicht: Selbst im eigenen Garten darf man nicht so einfach Bäume umsägen. Wann Baumfällen verboten ist und worauf Sie achten müssen. Ein Baum dient ... mehr

Feigenbaum pflanzen und pflegen: einfache Anleitung

Ein sonniger Garten ist die erste Voraussetzung, wenn Sie einen eigenen Feigenbaum pflanzen möchten. In der Anleitung finden Sie wichtige Hinweise zur richtigen Pflege der Pflanze. 1. Auswahl des Feigenbaums Wenn Sie einen Feigenbaum im Garten pflanzen möchten, sollten ... mehr

Gespinstmotte bekämpfen: Was gegen den Schädling hilft

Viele Büsche und Bäume werden im Juni von großflächigen Schleiernetzen durchzogen, die von Gespinstmotten angelegt wurden. Die auffälligen Gespinste können leicht mit dem Nest des gefährlichen Eichenprozessionsspinners verwechselt werden.  Gebietsweise wird ein starkes ... mehr

Hecken und Sträucher im Sommer in Form schneiden

Das feuchte Wetter hat Hecken und freistehende Laubgehölze reichlich sprießen lassen. Da sind einige Gewächse ein wenig aus der Form geraten. Also wird es Zeit, die Heckenschere anzusetzen. Mehr als in Form schneiden darf man im Sommer allerdings nicht. Welche ... mehr

Island soll wieder Wälder bekommen

Island: 6000 Hektar Mondlandschaft sollen in Wald verwandelt werden. (Quelle: AFP) mehr

Vogeltränke und Vogelbad: Tipps für Ihren Garten

Besonders bei hohen Temperaturen sollten Sie im Garten eine Vogeltränke oder ein Vogelbad aufstellen. Denn viele Pfützen und andere niedrige Wasserquellen, in denen sich Vögel abkühlen und trinken, sind jetzt ausgetrocknet. Was Sie beachten müssen, erfahren ... mehr

Sommergewitter – Warum es knallt und was beim Blitzeinschlag passiert

Nach Hitze und Dürre nun Gewitter. Es riecht nach Regen. Warum ist das so? Und warum ist es lebensgefährlich, wenn ein Blitz in der Nähe einschlägt? Temperaturen von bis zu 50.000 Grad und ein Schalldruck von bis zu 130 Dezibel: Sommergewitter sind eine beeindruckende ... mehr

Stiftung Warentest: Gartenhäcksler im Test

Wohin mit Ästen und Zweigen, die beim Laubschnitt im Garten anfallen? Ein Gartenhäcksler bringt die Lösung und sorgt zusätzlich für Nachschub für den Komposter oder zum Mulchen. Die Stiftung Warentest hat aktuell (August 2019) Gartenhäcksler getestet. Wir stellen ... mehr

Der Wald stirbt: So leidet Fichten und andere Bäume

Der Wald stirbt: Darum leiden Fichten und andere Bäume so stark. (Quelle: Reuters) mehr

Vorgarten anlegen - diese Pflanzen sind ideal

Ein Vorgarten ist die Visitenkarte des Hauses und sollte auf Besucher möglichst einladend und freundlich wirken. Reine Betonflächen oder nackter Asphalt wirken wenig ansprechend. Planen Sie Ihren Vorgarten daher am besten mit Blumen und Sträuchern. Neben Hecken ... mehr

Kirschbaum pflanzen und pflegen: Tipps

Ein Kirschbaum, vor allem die Süßkirsche, ist recht pflegeleicht und eher anspruchslos. Sie passt daher praktisch in jeden Garten. Worauf Sie trotzdem genau achten sollten, wenn Sie einen Kirschbaum pflanzen und pflegen möchten. Kirschbaum nach Sorte ... mehr

Nachbarschaftsrecht: Bäume, Hecken und Zweige an der Grundstücksgrenze

Beim Streit zwischen Nachbarn geht es häufig um den Garten und seine Bepflanzung. Dabei ist die Grenzbepflanzung im Nachbarrecht sehr detailliert geregelt – wenn auch in jedem Bundesland anders.  Es ist der klassische Streit zwischen Nachbarn: Die Birke ... mehr

Streitthema Grundstücksgrenze und Gartenzaun

Manchmal ist der Gartenzaun nicht nur die Grundstücksgrenze, sondern auch eine Streitlinie. Mitunter tragen Nachbarn dort lautstarke Wortgefechte aus. Damit es nicht so weit kommt, sollten Nachbarn wissen, wo rechtliche und persönliche Grenzen liegen ... mehr

Baumstumpf mit Wurzeln einfach entfernen

Wenn Sie einen Baum gefällt haben, ist es ratsam, dass Sie auch die Baumwurzeln beseitigen. Diese Arbeit ist etwas mühselig, doch wenn Sie den Stumpf mitsamt Wurzeln stehen lassen, dauert es sehr lange, bis er verrottet. Ein Baumstumpf lässt sich auf verschiedene Arten ... mehr

Julia Klöckner fordert "Mehrere-Millionen-Bäume-Programm"

Viele Bäume in Deutschland kämpfen nach Einschätzung von Experten mit Trockenheit, Hitze und Schädlingen. Jetzt schlägt Julia Klöckner Alarm. Die Landwirtschaftsministerin fordert ein Aufforstungsprogramm. Angesichts massiver Waldschäden durch ... mehr

Thujen: Warum Lebensbäume gerade braun werden

Werden ihre Thujen braun und vertrocknen? Dahinter können Schädlinge stecken – aber auch eine langjährige Entwicklung. Doch es gibt einige Pflegemaßnahmen für die Pflanze.  Wenn Thujen im Garten braun werden und absterben, kann das an klimatischen Veränderungen liegen ... mehr

Götterbaum bedroht heimische Arten: Tipps zur Bekämpfung

Der Götterbaum gilt als sehr dekorativ, schnell wachsend und anspruchslos – eigentlich ideal für Hobbygärtner. Dennoch sollte man den Götterbaum aus dem Garten verbannen: Das Gehölz breitet sich über seine Samen stark aus und bildet große Wurzelgeflechte ... mehr

Warum Emmanuel Macrons Baum für Donald Trump wieder verschwunden ist

Hier traten Macron und Trump zur Gartenarbeit an: Warum der Baum nach dem berühmten Foto wieder verschwunden ist. (Quelle: spot on news) mehr

Kompost: Diese Fehler sollten Sie bei Ihrem Kompost vermeiden

Praktisch! Auf einem Kompost landen Küchenabfälle und Eierschalen genauso wie Laub und was sonst noch bei der Gartenarbeit anfällt. Zusätzlich liefert ein Kompost fruchtbare Erde, völlig kostenlos. Doch beim Kompostieren kann auch vieles schief gehen. Erfahren ... mehr

Gewitter: Was darf man tun und was ist gefährlich?

Buchen sollst Du suchen – den Rat kennt jeder, wenn es um den Schutz vor Blitzen geht. Aber stimmt das überhaupt? Und was sollte man noch beachten, um sich bei Gewittern nicht in Gefahr zu begeben? Über 400.000 Blitze schlagen in Deutschland jährlich ein. Eine Gefahr ... mehr

Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Mehr zum Thema Baum im Web suchen

Wie Sie Frostschäden an Obst erkennen und behandeln können

Die länger anhaltende Kältephase in den vergangenen Wochen hat so mancher Pflanze geschadet. Da eine Wärmeperiode im Frühjahr den Austrieb von Obstpflanzen angeregt hatte, reichten anschließend geringe Minusgrade aus, um offene ... mehr

Gartenkalender: Im Mai wird im Garten gepflanzt

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Mit welchen Pflanzen Sie noch vorsichtig sein sollten und was im Mai sonst noch im Garten zu tun ist. Wer seine ... mehr

Bäume richtig beschneiden und Fehler vermeiden

Damit Bäume dicht und gesund wachsen können, müssen sie regelmäßig zurückgeschnitten werden. Viele Hobbygärtner warten mit dem Rückschnitt aber zu lange oder schneiden zu wenig ab. Bei Obstbäumen drohen dann Einbußen bei der Ernte.  Für schöne, gesunde ... mehr

Waldbestand in Deutschland leicht gestiegen

Deutschland ist zu fast einem Drittel mit Wald bedeckt. Zwischen den einzelnen Bundesländern gibt es allerdings deutliche Unterschiede. Wo befinden sich die meisten Waldflächen? Und wie grün sind die Großstädte? Der Waldbestand in Deutschland ist im Langzeitvergleich ... mehr

Moos im Rasen dauerhaft entfernen

In jedem Frühjahr das gleiche Bild: Der einst dichte grüne Rasen ist von Moos durchsetzt. Damit im Sommer wieder sattes Grün den Garten ziert, muss man rechtzeitig handeln und das Moos entfernen. Nur dann können die Halme wieder dicht wachsen.  Wenn Moos den Rasen ... mehr

Enorme Schäden durch Borkenkäfer: Massenvermehrung droht

Borkenkäfer sind zwar winzig, können aber große Schäden anrichten. Nach dem Hitzesommer 2018 ist oft die Rede von Massenvermehrung, Plage und dramatischem Befall. Das zeigt: Die Situation in den Wäldern ist kritisch. Der Borkenkäfer hat im vergangenen Jahr in vielen ... mehr

Hecken- und Sträucherroden ab Oktober erlaubt

Vom 1. März bis 30. September dürfen Hecken in Deutschland nicht entfernt oder stark geschnitten werden – eine Regelung zum Schutz von Vögeln und Insekten. Hobbygärtner müssen aber nicht vorsorglich zur Schere greifen, um die erlaubte Heckenhöhe einhalten ... mehr

Obstbaumschnitt im Winter: Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Für den Obstbaumschnitt eignen sich besonders die Monate Januar und Februar. Die Bäume befinden sich in dieser Zeit im Ruhezustand und sind unbelaubt. Jedoch sollte der Hobbygärtner den Obstbaum nicht bei Temperaturen von weniger als fünf Grad unter Null schneiden ... mehr

Baumpflege und Baumschutz im Winter

Ob eisig oder mild, ob regnerisch, schneereich oder trocken: Für Bäume und Gehölze sind die Wintermonate eine Herausforderung. Zum Schutz vor Frostschäden raten Experten beispielswiese zum Weißanstrich. Frostfreie Tage sollte man nutzen, um seine ... mehr

Quiz: Wie gut kennen Sie den deutschen Wald?

Viele lieben den Wald. Dort können Sie der Natur ganz nahe sein, sie beobachten und die Ruhe genießen. Doch wissen Sie auch, was Ihnen bei Ihren Spaziergängen und Radtouren alles begegnet? Testen Sie Ihr Wissen in unserem ... mehr

Weihnachtsbaum entsorgen: Zu schade für den Müll

Sind erst die Feiertage vorbei, landen die meisten Weihnachtsbäume auf dem Müll. Doch das muss aber nicht sein. Die Nadelbäume lassen sich auch vielseitig anders verwenden. Weihnachten ohne Weihnachtsbaum ist für viele hierzulande undenkbar. Festlich ... mehr

Symbol fürs gemeinsame Leben: Eine grüne Geschenkidee zur Hochzeit

Passau (dpa/tmn) - Ein Eheversprechen gehört zu den besonderen Momenten im Leben. Das wird gefeiert, und das Ereignis wird bezeugt mit Bildern, Videos und Urkunden. Und vielleicht auch einem Baum. Den pflanzen manche Gäste, aber auch die Paare selbst als Zeichen ... mehr

Pflanzen überwintern: Diesen Profitrick muss man kennen

Nicht jede Pflanze darf im Freien überwintern. Aber oft fehlt ein geeignetes Winterquartier für Kübelpflanzen. Profi-Gärtner kennen da einen praktischen Trick. Um Bäume und Sträucher im Topf vor der Winterwitterung zu schützen, stellen Experten die Pflanzen ganz dicht ... mehr

Neuer Trend an Heiligabend? Weihnachtsbäume geschmückt online bestellen

In Zeiten des Onlineshoppings kann man vieles bequem im Internet bestellen – auch Christbäume. Erste Händler gehen einen Schritt weiter und liefern ihre Tannen direkt mit Dekoration. Ein neuer Trend oder doch eher ein Nischenphänomen? Wer Gianni Kunstmann ... mehr

Baum kippt auf Auto: Insassin entkommt unverletzt

Schrecksekunde: Ein Baum ist auf ein Auto gekippt, die Insassin entkommt unverletzt. (Quelle: t-online.de) mehr

Weihnachtsbaum aus Plastik: Tabu oder Trend?

So langsam ziehen sie wieder ein in die Stuben – die Weihnachtsbäume. Immer mehr greifen statt zur duftenden Tanne zu einem Baum aus Plastik. Was sind die Vor- und die Nachteile? Jedes Jahr vor Weihnachten hält die Natur Einzug in Deutschlands Wohnzimmer. Mannshohe ... mehr

Prinz William macht sich über Kates Weihnachts-Outfit lustig

Wegen grünem Pulli: Prinz William macht sich über Kates Weihnachts-Outfit lustig. (Quelle: Promipool) mehr

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Unfall bei Nässe und Laub: Ein Autofahrer ist gegen einen Baum geprallt und gestorben. (Quelle: t-online.de) mehr

Flatterulme: Diese seltene Art ist Baum des Jahres 2019

Sie ist eine Überlebenskünstlerin und gern am Wasser zu Hause: Doch der Lebensraum des Baum des Jahres 2019 wird immer knapper. Die Flatterulme mit ihren markanten Brettwurzeln ist der Baum des Jahres 2019. In Feuchtgebieten und Flussauen zu Hause, könne sie als einzige ... mehr

Markanter Hingucker: Flatter-Ulme ist Baum des Jahres 2019

Berlin (dpa) - Nah am Wasser gebaut: Die Flatter-Ulme mit ihren markanten Brettwurzeln ist Baum des Jahres 2019. In Feuchtgebieten und Flussauen zu Hause, könne sie als einzige heimische Baumart Wurzeln wie ein Urwaldriese in tropischen Regenwäldern ausbilden ... mehr

Apfelbaum: Obstbaum pflanzen, schneiden und pflegen

Äpfel gehören zweifellos zu den beliebtesten Obstsorten – es gibt die leckeren Früchte des Apfelbaums nahezu in allen Teilen der Welt. Sie werden sowohl als Nahrungsmittel im Obstanbau, als auch zur Zierde im Garten kultiviert und haben darüber hinaus eine lange ... mehr

Quiz: Zu welchem Baum gehört dieses Blatt?

Erinnern Sie sich an Waldspaziergänge aus Ihrer Kindheit, in der Sie Blätter gesammelt haben? Testen Sie im Quiz jetzt Ihr Wissen, ob Sie Blätter und Blüten dem richtigen Baum zuordnen ... mehr

Außenbeleuchtung am Haus: Darauf muss man achten

Wenn es im Winter früh dunkel wird, kommt es auch beim Hauseingang besonders auf die richtige Beleuchtung an. Vor allem im Rahmen der Verkehrssicherung ist hier Vorsicht geboten. Ähnlich wie bei der Streupflicht hat der Eigentümer dafür zu sorgen, dass Besucher ... mehr

Baumschäden sind für Laien nicht immer zu erkennen

Einen morschen Stamm erkennt jeder. Doch auch äußerlich gesund wirkende Bäume sind eventuell nicht mehr standfest. Das kann etwa bei Stürmen schlimme Folgen haben. Gartenbesitzer müssen die Standfestigkeit ihrer Bäume sicherstellen. Doch durch bloßen Augenschein ... mehr

Haus winterfest machen: Was Sie im Herbst erledigen sollten

Wenn der Herbst mit Kälte und Unwettern hereinbricht, sollten Immobilienbesitzer ihr Haus winterfest machen. Dabei gibt es verschiedene Schwachstellen, die jährlich überprüft werden sollten. Ein Wintereinbruch ist eine harte Belastungsprobe für jede Immobilie ... mehr

Forscher fordern Wandel im deutschen Wald

Vielerorts ist der Wald braun statt grün. Von der langen Trockenheit geschwächte Bäume sind anfällig für Schädlinge wie den Borkenkäfer. Manche sterben ganz ab. Welche Hilfen benötigen die Forstbetriebe und wie kann der Wald dem Klimawandel trotzen? Der Hitzesommer ... mehr

Wenn Bäume durch die Hitze plötzlich Äste verlieren

Plötzlich kracht es: Gerade im Sommer verlieren Bäume unvorhersehbar einzelne Äste, die in vollem Laub stehen. Für das Phänomen gibt es verschiedene Erklärungen. Eine ist Hitze. Nur ein kurzes Knacken kündigt die Gefahr an, dann stürzt plötzlich mit großer Wucht ... mehr

Obstbäume ausdünnen sorgt für reiche Ernte

Damit Obstbäume ordentlich Früchte tragen, ist vor allem Dreierlei wichtig: Der richtige Obstbaumschnitt, ausreichendes Düngen und rechtzeitiges Ausdünnen. Für letzteres wird es im Juni Zeit. Das Ausdünnen von Obstbäumen sorgt dafür, dass die Früchte später im Herbst ... mehr

Sachsen: Baum erschlägt jungen Autofahrer

Ein Gewitter ist einem Autofahrer in Sachsen zum Verhängnis geworden. Sein Wagen wurde von einem umstürzenden Baum getroffen. Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist auf einer Straße im Kreis Meißen von einem umstürzenden Baum getroffen und tödlich verletzt worden ... mehr
 


shopping-portal