Sie sind hier: Home > Themen >

Baumängel

Thema

Baumängel

Das ist die Wende: Die Bauabnahme des Traumhauses

Das ist die Wende: Die Bauabnahme des Traumhauses

Am Ende soll es immer schnell gehen: Bauherren wollen zeitnah in das fertige Eigenheim einziehen und die Abnahme schnell hinter sich bringen. Wird dieser wichtige Termin nicht ernst genommen, kann dies einige Folgen mit sich bringen. Die alte Mietwohnung ... mehr
Mängel wegen Frost: Beim Hausbau im Winter Temperaturen dokumentieren

Mängel wegen Frost: Beim Hausbau im Winter Temperaturen dokumentieren

Berlin (dpa/tmn) - Die Winterruhe auf dem Bau gehört weitgehend der Vergangenheit an. Heute arbeiten Bauunternehmen das ganze Jahr hindurch - denn schließlich ist Zeit Geld. Und auch die Bauherren machen Druck. Doch es gibt das Risiko, dass die eingesetzten Baustoffe ... mehr
Erst Beweise sichern: Baumängel nicht vorschnell beheben

Erst Beweise sichern: Baumängel nicht vorschnell beheben

Berlin (dpa/tmn) - Taucht beim Bau einer Immobilie ein Mangel auf, kann dies den ganzen Zeitplan durcheinanderbringen. Kein Wunder, dass manche Bauherren den Schaden dann selbst beheben oder andere Handwerker dafür beauftragen wollen - auf Kosten des Unternehmens ... mehr
Außen hui, innen pfui: Vorsicht bei Zwangsversteigerungen

Außen hui, innen pfui: Vorsicht bei Zwangsversteigerungen

Berlin (dpa/tmn) - Erwerben Käufer eine Immobilie im Rahmen einer Zwangsversteigerung, gehen sie häufig dabei ein Risiko ein. Denn eigentlich müssten sie, um die Finanzierung realistisch kalkulieren zu können, das Haus auf jedem Fall vorab besichtigen ... mehr
Bei 70 Prozent der Baustellen: Zu große Stoßfugen an Wänden sind Baumängel

Bei 70 Prozent der Baustellen: Zu große Stoßfugen an Wänden sind Baumängel

Berlin (dpa/tmn) - Steine werden beim Hausbau heute nicht mehr mit Mörtel verbunden, sondern verzahnt verlegt. Das ist oft eine Schwachstelle. In rund 70 Prozent aller Baustellen von Ein- und Mehrfamilienhäusern, die der Sachverständige Johannes Deeters begutachtet ... mehr

Bauabnahme: Was Bauherren bei der Bauabnahme beachten sollten

"Die Bauabnahme gehört, neben der Unterzeichnung des Vertrags, zu den wichtigsten Rechtsakten beim Bauen", erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB). Durch die Abnahme erklärt der Bauherr, dass das Gebäude fertig und weitestgehend ... mehr

Schwarzarbeit: Bauherren haben keinen Anspruch auf Mängelbeseitigung

Privatleute können bei schlecht ausgeführter Schwarzarbeit keine Nachbesserung verlangen, so urteilten die Richter des Bundesgerichtshof (BGH). Bauherren bleiben damit nun auf den Kosten für die Behebung der Mängel sitzen. (Az.: VII ZR 6/13) Klägerin forderte ... mehr

Gebrauchte Immobilien: Das sollten Sie beachten

Der Traum vom Eigenheim muss nicht zwingend mit Baustress verbunden sein. Gebrauchte, ältere Immobilien gibt es stressfreier und mit vielen Vorteilen: Sie stehen oft in gefragten Lagen, verfügen über eingewachsene Gärten und können günstiger sein als ein Neubau ... mehr

Hausbau: Laut DEKRA durchschnittlich 32 Mängel pro Wohnhaus

Die Zahl der Baumängel an Wohnhäusern hat drastisch zugenommen. Im Schnitt habe es im vergangenen Jahr 32 Mängel pro Haus gegeben, berichtete die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf den "Bauschadenbericht 2008" der Prüforganisation DEKRA. Damit ... mehr

Worauf beim Kauf älterer Immobilien zu achten ist

Statt zu bauen, greifen manche Immobilienkäufer lieber bei älteren Gebäuden zu. Sie stehen oft in guten Lagen, sind in der Regel günstiger als ein Neubau, kommen aber auch des öfteren mit kleinen Macken. Worauf zu achten ist. Der Traum vom Eigenheim kann durch einen ... mehr
 


shopping-portal