Sie sind hier: Home > Themen >

Bauprojekte

Tschechien will neue Atomkraftwerke bauen – Milliardeninvestitionen geplant

Tschechien will neue Atomkraftwerke bauen – Milliardeninvestitionen geplant

Tschechien plant, künftig Milliarden in den Bau neuer Atomkraftwerke zu investieren. Deutsche und österreichische Politiker kritisieren das Vorhaben scharf. Tschechien hält am Ausbau der Atomenergie fest. "Es gibt keinen anderen Weg als die Kernenergie", sagte ... mehr
In China bauen sie viele Kopien europäischer Städte

In China bauen sie viele Kopien europäischer Städte

Warum nach Europa reisen, wenn man Europa auch nach China holen kann? Das sich das Reich der Mitte für verschiedene Produkte, von der Sonnenbrille bis zum Auto, Inspiration aus dem Ausland holt, ist bekannt. Aber wussten Sie, dass die Chinesen auch ganze ... mehr
Mega-Projekt am längsten Strand Ibizas

Mega-Projekt am längsten Strand Ibizas

Ibiza will hoch hinaus: Mit einem 300-Millionen-Euro-Projekt will eine Investorengruppe den Playa d'en Bossa nahe Ibiza-Stadt zu einem der wichtigsten Reiseziele des Mittelmeers ausbauen. Neben dem Aus- und Umbau einiger Hotels vor Ort sollen Einkaufszentren ... mehr
Frankreich: Forscher entdecken Stadtrest südlich von Lyon

Frankreich: Forscher entdecken Stadtrest südlich von Lyon

Archäologen in Frankreich haben südlich von Lyon eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht: Überreste eines Stadtviertels aus der Römerzeit mit Aristokratenvillen, Mosaiken und einem Marktplatz. Ein Feuer habe im zweiten Jahrhundert Teile des Gebietes ... mehr
Hausbau: So können sich private Bauherren absichern

Hausbau: So können sich private Bauherren absichern

Geht etwas bei einem Bauprojekt schief, können plötzlich hohe Zusatzkosten auf den Bauherren zukommen. Damit Ihnen bei Schäden nicht der finanzielle Ruin droht, sollten Sie sich und Ihre Helfer absichern. Welche Bauversicherungen sinnvoll sind, hat die Zeitschrift ... mehr

Häuser: Klare Zustimmung für City-Ikea in Altona

Bei einem Bürgerentscheid im Hamburger Bezirk Altona hat sich eine überwältigende Mehrheit der Teilnehmer für den Bau einer umstrittenen innerstädtischen Ikea-Filiale in ihrer Nachbarschaft ausgesprochen. Rund 77 Prozent der Stimmberechtigten votierten ... mehr

Ikea plant City-Möbelhaus in Hamburg Altona

Ikea plant in Hamburg-Altona eine Premiere: das erste City-Möbelhaus, die angebliche Rettung für eine tote Fußgängerzone. Kritiker protestieren und hoffen auf ein Nein per Bürgerbegehren - doch der Politik fehlen Geld und Geduld für Alternativen. Eine Geschichte ... mehr

Bund will Ausbau von Autobahnen und Schulen beschleunigen

Das Bundeskabinett drückt beim Ausbau von Autobahnen und Schulen aufs Tempo. Künftig will der Bund auf diesen Feldern aktiver werden. Dafür werden Änderungen am Grundgesetz nötig. Die Bundesregierung hat Grundgesetzänderungen auf den Weg gebracht, um den Ausbau ... mehr

Tauernautobahn ab Juli durchgehend vierspurig

Blockabfertigung und Super-Staus auf der Tauernautobahn gehören nun der Vergangenheit an: Pünktlich zur Urlaubszeit wird der Tauerntunnel mit einer zweiten Röhre in Betrieb genommen. Damit ist die Tauernautobahn A10 für alle Nord-Süd-Reisenden von Salzburg nach Villach ... mehr

China plant Brückenkopf in den USA

China treibt ein extrem heikles Auslandsprojekt voran: Die Volksrepublik will im US-Bundesstaat Idaho eine ganze Industriestadt hochziehen, so groß wie Amsterdam. Kritiker wettern gegen den "Brückenkopf auf amerikanischem Boden" - sie fürchten eine Invasion ohne Panzer ... mehr

Bund legt große Bauprojekte auf Eis

Dem Bund geht das Geld für neue Straßen und Schienenstrecken aus. Angesichts begrenzter Mittel werde es "in den nächsten Jahren grundsätzlich keine Neubeginne" geben, zitierte die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) aus dem Entwurf des neuen ... mehr

Mehr zum Thema Bauprojekte im Web suchen

Baustopp auf Elbphilharmonie-Baustelle

Kostenexplosion, Bauzeitverlängerung und nun ein Baustopp: Das Drama um die Hamburger Elbphilharmonie setzt sich fort. In weiten Teilen ruhen die Bauarbeiten - auch aufgrund großer Sicherheitsbedenken. Die Kultursenatorin weist die Sorgen zurück und zeigt ... mehr

"Stuttgart 21": Keine Ermittlungen gegen Ex-Polizeipräsident wegen "S 21"-Einsatz

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft wird kein Ermittlungsverfahren gegen den früheren Stuttgarter Polizeipräsidenten Siegfried Stumpf wegen des Polizeieinsatzes am 30. September 2010 im Zusammenhang mit " Stuttgart 21" einleiten. Es gebe keine Anhaltspunkte ... mehr

Deutschlands teuerste Wohnungen

Die luxuriösesten Wohnungen Deutschlands kosten derzeit zwischen 10.000 und knapp 20.000 Euro pro Quadratmeter. wanted.de zeigt, wo sie liegen, was sie bieten, und was sie so besonders macht. Endlich zu Hause: Auf der Dachterrasse ein gutes Glas Wein? Schnell ... mehr

Wie Tiere gigantische Bauprojekte stoppen

Gelbbauchunke, Große Hufeisennase, Juchtenkäfer - was haben diese Tiere gemeinsam? Sie alle haben schon einmal Bauherren vor eine große Nervenbelastung gestellt. Dabei seien Konflikte ganz leicht zu vermeiden, behaupten Naturschützer. Die Unke kommt quasi über Nacht ... mehr

London: Bürgermeister will neuen Großflughafen

Londons Bürgermeister Boris Johnson plant einen neuen Großflughafen für die britische Hauptstadt. Es werde unter anderem geprüft, ob auf einer künstlichen Insel in der Grafschaft Kent südöstlich von London ein neuer 24-Stunden-Flughafen an der Flussmündung der Themse ... mehr

Wassertrüdingen: Riesen-Jesus bringt Ärger ins Frankenland

Die größte Jesus-Statue der Welt will ein Unternehmer in der Nähe des mittelfränkischen Örtchens Wassertrüdingen bauen. Nachdem der Stadtrat und Bürgermeister dem Projekt schon zugestimmt hatten, gibt es jetzt Ärger um den Bau der 55 Meter hohen Statue. Nach anhaltender ... mehr

Dubai: Bauboom hält an

Künstliche Inseln, spektakuläre Bauwerke, riesige Vergnügungsparks. In Dubai sind sämtliche Projekte grandioser als sonst irgendwo auf der Welt. Und so sollen in kürze 2000 neue Luxus-Hotelzimmer entstehen. Schon in diesem Jahr kam die stattliche Zahl von 5.900 neuen ... mehr

Flughafen Frankfurt: Gegner des Flughafenausbaus sind stinksauer

Der weitere Ausbau des Frankfurter Flughafens ist seit Jahren umstritten. So war die 1984 fertig gestellte Startbahn West eines der am heftigsten bekämpften Bauprojekte der deutschen Nachkriegsgeschichte. Vor allem Umweltpolitiker und Anwohner sind von der Entscheidung ... mehr

Flughafen Frankfurt: Airbus A380 bekommt größte Industriehalle Europas

Es ist ein Bauprojekt der Superlative: 180 Meter breit, 140 Meter tief, 45 Meter hoch und damit so groß wie zwei Fußballfelder. Die neue Werft für den A380 am Frankfurter Flughafen gilt als größte Industriehalle Europas und wenn alle geplanten Bauabschnitte fertig ... mehr

Ausbau des Frankfurter Flughafens genehmigt

Der Frankfurter Flughafen darf ausgebaut werden. Das lange Zeit diskutierte komplette Nachtflugverbot wird es aber nur eingeschränkt geben. Hessens Wirtschaftsminister Alois Rhiel (CDU) unterzeichnete in Wiesbaden den Planfeststellungsbeschluss für den Bau einer vierten ... mehr

Frankfurter Flughafen: Die Auseinandersetzung um den Flughafenausbau

Der Ausbau des größten deutschen Flughafens in Frankfurt ist in der Region vor allem wegen der zusätzlichen Lärmbelastung umstritten. dpa dokumentiert wichtige Etappen: November 1997: Der damalige Lufthansa-Chef Jürgen Weber fordert in einem "Spiegel"-Interview ... mehr

Kreditkrise erfasst Las Vegas

Die Kreditkrise erfasst in den USA nach dem privaten Häusermarkt zunehmend auch Gewerbeimmobilien. Eine Reihe von Prestigeprojekten gerät derzeit ins Straucheln. Jüngstes Beispiel ist ein milliardenschweres Kasinoprojekt in Las Vegas im Bundesstaat Nevada. Der Deutschen ... mehr

Die geplante Nordwest-Landebahn und das Terminal 3

Die geplante Landebahn kann die Kapazität des Frankfurter Flughafens deutlich erhöhen. So sollen künftig gut 120 Starts und Landungen pro Stunde möglich sein, bisher sind es rund 80. Das Terminal 3 wird im Süden des Flughafens entstehen. Länge der Bahn: 2800 Meter ... mehr

Hamburg: HafenCity bereits als Baustelle Touristenattraktion

Es ist Samstagnachmittag, im Kesselhaus in der Hamburger Speicherstadt wird es eng. Das ist oft so. Immer um 15.00 Uhr gibt es den Landgang, eine kostenlose Führung durch die HafenCity, Hamburgs schönste Baustelle. Im Kesselhaus, in dem einst der Strom ... mehr

Bayern: Wassertrüdingen plant Bau einer 55 Meter hohen Christus-Statue

Wassertrüdingen ist ein beschaulicher Ort mit 6000 Einwohnern, der aber bald der Millionen Metropole Rio de Janeiro die Show stellen will - und zwar mit einer 55 Meter hohen Christus-Statue. Die weltweit größte Christus-Nachbildung soll Aufschwung ... mehr

Helgoland: Großer Wurf oder schneller Niedergang

Für die deutsche Hochseeinsel Helgoland geht es offenbar um alles oder nichts: Entweder man investiert bis zu einer Milliarde Euro für Landgewinnung und touristische Infrastruktur, oder der Inselgemeinde droht der Niedergang. Diesen Schluss zieht ein neues ... mehr

Libanon: Künstliche Insel in Zedernform geplant

Was für Dubai die Palme ist, könnte für den Libanon die Zeder werden: eine künstliche Insel in der Form dieses Baumes als große Attraktion an der Küste. Mohammed Saleh ist überzeugt von seinem Acht-Milliarden-Dollar-Projekt: Wenn er es hinzaubert, werden ... mehr

Rotterdam: Europas größter Hafen wächst weiter in die Nordsee

Nach jahrelangen Verzögerungen ist in Rotterdam ein Megaprojekt zur Ausdehnung des größten Hafens Europas bis weit in die Nordsee offiziell in Gang gesetzt worden. Durch die Anspülung und Festigung von Zig-Millionen Tonnen Sand soll dem Meer in den nächsten Jahren ... mehr

Irak will mit "Hochzeitsinsel" Luxustouristen locken

Luxushotels, Wellness-Anlagen, Golfplätze - das sind nicht unbedingt die ersten Assoziationen, die mit dem Namen Bagdad verbunden werden. Doch genau diese sollen in der irakischen Hauptstadt entstehen, wenn es nach dem Tourismusverband des Landes geht. Geplant ... mehr

Wind verhindert Bau von Offshore-Windpark

Ausgerechnet der Wind verzögert den Baubeginn für den ersten deutschen Windpark auf hoher See. Die ersten sechs Windenergieanlagen im geplanten Testfeld 45 Kilometer nördlich von Borkum werden voraussichtlich erst im Frühjahr 2009 aufgestellt, teilte ... mehr

Ein Kilometer hoher Wolkenkratzer

Im Wettstreit der Wolkenkratzer am Golf hat ein Unternehmen aus Dubai Pläne für einen Wolkenkratzer vorgestellt, der einen Kilometer in den Himmel ragen soll. Das geplante Hochhaus könnte bei Fertigstellung ... mehr

Baukonzern kämpft um Zustimmung der Bevölkerung

Nicht wenige Helgoländer dachten an einen verspäteten Aprilscherz, als vor ein paar Wochen in den Medien Computergrafiken auftauchten, die ihre zweigeteilte Insel als ein großes Eiland in der Nordsee zeigten. Zehn Millionen Kubikmeter Sand sollen auf dem Boden ... mehr

Künstliche Insel in Form eines Wals

Dubais Bauwut nimmt kein Ende. Ein riesiger Vergnügungspark soll vor der Küste des Emirats ins Meer gebaut werden. Das Eiland in Form eines Killerwals soll ab 2012 die Spitze der künstlichen Inselgruppe "Palm Jebel Ali" bilden. Bis vor wenigen Tagen war das Projekt ... mehr

Niedersachsen: Grüne gegen neue Kohlekraftwerke

Die Grünen in Niedersachsen wollen gegen den Bau neuer Kohlekraftwerke protestieren. An den geplanten Standorten Dörpen, Emden, Wilhelmshaven und Stade sollen Proteste organisiert werden. Außerdem wollen die Grünen mit Bürgerinitiativen zusammenarbeiten. Auch anderswo ... mehr

Helgoland: Nordseeinsel soll verdoppelt werden

Mit seinem Mega-Projekt die schleswig-holsteinische Insel Helgoland zu verdoppeln, sorgt derzeit der Hamburger Investor Arne Weber für Aufsehen. Die Nordseeinsel soll mit ihrer vorgelagerten Düne verbunden werden. Die Wassermassen der ein Kilometer langen ... mehr

Abramowitsch baut Palast in London

Er besitzt als Nichtstaatsoberhaupt weltweit den größten VIP-Jet, eine Mega-Yacht, eine Traumvilla in St. Tropez, ein Schloss in Südfrankreich, ein Haus im exklusiven Londoner Stadtteil Belgravia und ein Anwesen in Fyning Hill, Südengland. Doch der russische ... mehr

Frauengefängnis soll Nobel-Hotel werden

Tourismus als Resozialisierung: Ein Gefängnis in München soll zum 4-Sterne-Hotel werden, in dem chancenlose junge Menschen eine Ausbildung erhalten und gut betuchte Gäste umsorgen. Für das außergewöhnliche Projekt will der Verein Bürger in sozialen Schwierigkeiten ... mehr

Dubai vor Eröffnung der "Palme"

40.000 Menschen arbeiteten seit 2001 an der Gewinnung von Land in Form einer Palme im Persischen Golf - der künstlichen Insel "The Palm Jumeirah". Mehr als 100 Millionen Kubikmeter Erde und Steine sollen bewegt worden sein. Das "Atlantis" wurde als erstes Hotel ... mehr

Antike Stadt soll aus Versenkung geholt werden

Beim Bau des Koprinka-Stausees in Zentralbulgarien versenkten die Zuständigen einst das antike Seuthopolis. Nun soll die ehemalige Thraker-Hauptstadt mit Hilfe eines gewaltigen Betonrings wieder auferstehen und das Land um eine neue Touristenattraktion reicher machen ... mehr

Immobilienmogul Donald Trump in Not

Am Anfang gab es natürlich wieder die üblichen schamlosen Übertreibungen. Das "höchste Gebäude der Welt" solle es werden, prahlte Amerikas bekanntester Immobilienimpresario Donald Trump. Luxus, Glamour, Exklusivität und "wahrhaft überwältigende Architektur" - das alles ... mehr

Burj Chalifa: Deutsche Firmen am höchsten Turm der Welt beteiligt

Am persischen Golf ragt der höchste Turm der Welt empor - 828 Meter misst der gerade eröffnete Burj Chalifa. Dass er das kann, hat er nicht zuletzt Firmen aus Deutschland zu verdanken, die ihr Know-how zur Verfügung stellten ... mehr

Längste Seilbahn Europas geplant

Zwei Oberwiesenthaler aus dem Erzgebirge planen eine Seilbahn, die den Fichtelberg auf deutscher und den Keilberg auf tschechischer Seite miteinander verbinden soll - so berichtet die "Freie Presse". Mit einer Länge von 3,7 Kilometern ... mehr

Windenergie: Baubeginn für ersten Windpark auf dem Meer

Der Wind bläst heftig über die Deiche von Emden. Auf dem Werksgelände der Firma Bard eilen Männer - die Köpfe vor dem Regen zwischen den Schultern eingezogen - vorbei an Rotorenblättern, die halb so lang sind wie ein Fußballfeld. Daneben Gondeln mit Generatoren ... mehr

Konsumtempel: Oldenburg wehrt sich gegen Einkaufszentrum

Deutschlands Innenstädte sollen wieder mehr Kunden anlocken - überall im Land entstehen daher neue Shopping Malls. In Oldenburg wehren sich die Bürger mit aller Macht gegen ein Einkaufszentrum, doch die Stadtverwaltung zieht das Projekt durch. Geschichte einer ... mehr

Waltrop in NRW: Landwirt klagt erfolgreich gegen E.ON-Kraftwerk

Ein Landwirt hat dem milliardenschweren Kraftwerksprojekt des Energieriesen E.ON im nördlichen Ruhrgebiet einen herben Schlag versetzt. Eine Klage des Bauern aus Waltrop gegen den Bau des größten Monoblock-Steinkohlekraftwerks in Europa hatte ... mehr

Deutscher Glanzpunkt in Dubai - mit Sonne gekühlt

Mut wird belohnt. Da traut sich ein junger Mannheimer Architekt bei einer internationalen Ausschreibung eines Großprojekts in Dubai mitzumachen, reicht fast zu spät einen Entwurf für die Errichtung des German Business Park ein - und gewinnt. Den Ausschlag gaben deutsche ... mehr

Ruhrgebiet plant Ökostadt für 50.000 Menschen

Wenn die Kulturhauptstadt Ende 2010 zu Ende geht, plant das Ruhrgebiet ein neues Großprojekt mit bundesweiter Ausstrahlung: Mitten im ehemaligen Kohlerevier soll eine 50 000- Einwohner-Stadt mit allen derzeitigen technischen Möglichkeiten zur Ökostadt umgebaut werden ... mehr

Solar-Stadt: Masdar City in Abu Dhabi vor dem Aus?

Geplant war es als zukunftweisendes Projekt, das die Welt in Staunen versetzen sollte: Masdar City, eine Stadt völlig emissionsfrei und vollkommen umweltfreundlich. Entstehen sollte sie in Abu Dhabi. Tatsächlich wurde mit dem Bau der Solar-Stadt vor etwa zwei Jahren ... mehr

Erdgas: Ostsee-Pipeline Nord Stream wird deutlich teurer

Die Ostsee- Gaspipeline Nord Stream wird deutlich teurer als bislang bekannt. Die Gesamtkosten für das Projekt beliefen sich auf 8,8 Milliarden Euro - 1,4 Milliarden Euro mehr als bislang öffentlich kommuniziert wurde, sagte ein Nord-Stream-Sprecher und bestätigte damit ... mehr

Bau der Gaspipeline Nord Stream begonnen

Der Bau der Gaspipeline Nord Stream zwischen Russland und Deutschland hat begonnen. Wie die Nachrichtenagentur RIA Nowosti unter Berufung auf Mitarbeiter des russischen Gasriesen Gazprom berichtete, wurde das Milliardenprojekt unter der Ostsee mit der Verlegung ... mehr

Flughafen Frankfurt: Verwaltungsgericht billigt Ausbau

Nach jahrelangem Streit hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof den Ausbau des Frankfurter Flughafens erlaubt, die geplante Nachtflugregelung aber gekippt. Dem Milliardenprojekt stünden keine grundsätzlichen Bedenken entgegen, urteilten die höchsten Verwaltungsrichter ... mehr

Dubai-Inseln vor dem Untergang?

" The World" ist ein Symbol für den Größenwahn der Golfstaaten -  Dubai wollte eine künstliche Inselwelt schaffen, Baufirmen türmten im Meer gigantische Sandberge auf. Doch nun droht das Prestigeprojekt in den Fluten zu versinken: Für den Unterhalt der Fahrrinnen ... mehr

China will Städte zusammenlegen

Ist es Großstadtplanung oder Größenwahn? China will im Süden des Landes neun Metropolen zusammenlegen. So soll die gewaltigste Megacity der Welt entstehen - 26-mal so groß wie London. 42 Millionen Einwohner auf einer Fläche doppelt so groß wie Wales: Die neue Megastadt ... mehr

Gazprom gibt Wolkenkratzer auf

Die Bevölkerung hat gesiegt: Nach jahrelangem Streit hat Gazprom ein Bauprojekt im Herzen St. Petersburgs aufgegeben. Der Energieriese wollte einen Wolkenkratzer in Form einer Gasflamme errichten - doch der Konzern stieß auf erbitterten Protest. Gazprom: Kniefall ... mehr
 


shopping-portal