Sie sind hier: Home > Themen >

Bauschutt

$self.property('title')

Bauschutt

Sanieren oder Renovieren - Arbeiten am Haus: Bauschutt trennen zahlt sich aus

Sanieren oder Renovieren - Arbeiten am Haus: Bauschutt trennen zahlt sich aus

Bonn (dpa/tmn) - Jeder muss irgendwann mal Baumaterialien entsorgen. Schon bei kleinen Um- und Ausbauprojekten oder Modernisierungen im Haus bleiben alte Keramikfliesen, Kunststoffe, Holz, Wandplatten aus Styropor, lackierte Fenster und Türen, Betonteile, Mauerwerk ... mehr
Neue Schwerpunktstaatsanwaltschaft Umweltkriminalität

Neue Schwerpunktstaatsanwaltschaft Umweltkriminalität

Zur besseren Bekämpfung von Umweltkriminalität in Brandenburg wird nach Angaben des Justizministeriums bei der Staatsanwaltschaft Potsdam ein eigener Bearbeitungsbereich eingerichtet. Die Verfolgung gravierender Umweltstraftaten liegt demnach künftig bei einer ... mehr
Müllabfuhr: Bei diesen Fehlern wird der Abfall nicht abgeholt

Müllabfuhr: Bei diesen Fehlern wird der Abfall nicht abgeholt

Wenn am Tag der Müllabfuhr die Mülltonnen ungeleert an der Straße stehen bleiben, ist das äußerst ärgerlich. Oft sind die Besitzer der Tonnen jedoch selbst dafür verantwortlich. Denn bei groben Verstößen gegen die Entsorgungsregeln muss die Müllabfuhr den Abfall nicht ... mehr
Forstverwaltung: Pandemie lässt Müllhalden im Wald wachsen

Forstverwaltung: Pandemie lässt Müllhalden im Wald wachsen

Hessens Forstämter haben in den zurückliegenden Wochen mehr Müll im Wald registriert als sonst. Insbesondere in der Nähe von Städten sei die Zahl illegaler Müllhalden deutlich gewachsen, erklärte der Leiter von Hessen Forst, Michael Gerst, in Kassel auf dpa-Anfrage ... mehr
Mann entsorgt illegal 20 Lastwagen-Ladungen Bauschutt

Mann entsorgt illegal 20 Lastwagen-Ladungen Bauschutt

Ein 28 Jahre alter Mann hat in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) etwa 20 Lastwagen-Ladungen Bauschutt illegal entsorgt. Unter anderem Pflastersteine, Grünschnitt und Reste von Mauersteinen lud er an einem Zwischenlager ab, das für eine im Bau befindliche S-Bahn-Haltestelle ... mehr

Berlin-Neukölln: Mitarbeiter des Ordnungsamtes attackiert – 50 Polizisten vor Ort

In Berlin-Neukölln sind zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes von einer Gruppe angegriffen worden. 50 Einsatzkräfte der Polizei mussten zur Verstärkung anrücken. Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes Neukölln sind beim Vorgehen gegen einen Falschparker an der Sonnenallee ... mehr

Bei Karlsruhe: Kühltürme des AKW Philippsburg gesprengt – Video

Dort wo sie standen, soll nun ein Umspannwerk für den Transport von Ökostrom entstehen: Am Donnerstagmorgen wurden die Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg gesprengt. Übrig bleiben Tausende Tonnen Schutt. Die Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg bei Karlsruhe ... mehr

Die Kühltürme von Philippsburg stehen nicht mehr

Jahrzehntelang waren sie weithin zu sehen und prägten einen ganzen Landstrich, nun sind sie weg: Die Kühltürme des ehemaligen Atomkraftwerks Philippsburg (Kreis Karlsruhe) sind nur noch Schutt. Am Donnerstag wurden die beiden rund 150 Meter hohen Bauwerke gesprengt ... mehr

Feuer in Duisburg: Wohl vorsätzliche Brandstiftung

Ein größeres Feuer auf einem Abrissgelände in Duisburg ist wahrscheinlich vorsätzlich gelegt worden. Davon sei nach ersten Erkenntnissen auszugehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Wegen starker Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung rief die Feuerwehr Anwohner ... mehr

Rheinschanzinsel ist wegen Sprengung von Kühltürmen gesperrt

Zur Vorbereitung der Sprengung der beiden Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg ist die Umgebung abgeriegelt worden. Seit Mittwochvormittag sei die Rheinschanzinsel im Kreis Karlsruhe, auf der das abgeschaltete Atomkraftwerk steht, gesperrt, sagte ... mehr
 


shopping-portal