Thema

Bausparen

Baufinanzierung: Zinstief droht zur Schuldenfalle zu werden

Baufinanzierung: Zinstief droht zur Schuldenfalle zu werden

Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase sind Kredite für das Eigenheim weiterhin günstig. Das billige Baugeld hat allerdings einen dicken Pferdefuß: Das Darlehen kann zur Endlos-Schuldenfalle werden. Niedrige Bauzinsen lassen den Traum von den eigenen ... mehr
Auf Prämien verzichten? Bei einer Kündigung des Sparvertrags richtig reagieren

Auf Prämien verzichten? Bei einer Kündigung des Sparvertrags richtig reagieren

Angesichts des anhaltenden Zinstiefs sind viele Verbraucher froh vor einigen Jahren noch einen Sparvertrag mit guten Konditionen abgeschlossen zu haben. Doch diese sind für Banken kaum lukrativ und werden daher vorzeitig gekündigt. Was können Verbraucher ... mehr
Für das Wohneigentum: Das Für und Wider von Bausparverträgen

Für das Wohneigentum: Das Für und Wider von Bausparverträgen

Der Abschluss eines Bausparvertrags zur Finanzierung einer Immobilie hat nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile. Mitunter kann ein Annuitätendarlehen die bessere Wahl für künftige Bauherren sein. Kein Eigenkapital vorhanden? Daran muss der Traum von einer eigenen ... mehr

"Finanztest": Was taugen Bausparverträge?

Erst Sparen, dann ein Darlehen bekommen – Bausparen klingt einfach. Ist es aber nicht. Denn in der Praxis entscheiden viele Faktoren darüber, ob sich ein Vertrag für den Kunden lohnt oder nicht. Bausparen bringt nur wenig Rendite. Als reiner Sparvertrag ... mehr
Urteil zu Badenia-Bausparklausel rechtskräftig

Urteil zu Badenia-Bausparklausel rechtskräftig

Es bleibt dabei: Eine Vertragsklausel der Bausparkasse Badenia, nach der sie bestimmte Verträge nach 15 Jahren kündigen kann, ist unwirksam. Wie der Bundesgerichtshof am Donnerstag in Karlsruhe bestätigte, hat die Bausparkasse die Revision ... mehr

Finanzen: Bausparkassen haben kein Recht auf Kündigung nach 15 Jahren

Stuttgart (dpa/tmn) - Bausparkassen können sich nicht ohne weiteres ein generelles Kündigungsrecht 15 Jahre nach Vertragsbeginn zugestehen. Entsprechende Klauseln in den Vertragsbedingungen benachteiligen Kunden unangemessen, entschied das Oberlandesgericht Stuttgart ... mehr

Immobilien: Wie Verbraucher ihre Immobilienfinanzierung absichern

Kiel (dpa/tmn) - Die Europäische Zentralbank (EZB) will die Anleihekäufe zum Jahresende einstellen. Damit könnte die Notenbank auch das Ende der niedrigen Zinsen in Europa einleiten, erklärt die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein. Wer eine Immobilie erworben ... mehr

Schwäbisch Hall bremst Rückgang beim Bauspar-Neugeschäft

Deutschlands größte Bausparkasse Schwäbisch Hall hat den starken Rückgang beim Neugeschäft im vergangenen Jahr bremsen können. Das Volumen der insgesamt abgeschlossenen neuen Bausparverträge ging weiter zurück - von 29,2 auf 28,0 Milliarden Euro -, aber nicht ... mehr

Finanzkonzern W&W verkauft seine Bank an Bremer Kreditbank

Der Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische (W&W) verkauft seine Tochtergesellschaft Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank an die Bremer Kreditbank AG (BKB). Das teilte W&W am Dienstag mit. Mit der Pfandbriefbank sei unter dem neuen Eigner eine Vertriebskooperation ... mehr

"Finanztest": Bausparen kann vor steigenden Zinsen schützen

Mit Bausparverträgen können sich Sparer gegen steigende Zinsen absichern. Vor allem bei kleineren Darlehen bietet das Bausparen Vorteile gegenüber Bankkrediten. Bausparverträge sind als Geldanlage kaum geeignet. Denn angesichts des niedrigen Zinsniveaus zahlen ... mehr

Wie Sie als Anleger eine Falschberatung erkennen

Wenn man nicht zufrieden mit der Geldanlage ist, kann das auch daran liegen, dass man nicht richtig beraten wurde. Im Zweifel kann man sich dagegen wehren.  Bausparvertrag, Rentenversicherung, Fondssparplan – das Angebot an Finanzprodukten ist groß. Viele Anleger lassen ... mehr

Niedrigzinsphase belastet Bausparkassen

Die Niedrigzinsphase macht den Bausparkassen zu schaffen. So liege das Bauspar-Neugeschäft 2017  nach vorläufigen Zahlen  unter dem Vorjahresergebnis, teilt der Verband Privater Bausparkassen mit. Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank ( EZB) wirke ... mehr

Urteil: Badenia-Bausparklausel zur Kündigung unwirksam

Karlsruhe (dpa) - Eine Vertragsklausel der Bausparkasse Badenia, nach denen sie bestimmte Verträge nach 15 Jahren kündigen kann, ist unwirksam. Das entschied das Landgericht Karlsruhe nach einer Klage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Die Klausel bedeute ... mehr

Das können Sie gegen die Kündigung Ihres Bausparvertrags tun

Niedrige Zinsen sind nicht nur für Sparer ein Problem. Auch Anbieter haben mitunter Schwierigkeiten, die hohen Renditezusagen der Vergangenheit einzuhalten. So versuchen beispielsweise Bausparkassen seit einiger Zeit, Kunden mit älteren hochverzinsten ... mehr

Niedrigzinsphase bedroht klassische Bausparkassen

Die Situation in der Bausparbranche bleibt nach Auffassung eines Experten, trotz eines wegweisenden Urteils und einer für die Institute positiven Gesetzesänderung, auch auf lange Sicht angespannt. "Solange die Niedrigzinsphase anhält, haben die Kassen ein massives ... mehr

Welche Gebühren dürfen Bausparkassen erheben?

Den Bausparkassen ging es schon mal besser. Niedrige Zinsen bedrohen ihr Geschäftsmodell. Sie versuchen es daher mit Nebeneinnahmen, doch nicht alle sind rechtmäßig. Darlehensgebühr, Abschlussgebühr, Kontogebühr: Solche Geldquellen werden für Bausparkassen immer ... mehr

Weniger Neugeschäft bei Bausparkasse Hessen-Thüringen

Nach Boomjahren ist das Neugeschäft der Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen 2016 zurückgegangen. 2016 seien in den beiden Bundesländern Verträge mit einer Bausparsumme von etwa 2,7 Milliarden Euro abgeschlossen worden, sagte LBS-Geschäftsführer Peter Marc Stober ... mehr

Landesbausparkasse Hessen-Thüringen zieht Bilanz

Die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen zieht heute in Erfurt Bilanz und blickt auf das Geschäftsjahr 2017. In den vergangenen Jahren hatte die LBS von einer gestiegenen Zahl an Vertragsabschlüssen in beiden Ländern berichtet. Allein 2015 waren ... mehr

BGH-Urteil zu Kündigungen von Verträgen: Was Bausparer jetzt tun sollten

Bausparkassen haben alte, hochverzinste Verträge zu Recht gekündigt, wie der Bundesgerichtshof entschieden hat. Die Institute können mit ihrer Praxis fortfahren. Was Kunden nun wissen sollten. Entsetzen bei den Bausparern, Jubel bei den Bausparerkassen ... mehr

BGH-Urteil: Bausparkassen dürfen Altverträge kündigen

Schlappe für Bausparer: Ein für Zehntausende Kunden wichtiger Rechtsstreit ist in letzter Instanz entschieden worden: Bausparkassen dürfen ihren Kunden kündigen, wenn diese mehr als zehn Jahre lang kein Baudarlehen in Anspruch nehmen. Das entschied der Bundesgerichtshof ... mehr

Wegen Niedrigzinsen: Bausparkassen verärgern mit neuer Servicepauschale ihre Kunden

Die Not ist groß in Zeiten der Zinsflaute - nicht nur bei Sparern, auch bei  Bausparkassen. Angesichts der Ertragsschmelze drehen sie an der Gebührenschraube. Mehrere Institute führen eine jährliche Servicepauschale für Altverträge ein.  Die Kunden finden das gar nicht ... mehr

Bausparkassen wollen Altverträge weiter kündigen

Die Bausparbranche will auch im neuen Jahr gut verzinste Altverträge kündigen. Etwa 60.000 Kunden könnten davon betroffen sein. Die Bausparkassen sehen sich damit im Recht. Am 21. Februar will der Bundesgerichtshof ( BGH) über den Fall einer gekündigten Bausparerin ... mehr

Bausparen: Zoff um Bausparverträge - mehrere Klagen eingereicht

Wegen der Niedrigzinsphase setzen Bausparkassen auf massenhafte Kündigungen von Altverträgen. Ob diese Praxis legitim ist, entscheidet der  Bundesgerichtshof 2017. Nun gibt es Knatsch wegen einer Vertragsoption, die 2020 zu weiteren ... mehr

BGH-Urteil Bausparverträge: Gericht kippt Gebühren für Darlehen

Gute Nachricht für Bausparer: Diejenigen von ihnen, die für die Nutzung ihres Darlehens eine Extra-Gebühr entrichten mussten, dürfen einem Urteilsspruch des Bundesgerichtshofs (BGH) zufolge darauf hoffen, diese erstattet zu bekommen. Der BGH erklärte entsprechende ... mehr

Verbraucher: Bausparkasse kann manche Altverträge kündigen

Celle (dpa/tmn) - Bausparkassen können alte Verträge unter bestimmten Bedingungen kündigen. Das geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Celle (OLG) hervor. Nach Ansicht des Gerichts ist eine Kündigung rechtens, wenn die Sparer auch zehn Jahre ... mehr

Bausparen: Zehntausenden Altverträgen droht die Kündigung

Im Streit um hoch verzinste Verträge setzen die Bausparkassen ihren rigorosen Kurs fort. Wie schon im Jahr zuvor werde man auch 2016 Altverträge kündigen, die seit Langem zuteilungsreif sind und nur als Guthaben genutzt werden, teilten zahlreiche Bausparkassen ... mehr

Mehr zum Thema Bausparen im Web suchen

Was Bausparer jetzt wissen müssen

Eine Bausparkasse kündigte einen alten, hochverzinsten Vertrag. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht Stuttgart entschieden hat. Was das Urteil bedeutet und was Bausparer jetzt tun können - ein Überblick. Ein Urteil gibt verärgerten Bausparern Hoffnung: Am Mittwoch ... mehr

Bausparkasse darf gutverzinste Altverträge nicht kündigen

Bausparkassen können Sparverträge mit hohen Zinsleistungen nicht ohne weiteres kündigen. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) in Stuttgart entschieden. Erst wenn der Kunde eine ausdrückliche Aufforderung zur Zahlung der vereinbarten Sparbeiträge ignoriert ... mehr

Bausparkassen: Klagewelle erreicht nächste Instanz

Beim Kündigungsstreit zwischen den Bausparern und den Bausparkassen hatten untere Instanzen bislang meistens zugunsten der Bausparkassen entschieden. Nun stärkt das Oberlandesgericht die Position der Sparer. Ein Überblick über den Stand der Dinge bei einem Thema ... mehr

Verbraucherzentrale: Bausparvertrag nicht leichtfertig auflösen

Stuttgart (dpa/tmn) - Bausparer sollten einen gut verzinsten Bausparvertrag nicht leichtfertig auflösen. Das gilt auch, wenn ihnen die Bausparkasse ein scheinbar unschlagbares Festgeld-Angebot unterbreitet oder ein Kündigungsrecht angibt. Nach Beobachtungen ... mehr

Essenzielle Infos zum Bausparen: So funktioniert es

Bausparen hat in Deutschland Tradition. Bereits seit dem 19. Jahrhundert werden Eigenheime hierzulande auf diese Weise finanziert. Ein Bausparvertrag basiert auf dem Solidarprinzip. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. Bausparvertrag besteht aus drei Phasen ... mehr

Arbeitnehmersparzulage: So fördert der Staat Geringverdiener

Ein neues Auto oder ein schöner Urlaub in warmen Gefilden: Viele Bundesbürger mit kleinem Einkommen können sich solche Wünsche oft nicht auf Anhieb leisten. Und das Gehalt reicht auch nicht immer, um jeden Monat genug zurückzulegen und solche Ausgaben in den kommenden ... mehr

"Finanztest": Bauspar-Angebote online häufig besser als in der Filiale

Bausparrechner im Internet machen der Zeitschrift " Finanztest" zufolge oftmals bessere Angebote als Berater in Filialen. Allerdings seien die Online-Rechner nur schwer zu finden. So böten manche Bausparkassen gar keine derartigen Werkzeuge auf ihrer Internetseite ... mehr

Bausparen kann durch Abschlusskosten zum Minusgeschäft werden

Jeder Euro zählt: Bei der Entscheidung für einen Bausparvertrag sollten Verbraucher einen Blick auf die Abschlusskosten werfen. Denn angesichts historisch niedriger Zinsen droht bei manchen Verträgen ein Minusgeschäft. Schon ein Prozent sorgt für Verlust "Bereits ... mehr

Wüstenrot will weiter Bausparverträge kündigen

Mit der Kündigung von Zehntausenden Bausparern mit hochverzinsten Altverträgen war die Bausparkasse Wüstenrot in die Kritik geraten. Jetzt hat das Unternehmen angekündigt, weiterhin an dieser Praxis festhalten zu wollen. Von den umstrittenen Vertriebsaktionen, durch ... mehr

Bausparen: So wehren Sie sich gegen die Kündigung

Bausparen trotzt dem Niedrigzins. Doch Kunden müssen aufpassen: Die Bausparkassen empfinden die für sie teuren Altverträge jedoch zunehmend als Last und versuchen, Bausparer aus diesen Verträgen zu drängen. Verbraucherschützer warnen vor zum Teil dreisten Methoden ... mehr

Wüstenrot kündigt 15.000 Kunden den Vertrag wegen zu hoher Zinsen

Immer mehr Altverträge mit hohen Zinsen werden von den Bausparkassen gekündigt. Der Grund: Die alten Tarife bringen Spitzen-Zinsen von vier bis fünf Prozent im Jahr - eine attraktive Geldanlage im Dauerzinstief. Die Bausparkasse Wüstenrot hat jetzt 15.000 Kunden ... mehr

Bausparverträge lohnen sich nicht immer

Das klassische Prinzip des Bausparens lautet: erst sparen, dann bauen. Durch regelmäßige Spareinlagen wird der Einzahler anschließend mit niedrigen Darlehenszinsen belohnt. Doch nicht für jeden Häuslebauer ist das der optimale Weg, die eigene Traumimmobilie ... mehr

Bausparen: Aigner mahnt Bausparkassen zur Fairness

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat die Bausparkassen aufgefordert, mit ihren Kunden fair umzugehen. Hintergrund sind die Versuche von Bausparkassen, Bausparer zur Aufgabe älterer, hochverzinster Verträge zu bewegen. Über diese Praxis hatte unter anderem ... mehr

Bausparen: Nicht aus Altverträgen herausdrängen lassen

Wer sich vor Jahren einen Bausparvertrag zugelegt hat, sitzt heute auf einem kleinen Schatz. Die Tarife von damals bringen Spitzen- Zinsen von vier bis fünf Prozent im Jahr, mit Wohnungsbauprämie und Arbeitnehmersparzulage sind sogar über sechs Prozent Rendite ... mehr

Bausparen: Verzicht auf Darlehen kann sich lohnen

Viele Bausparer dürften frustriert sein: Weil die Zinsen so niedrig sind, lohnt es sich kaum, das Bauspardarlehen in Anspruch zu nehmen. Das ist ärgerlich: "Für die Aussicht auf ein günstiges Darlehen hat man lange Zeit schlecht gespart", sagt Marlies ... mehr

Bausparen: Vier gut, vier mangelhaft

Oft sind die Angebote der Bau- sparkassen zu teuer. mehr

Geldanlage für Kinder - mit diesen Tipps entscheiden Sie richtig

Wie spare ich am besten für die Kleinen? Diese Frage beschäftigt die Eltern, Großeltern und auch Paten. Der Nachwuchs soll später finanziell gut da stehen. Deshalb wollen viele mit dem Sparen für die Kinder gleich nach deren Geburt beginnen. Welche Form der Geldanlage ... mehr

Der Bausparvertrag als klassische Finanzierungsmöglichkeit

Fast jeder kennt ihn: den Bausparvertrag. Für manche klingt er spießig, für andere ist er wiederum eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Ein Bausparvertrag hat auch einiges zu bieten und kann zu einem relativ günstigen Baudarlehen verhelfen. Über die Vorteile ... mehr

Bausparkassen im Vergleich - Welche ist die Beste?

Planen Sie in naher Zukunft in ein eigenes Haus zu investieren? Dann suchen Sie sich vielleicht unter den zahlreichen Bausparkassen diejenigen Angebote raus, welche Ihren individuellen Ansprüchen am nächsten kommen. Schließlich will das neue Dach über dem Kopf richtig ... mehr

Schrottimmobilien: Badenia kann Steuervorteile nicht aufrechnen

Die Bausparkasse Badenia hat im Streit um sogenannte Schrottimmobilien erneut eine Niederlage erlitten. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied, dass die Bausparkasse den Schadenersatz für die Opfer nicht um deren Steuervorteile mindern ... mehr

Geförderte Altersvorsorge: Als Berufsanfänger mit dem Sparen beginnen

Berufsanfänger können auch mit kleinen Beträgen beginnen, ein Vermögen aufzubauen. Daher sollten sie regelmäßig Geld ansparen, erklärt die Aktion "Finanzwissen für Alle" der Fondsgesellschaften. Als Anlageformen geeignet seien besonders Vermögenswirksame Leistungen ... mehr

Niedrige Zinsen: Bausparer ärgern sich

Viele Bausparer sind frustriert. Sie haben oft zehn Jahre lang ihren Vertrag bespart und niedrige Zinsen in Kauf genommen, um an ein billiges Darlehen zu kommen. Und jetzt stellt sich heraus, dass das Kreditangebot meist deutlich teurer ist als eine normale ... mehr

BGH: Abschlussgebühr für Bausparvertrag ist rechtens

Bausparkassen dürfen weiter bei Vertragsbeginn eine Abschlussgebühr verlangen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Wirksamkeit der Klausel bestätigt. Damit blieb die von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen initiierte Musterklage gegen die Bausparkasse ... mehr

"Finanztest": Bausparen bringt die meisten Zinsen

Geldanlage im Check: Zinsjäger erhalten zur Zeit gute Angebote von Bausparkassen. Wie " Finanztest" berichtet, kassieren Bausparer die höchsten Zinsen. Bis zu 5,2 Prozent sind jährlich drin, wenn Sparer monatlich in einen Bausparvertrag einzahlen und Anspruch ... mehr

Wohn-Riester: Experten empfehlen Bauherren Riester-Darlehen

Wohnungskäufer und Bauherren können mit einem staatlich geförderten Riester-Darlehen viel Geld sparen. Das erklärt die Stiftung Warentest in ihrer Dezember-Ausgabe der "Finanztest". Zum einen zahlen die künftigen Immobilienbesitzer für einen ... mehr

Geldanlage: Deutsche setzen beim Sparen auf die Riesterrente

Über 28 Millionen Sparer in Deutschland könnten mit der Riesterrente für ihr Alter vorsorgen. Fast jeder zweite Bezugsberechtigte nutzt mittlerweile auch die staatlich geförderte Altersvorsorge. Das ist das Ergebnis des neuesten "Vermögensbarometers" des Deutschen ... mehr

Geldanlage: Krise drückt Baugeld auf neues Rekordtief

Im Sog der Finanzkrise ist Baugeld auf ein neues historisches Rekordtief gesunken. Hypothekenkredite sind momentan noch günstiger zu bekommen als im September 2005, als die Zinsen auf einem 50-Jahres-Tiefstand waren, wie Erhebungen von Online-Vermittlern ergaben ... mehr

Zinstipp: Bei Baugeld sichere 15-Jahres-Bindung wählen

Die Baugeldzinsen sind auf einem historischen Tiefstand angelangt. Für Darlehensverträge mit zehnjähriger Zinsbindung ist der Tiefstand vom September 2005 mittlerweile unterschritten, teilt die unabhängige Finanzberatung FMH in Frankfurt mit: Der Wert liege ... mehr

Immobilienfinanzierung: Bausparverträge nicht zu schnell tilgen

Mit einem Bausparvertrag sichern sich Häuslebauer die Zinsen mit Vertragsabschluss über die gesamte Vertragslaufzeit. Dennoch rät Zinsexperte Max Herbst von der Finanzberatung FMH zu einer möglichst geringen Rückzahlungsrate. Denn meist reicht das Geld aus einem ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe