Sie sind hier: Home > Themen >

Bauvertragsrecht

Thema

Bauvertragsrecht

Trotz Mangel: Bauherren müssen grundsätzlich Abschläge zahlen

Trotz Mangel: Bauherren müssen grundsätzlich Abschläge zahlen

Berlin (dpa/tmn) - Bauherren können Abschlagszahlungen auch bei Mängeln nicht komplett verweigern. Das ist in dem seit 2018 geltenden Bauvertragsrecht geregelt, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB). Das heißt: Selbst für eine deutlich nicht ... mehr
Ein fast unbekanntes Gesetz - Verbraucherbauvertrag: Besserer Schutz für Bauherren

Ein fast unbekanntes Gesetz - Verbraucherbauvertrag: Besserer Schutz für Bauherren

Stuttgart (dpa/tmn) - Knapp drei Jahre gibt es nun schon das neue Bauvertragsrecht, das am 1. Januar 2018 in Kraft trat. Aber viele Bauherren wissen nicht wirklich um ihre Rechte. Dabei enthält gerade der neue Verbraucherbauvertrag, der für jeden privaten Neubau ... mehr
Dauer und Details: Was in einer Baubeschreibung stehen muss

Dauer und Details: Was in einer Baubeschreibung stehen muss

Berlin (dpa/tmn) - Viele Bauherren entscheiden sich bei dem Bau ihrer Immobilie für eine Zusammenarbeit mit einem Schlüsselanbieter oder Bauträger. Seit 2018 gilt: Bauherren haben hier einen Anspruch auf eine umfassende Baubeschreibung. Laut Bauvertragsrecht muss diese ... mehr
Neues Vertragsrecht: OLG zerpflückt Standardvertrag eines Bauträgers

Neues Vertragsrecht: OLG zerpflückt Standardvertrag eines Bauträgers

Frankfurt/Main (dpa) - Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt hat den Standardvertrag eines Bauunternehmens zur schlüsselfertigen Erstellung von Wohnhäusern zerpflückt. Auf der Grundlage des neuen, seit 2018 geltenden Bauvertragsrechts seien 18 Klauseln unwirksam ... mehr
OLG zerpflückt Standardvertrag eines Bauträgers

OLG zerpflückt Standardvertrag eines Bauträgers

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt hat den Standardvertrag eines Bau-Unternehmens zur schlüsselfertigen Erstellung von Wohnhäusern zerpflückt. Auf der Grundlage des neuen, seit 2018 geltenden Bauvertragsrechts seien 18 Klauseln unwirksam, urteilten die Richter ... mehr

Hauskauf: Welche Fallstricke gibt es beim Vertrag?

Der Kaufvertrag für eine Immobilie birgt einige Fallstricke. Weil in den meisten Fällen Grundstückskauf und Hausbau in einem Dokument vereinbart werden, müssen Käufer vor der Unterschrift doppelt aufpassen. Der Immobilienkaufvertrag enthält eine Reihe von Formalien ... mehr

Tücken erkennen: Was das neue Baurecht im Alltag bedeutet

Seit Januar gilt das neue Bauvertragsrecht. Es verbessert die Rechte privater Bauherren. Auf den Baustellen aber spielt das neue Gesetz bislang kaum keine Rolle. Praktisch kann ein Eigenheim noch entstehen, ohne das Bauherr und Baufirma etwas ... mehr

Immobilien: Bauverträge auf heikle Klausel prüfen

Berlin (dpa/tmn) - Anbieter von Fertighäusern müssen Bauherren bereits vor Vertragsabschluss eine konkrete Baubeschreibung zur Verfügung stellen. Das schreibt das neue Bauvertragsrecht vor. Darin ist auch festgelegt, dass die Beschreibung automatisch Inhalt des Vertrags ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: