• Home
  • Themen
  • Bayer 04 Leverkusen


Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

FCA setzt auf ersten "Matchball" - Bayer will das "Höchste"

Bayer Leverkusen klammert sich an das Ziel Champions League. Voraussetzung ist ein Sieg beim FC Augsburg. Die Fuggerstädter wollen den...

Blickt mit Leverkusen Richtung Königsklasse: Bayer-Coach Peter Bosz.

Beim VfB Stuttgart wird durch die 0:1-Niederlage gegen Bayer Leverkusen die Lage immer prekärer. Zusätzlich sorgt das Fehlverhalten von Santiago Ascacibar für Ärger – auch beim eigenen Trainer.

Der Aufreger des Spieltags: Stuttgarts Santiago Ascacibar geht nach seiner Spuckattacke auf Gegenspieler Kai Havertz los und lässt sich auch von Schiri Tobias Stieler nicht bremsen.

Der VfB Stuttgart verliert gegen Leverkusen – und schafft damit den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf nicht. Auch Hannover scheitert erneut. Leipzig und Werder setzen ihre Erfolgsserien fort.

Zumindest der Einsatz stimmt: Hannovers Marvin Bakalorz (l.) schmeißt sich ins Kopfballduell mit Gladbachs Denis Zakaria.

Der 1. FC Nürnberg verschießt in einer umkämpften Partie gegen Schalke einen Elfmeter, hat bei einer umstrittenen Entscheidung Pech – und schenkt am Ende die Führung her.

Ringkampf um den Ball: Schalkes Bastian Oczipka (l.) hält Nürnbergs Matheus Pereira fest.

Der 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga beginnt mit der Freitagspartie 1. FC Nürnberg gegen den FC Schalke 04. Die restlichen Begegnungen im...

Leipzigs Stürmer Timo Werner will auch gegen den VfL Wolfsburg treffen.

Aktuell wird nach einem Nachfolger von Reinhard Grindel als DFB-Präsident gesucht.Viele Namen werden dabei genannt. Einer davon: Rudi Völler, der sich zu diesem Gerücht erneut äußerte. 

Grindel-Nachfolger gesucht: Rudi Völler hat wohl keine Lust auf das Amt des DFB-Präsidenten.

Schalke ist offiziell auf Trainersuche, ein möglicher Kandidat sagt nun aber ab. Auch in Mönchengladbach und Stuttgart gibt es Diskussionen um einen neuen Coach.

Roger Schmidt trainierte von 2014 bis 2017 bei Bayer Leverkusen.

Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich fulminant im Kampf um die europäischen Plätze zurückgemeldet. Zum Auftakt des 27. Spieltags bezwang die Elf von Julian Nagelsmann Bayer Leverkusen. Ein Hoffenheimer überragte. 

In Jubellaune: die TSG Spieler zeigten Leverkusen seine Grenzen auf.

Der FC Bayern München will den Kader verjüngen. Auch Nationalspieler Kai Havertz soll auf der Wunschliste des Rekordmeisters stehen. Doch sein aktueller Klub Bayer Leverkusen hält alle Trümpfe in der Hand.

Nationalspieler Kai Havertz ist erst 19 Jahre alt. Doch die europäischen Topklubs sollen sich bereits um ihn reißen.

Der Mittelfeldspieler trägt bei Bayer Leverkusen und in der Nationalmannschaft die Zehn – und spricht über die Bedeutung dieser ganz besonderen Rückennummer. 

Julian Brandt ist eine der großen Offensiv-Hoffnungen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
Stefan Döring, Sportbuzzer

Das Remis gegen Serbien zeigt: Der Neuaufbau der Nationalelf wird dauern. Doch die Fans wollen weitere Rückschläge nicht akzeptieren. Die Nervosität vor dem Duell gegen Holland ist groß.

Banger Blick ins Publikum: Joshua Kimmich und die Nationalelf wurden gegen Serbien wieder phasenweise ausgepfiffen.
  • Luis Reiß
Von Luis Reiß

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website