Sie sind hier: Home > Themen >

Beatrix von Storch

Thema

Beatrix von Storch

AfD: Beatrix von Storch sogt mit

AfD: Beatrix von Storch sogt mit "Terrorismus"-Vorwurf für Eklat im Bundestag

Im Bundestag sind die AfD und die Liberalen heftig aneinandergeraten: Auslöser des Zoffs war die gescheiterte Wahl des AfD-Bundestagsvizepräsidenten. Am Ende musste Wolfgang Schäuble schlichten. Im Bundestag ist es am Donnerstagmorgen zu einem heftigen Streit zwischen ... mehr
Vor Verfassungsgericht: Die AfD will gegen den Bundestag klagen

Vor Verfassungsgericht: Die AfD will gegen den Bundestag klagen

Sie wollten, dass ausgezählt wird, ob der Bundestag beschlussfähig ist: Wegen eines abgelehnten "Hammelsprungs" sieht die Partei ihre Rechte verletzt – und will vor das Verfassungsgericht ziehen. Die AfD will vor das Bundesverfassungsgericht ziehen, weil sie die Rechte ... mehr
TV-Kritik

TV-Kritik "Anne Will": "Dann ist Orban nicht mehr zu halten"

EU stärken oder auflösen: Darüber stritten Christian Lindner und Beatrix von Storch bei "Anne Will". Manfred Weber stellte einen Ausschluss von Viktor Orban in Aussicht – aber auch die bezeichnende Frage: "Wird Europa danach besser?" Die Gäste Manfred Weber ... mehr
Juden in der AfD gegründet: Juden kritisieren die Vereinigung

Juden in der AfD gegründet: Juden kritisieren die Vereinigung

Zwei Dutzend jüdische AfD-Mitglieder haben eine Gruppierung gegründet – die Juden in der AfD. Mehrere jüdische Organisationen kritisieren das scharf. Jüdische Mitglieder der AfD haben eine Bundesvereinigung innerhalb ihrer Partei gegründet – und heftige Kritik ... mehr
Juden in der AfD: Die Veralberung des Wählers

Juden in der AfD: Die Veralberung des Wählers

Gründet sich an diesem Wochenende die Vereinigung "Ausländer in der NPD" - oder die "Muslime bei Pegida"? Weder noch. Es sind die "Juden in der AfD". Ein rechtspopulistisches Trauerspiel auf Kosten der Wähler. "Ein Trauerspiel, meine Herren, ist ein lehrreiches ... mehr

Beatrix von Storch entschuldigt sich für Münster-Tweet – "Ein Fehler"

In einem Facebook-Post hat sich die AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch für ihre Tweets zur Amokfahrt in Münster entschuldigt.  Die AfD-Bundestagsabgeordnete  Beatrix von Storch hat sich von ihrem umstrittenen Twitter-Beitrag nach der Amokfahrt ... mehr

Nach Hetz-Tweet: CSU-Generalsekretär fordert Rücktritt von AfD-Storch

Immer wieder fällt Beatrix von Storch mit islamfeindlichen Äußerungen auf. Wegen ihrer Twitter-Kommentare zum Anschlag von Münster soll die AfD-Politikerin nun ihr Bundestagsmandat aufgeben – fordert die CSU. CSU-Generalsekretär Markus Blume fordert ... mehr

Parlamentswahl in Ungarn: Viktor Orbán bleibt Regierungschef

Viktor Orban bleibt Regierungschef in Ungarn. Seine Fidesz-Partei gewinnt die Parlamentswahl deutlicher als erwartet und wird die Verfassung künftig im Alleingang ändern können. Deutlicher als erwartet hat der EU-kritische Regierungschef Viktor Orban die Parlamentswahl ... mehr

Wie die Geier: Die AfD und die Amokfahrt von Münster

Nach der Amokfahrt von Münster hat ein Twitter-Nutzer nach seinen Angaben 14 Anzeigen wegen hetzerischer Tweets gestellt. Zahlreiche AfD-Politiker stürzten sich mit vorschnellen Schlüssen auf die Tragödie. Nur d ie erste Reihe der Partei ... mehr

SPD: Manipuliertes Groko-Votum? AfD-Anhänger streuen Verschwörungstheorie

Lange vor Ende des Mitgliederentscheids hat ein angebliches SPD-Mitglied geschrieben, das Ergebnis von 66 Prozent stehe schon fest. Seitdem hat die SPD mit Verschwörungstheoretikern zu kämpfen. Aber nicht nur damit. Nach der Bekanntgabe des Ergebnisses ... mehr

Wie ein AfD-Politiker und ein AfD-Gegner Spenden für Prozesse sammeln

Ein AfD-Politiker und ein AfD-Gegner hoffen auf Spenden für Prozesse – und einer der beiden hat überwältigenden Erfolg. Der eine ist wegen einer Hetz-Collage angeklagt und redet von der "Kriegskasse" im Kampf gegen Claudia Roth, der andere will den Zugriff ... mehr

Kritik an Lösch-Gesetz: Bundesregierung prüft Vorschriften

Das Satire-Magazin "Titanic" wird wegen eines parodistischen Beitrags auf Twitter gesperrt. Nun verschwindet auch ein Tweet von Justizminister Heiko Maas – das umstrittene Löschgesetz erntet massive Kritik. Der Minister setzt auf eine Evaluierung. Die Bundesregierung ... mehr

AfD verliert nach Twitter-Post deutlich an Zustimmung

Nach der islamfeindlichen und polizeikritischen Twitter-Botschaft der AfD-Politikerin Beatrix von Storch büßt ihre Partei einer Umfrage zufolge an Zuspruch ein. In dem am Montag veröffentlichten RTL/n-tv-Trendbarometer des Meinungsforschungsinstituts Forsa verlor ... mehr

Opposition will das NetzDG in seiner jetzigen Form abschaffen

Löschaktionen in den Sozialen Netzwerken lassen die Kritik am Netzwerkdurchsetzungsgesetz lauter werden. Die Opposition wählt scharfe Worte. Mehrere Oppositionspolitiker haben die Novellierung des erst seit Jahresbeginn wirksamen Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG ... mehr

Heiko Maas verteidigt Gesetz gegen Hass im Internet

Bundesjustizminister Heiko Maas hat das neue Gesetz gegen Hass im Internet gegen die Kritik aus der AfD verteidigt. "Die Meinungsfreiheit schützt auch abstoßende und hässliche Äußerungen", sagte der SPD-Politiker der "Bild"-Zeitung. Mordaufrufe, Bedrohungen ... mehr

Twitter sperrt Beatrix von Storchs Profil wegen Hass-Nachricht

Twitter hat den Account der stellvertretende AfD-Bundestagsfraktionschefin Beatrix von Storch vorübergehend deaktiviert. Die Fraktion reagiert empört. Von Storch hatte sich in dem Internet-Kurznachrichtendienst am Silvesterabend über einen Tweet der Kölner Polizei ... mehr

Parteien - Muslim-Tweet: Strafanzeigen gegen AfD-Politikerin von Storch

Köln/Berlin (dpa) - Die AfD empört sich über die vorübergehende Sperrung ihrer Bundestagsabgeordneten Beatrix von Storch bei Twitter. Der Kurznachrichtendienst hatte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende wegen eines Kommentars über muslimische ... mehr

Neue Beschwerdemöglichkeiten gegen Hass in sozialen Netzen

Mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz sollen rechtswidrige Inhalte in sozialen Netzwerken besser bekämpft werden. Das bekommt nun die AfD-Politikerin Beatrix von Storch zu spüren.  Facebook, Twitter oder YouTube müssen es ihren Nutzern ab dem 1. Januar ... mehr

Obama schlägt Trump auf Twitter: Das sind die erfolgreichsten Tweets

Ein Tweet des früheren US-Präsidenten Barack Obama gegen Hass und Rassismus ist der erfolgreichste Beitrag des Jahres im Internetdienst Twitter. Unter den deutschen Twitter-Nutzern machte ein Tweet mit einem Bild der AfD-Politikerin Beatrix von Storch während des Votums ... mehr

Zehn potenzielle AfD-Kandidaten für den Bundesvorstand

An diesem Wochenende beginnt auf einem AfD- Parteitag in Hannover der große Kampf um die Parteispitze. Diese zehn Politiker wurden zuletzt als mögliche Kandidaten für den Bundesvorstand genannt. JÖRG MEUTHEN (56) arbeitete vor seinem Einstieg in die Politik ... mehr

AfD-Chef Jörg Meuthen wird Abgeordneter im EU-Parlament

AfD-Chef  Jörg Meuthen nimmt das freigewordene und einzige Mandat seiner Partei im Europaparlament an. Er tritt damit die Nachfolge von Beatrix von Storch an. "Das ist eine langfristig strategische Zielsetzung", sagte der 56-Jährige am Dienstag in Stuttgart. Er wolle ... mehr

AfD: Beatrix von Storch muss Spitzenposten abgeben

Die Berliner AfD hat auf einem Parteitag überraschend ihre Doppelspitze abgesägt. Leidtragende: Die bisherige Co-Landeschefin Beatrix von Storch. Die prominente Rechtspopulistin rückt nun ins zweite Glied. Georg Pazderski soll den Landesverband der Berliner ... mehr

AfD: Beatrix von Storch wird AfD-Fraktionsvize

Die neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der AfD stehen fest. Partei-Vize  Beatrix von Storch und der AfD-Landesvorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, übernehmen die Posten.  Aus der AfD-Bundestagsfraktion könnten sich demnächst noch weitere ... mehr

Bundestagswahl 2017: AfD will Bundesregierung "jagen"

Die AfD feiert: Mit großem Abstand ist sie nach der Wahl drittstärkste Kraft im Deutschen Bundestag. "Trau Dich, Deutschland" steht auf großen Plakaten  bei der Wahlparty . Deutschland hat sich getraut – und die Rechtspopulisten ins Parlament gewählt. "Wir werden ... mehr

Forsa-Chef: "AfD wird so untergehen wie die NPD"

Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa, Manfred Güllner, erwartet, dass sich die rechtspopulistische AfD nach ihrem Einzug in den Bundestag rasch zerstreitet. "Die AfD wird sich zerlegen, weil das bei sektiererischen Gruppen vom rechten Rand bisher immer ... mehr

Bushido trifft AfD-Politikerin Beatrix von Storch: "Sie nutzen Unmut aus"

Es war ein Treffen der Gegensätze: Bushido, deutscher Rapper mit tunesischer Abstammung, und  Beatrix von Storch, eine Frontfrau der rechtspopulistischen  AfD, haben sich in Berlin zum politischen Austausch verabredet. So verschieden ihre Biografien ... mehr

Bushido zerlegt von Storch

Rapper Bushido und AfD-Politikerin Beatrix von Storch diskutieren über Flüchtlinge, den Islam und Homophobie. (Quelle: HYPERBOLE) mehr

Warum Bushido die AfD-Politikerin Beatrix von Storch traf

Bushido, deutscher Rapper tunesischer Abstammung, und Beatrix von Storch, eine Frontfrau der rechtspopulistischen AfD, haben sich in Berlin zum politischen Austausch getroffen. Klingt nach Ärger – doch offenbar blieb es friedlich: Nach dem Treffen posierten beide ... mehr

EU-Abgeordnete: Ausgaben von 40 Millionen im Jahr, ohne Quittung?

EU-Abgeordnete bekommen pro Monat mehr als 4000 Euro, um Ausgaben im Zusammenhang mit ihrem Mandat zu decken. Manch einer zahlt davon Miete an sich selbst. Ein Grund für Kritik? Mehrere deutsche Europaabgeordnete sehen sich mit Kritik an ihrem Umgang mit steuerfreien ... mehr

Lassen AfD-Abgeordnete Le Pen im Stich?

Die Fraktion von Marine Le Pen im Europäischen Parlament könnte die AfD demnächst als Mitglied verlieren. "Ich entscheide selbst darüber, welcher Fraktion ich mich anschließe", sagte AfD-Bundesvorstandsmitglied Dirk Driesang.  Der Europaparlamentarier ... mehr

Frauke Petry will trotz Scheiterns AfD-Chefin bleiben

Trotz des Scheiterns ihres Antrags zum künftigen Kurs der AfD zieht Parteichefin Frauke Petry vorerst keine persönlichen Konsequenzen. Am Rande des Parteitags in Köln nannte sie den Verzicht auf eine Richtungsentscheidung einen Fehler. Sie behalte ... mehr

Berliner AfD wählt von Storch zur Spitzenkandidatin bei Bundestagswahl

Die Berliner AfD hat ihre Landesvorsitzende, die Europaabgeordnete Beatrix von Storch, zur Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl gewählt. Von Storch erhielt 195 von 290 gültigen Stimmen. Der einzige Gegenkandidat, Ralf Ziegler, kam auf 60 Stimmen. 23 AfD-Mitglieder ... mehr

Hacke bei "Hart aber fair": "Donald Trump ist ernstzunehmender Kotzbrocken"

Von Marc L. Merten Während US-Präsident Barack Obama in Washington seine erste Pressekonferenz seit dem Erfolg von Donald Trump hielt, knöpfte sich Frank Plasberg bei "hart aber fair" den "ernstzunehmenden Kotzbrocken" vor, der ab dem 20. Januar ... mehr

US-Wahlen 2016: So schaffte es Donald Trump ins Weiße Haus

Für Trump-Anhänger war es natürlich klar, für Clinton-Fans ist es ein Rätsel: Wie hat der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump auf den letzten Metern den Sieg geholt? Der umstrittene Republikaner entschied bei der Wahl wichtige ... mehr

Berlin Wahl 2016: AfD wurde von Männern, Arbeitern und Arbeitslosen gewählt

Männer ab 45 Jahre, Arbeiter und Arbeitslose: Das sind die Gruppen, in denen die Berliner AfD besonders viel Zuspruch bekam. Die AfD hat den Einzug in das zehnte Landesparlament geschafft: Auch wenn die Partei in Berlin nicht so stark abschnitt, wie erhofft, reichte ... mehr

Berlin-Wahl 2016: So regiert die AfD nach der Wahl in Berlin mit

In Berlin wird am kommenden Sonntag nicht nur das Abgeordnetenhaus gewählt, sondern auch die Bezirksverordnetenversammlungen. Die AfD hat in mehreren Bezirken gute Chancen, künftig mitzuregieren. Die anderen Parteien wären dann zur Zusammenarbeit gezwungen ... mehr

AfD-Spitzenkandidat Holm im Interview: "Seehofer ist ein Plüschlöwe"

Am Sonntag wird in Mecklenburg-Vorpommern der Landtag gewählt. Die AfD liegt laut mehreren Umfragen bei um die 20 Prozent, zuletzt in einer von INSA mit 23 Prozent sogar vor der CDU.  t-online.de sprach mit dem Spitzenkandidaten der Partei ... mehr

Landtagswahl MV 2016: AfD denkt langsam ans Mitregieren

Bisher hat sich die AfD als Oppositionspartei definiert - die meist unerfahrenen Abgeordneten sollen erst einmal Politik lernen. Doch wegen der anhaltenden Serie von Wahlerfolgen wandelt sich nun die Einstellung führender AfD-Politiker zu diesem Thema ... mehr

Wirrer Facebook-Post: Fiel Von Storch auf eine Satire herein?

Nein, wirr ist sie vielleicht nicht, aber offenbar etwas naiv. Die stellvertretende  AfD -Bundesvorsitzende Beatrix von Storch hat wohl eine Satire-Meldung des "Postillon" ernst genommen und daraufhin ihren seltsamen "Merkel-will-EM-abschaffen"-Post auf Facebook ... mehr

AfD-Vize Beatrix von Storch: Angela Merkel will EM abschaffen

In einem Beitrag auf ihrer Facebook-Seite unterstellt Beatrix von Storch ( AfD) der Bundeskanzlerin, die EM abschaffen zu wollen. Der Inhalt des Postings sorgt für reichlich Verwirrung. Merkel hatte zuvor die Ausfälle des AfD-Politikers Gauland gegen ... mehr

AfD will auf Parteitag in Stuttgart Grundsatzprogramm verabscheiden

Die AfD will auf ihrem Parteitag erstmals ein Grundsatzprogramm verabschieden. Sie sieht sich als Gegenentwurf zur Polit-Elite - und als Gralshüterin der alten Bundesrepublik. Kürzlich saß die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch in der ARD-Sendung von Sandra ... mehr

Maischberger-Talkshow: Thilo Sarrazin harmloser als Storch

Sandra Maischberger hat über die Gefährlichkeit von Populisten diskutiert - und sich bekannte Anschauungsexemplare geholt: Thilo Sarrazin wirkte angesichts von AfD-Frau Beatrix von Storch geradezu gemäßigt. Da haben wir also die Antwort. Gerade ... mehr

So steht die AfD zum Islam - Übersicht im Fakten-Check

Die AfD will sich harte Anti- Islam-Thesen in ihr Grundsatzprogramm schreiben. Doch stimmt, was Gauland, Petry und Storch über Muslime behaupten? Die Übersicht. Noch bevor die AfD sich Ende April ihr erstes Grundsatzprogramm in Stuttgart gibt, hat der Entwurf ... mehr

Zentralrat der Muslime vergleicht AfD mit NSDAP

Im Zuge der islamfeindlichen Linie der AfD hat sich nun auch der Zentralrat der Muslime in Deutschland zu Wort gemeldet. Der Vorsitzende Aiman Mazyek setzte den Kurs der Partei mit dem Antisemitismus der Nationalsozialisten gleich. Mayzek forderte in diesem Zusammenhang ... mehr

Anti-Islam-Kurs der AfD: Kritik von Union und SPD

Mit ihrem fundamentalen Anti- Islam-Kurs hat die AfD scharfe Reaktionen bei Union und SPD provoziert. "Die AfD radikalisiert sich immer mehr", sagte der Beauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Kirchen und Religionsgemeinschaften, Franz Josef Jung, der Zeitung ... mehr

Ausgrenzender Wahlkampf der AfD: "Islam ist mit Grundgesetz nicht vereinbar"

Die AfD setzt auf einen strikten Anti-Islam-Kurs. Sie will den Islam als nicht mit dem Grundgesetz vereinbar einstufen. Das soll offenbar die zentrale Aussage im Wahlkampf der rechtsgerichteten Partei werden. Die Reaktion des Zentralrats der Muslime in Deutschland ... mehr

AfD: Marcus Pretzell aus EU-Fraktion ausgeschlossen

Der AfD-Europaabgeordnete Marcus Pretzell ist aus der Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer (EKR) ausgeschlossen worden. Hintergrund waren unter anderem umstrittene Äußerungen zum Gebrauch von Schusswaffen, um Flüchtlinge am Grenzübertritt zu hindern ... mehr

Jan Böhmermann singt Frauke Petry ein Ständchen

Die Erfolge bei drei Landtagswahlen auf der einen, das mediale Scharmützel mit dem ZDF-Morgenmagazin auf der anderen Seite: Die AfD und ihre Chefin Frauke Petry beherrschen momentan die Schlagzeilen. Jan Böhmermann hat das Thema nun auf seine ganz eigene ... mehr
 


shopping-portal