Sie sind hier: Home > Themen >

Beckenbauer

Thema

Beckenbauer

Vor Dortmund gegen Bayern - Beckenbauer vor Bundesliga-Gipfel: Müsste Superspiel werden

Vor Dortmund gegen Bayern - Beckenbauer vor Bundesliga-Gipfel: Müsste Superspiel werden

München (dpa) - Für Franz Beckenbauer könnte das Bundesliga-Topspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern Müchen trotz der Geisterspiel-Atmosphäre zu einem Fußball-Spektakel werden. "Beide sind in Top-Verfassung. Es müsste ein Superspiel werden. Mal schauen ... mehr
Sorge um Beckenbauers Gesundheit

Sorge um Beckenbauers Gesundheit

Sorge um seine Gesundheit: Das verriet Franz Beckenbauer zuletzt im Rahmen seines Golfturniers. (Quelle: Sat.1) mehr
Umgang mit Nationalspielern - Beckenbauer zu Löw:

Umgang mit Nationalspielern - Beckenbauer zu Löw: "Hätte es wohl anders gemacht"

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer findet den Umgang von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw mit Thomas Müller, Jérôme Boateng und Mats Hummels fragwürdig. "Das sind ja drei äußerst verdiente Spieler, vielleicht hätte man da einen anderen Weg finden ... mehr
Vor Rückrundenstart: Beckenbauer traut BVB den Titel zu - Magath den Bayern

Vor Rückrundenstart: Beckenbauer traut BVB den Titel zu - Magath den Bayern

München (dpa) - Borussia Dortmund hat nach Einschätzung von Franz Beckenbauer in diesem Jahr gute Chancen auf den Meistertitel in der Fußball-Bundesliga. "Dortmund wird Meister, falls sie nicht noch einbrechen. Danach sieht es aber nicht aus", sagte ... mehr
FC Bayern München: Beckenbauer wünscht sich Versöhnung von Hoeneß und Breitner

FC Bayern München: Beckenbauer wünscht sich Versöhnung von Hoeneß und Breitner

München (dpa) - Franz Beckenbauer hofft auf eine Versöhnung seiner ehemaligen Teamkollegen Uli Hoeneß und Paul Breitner. "Ich wünsche mir, dass sich die beiden wieder zusammenraufen. Das sollte doch möglich sein zwischen zwei erwachsenen Menschen", sagte ... mehr

Fußball - Beckenbauer: "Neuaufbau mit hungrigen, jungen Spielern"

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer hat sich für einen Neuaufbau in der Fußball-Nationalmannschaft ausgesprochen. "Ich hatte von außen auch den Eindruck, dass die Leidenschaft in den vier Jahren seit dem WM-Sieg etwas verwässert war. Deshalb ist ein Neuaufbau ... mehr

Sport - Beckenbauer zur WM-Affäre: Vorwürfe "erstunken und erlogen"

München (dpa) - Franz Beckenbauer verschwindet nach der Vergabe des Bayerischen Sportpreises in den strömenden Regen. Es ist einer seiner selten gewordenen öffentlichen Auftritte. Die deutsche Fußball-Ikone hat Autogramme gegeben, für Fotos posiert, sich mit seinem ... mehr

Beckenbauer zu «Bild»: «Mir geht es gut»

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer hat Befürchtungen widersprochen, sein Gesundheitszustand könne sich möglicherweise auch aufgrund der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 verschlechtert haben. Der «Bild»-Zeitung sagte er: «Nein, mir geht es gut.» Alt-Bundeskanzler ... mehr

Fußball - Lahm über Beckenbauer: Ist für sein Handeln verantwortlich

Düsseldorf (dpa) - Ehrenspielführer Philipp Lahm hat in der Affäre um die Vergabe der WM 2006 kritische Worte an Franz Beckenbauer und den Deutschen Fußball-Bund (DFB) gerichtet und wenig Mitleid mit dem in die Kritik geratenen Fußball-Kaiser gezeigt ... mehr

Beckenbauer meldet sich wieder und bestreitet Bestechung

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer hat sich nach langem Schweigen wieder öffentlich zu Wort gemeldet. In einer Kolumne für die «Bild»-Zeitung wies der 71-Jährige erneut alle Vorwürfe gegen ihn im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2006 zurück. «Die Vergabe ... mehr

DFB legt Faktenpapier zu Zahlungen an Beckenbauer als WM-OK-Chef vor

Berlin (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat ein Faktenpapier über Vergütungen von Franz Beckenbauer in seiner Zeit als OK-Chef für die Weltmeisterschaft 2006 vorgelegt. Darin stellte der Verband seinen Kenntnisstand «in der Angelegenheit "Zahlungen an Franz Beckenbauer ... mehr

Bahn, Postbank, EnBW: keine Verträge mit OK-Chef Beckenbauer

Berlin (dpa) - Die nationalen WM-Sponsoren Deutsche Bahn, der Energiekonzern EnBW und die Deutsche Postbank haben mit Franz Beckenbauer in seiner Eigenschaft als Organisationschef im Ehrenamt für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 keine Verträge abgeschlossen ... mehr

DFB veröffentlicht Protokoll des WM-OK zu Beckenbauer-Vergütung

Berlin (dpa) - Der DFB hat einen Protokollauszug aus einer Sitzung des Aufsichtsrats-Präsidialausschusses des WM-OK von 2003 veröffentlicht. Darin war über mögliche Vergütungen des ansonsten ehrenamtlich arbeitenden Franz Beckenbauer gesprochen worden. Demnach ... mehr

Beckenbauer-Anwälte verteidigen 5,5-Millionen-Zahlung

Berlin (dpa) - Die Anwälte von Franz Beckenbauer haben die 5,5 Millionen Euro an den 71-Jährigen vom DFB aus ihrer Sicht verteidigt. In einer Stellungnahme heußt es, die Behauptungen, Beckenbauer habe das Geld für die WM 2006 oder für ein Ehrenamt erhalten, seien ... mehr

Wegen Sommermärchen-Affäre: Auch Beckenbauer im Visier der Justiz

Bern (dpa) - Franz Beckenbauer hat heute von einigen Ermittlern Besuch erhalten. Die Schweizer Bundesanwaltschaft hatte Kollegen in Österreich und Deutschland im Zusammenhang mit der bislang unaufgeklärten Affäre um das WM-Sommermärchen 2006 um Amtshilfe gebeten ... mehr

Anwälte: «Beckenbauer unterstützt Ermittlungen»

Bern (dpa) - Nach Bekanntwerden des Strafverfahrens der Schweizer Bundesanwaltschaft gegen Franz Beckenbauer im Zusammenhang mit der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 haben sich dessen Anwälte geäußert. Franz Beckenbauer habe die Ermittlungen ... mehr

Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Beckenbauer

Bern (dpa) - Die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt im Zusammenhang mit der Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 gegen Franz Beckenbauer. Das bestätigte die Behörde. Zuvor hatte der «Spiegel» berichtet, gegen Beckenbauer werde wegen des Verdachts auf Untreue ... mehr

"Vertragliche Vereinbarung von Beckenbauer unterzeichnet"

"Vertragliche Vereinbarung von Beckenbauer unterzeichnet". (Quelle: SID) mehr
 


shopping-portal