Sie sind hier: Home > Themen >

Beckmann

Thema

Beckmann

Talk bei Beckmann: Lehrerausbildung ist

Talk bei Beckmann: Lehrerausbildung ist "eine Katastrophe"

Noch eine Talkrunde mit dem Fazit "so kann es nicht weitergehen mit der Schule in Deutschland": Um überforderte Pädagogen und verlorene Bildungschancen ging es gestern bei " Beckmann". Zwei Kernfragen kristallisierten sich heraus: Sind Lehrer ... mehr
Deutlicher Anstieg: Mehr Schulleitungen berichten von Angriffen gegen Lehrer

Deutlicher Anstieg: Mehr Schulleitungen berichten von Angriffen gegen Lehrer

Berlin (dpa) - Die Zahl der Schulleiter, die von körperlichen oder verbalen Angriffen auf Lehrer in ihrer Einrichtung berichten, ist einer Umfrage zufolge deutlich gestiegen. Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) stellte am Donnerstag bei einer Online-Pressekonferenz ... mehr
Körperlich und verbal: Gewalt gegen Lehrer in Deutschland nimmt zu

Körperlich und verbal: Gewalt gegen Lehrer in Deutschland nimmt zu

Werden Ton und Umgang an den Schulen in Deutschland immer rauer? Eine aktuelle Umfrage unter Schulleitern scheint das zu bestätigen. Die Zahl der Schulleiter, die von körperlichen oder verbalen Angriffen auf Lehrer in ihrer Einrichtung berichten, ist einer Umfrage ... mehr
Gewalt gegen Lehrer: Gewerkschaft fordert besseren Schutz

Gewalt gegen Lehrer: Gewerkschaft fordert besseren Schutz

Angesichts von immer mehr gewaltsamen Übergriffen auf Lehrer hat der Verband Bildung und Erziehung (VBE) das Kultusministerium in Hannover zum Handeln aufgefordert. Konsequenzen beim Ausbau der Präventionsangebote oder der Opferbegleitung seien bisher ausgeblieben ... mehr
Nur wenige Lehrkräfte nicht für Präsenzunterricht verfügbar

Nur wenige Lehrkräfte nicht für Präsenzunterricht verfügbar

Gut einen Monat nach Beginn des neuen Schuljahrs in Rheinland-Pfalz steht nur ein kleiner Teil der Lehrkräfte nicht für den Präsenzunterricht zur Verfügung. Die Zahl der Pädagogen, die nicht dafür eingesetzt werden könnten, weil sie im Falle einer Infektion ... mehr

Kein großer Wurf: Nach "Schulgipfel" im Kanzleramt Kritik an Ergebnissen

Berlin (dpa) - Bildungsgewerkschaften und Elternvertreter haben die Ergebnisse des Schultreffens bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montagabend als zu dürftig kritisiert. Es handele sich lediglich um "Ankündigungen". Bundesbildungsministerin Anja Karliczek ... mehr

Lehrer werden ausgestattet: "Schulgipfel" vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

Berlin (dpa) - Die 800.000 Lehrer in Deutschland sollen möglichst zügig ihre versprochenen Dienstlaptops bekommen. Bei einem Treffen im Kanzleramt verabredeten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU), SPD-Chefin Saskia Esken ... mehr

Unterricht in Pandemie-Zeiten: Neues Schuljahr - erste Zwischenbilanz durchwachsen

Berlin (dpa) - Kurz nach dem Start des neuen Schuljahres in allen Bundesländern ziehen Lehrerverband und Bildungsgewerkschaften eine durchwachsene Zwischenbilanz. Dass es unter Corona-Bedingungen bis jetzt so gut funktioniert habe, liege weniger an "vollmundigen ... mehr

Austritte bei Werteunion: Jetzt ist auch Alexander Mitschs Vize Hinrich Rohbohm weg

Die Werteunion bricht zusammen: Der Verein muss nun auch noch auf den Stellvertreter seines Vorsitzenden Alexander Mitsch verzichten. Hinrich Rohbohm, Reporter der Jungen Freiheit, wirft der Vereinigung einen AfD-Kurs vor. Paukenschlag bei der Werteunion ... mehr

Bildungssystem: Mehrheit wünscht sich mehr Einheitlichkeit

Was Schüler für das Abitur wissen müssen, was auf ihrem Lehrplan steht, und ob sie im Unterricht Maske tragen müssen, ist in Deutschland Ländersache. Jetzt zeigt eine Umfrage: Das nervt viele Deutsche. Mehr Einheitlichkeit und Vergleichbarkeit in der Bildungspolitik ... mehr
 


shopping-portal