Sie sind hier: Home > Themen >

Beelitz

Thema

Beelitz

Zwei kleine Kinder bei Unfall auf der A9 verletzt

Zwei kleine Kinder bei Unfall auf der A9 verletzt

Zwei KInder im Alter von zwei und vier Jahren sowie zwei Erwachsene sind bei einem Unfall auf nasser Straße bei Beelitz leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war das Fahrzeug bei Regen zu schnell unterwegs - der Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen ... mehr
Millionengelder fließen in Schulsanierungen in Brandenburg

Millionengelder fließen in Schulsanierungen in Brandenburg

Brandenburgs Kommunen investieren in den Umbau und die Sanierung von Schulen in ihrer Trägerschaft mehrere Millionen Euro. Weil im Handwerk aber Fachkräftemangel herrscht und die Auftragsbücher der Unternehmen voll sind, muss vielerorts ... mehr
Ab aufs Feld: Heidelbeersaison startet in Brandenburg

Ab aufs Feld: Heidelbeersaison startet in Brandenburg

Korb geschnappt und ab aufs Feld: In Brandenburg können seit dieser Woche wieder Heidelbeeren gepflückt werden. Auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) wurde am Mittwoch die diesjährige Heidelbeersaison ... mehr
Helfer für Spargelernte dringend gesucht

Helfer für Spargelernte dringend gesucht

Brandenburgs Spargelbauern suchen in dieser Saison händeringend Erntehelfer. "Das Problem wird immer drängender. Es fehlen Leute, die sonst immer kamen", sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender der Vereins Beelitzer Spargel und Geschäftsführer von Jakobs ... mehr
Land unterstützt Feuerwehren finanziell

Land unterstützt Feuerwehren finanziell

Die Freiwillige Feuerwehr Beelitz (Potsdam-Mittelmark) hat am Samstag offiziell ihr neues Gerätehaus in Betrieb genommen. Es kostete insgesamt rund 3,3 Millionen Euro, etwa die Hälfte der Summe stammte aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm, wie das Innenministerium ... mehr

Turbine Potsdam starten ins Trainingslager nach Österreich

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam starten an diesem Samstag zum Trainingslager nach Österreich. Bis zum 28. Juli will Trainer Matthias Rudolph in Haus im Ennstal seinem stark veränderten Team weiteren Feinschliff für die Bundesligasaison verpassen ... mehr

Turbine gewinnt Test gegen Rosengard mit 4:2

Turbine Potsdam hat einen weiteren Testspielsieg in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Frauenfußball-Bundesliga gefeiert. Das Team von Trainer Matthias Rudolph bezwang den schwedischen Traditionsverein FC Rosengard am Samstag mit 4:2 (0:1). Für Turbine trafen ... mehr

Mann bedroht Rettungskräfte in Beelitz: SEK-Einsatz

Ein Mann hat in Beelitz Rettungskräfte bedroht und damit einen SEK-Einsatz ausgelöst. Die Sanitäter wurden kurz vor Mitternacht wegen einer angeblichen Schussverletzung gerufen, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch mitteilte. Da der Verdacht bestand ... mehr

Stopp von Schädlingsbekämpfung: Waldbesitzer fordern Ersatz

Wegen der gestoppten Schädlingsbekämpfung gegen Nonnenfraß in märkischen Wäldern verlangt der Waldbesitzerverband Entschädigungen. Die Auswirkungen seien jetzt deutlich, sagte Thomas Weber, Vorsitzender des Verbands in Brandenburg, am Donnerstag. "Es ist traurig ... mehr

Unfall mit drei Autos: Ein lebensbedrohlich Verletzter

Bei einem Unfall mit mehreren Autos auf der Autobahn 9 bei Beelitz ist eine Person lebensbedrohlich verletzt worden. Zudem habe es am Samstagnachmittag fünf weitere Verletzte gegeben, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Details wie auch das Geschlecht ... mehr

Tatverdächtiger nach Feuer wieder auf freiem Fuss

Der nach einem Feuer in einem leerstehenden Klinikgebäude in Beelitz-Heilstätten (Potsdam-Mittelmark) festgenommene Tatverdächtige ist wieder auf freiem Fuß. Es habe keine hinreichenden Haftgründe bestanden, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion West am Donnerstag ... mehr

Bundeswehr-Logistiker aus Norwegen zurück

Das Logistikbataillon 172 aus Beelitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark ist am Donnerstag nach einer großen Nato-Übung in Norwegen zurückgekehrt. Die 400 Soldaten waren gemeinsam mit weiteren Kräften beauftragt, die Versorgung der 8800 deutschen teilnehmenden Soldaten ... mehr

Spargelfest in Beelitz eröffnet

Mehrere Tausend Besucher sind zum Auftakt des traditionellen Spargelfestes nach Beelitz (Potsdam-Mittelmark) gekommen. Die Menschen seien am Samstag seit dem Vormittag in die Altstadt geströmt, sagte Stadtsprecher Thomas Lähns. Zum Spargelfest kommen jährlich am ersten ... mehr

Lagerraum in Klinik brennt: Polizei prüft Brandstiftung

In einer Klinik in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) hat in der Nacht zu Freitag ein Lagerraum in Flammen gestanden. Nach ersten Erkenntnissen soll in dem Raum des Klinikgebäudes eine Kiste mit Bettwäsche gebrannt haben, wie die Polizeidirektion West mitteilte ... mehr

Nach Brand: Vor Evakuierung bewahrter Ort dankt Feuerwehr

Nach einem riesigen Waldbrand Ende Juli hat die vor Evakuierung bewahrte Ortschaft Fichtenwalde (Potsdam-Mittelmark) ein Dankesfest für ihre Retter ausgerichtet. Am Samstag wurde ein Spalier für rund 300 eingeladene Feuerwehrleute in dem Beelitzer Ortsteil aufgebaut ... mehr

Seniorenpaar bei Unfall schwer verletzt

Ein 84-jähriger Autofahrer und seine 81 Jahre alte Beifahrerin sind bei einem Unfall im Landkreis Potsdam-Mittelmark schwer verletzt worden. Das Unglück ereignete sich an der Bundesstraße 246 an der Anschlussstelle zur Autobahn 9. Ein 31 Jahre alter Autofahrer ... mehr

Feuer in Fachklinik: Zwei Menschen leicht verletzt

Beelitz (dpa/bb)- Bei einem Feuer in einer neurologischen Fachklinik in Beelitz-Heilstätten (Potsdam-Mittelmark) sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache in der Nacht zu Dienstag in einem Zimmer in der Klinik ... mehr

"Kürbis-König" wird am 23. September in Klaistow gekürt

Auf dem Spargelhof Buschmann&Winkelmann im Beelitzer Ortsteil Klaistow (Potsdam-Mittelmark) werden am 23. September die 15. Berlin-Brandenburgischen Kürbiswiegemeisterschaften ausgetragen. Mitmachen darf jeder Hobby-Gärtner auch aus anderen ... mehr

Beelitzer Spargel wieder erhältlich

In Beelitz (Potsdam-Mittelmark) ist am Donnerstag offiziell die Spargelsaison eröffnet worden. Mit dem Maskottchen Spargelino und der diesjährigen Spargelkönigin Lara Luisa Kramer wurden die ersten Stangen gestochen. Sonne und wärmere Temperaturen lassen ... mehr

36-Jähriger auf Privatfeier mit Messer angegriffen

Ein 36-Jähriger ist in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Kurz nach Mitternacht am heutigen Samstag war der Mann mit einem 37-Jährigen auf einer privaten Feier im Ortsteil Busendorf in Streit geraten, wie die Polizei ... mehr

36-Jähriger auf Feier mit Messer verletzt: Täter stellt sich

Ein 36-Jähriger ist in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Kurz nach Mitternacht am Samstag war der 36-Jährige mit einem anderen Mann auf einer privaten Feier im Ortsteil Busendorf in Streit geraten, wie die Polizei ... mehr

Halloween wird auch in Brandenburg immer häufiger gefeiert

Halloween wird auch in Brandenburg immer häufiger gefeiert. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Vielerorts wird das in Amerika viel gefeierte Fest, das nach der Wende auch in Brandenburg immer beliebter wurde, zum Veranstaltungsmagneten ... mehr

CDU Brandenburg kommt zu Landesparteitag zusammen

Die CDU in Brandenburg kommt heute zu einem Landesparteitag zusammen. Als Gastrednerin wird Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer erwartet, die sich um den Bundesvorsitz der Partei bewirbt und damit Nachfolgerin von CDU-Chefin Angela Merkel werden ... mehr

Kramp-Karrenbauer greift Rot-Rot in Brandenburg scharf an

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Freitag auf einem CDU-Landesparteitag in Beelitz bei Potsdam die in Brandenburg regierende rot-rote Regierung scharf angegriffen. "Dieses Land wird unter Wert regiert", rief Kramp-Karrenbauer. Die SPD regiere ... mehr

Beelitz sucht wieder Spargelkönigin

Beelitz sucht für die neue Saison eine Spargelkönigin. Die Bewerberinnen sollten zwischen 20 und 30 Jahre plus x alt sein, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Ehrenamtliche Termine auf Höfen, in der Stadt und der Region sollten Spaß machen ... mehr

Polizei stellt zwölf "Grusel-Touristen" vor den Heilstätten

Nach dem Kinostart des Gruselfilms "Heilstätten" hat die Polizei am Wochenende vor der früheren Lungenheilanstalt Beelitz 12 Menschen gestellt, die die alten Gemäuer illegal erkunden wollten. Die "Grusel-Touristen" waren im Alter zwischen 18 und 30 Jahren ... mehr

Auto brennt vor Bahnhof in Beelitz aus

Am Bahnhof in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ist ein Auto komplett ausgebrannt. Ein weiterer Wagen wurde bei dem Vorfall am Montagabend auf einem Parkplatz beschädigt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Hintergründe sind noch unklar. Als die Beamten ... mehr

Spargel zu Ostern aus Brandenburg fraglich

Spargel zu Ostern aus Brandenburg ist in diesem Jahr mehr als fraglich. "Der Frost hat uns einen gehörigen Strich durch die Planungen gemacht", sagte Jürgen Schulz, Geschäftsführer des Verbandes der ostdeutschen Spargel- und Beerenobstanbauer, auf Anfrage. Er rechne ... mehr

Horrorfilm "Heilstätten": Beelitz warnt Grusel-Touristen

Anlässlich des bevorstehenden Kinostarts des Horrorfilms "Heilstätten" hat die Stadt Beelitz (Potsdam-Mittelmark) vor einem neuen Grusel-Tourismus auf dem Gelände der alten Beelitzer Heilstätten gewarnt. "Wir sind heilfroh, dass der Grusel- und Partytourismus ... mehr

Knuth bleibt Bürgermeister der Spargel-Stadt Beelitz

Bernhard Knuth bleibt Bürgermeister der Spargelstadt Beelitz (Potsdam-Mittelmark). Der 55-Jährige wurde am Sonntag erneut in das Amt gewählt. Er war der einzige Kandidat und erhielt 3996 der abgegebenen Stimmen. 283 stimmten gegen ihn, wie es auf der Internetseite ... mehr

Bürgermeisterwahl in Spargel-Stadt Beelitz

In Beelitz (Potsdam-Mittelmark) wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt. Ab 8.00 Uhr sind die rund 10 400 Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Einziger Kandidat ist Bernhard Knuth, der für das Unabhängige Kommunalbündnis/Bürger Bündnis Beelitz antritt ... mehr

Beelitzer Spargel fortan EU-weit unter besonderem Schutz

Beelitzer Spargel wird künftig EU-weit besonders geschützt. Die Verwendung des Namens ist damit an strenge Vorgaben geknüpft, wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte. Nur Spargel, der in einem eng gefassten Gebiet rund um die Stadt Beelitz in Brandenburg angebaut ... mehr

Neues Gesicht für Beelitzer Heilstätten

Das Gelände der ehemaligen Beelitzer Heilstätten soll weg vom Grusel-Image. Ein neuer Verwaltungssitz mit 550 Mitarbeitern plus Wohngebiet soll den verschlafenen Ruinen ein neues Gesicht geben. Bis 2028 ist der Bau von 750 Wohneinheiten ... mehr

Kein Brandenburger Spargel zu Ostern

Brandenburger Freilandspargel wird es in diesem Jahr zu Ostern nicht geben. "Es ist einfach zu kalt", sagte Jürgen Schulze, Geschäftsführer des Verbandes der ostdeutschen Spargel- und Beerenobstanbauer, auf Anfrage. "Wir brauchen richtig Sonne, um den Boden ... mehr

Einfamilienhaus in Fichtenwalde ausgebrannt: Ursache unklar

In Fichtenwalde (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ist ein Einfamilienhaus ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Dienstagmittag im Inneren des Gebäudes aus. Die Bewohner, eine 81 Jahre alte Frau und ein 75-jähriger Mann, konnten sich selbst ... mehr

Brandenburger Spargelbauern ziehen Bilanz

Für die Brandenburger Spargelbauern geht mit dem Johannistag am 24. Juni eine eher durchwachsene Saison zu Ende. "Es war ein sehr turbulentes Jahr", sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Vereins Beelitzer Spargel und Geschäftsführer von Jakobs Spargelhöfen in Beelitz ... mehr

Brennender Lastwagen-Anhänger führt zu Stau auf A9

Ein brennender Lastwagen-Anhänger hat am Dienstag zu längeren Staus auf der Autobahn 9 von Leipzig nach Berlin gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, brannten in dem Anhänger unweit von Beelitz (Potsdam-Mittelmark) aus ungeklärter Ursache rund 50 Dachkofferboxen ... mehr

Gutes Wetter: Bald reisen Spargel-Erntehelfer an

Die Sonne und die warmen Temperaturen bringen das Wachstum des Freiland-Spargels in Brandenburg voran. Beelitzer Spargelbauer rechnen damit, dass in der kommenden Woche die Ernte anlaufen kann. Am Montag und Dienstag reisen die Erntehelfer ... mehr

Schon reif: Früher Erntestart für Heidelbeeren

Weil die Heidelbeeren schon reif sind, ist der Erntestart in Brandenburg vorverlegt worden. Eigentlich hätte es erst Mitte Juli losgehen sollen, nun am 28. Juni, wie der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg am Donnerstag mitteilte. Wegen der warmen Temperaturen reiften ... mehr

Brandenburger Heidelbeeren werden wieder geerntet

 Die Früchte sind rund und blau: Die Heidelbeersaison in Brandenburg ist am Donnerstag auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow (Potsdam-Mittelmark) offiziell angelaufen. Wegen der warmen Temperaturen reiften die Beeren viel schneller als in den Vorjahren. Die Ernte ... mehr

Dutzende Hektar Wald in Flammen: Autobahn gesperrt

Dutzende Hektar Kiefernwald sind am Donnerstag unweit von Potsdam in Flammen aufgegangen. Rund 200 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen und versuchten, ein Übergreifen auf die Ortschaft Fichtenwalde zu verhindern, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Die Bewohner ... mehr

Autobahn wegen Waldbrand gesperrt: Lange Staus

Der Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam hat am Donnerstag zu massiven Staus geführt. Sowohl die A9 von Berlin nach Leipzig als auch der Berliner Ring wurden streckenweise gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Die Staus zogen sich bis zur Autobahn 2, die Magdeburg ... mehr

Kampf gegen Feuersbrunst: Ortschaft gerettet, lange Staus

Nachts tastet sich im grellen Scheinwerferlicht ein Löschpanzer durch den trockenen Kiefernwald, um Glutnester zu löschen. Tagsüber spritzt ein Wasserwerfer der Polizei direkt von der gesperrten Autobahn aus Wasser in den Wald. Ein Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr ... mehr

Waldbrand: Weltkriegsmunition gefunden

Zahlreiche Einsatzkräfte kämpfen weiter gegen den schweren Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam. In dem Bereich wurde außerdem Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Am Freitagmorgen habe deshalb ein Sperrkreis von 1000 Metern eingerichtet werden müssen, sagte ... mehr

Feuerwehr Magdeburg unterstützt bei Waldbrand in Brandenburg

Im Kampf gegen den großen Waldbrand südlich von Potsdam sind auch Magdeburger Feuerwehrleute im Einsatz. Zehn Kollegen seien am Freitag auf Bitten des Landes Brandenburg mit Spezialtechnik ausgerückt, hieß es in einer Mitteilung. Die Retter pumpten gemeinsam mit ihren ... mehr

Waldbrand in Fichtenwalde: Abschnitt der A10 wieder frei

Die Polizei hat einen Abschnitt der Autobahn 10, der wegen des Waldbrands in Fichtenwalde nahe Potsdam gesperrt war, wieder freigegeben. Die Strecke auf dem südlichen Berliner Ring sei seit Freitagnachmittag wieder befahrbar, sagte ein Sprecher des Lagezentrums ... mehr

Feuerwehr beendet Einsatz in Fichtenwalde: Ermittlungen

Nach dem tagelangen Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam hat sich die Situation in Beelitz-Fichtenwalde normalisiert. Die Feuerwehr habe das Gelände noch mal gut "eingeweicht" und sei dann am Sonntagabend abgezogen, teilte der Landkreis Potsdam-Mittelmark am Montag ... mehr

Gasleck bei Waldbrand in Fichtenwalde

Wegen eines Gaslecks unweit des bereits weitgehend gelöschten Waldbrandes am Autobahndreieck Potsdam sind am Samstag erneut die Autobahnen 9 und 10 vollständig gesperrt worden. Zudem müssen mehrere Dutzend bis zu wenigen Hundert Anwohner im Norden ... mehr

Helfer kämpfen nach Waldbrand gegen Glutnester

Der Kampf gegen Glutnester nach dem Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam ist auch am Wochenende fortgesetzt worden. Für Aufregung sorgte am Samstag austretendes Gas aus einem Leitungsleck, wie ein Sprecher des Landkreises Potsdam-Mittelmark mitteilte. Sicherheitshalber ... mehr

Regen drängt Waldbrandgefahr zurück - vorübergehend

Teils heftige Regenfälle haben die Gefahr von Waldbränden in Brandenburg gebannt - vorerst. Am Autobahndreieck Potsdam, wo am Donnerstag ein großes Feuer ausgebrochen war, habe es zwar nur wenig geregnet, das Feuer sei aber weitgehend aus, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Spargelernte in Brandenburg hat begonnen

In Brandenburg ernten die Bauern seit dieser Woche Spargel. Auf einem der größten Spargelhöfe in Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) wurden nach eigenen Angaben an zwei Tagen schon die ersten acht Tonnen gestochen. Der Verein Beelitzer Spargel ... mehr

Bauern erwarten offiziellen Start der Spargelsaison

Spargelbauern in Brandenburg erwarten den offiziellen Start der Spargelzeit am 8. April in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark). Dann wird das Gemüse wieder richtig geerntet. "Dank des schönen Wetters ist schon reichlich Spargel gefunden worden", sagte Jürgen Jakobs ... mehr

Bald wieder Spargelzeit in Brandenburg

Offiziell startet die Brandenburger Spargelsaison am 8. April in Beelitz (Potsdam-Mittelmark). Dann geht die Ernte - sofern das Wetter mitspielt - richtig los. Traditionell bis zum Johannistag am 24. Juni wird das kalorienarme Edelgemüse aus der Erde geholt. Zum Anfang ... mehr

Alles wieder Spargel: Zeit fürs Königsgemüse

Stechen, waschen und sortieren: In Brandenburg hat die Erntezeit für Spargel begonnen. Traditionell wurde am Montag die Saison in Beelitz (Potsdam-Mittelmark), Brandenburgs größtem Spargelanbaugebiet, eröffnet, diesmal im Spragel- und Erlebnishof Klaistow. Nachdem ... mehr

Brandenburgs Touristiker hoffen auf Saisonauftakt zu Ostern

Die Ostertage sind für viele Gastronomen und Touristiker im Land der Auftakt zur neuen Saison. Manche starten aber bereits früher durch, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Ein Datum spielt da weniger eine Rolle ... mehr
 
1


shopping-portal