Sie sind hier: Home > Themen >

Beelitz

Thema

Beelitz

Corona-Lockdown: Wandern wird in Brandenburg beliebter

Corona-Lockdown: Wandern wird in Brandenburg beliebter

Das Wandern erfreut sich in Brandenburg in der Corona-Krise wachsender Beliebtheit - gerade im Lockdown. Den Schub wollen Tourismusverbände nutzen, um ihre Regionen noch attraktiver für Aktivurlauber zu machen. "Das Interesse am Wandern auch im Flachland hatte schon ... mehr
Bauernverbandspräsident fordert Schlachthöfe für die Region

Bauernverbandspräsident fordert Schlachthöfe für die Region

Der Brandenburger Landesbauernverband befürchtet einen weiteren Rückgang beim Selbstversorgungsgrad der Hauptstadtregion mit Lebensmitteln. "Wir brauchen Tierhaltung und auch die Verarbeitung vor der Haustür", sagte Landesbauernverbandspräsident Henrik Wendorff ... mehr
Beelitz macht früheres Klärwerk zu Open-Air-Veranstaltungort

Beelitz macht früheres Klärwerk zu Open-Air-Veranstaltungort

Aus alt mach neu: In Beelitz soll ein ehemaliges Klärwerk für die Landesgartenschau 2022 (LAGA) zum Open-Air-Veranstaltungsort umgebaut werden. Für insgesamt 3,5 Millionen Euro soll das brachliegende Gelände im Landkreis Potsdam-Mittelmark umgestaltet werden, teilte ... mehr
Nicht nur Spargel: Beelitz bereitet LAGA 2022 vor

Nicht nur Spargel: Beelitz bereitet LAGA 2022 vor

Beelitz, vor allem bekannt für den Spargelanbau, will im kommenden Jahr auch Blumenliebhaber anziehen: als Gastgeberin der Landesgartenschau 2022 (LAGA). Zur Eröffnung am 14. April 2022 werde es Tausende bunte und duftende Blüten geben, wie Bürgermeister Bernhard Knuth ... mehr
Warme Tage ließen Spargel sprießen: Spargelsaison gestartet

Warme Tage ließen Spargel sprießen: Spargelsaison gestartet

Spargel mit Schinken auf die Rheinländische Art oder mit Schnitzel wie in Brandenburg? Genießer des Königsgemüses können sich freuen: Trotz der Kälte ernten Bauern in Brandenburg zunehmend Spargel. Frühlingshaftes Wetter vor einigen Tagen und "Wohnzimmertemperatur ... mehr

Drei verletzte Lkw-Fahrer bei Unfällen auf A9

Bei zwei Unfällen auf der A9 sind drei Lkw-Fahrer teils schwer verletzt worden. Zunächst sei am Dienstagvormittag ein Laster wohl in Folge eines geplatzten Reifens gegen die Mittelleitplanke gekracht und umgekippt, teilte die Polizei mit. Dabei sei der geladene ... mehr

Brandenburgs Spargelbauern hoffen auf wärmeres Wetter

Zu Ostern wird nicht so viel Spargel wie gewünscht auf den Tellern der Brandenburger landen. Für den Handel reichten die bisher gestochenen Mengen nach wie vor nicht aus, sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Beelitzer Spargelvereins. In den Hofläden der jeweiligen ... mehr

Nur wenig Brandenburger Spargel zu Ostern erwartet

Die Brandenburger Spargelbauern hoffen auf jeden Sonnenstrahl, damit das Königsgemüse noch bis Ostern gut wächst. "Bislang rechnen wir bei der Ernte nur mit Kleinstmengen", sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Beelitzer Spargelvereins. Verkauft werde über die Feiertage ... mehr

Brandenburger FDP mit Teuteberg in den Bundestagswahlkampf

Brandenburgs FDP zieht mit der Potsdamer Bundestagsabgeordneten Linda Teuteberg als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf. Die 39-jährige ehemalige Generalsekretärin der Bundespartei setzte sich am Samstag bei einer Wahlversammlung in Klaistow ... mehr

Brandenburger FDP mit Teuteberg im Bundestagswahlkampf

Brandenburgs FDP zieht mit der Potsdamer Bundestagsabgeordneten Linda Teuteberg als Spitzenkandidatin in den Bundestagswahlkampf. Die 39-jährige ehemalige Generalsekretärin der Bundespartei setzte sich am Samstag bei einer Wahlversammlung in Klaistow ... mehr

Mann bei Verpuffung getötet

Ein 55-Jähriger, der seinem Nachbarn beim Bau einer Feuerschale helfen wollte, ist am Samstag in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ums Leben gekommen. Er hatte ein 1,20 Meter hohes Metallfass auf das Grundstück gebracht, teilte die Polizeidirektion West am Sonntag ... mehr

Auto fährt auf Traktor auf: Zwei Menschen schwer verletzt

Ein 79-Jähriger und ein 43-Jähriger sind bei einem Verkehrsunfall mit einem Traktor in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) schwer verletzt worden. Wie die Polizeidirektion West am Donnerstag mitteilte, ist der 79-Jährige mit seinem Auto ungebremst auf den vor ihm fahrenden ... mehr

Beelitzer Spargelbauern: Helfer haben Kommen signalisiert

Die Beelitzer Spargelbauern schauen angesichts der Corona-Pandemie verhalten in die bevorstehende Saison. "Wir haben reichlich Anfragen aus Polen und Rumänien von Saisonarbeitskräften, die kommen wollen", sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Beelitzer Spargelvereins ... mehr

"Arbeitslose" Ernteköniginnen und Co. wegen Corona

Krönchen, Schärpen, Festroben und andere Insignien der Macht bleiben seit Monaten im Schrank: Für Ernteköniginnen und andere gekrönte Häupter gibt es in diesem Jahr wegen Corona keine Verwendung. Erntefeste und andere Feierlichkeiten in den Brandenburger Regionen ... mehr

Ernte für regionale Heidelbeeren gestartet

Dunkelblau, rund und knackig: Ab jetzt ist wieder Saison für märkische Heidelbeeren. Das Obst aus der Region sei immer beliebter bei den Kunden, teilte der Landesgartenbauverband zum offiziellen Auftakt der Ernte am Mittwoch auf dem Spargel- und Erlebnishof Buschmann ... mehr

Saisonstart: Kulturheidelbeeren werden gepflückt

Die Saison für Kulturheidelbeeren in Brandenburg startet offiziell heute. Etwa auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow Buschmann & Winkelmann in Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) werden die reifen Früchte gepflückt. In Brandenburg wird mittlerweile ... mehr

Bilanz der Brandenburger Spargelbauern: "Verrückte Zeit"

Die Brandenburger Spargelbauern bewerten die Saison kurz vor dem offiziellen Ende als außergewöhnlich. "Es war schon eine verrückte Zeit: Wegen der Corona-Krise konnten die dringend benötigten Erntehelfer auf dem Landweg nicht zu ihren Betrieben fahren", sagte ... mehr

Polizeit stoppt in Beelitz Gewalt gegen Frau

Polizisten haben in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) einen Angriff auf eine Frau gestoppt. An einer Bushaltestelle bemerkten die Beamten am Montag, wie dort ein Mann immer wieder auf eine Frau einschlug und sie an den Haaren umherzog, wie die Polizei mitteilte. Sie nahmen ... mehr

Brotsommelier Exner: Experimentierfreudige Kunden und Bäcker

Die vergangenen Wochen haben aus Sicht des Brandenburger Brotsommeliers Tobias Exner eines gebracht: Verbraucher haben sich in Corona-Zeiten auf gutes Essen und regionale Produkte besonnen. "Bäckerbrot wird wieder geschätzt", sagte Exner der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Spargelhöfe: Situation bleibt weiter schwierig

Die Nachfrage nach frischem Brandenburger Spargel ist nach wie vor groß. "Doch die Umsatzeinbußen wegen der Einschränkungen angesichts der Corona-Krise auch. Für die Landwirte bleibt die Saison weiter sehr schwierig", sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Vereins ... mehr

Beelitz will kostenlos Schutzmasken an Bürger verteilen

Die Spargelstadt Beelitz will ihren Bürgern kostenlos Atemschutzmasken zur Verfügung stellen. Möglich sei das, weil ein ortsansässiges Unternehmen gute Geschäftsbeziehungen nach China pflege und dort die Masken in ausreichender Größenordnung bestellen ... mehr

Rumänen stechen jetzt Beelitzer Spargel: Große Nachfrage

Die Nachfrage nach Beelitzer Spargel kann trotz der nun angereisten Erntehelfer aus Rumänien kaum gedeckt werden. "Abends ist die Ware ausverkauft, das Ostergeschäft läuft trotz der Beschränkungen wegen Corona", sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Vereins Beelitzer ... mehr

Beelitzer Spargelsaison offiziell gestartet

Mit gehörigem Abstand und ohne großen Pomp: Ungewohnt bescheiden ist am Dienstag die Beelitzer Spargelsaison in Brandenburg eröffnet worden. Statt großem Volksfesttrubel wie in den Vorjahren wurde der offiziell erste Spargel der Saison eher leise auf einem Spargelhof ... mehr

Beelitzer Spargelsaison startet offiziell - aber leiser

Statt wie üblich bei einem großen Volksfest findet in diesem Jahr die offizielle Eröffnung der Beelitzer Spargelsaison heute wegen der Corona-Gefahr nur in kleinem Kreis statt. Frischer Spargel wird aber bereits seit Tagen verkauft. Abstandsregelungen wegen drohender ... mehr

Jugendlicher ausgeraubt und mit Stock geschlagen

Ein Jugendlicher ist in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) von zwei Unbekannten geschlagen und ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag passierte der Übergriff bereits am Freitagabend. Demnach schlugen die Männer dem Jugendlichen ins Gesicht ... mehr

Brandenburger Spargelbauern hoffen auf weitere Erntehelfer

Für die Brandenburger Spargelbauern ist Entspannung beim Problem der aufgrund der Corona-Krise fehlenden Erntehelfer aus Osteuropa in Sicht. "Es ist ein Lichtblick", sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Beelitzer Spargelvereins, am Freitag auf Anfrage. Im Beelitzer ... mehr

Spargelbauern: Nur 50 Prozent der Erntehelfer da

Trotz fehlender Erntehelfer läuft auf den Beelitzer Spargelfeldern die Ernte an. Stangen werden gestochen und für den Verkauf vorbereitet. Doch es seien zu wenige Erntehelfer aufgrund von Reisebeschränkungen wegen der Gefahr vor Corona aus Polen und Rumänien angereist ... mehr

Spargelbauern: Erntehelfer fehlen nach wie vor

Der ursprünglich von den Beelitzer Spargelbauern für dieses Wochenende geplante Auftakt der Ernte kann nur sehr gedämpft anlaufen. "Zum einen macht uns die kühle Witterung einen Strich durch die Rechnung, viel drängender ist das Problem der weiter fehlenden Erntehelfer ... mehr

Bauern fordern "Passierschein" für rumänische Erntehelfer

Der Beelitzer Spargelverein befürchtet in diesem Jahr große Ernteeinbußen. Wegen der Coronakrise könnten hunderte Erntehelfer aus Rumänien nicht nach Brandenburg reisen, sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Spargelvereins, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Beelitzer Spargel lässt nicht mehr lange auf sich warten

Die Brandenburger Spargelbauern bereiten sich angesichts der bislang milden Temperaturen auf die Ernte vor. Doch frühestens zum 21. März könnten die ersten Stangen gestochen werden, sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Beelitzer Spargelvereins, auf Anfrage ... mehr

Wagen über Autobahn geschleudert: Zwei Verletzte

Nach einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn 9 bei Beelitz sind zwei Menschen ins Krankenhaus gebracht worden. Zur Schwere der Verletzungen machte die Polizei am Freitagmorgen keine Angaben. Am Donnerstagabend war ein 32 Jahre alter Autofahrer ... mehr

Weltkriegsbombe bei Beelitz gesprengt

In einem Wald bei Beelitz (Potsdam-Mittelmark) ist am Freitagvormittag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Die Autobahn 9 zwischen den Anschlussstellen Beelitz und Beelitz-Heilstätten war währenddessen für rund zehn Minuten gesperrt, wie ein Sprecher ... mehr

A9 bei Beelitz wegen Bombensprengung kurz voll gesperrt

Wegen einer Bombensprengung müssen sich Autofahrer in der Region um Beelitz (Potsdam-Mittelmark) am Freitagvormittag auf mögliche Staus einstellen. Das teilten die Stadt Beelitz und die Polizei mit. Die Weltkriegsbombe im Wald beim Beelitzer Ortsteil Reesdorf soll gegen ... mehr

Weltkriegsbombe wird in Beelitz gesprengt: A9 gesperrt

In einem Wald in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) soll am Freitag gegen 11.00 Uhr eine Weltkriegsbombe gesprengt werden. Für die Sprengung wird ein Sperrkreis von 600 Metern um den Fundort der Bombe in dem Wald im Ortsteil Reesdorf eingerichtet, wie die Stadt am Mittwoch ... mehr

Feuer in Beelitz richtet hohen Sachschaden an

Bei einem Scheunenbrand in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) ist offensichtlich erheblicher Sachschaden entstanden. Auch ein angrenzendes Wohnhaus wurde durch das Feuer am Samstagabend beschädigt, wie das Lagezentrum in Potsdam am Sonntag mitteilte. Die Feuerwehr ... mehr

Hunderte Schlittenhunde liefern sich Rennen ohne Schnee

Rund 600 Hunde und 200 Hundeführer sind am Samstag beim dritten Schlittenhunderennen im brandenburgischen Klaistow gestartet. Weil es hier im November keinen Schnee gibt, zogen die Tiere anstatt Schlitten Vehikel mit Rädern, "ähnlich wie Bollerwagen", wie Jörg Pohmer ... mehr

Täuschend echtes "Samuraischwert" ruft Polizei auf den Plan

Ein Mann, der dem Anschein nach ein Samuraischwert bei sich trug, hat auf dem Spargel- und Erlebnishof in Beelitz die Polizei auf den Plan gerufen. Ein Mitarbeiter hatte den Mann am Samstag mit der vermeintlichen Waffe auf dem Rücken gesehen und die Beamten gerufen ... mehr

1,3 Millionen Euro für Heilstätten-Areal

Das Wirtschaftsministerium Brandenburg fördert Ausbau, Sicherung und Sanierung des Beelitzer Heilstätten-Areals. Mit 1,3 Millionen Euro unterstützt das Ministerium die Erweiterungsinvestitionen, wie es am Dienstag mitteilte. Darin gehe es vor allem um die Sicherung ... mehr

Statt Spargel nun Gänsebraten: Keine Ruhe auf den Höfen

Die Brandenburger Spargel- und Erdbeerhöfe sind auch in der kalten Jahreszeit beliebte Ausflugsziele. Statt des Verkaufs von frischem Gemüse oder Obst locken vielerorts Veranstaltungen in den angeschlossenen Restaurants. "Erst zum Jahresende zieht dann wirklich ... mehr

Dekorateur Rick Reiski schnitzt Riesenkürbis: 516 Kilogramm

Der Brandenburger Dekorateur Rick Reiski hat auf dem Spargelhof in Klaistow (Potsdam-Mittelmark) aus einem 516 Kilogramm schweren Riesenkürbis ein Gruselgesicht geschnitzt. "Ich hoffe, das wird das größte Kürbiskunstwerk Deutschlands", sagte Reiski am Sonntag bei seiner ... mehr

Brandenburger Erntekronen werden in Potsdam ausgestellt

Landfrauen aus Brandenburg haben drei Erntekronen an den Landtag übergeben. Landtagspräsidentin Britta Stark, Ministerpräsident Dietmar Woidke und Agrarminister Jörg Vogelsänger (alle SPD) nahmen die Kronen am Montag in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) entgegen ... mehr

Tag des offenen Denkmals: 380 Denkmäler machen mit

Am kommenden Wochenende können in Brandenburg wieder hunderte Denkmäler bestaunt werden. Rund 380 Bau-, Boden- und Gartendenkmäler öffnen beim 27. Tag des offenen Denkmals am 8. September, wie die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mitteilte. In Anlehnung ... mehr

Nach schwerem Sturm in Brandenburg: Dörfer räumen auf

Nach einem Sturm über Brandenburg hat in dem besonders schwer betroffenen Ort Klaistow bei Beelitz das Aufräumen begonnen. "Die Schäden sind beachtlich, fast alle Häuser in Klaistow sind betroffen, sieben davon schwer", sagte der Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth ... mehr

Schwere Schäden in brandenburgischen Dörfern nach Sturm

Ein Gewitter hat am Sonntagabend über Teilen Brandenburgs gewütet und besonders im Beelitzer Raum erhebliche Schäden hinterlassen. In Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) deckte der Sturm zahlreiche Häuserdächer ab. Ein Carport sei eingestürzt und Bäume wurden ... mehr

Unwetter zieht über Brandenburg: Hagel und Sturm erwartet

Über Teile Brandenburgs ist am Sonntagabend ein heftiges Gewitter hinweggezogen. Der Deutsche Wetterdienst erwartete Hagelkörner mit einem Durchmesser von bis zu drei Zentimetern und heftige Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 105 Kilometern pro Stunde ... mehr

Beelitzer Spargelfest will Unesco-Kulturerbe werden

Das Beelitzer Spargelfest soll Unesco-Kulturerbe werden - zumindest wenn es nach dem Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth geht. Ein Antrag werde derzeit vorbereitet, teilte die Verwaltung am Donnerstag mit. "Unser Spargelfest ist nicht nur absoluter ... mehr

Turbine gewinnt Test im Trainingslager: Gasper verlängert

Haus im Ennstal (dpa/bb) – Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam haben im Rahmen ihres Trainingslagers in Österreich ein Testspiel gegen Austria Wien mit 5:0 gewonnen. Gleich vier Tore für das Team von Trainer Matthias Rudolph steuerte am Mittwoch dabei Lara Prasnikar ... mehr

Zwei kleine Kinder bei Unfall auf der A9 verletzt

Zwei KInder im Alter von zwei und vier Jahren sowie zwei Erwachsene sind bei einem Unfall auf nasser Straße bei Beelitz leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war das Fahrzeug bei Regen zu schnell unterwegs - der Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen ... mehr

Turbine Potsdam starten ins Trainingslager nach Österreich

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam starten an diesem Samstag zum Trainingslager nach Österreich. Bis zum 28. Juli will Trainer Matthias Rudolph in Haus im Ennstal seinem stark veränderten Team weiteren Feinschliff für die Bundesligasaison verpassen ... mehr

Turbine gewinnt Test gegen Rosengard mit 4:2

Turbine Potsdam hat einen weiteren Testspielsieg in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Frauenfußball-Bundesliga gefeiert. Das Team von Trainer Matthias Rudolph bezwang den schwedischen Traditionsverein FC Rosengard am Samstag mit 4:2 (0:1). Für Turbine trafen ... mehr

Millionengelder fließen in Schulsanierungen in Brandenburg

Brandenburgs Kommunen investieren in den Umbau und die Sanierung von Schulen in ihrer Trägerschaft mehrere Millionen Euro. Weil im Handwerk aber Fachkräftemangel herrscht und die Auftragsbücher der Unternehmen voll sind, muss vielerorts ... mehr

Mann bedroht Rettungskräfte in Beelitz: SEK-Einsatz

Ein Mann hat in Beelitz Rettungskräfte bedroht und damit einen SEK-Einsatz ausgelöst. Die Sanitäter wurden kurz vor Mitternacht wegen einer angeblichen Schussverletzung gerufen, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch mitteilte. Da der Verdacht bestand ... mehr

Ab aufs Feld: Heidelbeersaison startet in Brandenburg

Korb geschnappt und ab aufs Feld: In Brandenburg können seit dieser Woche wieder Heidelbeeren gepflückt werden. Auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) wurde am Mittwoch die diesjährige Heidelbeersaison ... mehr

Stopp von Schädlingsbekämpfung: Waldbesitzer fordern Ersatz

Wegen der gestoppten Schädlingsbekämpfung gegen Nonnenfraß in märkischen Wäldern verlangt der Waldbesitzerverband Entschädigungen. Die Auswirkungen seien jetzt deutlich, sagte Thomas Weber, Vorsitzender des Verbands in Brandenburg, am Donnerstag. "Es ist traurig ... mehr

Ende der Saison: Spargel wird das letzte Mal gestochen

Letzter Tag für die Spargelernte: Die Saison geht am Johannistag (24.6.) zu Ende. Bis zum Wochenende werde das letzte Gemüse noch in wenigen ausgewählten Hofläden verkauft, sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Vereins und Geschäftsführer von Jakobs ... mehr
 
1


shopping-portal