Sie sind hier: Home > Themen >

Beelitz

Thema

Beelitz

1,3 Millionen Euro für Heilstätten-Areal

1,3 Millionen Euro für Heilstätten-Areal

Das Wirtschaftsministerium Brandenburg fördert Ausbau, Sicherung und Sanierung des Beelitzer Heilstätten-Areals. Mit 1,3 Millionen Euro unterstützt das Ministerium die Erweiterungsinvestitionen, wie es am Dienstag mitteilte. Darin gehe es vor allem um die Sicherung ... mehr
Statt Spargel nun Gänsebraten: Keine Ruhe auf den Höfen

Statt Spargel nun Gänsebraten: Keine Ruhe auf den Höfen

Die Brandenburger Spargel- und Erdbeerhöfe sind auch in der kalten Jahreszeit beliebte Ausflugsziele. Statt des Verkaufs von frischem Gemüse oder Obst locken vielerorts Veranstaltungen in den angeschlossenen Restaurants. "Erst zum Jahresende zieht dann wirklich ... mehr
Dekorateur Rick Reiski schnitzt Riesenkürbis: 516 Kilogramm

Dekorateur Rick Reiski schnitzt Riesenkürbis: 516 Kilogramm

Der Brandenburger Dekorateur Rick Reiski hat auf dem Spargelhof in Klaistow (Potsdam-Mittelmark) aus einem 516 Kilogramm schweren Riesenkürbis ein Gruselgesicht geschnitzt. "Ich hoffe, das wird das größte Kürbiskunstwerk Deutschlands", sagte Reiski am Sonntag bei seiner ... mehr
Tag des offenen Denkmals: 380 Denkmäler machen mit

Tag des offenen Denkmals: 380 Denkmäler machen mit

Am kommenden Wochenende können in Brandenburg wieder hunderte Denkmäler bestaunt werden. Rund 380 Bau-, Boden- und Gartendenkmäler öffnen beim 27. Tag des offenen Denkmals am 8. September, wie die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mitteilte. In Anlehnung ... mehr
Nach schwerem Sturm in Brandenburg: Dörfer räumen auf

Nach schwerem Sturm in Brandenburg: Dörfer räumen auf

Nach einem Sturm über Brandenburg hat in dem besonders schwer betroffenen Ort Klaistow bei Beelitz das Aufräumen begonnen. "Die Schäden sind beachtlich, fast alle Häuser in Klaistow sind betroffen, sieben davon schwer", sagte der Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth ... mehr

Brandenburger Erntekronen werden in Potsdam ausgestellt

Landfrauen aus Brandenburg haben drei Erntekronen an den Landtag übergeben. Landtagspräsidentin Britta Stark, Ministerpräsident Dietmar Woidke und Agrarminister Jörg Vogelsänger (alle SPD) nahmen die Kronen am Montag in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) entgegen ... mehr

Schwere Schäden in brandenburgischen Dörfern nach Sturm

Ein Gewitter hat am Sonntagabend über Teilen Brandenburgs gewütet und besonders im Beelitzer Raum erhebliche Schäden hinterlassen. In Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) deckte der Sturm zahlreiche Häuserdächer ab. Ein Carport sei eingestürzt und Bäume wurden ... mehr

Unwetter zieht über Brandenburg: Hagel und Sturm erwartet

Über Teile Brandenburgs ist am Sonntagabend ein heftiges Gewitter hinweggezogen. Der Deutsche Wetterdienst erwartete Hagelkörner mit einem Durchmesser von bis zu drei Zentimetern und heftige Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu 105 Kilometern pro Stunde ... mehr

Beelitzer Spargelfest will Unesco-Kulturerbe werden

Das Beelitzer Spargelfest soll Unesco-Kulturerbe werden - zumindest wenn es nach dem Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth geht. Ein Antrag werde derzeit vorbereitet, teilte die Verwaltung am Donnerstag mit. "Unser Spargelfest ist nicht nur absoluter ... mehr

Turbine gewinnt Test im Trainingslager: Gasper verlängert

Haus im Ennstal (dpa/bb) – Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam haben im Rahmen ihres Trainingslagers in Österreich ein Testspiel gegen Austria Wien mit 5:0 gewonnen. Gleich vier Tore für das Team von Trainer Matthias Rudolph steuerte am Mittwoch dabei Lara Prasnikar ... mehr

Zwei kleine Kinder bei Unfall auf der A9 verletzt

Zwei KInder im Alter von zwei und vier Jahren sowie zwei Erwachsene sind bei einem Unfall auf nasser Straße bei Beelitz leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war das Fahrzeug bei Regen zu schnell unterwegs - der Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen ... mehr

Turbine Potsdam starten ins Trainingslager nach Österreich

Die Fußballerinnen von Turbine Potsdam starten an diesem Samstag zum Trainingslager nach Österreich. Bis zum 28. Juli will Trainer Matthias Rudolph in Haus im Ennstal seinem stark veränderten Team weiteren Feinschliff für die Bundesligasaison verpassen ... mehr

Turbine gewinnt Test gegen Rosengard mit 4:2

Turbine Potsdam hat einen weiteren Testspielsieg in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Frauenfußball-Bundesliga gefeiert. Das Team von Trainer Matthias Rudolph bezwang den schwedischen Traditionsverein FC Rosengard am Samstag mit 4:2 (0:1). Für Turbine trafen ... mehr

Millionengelder fließen in Schulsanierungen in Brandenburg

Brandenburgs Kommunen investieren in den Umbau und die Sanierung von Schulen in ihrer Trägerschaft mehrere Millionen Euro. Weil im Handwerk aber Fachkräftemangel herrscht und die Auftragsbücher der Unternehmen voll sind, muss vielerorts ... mehr

Mann bedroht Rettungskräfte in Beelitz: SEK-Einsatz

Ein Mann hat in Beelitz Rettungskräfte bedroht und damit einen SEK-Einsatz ausgelöst. Die Sanitäter wurden kurz vor Mitternacht wegen einer angeblichen Schussverletzung gerufen, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch mitteilte. Da der Verdacht bestand ... mehr

Ab aufs Feld: Heidelbeersaison startet in Brandenburg

Korb geschnappt und ab aufs Feld: In Brandenburg können seit dieser Woche wieder Heidelbeeren gepflückt werden. Auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) wurde am Mittwoch die diesjährige Heidelbeersaison ... mehr

Stopp von Schädlingsbekämpfung: Waldbesitzer fordern Ersatz

Wegen der gestoppten Schädlingsbekämpfung gegen Nonnenfraß in märkischen Wäldern verlangt der Waldbesitzerverband Entschädigungen. Die Auswirkungen seien jetzt deutlich, sagte Thomas Weber, Vorsitzender des Verbands in Brandenburg, am Donnerstag. "Es ist traurig ... mehr

Ende der Saison: Spargel wird das letzte Mal gestochen

Letzter Tag für die Spargelernte: Die Saison geht am Johannistag (24.6.) zu Ende. Bis zum Wochenende werde das letzte Gemüse noch in wenigen ausgewählten Hofläden verkauft, sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Vereins und Geschäftsführer von Jakobs ... mehr

Kurz vor Ende der Spargelsaison: Bauern "rundum" zufrieden

Potsdam (dpa/bb)- Traditionell wird am Johannistag am 24. Juni der letzte Spargel aus der Erde geholt: Doch bereits eine Woche vor dem Ende der Spargelsaison zieht der Verein Beelitzer Spargel ein positives Fazit. "Wir sind rundum zufrieden mit der Ernte ... mehr

Beelitzer Spargelfest mit Rekord bei Besucherzahlen

Rekordbesucherzahl und weniger Müll: Nach dem Spargelfest in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) hat die Stadt eine positive Bilanz gezogen. "Das Fest war ein voller Erfolg mit erstmals über 40 000 Besuchern", wie Stadtsprecher Thomas Lähns am Montag sagte. Das Publikum ... mehr

Beelitz feiert den Spargel: Umzug rundet Spargelfest ab

Mit einem großen Umzug ist das dreitägige Spargelfest in Beelitz zu Ende gegangen. Etwa 40 000 Besucher seien nach Schätzungen gekommen, sagte Stadtsprecher Thomas Lähns. Rund 50 Festwagen und Gruppen der Beelitzer Vereine, Schulen und Spielmannszüge bildeten am Sonntag ... mehr

Spargelfest in Beelitz startet

Beelitz (dpa/bb)- Wer gerne Spargel isst, ist an diesem Wochenende gut in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) aufgehoben: An etwa einhundert verschiedenen Ständen und auf einem Markt in der Altstadt feiert die brandenburgische Stadt ihr Spargelfest. Unternehmen und Bauern ... mehr

Brandenburgs Spargelbauern zufrieden mit Ostergeschäft

Die Spargelbauern in Brandenburg haben in diesem Jahr schon rund neun Millionen Kilogramm des Edelgemüses geerntet. Nach Schätzungen des Beelitzer Spargelvereins sei dies mehr als zur gleichen Zeit im Vorjahr. Insgesamt sollen es 22 Millionen Kilogramm ... mehr

Erste Erdbeeren sind reif

Schon vor Beginn der eigentlichen Erdbeersaison werden in Brandenburg die ersten Früchte geerntet. Sie wachsen jedoch nicht unter freiem Himmel, sondern unter sogenannten Folientunneln, wo sie von Hand gepflückt werden. Größere Mengen für den Verkauf an den Einzelhandel ... mehr

Landesforst: Nonnen-Bekämpfung voraussichtlich ab 6. Mai

Frühestens am 6. Mai will der Landesbetrieb Forst aus der Luft bei Fichtenwalde (Potsdam-Mittelmark) gegen den Waldschädling Nonne vorgehen. Bislang fehlten noch Genehmigungen, sagte Michael Kopka, beim Landesbetrieb zuständig für den Einsatz, am Freitag. Nonnen-Raupen ... mehr

Brandenburgs Touristiker hoffen auf Saisonauftakt zu Ostern

Die Ostertage sind für viele Gastronomen und Touristiker im Land der Auftakt zur neuen Saison. Manche starten aber bereits früher durch, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Ein Datum spielt da weniger eine Rolle ... mehr

Ostern ist Saisonauftakt für Brandenburgs Touristiker

Die Ostertage sind für viele Gastronomen und Touristiker im Land der Auftakt zur neuen Saison. Manche starten aber schon früher durch, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Ein Datum spielt da weniger eine Rolle", sagt der Hauptgeschäftsführer des Hotel ... mehr

Alles wieder Spargel: Zeit fürs Königsgemüse

Stechen, waschen und sortieren: In Brandenburg hat die Erntezeit für Spargel begonnen. Traditionell wurde am Montag die Saison in Beelitz (Potsdam-Mittelmark), Brandenburgs größtem Spargelanbaugebiet, eröffnet, diesmal im Spragel- und Erlebnishof Klaistow. Nachdem ... mehr

Bauern erwarten offiziellen Start der Spargelsaison

Spargelbauern in Brandenburg erwarten den offiziellen Start der Spargelzeit am 8. April in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark). Dann wird das Gemüse wieder richtig geerntet. "Dank des schönen Wetters ist schon reichlich Spargel gefunden worden", sagte Jürgen Jakobs ... mehr

Bald wieder Spargelzeit in Brandenburg

Offiziell startet die Brandenburger Spargelsaison am 8. April in Beelitz (Potsdam-Mittelmark). Dann geht die Ernte - sofern das Wetter mitspielt - richtig los. Traditionell bis zum Johannistag am 24. Juni wird das kalorienarme Edelgemüse aus der Erde geholt. Zum Anfang ... mehr

Spargelernte in Brandenburg hat begonnen

In Brandenburg ernten die Bauern seit dieser Woche Spargel. Auf einem der größten Spargelhöfe in Klaistow (Landkreis Potsdam-Mittelmark) wurden nach eigenen Angaben an zwei Tagen schon die ersten acht Tonnen gestochen. Der Verein Beelitzer Spargel ... mehr

In knapp acht Wochen: Eröffnung Beelitzer Spargelsaison

Schon bald ist wieder Zeit für Beelitzer Spargel: Am 11. April soll die Saison eröffnet werden - vorausgesetzt das Wetter spielt weiter mit. Früher als in den Jahren zuvor bereiteten diesmal die Landwirte die Flächen vor, sagte Jürgen Jakobs, Vorsitzender des Vereins ... mehr

Bundeswehr-Logistiker aus Norwegen zurück

Das Logistikbataillon 172 aus Beelitz im Landkreis Potsdam-Mittelmark ist am Donnerstag nach einer großen Nato-Übung in Norwegen zurückgekehrt. Die 400 Soldaten waren gemeinsam mit weiteren Kräften beauftragt, die Versorgung der 8800 deutschen teilnehmenden Soldaten ... mehr

Kramp-Karrenbauer greift Rot-Rot in Brandenburg scharf an

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Freitag auf einem CDU-Landesparteitag in Beelitz bei Potsdam die in Brandenburg regierende rot-rote Regierung scharf angegriffen. "Dieses Land wird unter Wert regiert", rief Kramp-Karrenbauer. Die SPD regiere ... mehr

CDU Brandenburg kommt zu Landesparteitag zusammen

Die CDU in Brandenburg kommt heute zu einem Landesparteitag zusammen. Als Gastrednerin wird Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer erwartet, die sich um den Bundesvorsitz der Partei bewirbt und damit Nachfolgerin von CDU-Chefin Angela Merkel werden ... mehr

Halloween wird auch in Brandenburg immer häufiger gefeiert

Halloween wird auch in Brandenburg immer häufiger gefeiert. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Vielerorts wird das in Amerika viel gefeierte Fest, das nach der Wende auch in Brandenburg immer beliebter wurde, zum Veranstaltungsmagneten ... mehr

Seniorenpaar bei Unfall schwer verletzt

Ein 84-jähriger Autofahrer und seine 81 Jahre alte Beifahrerin sind bei einem Unfall im Landkreis Potsdam-Mittelmark schwer verletzt worden. Das Unglück ereignete sich an der Bundesstraße 246 an der Anschlussstelle zur Autobahn 9. Ein 31 Jahre alter Autofahrer ... mehr

"Kürbis-König" wird am 23. September in Klaistow gekürt

Auf dem Spargelhof Buschmann&Winkelmann im Beelitzer Ortsteil Klaistow (Potsdam-Mittelmark) werden am 23. September die 15. Berlin-Brandenburgischen Kürbiswiegemeisterschaften ausgetragen. Mitmachen darf jeder Hobby-Gärtner auch aus anderen ... mehr

Tatverdächtiger nach Feuer wieder auf freiem Fuss

Der nach einem Feuer in einem leerstehenden Klinikgebäude in Beelitz-Heilstätten (Potsdam-Mittelmark) festgenommene Tatverdächtige ist wieder auf freiem Fuß. Es habe keine hinreichenden Haftgründe bestanden, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion West am Donnerstag ... mehr

Feuer in Fachklinik: Zwei Menschen leicht verletzt

Beelitz (dpa/bb)- Bei einem Feuer in einer neurologischen Fachklinik in Beelitz-Heilstätten (Potsdam-Mittelmark) sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache in der Nacht zu Dienstag in einem Zimmer in der Klinik ... mehr

Lagerraum in Klinik brennt: Polizei prüft Brandstiftung

In einer Klinik in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) hat in der Nacht zu Freitag ein Lagerraum in Flammen gestanden. Nach ersten Erkenntnissen soll in dem Raum des Klinikgebäudes eine Kiste mit Bettwäsche gebrannt haben, wie die Polizeidirektion West mitteilte ... mehr

Nach Brand: Vor Evakuierung bewahrter Ort dankt Feuerwehr

Nach einem riesigen Waldbrand Ende Juli hat die vor Evakuierung bewahrte Ortschaft Fichtenwalde (Potsdam-Mittelmark) ein Dankesfest für ihre Retter ausgerichtet. Am Samstag wurde ein Spalier für rund 300 eingeladene Feuerwehrleute in dem Beelitzer Ortsteil aufgebaut ... mehr

Land unterstützt Feuerwehren finanziell

Die Freiwillige Feuerwehr Beelitz (Potsdam-Mittelmark) hat am Samstag offiziell ihr neues Gerätehaus in Betrieb genommen. Es kostete insgesamt rund 3,3 Millionen Euro, etwa die Hälfte der Summe stammte aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm, wie das Innenministerium ... mehr

Feuerwehr beendet Einsatz in Fichtenwalde: Ermittlungen

Nach dem tagelangen Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam hat sich die Situation in Beelitz-Fichtenwalde normalisiert. Die Feuerwehr habe das Gelände noch mal gut "eingeweicht" und sei dann am Sonntagabend abgezogen, teilte der Landkreis Potsdam-Mittelmark am Montag ... mehr

Regen drängt Waldbrandgefahr zurück - vorübergehend

Teils heftige Regenfälle haben die Gefahr von Waldbränden in Brandenburg gebannt - vorerst. Am Autobahndreieck Potsdam, wo am Donnerstag ein großes Feuer ausgebrochen war, habe es zwar nur wenig geregnet, das Feuer sei aber weitgehend aus, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Helfer kämpfen nach Waldbrand gegen Glutnester

Der Kampf gegen Glutnester nach dem Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam ist auch am Wochenende fortgesetzt worden. Für Aufregung sorgte am Samstag austretendes Gas aus einem Leitungsleck, wie ein Sprecher des Landkreises Potsdam-Mittelmark mitteilte. Sicherheitshalber ... mehr

Gasleck bei Waldbrand in Fichtenwalde

Wegen eines Gaslecks unweit des bereits weitgehend gelöschten Waldbrandes am Autobahndreieck Potsdam sind am Samstag erneut die Autobahnen 9 und 10 vollständig gesperrt worden. Zudem müssen mehrere Dutzend bis zu wenigen Hundert Anwohner im Norden ... mehr

Waldbrand in Fichtenwalde: Abschnitt der A10 wieder frei

Die Polizei hat einen Abschnitt der Autobahn 10, der wegen des Waldbrands in Fichtenwalde nahe Potsdam gesperrt war, wieder freigegeben. Die Strecke auf dem südlichen Berliner Ring sei seit Freitagnachmittag wieder befahrbar, sagte ein Sprecher des Lagezentrums ... mehr

Feuerwehr Magdeburg unterstützt bei Waldbrand in Brandenburg

Im Kampf gegen den großen Waldbrand südlich von Potsdam sind auch Magdeburger Feuerwehrleute im Einsatz. Zehn Kollegen seien am Freitag auf Bitten des Landes Brandenburg mit Spezialtechnik ausgerückt, hieß es in einer Mitteilung. Die Retter pumpten gemeinsam mit ihren ... mehr

Kampf gegen Feuersbrunst: Ortschaft gerettet, lange Staus

Nachts tastet sich im grellen Scheinwerferlicht ein Löschpanzer durch den trockenen Kiefernwald, um Glutnester zu löschen. Tagsüber spritzt ein Wasserwerfer der Polizei direkt von der gesperrten Autobahn aus Wasser in den Wald. Ein Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr ... mehr

Waldbrand: Weltkriegsmunition gefunden

Zahlreiche Einsatzkräfte kämpfen weiter gegen den schweren Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam. In dem Bereich wurde außerdem Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Am Freitagmorgen habe deshalb ein Sperrkreis von 1000 Metern eingerichtet werden müssen, sagte ... mehr

Autobahn wegen Waldbrand gesperrt: Lange Staus

Der Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam hat am Donnerstag zu massiven Staus geführt. Sowohl die A9 von Berlin nach Leipzig als auch der Berliner Ring wurden streckenweise gesperrt, wie die Polizei mitteilte. Die Staus zogen sich bis zur Autobahn 2, die Magdeburg ... mehr

Dutzende Hektar Wald in Flammen: Autobahn gesperrt

Dutzende Hektar Kiefernwald sind am Donnerstag unweit von Potsdam in Flammen aufgegangen. Rund 200 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen und versuchten, ein Übergreifen auf die Ortschaft Fichtenwalde zu verhindern, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Die Bewohner ... mehr

Brennender Lastwagen-Anhänger führt zu Stau auf A9

Ein brennender Lastwagen-Anhänger hat am Dienstag zu längeren Staus auf der Autobahn 9 von Leipzig nach Berlin gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, brannten in dem Anhänger unweit von Beelitz (Potsdam-Mittelmark) aus ungeklärter Ursache rund 50 Dachkofferboxen ... mehr

Brandenburger Heidelbeeren werden wieder geerntet

 Die Früchte sind rund und blau: Die Heidelbeersaison in Brandenburg ist am Donnerstag auf dem Spargel- und Erlebnishof in Klaistow (Potsdam-Mittelmark) offiziell angelaufen. Wegen der warmen Temperaturen reiften die Beeren viel schneller als in den Vorjahren. Die Ernte ... mehr
 
1


shopping-portal