Thema

Behörden

Rechnungshof schlägt Alarm: Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren

Rechnungshof schlägt Alarm: Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren

Berlin (dpa) - Nach Kritik an angeblich fehlerhafter Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter die Angaben regelmäßig überprüfen. Bei Bedarf sollen die Zahlen korrigiert werden, wie eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit (BA) der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Jobcenter: Arbeitsamt soll Zählung von Arbeitslosen überprüfen

Jobcenter: Arbeitsamt soll Zählung von Arbeitslosen überprüfen

Nachdem im Februar bekannt wurde, dass Jobcenter rund 290.000 Menschen mit einem falschen Status an die BA-Statistik gemeldet hatten, werden sie nun verpflichtet, die Angaben regelmäßig zu überprüfen.  Nach Kritik an der Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter ... mehr
Junge Hacker sollen Unternehmen und Behörden erpresst haben

Junge Hacker sollen Unternehmen und Behörden erpresst haben

Im Fall mehrerer Cyberattacken der vergangenen Jahre hat die Polizei drei jugendliche Hacker ins Visier genommen. Sie sollen mehrere Unternehmen und Behörden mit koordinierten Angriffen erpresst haben ... mehr
Vorwürfe gegen Behörden - Missbrauchsfall Lügde: Kreis der Verdächtigen wird größer

Vorwürfe gegen Behörden - Missbrauchsfall Lügde: Kreis der Verdächtigen wird größer

Düsseldorf (dpa) - Nach dem massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern auf einem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde hat sich der Kreis der Verdächtigen auf sechs erweitert. Drei Männer sitzen bereits als Hauptverdächtige in Untersuchungshaft. Gegen einen ... mehr
Neue Bundesbehörde - Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

Neue Bundesbehörde - Zeitung: Agentur für Cybersicherheit in Region Halle-Leipzig

Halle (dpa) - Die geplante neue Bundesbehörde für Cybersicherheit entsteht einem Medienbericht zufolge in der Region Halle-Leipzig. Sie soll sich sowohl um militärische als auch um zivile Cybersicherheit kümmern und dazu unter anderem Forschungsvorhaben ... mehr

Portal Lohnsteuer-kompakt.de: Saarland bei Steuerbescheid am schnellsten

Berlin (dpa) - Von einem Monat bis zu fast einem Vierteljahr: Wie lange Bürger auf die Rückerstattung zu viel gezahlter Steuern warten müssen, ist bundesweit sehr unterschiedlich. Im vergangenen Jahr sind die Steuererklärungen einem Internet-Fachportal zufolge ... mehr

Warten auf Rückzahlungen: Saarland bei Steuerbescheid am schnellsten

Berlin (dpa) - Von einem Monat bis zu fast einem Vierteljahr: Wie lange Bürger auf die Rückerstattung zu viel gezahlter Steuern warten müssen, ist bundesweit sehr unterschiedlich. Im vergangenen Jahr sind die Steuererklärungen einem Internet-Fachportal zufolge ... mehr

Bayerns Dächer ächzen unter Schneemassen

Bayerns Dächer ächzen unter Schneemassen: Mitglieder von Polizei, Feuerwehr und Bundeswehr waren wieder im Einsatz, um die Gebäude so schnell wie möglich von ihrer Last befreien. (Quelle: Reuters) mehr

Hohes Interesse - Blick in Stasi-Akten: Knapp 43.000 Mal Einsicht beantragt

Berlin (dpa) - Fast 30 Jahre nach dem Mauerfall gehen bei der Stasi-Unterlagen-Behörde noch Zehntausende Anträge zur persönlichen Einsicht in Akten der DDR-Staatssicherheit ein. In diesem Jahr wurden bis Ende November rund 42.700 solcher Anträge gestellt, sagte ... mehr

US-Behörden warnen vor schweren Schäden durch Klimawandel

Widerspruch zu Trump: US-Behörden warnen vor schweren Schäden durch den Klimawandel. (Quelle: Reuters) mehr

Verunreinigtes Geflügelfutter: Dutzende Höfe gesperrt

Aufgrund von PCB-belastetem Futtermittel sind etliche Höfe in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, aber auch in drei weiteren Bundesländern gesperrt worden. Nach der Lieferung von belastetem Geflügelfutter an Dutzende Höfe vor allem in Niedersachsen ... mehr

Mehr zum Thema Behörden im Web suchen

Weiter Warten auf Prüfgeräte in Bürgerämtern

Pässe können in den meisten Berliner Bürgerämtern weiter nicht maschinell auf ihre Echtheit geprüft werden. Die zuletzt zum 31. Oktober angekündigte Einführung der Prüfgeräte sei "praktisch und zeitlich" nicht mehr an allen Standorten umsetzbar, heißt es in einer ... mehr

Schimmel bleibt trotz Digitalisierung Problem für Archive

Trotz der zunehmenden Digitalisierung bleibt der Kampf gegen Schimmel an Akten für Behörden, Bibliotheken und Archive in Hessen eine Daueraufgabe. "Grundsätzlich hat jede dieser Institutionen bis zu einem gewissen Maß mehr oder weniger mit diesem Problem aktuell ... mehr

Hochleistungsblitzer sorgen für massenhaft Arbeit

Durch den Einsatz von Hochleistungsblitzern auf Hessen Straßen hat eine Flut von Verfahren die Behörden erfasst. Und Gerichte kommen beim Bearbeiten der Einsprüche von ertappten Temposündern kaum hinterher. Das Amtsgericht Bad Hersfeld etwa rief deswegen ... mehr

Mehr Anrufer, mehr beteiligte Kommunen: 115-Verbund wächst

Rund die Hälfte aller Einwohner in Hessen sind über ihre Stadt oder Gemeinde Mitglied im 115-Verbund. Sie können bei Fragen oder Angelegenheiten statt in ihrem Rathaus bei der einheitlichen Behördenrufnummer 115 anrufen. Die Zahl der beteiligten Kommunen wächst: "Neben ... mehr

Gerichtshof bestätigt Entlassung von rechtsgesinntem Beamten

Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat die Entlassung eines Beamten auf Probe wegen der Teilnahme an NPD-nahen Demonstrationen für rechtens erklärt. Das dem Mann zur Last gelegte Verhalten rechtfertige Zweifel an seiner Bereitschaft, für die freiheitlich ... mehr

Schleswig-Holsteins Behörden bekommen Prüfgeräte

Die Landesregierung rüstet die Behörden in Schleswig-Holsteins Kreisen und kreisfreien Städten mit Geräten zur Überprüfung von Pässen und Ausweisen aus. "Es geht dabei nicht nur darum, gefälschte Dokumente von Flüchtlingen erkennen zu können", sagte ... mehr

Bombendrohung in Chemnitz: Behördengebäude evakuiert

Wegen einer Bombendrohung ist am Mittwoch in Chemnitz ein Behördengebäude in der Innenstadt evakuiert worden. Ein Unbekannter habe am Nachmittag im Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion angerufen und die Bombendrohung ausgesprochen, teilte die Polizei ... mehr

Bombendrohung in Chemnitzer: Behördengebäude evakuiert

Wegen einer Bombendrohung ist am Mittwoch in Chemnitz ein Behördengebäude in der Innenstadt evakuiert worden. Ein Unbekannter habe am Nachmittag im Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion angerufen und die Bombendrohung ausgesprochen, teilte die Polizei ... mehr

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie: Neue Leiterin

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg bekommt eine neue Chefin. Karin Kammann-Klippstein, bislang als Ministerialrätin im Bundesverkehrsministerium zuständig für EU-Themen, werde am Dienstag als neue Präsidentin des BSH vorgestellt, teilte ... mehr

Polizeirevier für Hoyerswerda fertig: Millioneninvestition

Nach vier Jahren ist das neue Polizeirevier Hoyerswerda (Landkreis Görlitz) komplett. Mit Fertigstellung des modernen Kriminaltechniklabors wurden am Montag symbolisch die Schlüssel für die Dienststelle übergeben. Für Streifen- und Kriminalbeamte stehen ... mehr

Staatsrätin Badde in einstweiligen Ruhestand versetzt

Im Zusammenhang mit der Rolling-Stones-Freikartenaffäre hat der Hamburger Senat am Montag die Gesundheitsstaatsrätin Elke Badde (SPD) in den einstweiligen Ruhestand versetzt. Die Staatsanwaltschaft habe mitgeteilt, dass sie gegen Badde Anklage wegen Vorteilsannahme ... mehr

Terzenbach in den Vorstand der Agentur für Arbeit gewählt

Daniel Terzenbach soll Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA) werden. Der Verwaltungsrat habe sich am Freitag in Nürnberg in geheimer Wahl für den 37-Jährigen als Vorstand Regionen entschieden, teilte die BA in Nürnberg mit. Terzenbach ... mehr

Einbrecher in der Stadtverwaltung im Schloss Stavenhagen

Unbekannte sind in die Stadtverwaltung von Stavenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) eingebrochen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, durchsuchten die Täter in der Nacht zu Donnerstag fast alle Schränke und richteten etwa 1000 Euro Sachschaden im Schloss ... mehr

Kabinett gibt Startschuss für erste Behördensatelliten

Mit fünf sogenannten Behördensatelliten will die Staatsregierung dezentrale Arbeitsmöglichkeiten für Landesbedienstete testen. Für einen Pilotversuch sollen in Aichach, Altötting, Bad Aibling, Landsberg am Lech und Schwandorf je bis zu 20 Arbeitsplätze errichtet werden ... mehr

Mehr als die Hälfte der Landesbediensteten sind älter als 50

Mehr als die Hälfte der Bediensteten bei Polizei, Justiz und Landesverwaltung in Sachsen sind älter als 50 Jahre. Nur im Präsidium der Bereitschaftspolizei und im Landeskriminalamt ist die Mehrheit jünger, wie aus der Antwort des Innenministeriums auf eine Kleine ... mehr

Fernstraßen-Bundesamt in Leipzig beginnt mit der Arbeit

Das neue Fernstraßen-Bundesamt (FBA) nimmt an seinem Hauptsitz in Leipzig die Arbeit auf. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erklärte am Montag anlässlich einer "Errichtungsfeier", das neue Amt sei "ein Meilenstein" bei der Autobahn-Reform. Zudem ... mehr

Kritik an Regierung in Indonesien nach Tsunami

Zahl der Opfer steigt: Kritik an Regierung in Indonesien nach Tsunami. (Quelle: Reuters) mehr

Umzug des Darmstädter Regierungspräsidiums beginnt

Der Umzug des Darmstädter Regierungspräsidiums (RP) hat am Montag begonnen. Rund 700 Beschäftigte ziehen für voraussichtlich eineinhalb Jahre in ein ehemaliges Postgebäude im Westen der Stadt. Der Grund: das sogenannte Wilhelminenhaus am zentralen Luisenplatz ... mehr

Pferdehalter verweigert Kontrolle und verletzt Polizisten

Bei einer Auseinandersetzung mit einem Pferdebesitzer sind am Dienstag in Wackerow (Kreis Vorpommern-Greifswald) zwei Polizisten verletzt worden. Der 47-Jährige hatte sich zuvor einer Kontrolle seiner Pferde durch eine Amtstierärztin widersetzt, so dass diese ... mehr

Polizistenlaufbahn trotz großflächiger Tätowierung möglich

Bewerber können auch mit Tätowierungen Polizisten in Sachsen-Anhalt werden. Tätowierungen seien kein Einstellungshindernis, entschied das Verwaltungsgericht Magdeburg, wie ein Gerichtssprecher am Dienstag mitteilte. Geklagt hatte ... mehr

Blau ersetzt Mintgrün: Neue Dienstkleidung für den Zoll

Neue Dienstkleidung für die Beschäftigten des Zolls: Bis Januar 2020 sollen alle 13 500 Mitarbeiter, die bei ihrer Arbeit Einheitsgarderobe tragen, mit den neuen blauen Kleidungskombinationen ausgestattet werden. "Die neue Uniform ist frisch, modern und strahlt ... mehr

Rund jedes zehnte Lebensmittel beanstandet

Amtliche Kontrolleure haben 2017 rund jedes zehnte untersuchte Lebensmittel in Sachsen-Anhalt beanstandet. Das geht aus dem aktuellen Bericht zur Lebensmittelsicherheit hervor, der am Montag in Halle vorgestellt wurde. Die Experten des Landesamts für Verbraucherschutz ... mehr

9900 Lebensmittelproben getestet: Experten legen Bericht vor

Das Landesamt für Verbraucherschutz hat im vergangenen Jahr mehr als 9900 Lebensmittelproben genommen, um sie zu untersuchen. Keime und Rückstände aus Pflanzenschutzmitteln sind ebenso im Fokus wie die Zusammensetzung der Lebensmittel. Wie viele Proben die Experten ... mehr

Kritik an Weil-Äußerungen zu Jobcenter-Freundlichkeit

Mit seinem Appell zu mehr Freundlichkeit bei den Mitarbeitern im öffentlichen Dienst hat sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) den Unmut der Gewerkschaft Verdi zugezogen. "Dieser öffentliche Angriff ... mehr

1375 ausländische Ärzte warten in Bayern auf ihre Zulassung

In Bayern warten derzeit 1375 ausländische Ärzte auf ihre Zulassung. Die Anträge auf Erteilung der Approbation stammen aus den Jahren 2015, 2016 und 2017. Dies geht aus einer Antwort der Staatsregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen im Landtag hervor ... mehr

Toter ohne Wissen der Angehörigen beerdigt

Infolge eines Kommunikationsfehlers bei der Hamburger Polizei ist ein Taxifahrer, der eines natürlichen Todes gestorben war, ohne Wissen der Angehörigen in Hamburg-Öjendorf bestattet worden. Tochter und Sohn des 1963 geborenen Mannes erfuhren erst mit gut dreimonatiger ... mehr

Weil spornt Jobcenter-Mitarbeiter zu mehr Freundlichkeit an

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat die Mitarbeiter im öffentlichen Dienst - insbesondere in den Arbeitsagenturen - zu einem freundlicheren Umgang mit den Bürgern aufgefordert. "Ich nehme wahr, dass Menschen punktuell eine herablassende Behandlung ... mehr

Söder plant "Behörden-Satelliten" rund um München

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) plant rund um München vier neue Standorte für Behörden, an denen Bedienstete des Freistaats künftig arbeiten können. Söder sprach in einem Interview mit der Münchner "tz" (Mittwoch) von "Behörden-Satelliten": "Das heißt: Mitarbeiter ... mehr

Finanzbeamter wegen Hooligan-Foto freigestellt

Im Zusammenhang mit einem Hooligan-Gruppenbild von der Fußball-EM in Lille (Frankreich) 2016 läuft ein Disziplinarverfahren gegen einen sächsischen Finanzbeamten. Der Mann wurde vor ein paar Tagen vom Dienst freigestellt, bei verminderten Bezügen, wie ein Sprecher ... mehr

Wettbewerb um gute Juristen nimmt zu

Die Suche nach guten Juristinnen und Juristen wird für die Justiz in Bremen und Niedersachsen zunehmend schwieriger. Bei der Bremer Staatsanwaltschaft gibt es inzwischen große Personalprobleme. Derzeit sind fünf von 53 Stellen frei, wie Henning Maul-Backer ... mehr

Autozulassungen in Berlin wieder ohne Wartezeit

Bei den Berliner Kfz-Zulassungsstellen können Autos mittlerweile wieder ohne größere Wartezeit angemeldet werden. Der Bearbeitungsrückstau sei in den vergangenen Wochen auf null reduziert worden, sagte die Staatssekretärin für Informations- und Kommunikationstechnik ... mehr

145 grobe Verstöße in Bremer Bamf-Außenstelle

In der Bremer Bamf-Außenstelle hat es 145 Verstöße bei Asylverfahren gegeben, das zeigt ein Prüfbericht. Die Zahl ist deutlich niedriger, als erwartet wurde.  Die nachträgliche Kontrolle von Asylverfahren der in Verruf geratenen Bremer ... mehr

Behörden geben Fehler im Freiburger Missbrauchsfall zu

Beim schweren Missbrauchsfall von Staufen haben die zuständigen Behörden Fehler eingestanden. Ein Täter soll beispielsweise Kontaktverbot zu Kindern gehabt haben, welches nicht überwacht worden ist.  Der schwere Missbrauch eines kleinen Jungen in Staufen bei Freiburg ... mehr

Staufener Missbrauchsfall: Behörden räumen Fehler ein

Im grausamen Fall um den jahrelangen Missbrauch eines kleinen Jungen aus Staufen bei Freiburg haben die Behörden Fehler und Versäumnisse eingeräumt und Verbesserungsvorschläge gemacht. Nicht alle Erkenntnismöglichkeiten seien ausgeschöpft worden, hieß es in einem ... mehr

Vom Polizeichef zum Vizedirektor im Landesschulamt

Der Jurist und ehemalige Leiter der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost, Gerhard Degner, ist jetzt stellvertretender Leiter des Landesschulamts. Der 58-Jährige habe den Posten am Mittwoch übernommen, teilte das Bildungsministerium in Magdeburg mit. An der Spitze ... mehr

Kein Anschluss unter dieser Nummer beim Finanzamt

Eine der zentralen Steuerbehörden in Schwaben ist seit Wochen per Telefon nicht zu erreichen. Wer die Finanzkasse in Krumbach wegen einer Steuerzahlung erreichen will, bekommt tagelang nur ein Besetztzeichen zu hören. Wie der EDV-Experte der Behörde nun der "Augsburger ... mehr

Ermittlungen: Bezirksamt Nord weiter ohne Chefin

Ein Jahr nach dem spektakulären Rolling-Stones-Konzert im Hamburger Stadtpark blockiert die Affäre um Freikarten weiterhin die Neubesetzung des Chefpostens im Bezirksamt Nord. Die am 12. April gewählte neue Leiterin Yvonne Nische (SPD) kann ihr Amt nicht antreten ... mehr

Online-Funktion beim Personalausweis ist ein Flop

Kaum ein Bürger in Deutschland nutzt den neuen Personalausweis für Behördendienste im Internet. Zwar haben rund zwei Drittel den Ausweis im Scheckkartenformat, doch nur fünf Prozent besitzen auch das erforderliche Lesegerät. Nur rund die Hälfte davon hat ihn auch schon ... mehr

Linken-Frau Jelpke: Vorwürfe gegen Bamf sind aufgebauscht

Die Vorwürfe gegen die Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) sind nach Ansicht der Linken im Bundestag nicht mehr haltbar. "Der angebliche Bremer Bamf-Skandal löst sich in Luft auf", erklärte die innenpolitische Sprecherin ... mehr

Behörden: Nur wenige grobe Verstöße in Bremer Bamf-Außenstelle

Berlin (dpa) - Die Überprüfung von Asylverfahren der in Verruf geratenen Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat einem Medienbericht zufolge nur wenige grobe Verstöße ergeben. Von 18.315 positiven Bescheiden, die das Bremer ... mehr

Nur 165 grobe Verstöße bei Überprüfung von Bamf-Außenstelle

Die Überprüfung bewilligter Asylanträge der in Verruf geratenen Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat einem Medienbericht zufolge nur wenige grobe Verstöße ergeben. Von 18 315 positiven Bescheiden, die das Bremer ... mehr

Entsetzen über Bestechlichkeit in Kfz-Zulassungsstelle

Die Senatsinnenverwaltung hat "mit Entsetzen" auf Bestechlichkeitsvorwürfe gegen einen Mitarbeiter einer Berliner Kfz-Zulassungsstelle reagiert. "Selbstverständlich dulden wir solch ein Verhalten von Mitarbeitern nicht", sagte Martin Pallgen, Sprecher von Innensenator ... mehr

Polizei durchsucht Kfz-Zulassungsstelle: Bestechlichkeit?

Die Berliner Polizei hat bei einer großangelegten Razzia Teile einer Kfz-Zulassungsstelle sowie Räumlichkeiten mehrerer Kfz-Zulassungsdienste durchsucht. Mindestens ein Behördenmitarbeiter werde der Bestechlichkeit verdächtigt, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch ... mehr

Bildungsstaatssekretärin leitet vorerst Landesschulamt

Bildungsstaatssekretärin Eva Feußner (CDU) hat vorübergehend die Leitung des Landesschulamts übernommen. Hintergrund sei, dass eine geplante reguläre Neubesetzung der Stelle juristisch beklagt wird, sagte ein Sprecher des Bildungsministeriums am Samstag ohne auf Details ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe