Sie sind hier: Home > Themen >

Beitragsservice

GEZ: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Millionen

GEZ: Umstellung auf neuen Rundfunkbeitrag kostet 80 Millionen

In Sachen Unbeliebtheit wird der neue Rundfunkbeitrag seinem Vorgänger, der GEZ-Gebühr wohl in nichts nachstehen. Erst recht nicht, wenn es Meldungen gibt wie diese: Die Umstellungskosten von der alten auf die neue Abgabe sollen sich auf 80 Millionen Euro summieren ... mehr
Framing-Studie für ARD: Öffentlich-Rechtliche wollen

Framing-Studie für ARD: Öffentlich-Rechtliche wollen "Gemeinwohlmedien" heißen

Als "Staatsfunk" werden die Öffentlich-Rechtlichen von Gegnern verunglimpft. Als eine Antwort hat die ARD einen Ratgeber in Auftrag gegeben: So geht senderfreundliche Stimmungsmache mit Sprachtricks. "Rundfunkgebühren" heißen heute " Rundfunkbeitrag ... mehr
Vermeintliche Mahn-Mails vom Beitragsservice sind Betrug

Vermeintliche Mahn-Mails vom Beitragsservice sind Betrug

Schulden beim Rundfunkbeitrag? Zwangsvollstreckung? Solche Mails verschicken Betrüger gerade. Sie wollen Empfänger zum Öffnen gefährlicher Dateien drängen. Wir zeigen, wie Sie die  falschen Mahnmails erkennen. Betrüger geben sich derzeit als Beitragsservice ... mehr
Erneut Warnstreik beim WDR: 600 Mitarbeiter im Ausstand

Erneut Warnstreik beim WDR: 600 Mitarbeiter im Ausstand

Beim WDR sind am Donnerstag zum zweiten Mal in dieser Woche Mitarbeiter in einen Warnstreik getreten. Der Schwerpunkt lag dabei laut einer Mitteilung des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) in den Landes- und Regionalstudios. Insgesamt hätten 600 Mitarbeiter ... mehr
Checkliste für Ihren Umzug – Wann Sie welche Aufgabe erledigen sollten

Checkliste für Ihren Umzug – Wann Sie welche Aufgabe erledigen sollten

Planen Sie gerade einen Umzug? Dann steht bei Ihnen nicht nur Kartons packen an. Auch ein Transporter, Umzugshelfer und das Ummelden sollten Sie auf dem Schirm haben. Damit Ihr Umzug reibungslos abläuft, haben wir eine Checkliste für Sie zusammengestellt ... mehr

Was ist eigentlich "Money Muling"?

Sie nutzen Menschen aus wie Esel: Betrüger waschen ihr Geld mit fremden Identitäten. Bitter: Wer auf die Masche reinfällt, muss mit Bußgeldern rechnen – und sogar mit Haftstrafen. Das Jobangebot klang spannend, der Student aus Krefeld sagte rasch ... mehr

ARD und Co verdienen mehr Geld durch Rundfunkbeiträge

Erstmals seit Jahren erwirtschaften die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Geld. Zudem hat ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Zweitwohnungen den Beitragsservice gut beschäftigt. Die Beitragseinnahmen zur Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender ... mehr

Phishing-Ticker: Wenn "Microsoft" anruft, sollten Sie auflegen

Immer wieder versuchen Betrüger, Internetnutzer mit erfundenen Nachrichten in die Falle zu locken. Dabei ändern sie häufig ihre Strategie. Wir klären über aktuelle Fälle auf.  Phishing-Nachrichten verbreiten Schadsoftware oder fragen Nutzerdaten ab. Nicht immer ... mehr

Work and Travel - So funktioniert's

Viele Jugendliche verbringen nach ihrem Schulabschluss über Work and Travel eine längere Zeit im Ausland. Der Aufenthalt in einem fremden Land kann eine Erfahrung sein, die das ganze Leben lang positiv in Erinnerung bleibt. Damit alles reibungslos klappt, sollten ... mehr

Rundfunkbeitrag: "Neue GEZ" gleicht Daten mit Meldeämtern ab

Schwarzsehern geht es nun an den Kragen: Zwei Monate nach der Einführung des neuen Rundfunkbeitrags hat der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio begonnen, die Adressdaten der Beitragszahler mit den Daten der Einwohnermeldeämter abzugleichen. Der Abgleich ... mehr
 


shopping-portal