Sie sind hier: Home > Themen >

Belästigungsvorwürfe

Thema

Belästigungsvorwürfe

Firmenchef entschuldigt sich: Google ändert nach Protest Umgang mit Belästigungsvorwürfen

Firmenchef entschuldigt sich: Google ändert nach Protest Umgang mit Belästigungsvorwürfen

Mountain View (dpa) - Der US-Internetriese Google ändert nach Mitarbeiterprotesten seine Firmenpolitik zum Umgang mit Vorwürfen sexueller Belästigung. "In Zukunft werden wir transparenter mit Beschwerden und Bedenken umgehen", versprach Google-Chef Sundar Pichai ... mehr

WDR-Rundfunkrat beschäftigt sich mit Belästigungsvorwürfen

Die Vorwürfe sexueller Belästigung beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) sind an diesem Dienstag Thema im WDR-Rundfunkrat. Das Aufsichtsgremium hat Intendant Tom Buhrow gebeten, bei seiner Sitzung zu den aktuellen Berichten Stellung zu beziehen ... mehr
Morgan Freeman zu Belästigungsvorwürfen:

Morgan Freeman zu Belästigungsvorwürfen: "Das war nie meine Absicht"

Vorwürfe gegen Morgan Freeman: Der Hollywoodstar soll mindestens acht Frauen an unterschiedlichen Filmsets sexuell belästigt haben – mittlerweile hat er ein Statement abgegeben. Nachdem im vergangenen Jahr die Missbrauchsvorwürfe gegen Filmmogul Harvey Weinstein ... mehr
Nach Belästigungsvorwürfen: Literaturnobelpreis wird 2018 nicht vergeben

Nach Belästigungsvorwürfen: Literaturnobelpreis wird 2018 nicht vergeben

2018 wird in der Schwedischen Akademie kein Literaturnobelpreis vergeben. Belästigungsvorwürfe stürzen die Jury in eine Krise. Auch Kronprinzessin Victoria soll betroffen sein.   In diesem Jahr wird wegen der Krise in der Schwedischen Akademie ... mehr
Elfte Frau beschuldigt Donald Trump der sexuellen Belästigung

Elfte Frau beschuldigt Donald Trump der sexuellen Belästigung

Sie ist schon die elfte Frau, die US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump sexuelle Belästigung vorwirft. Diesmal geht eine Pornodarstellerin an die Öffentlichkeit. "Alles Lügen", streitet der Republikaner ab und kündigt an, alle Frauen zu verklagen. Trump ... mehr

Donald Trump leugnet sexuellen Übergriffe als vollkommen falsch

Donald Trump, umstrittener US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner, weist alle Anschuldigung der sexuellen Übergriffe zurück. Sie seien vollkommen falsch, sagte er während einer Wahlveranstaltung in Florida. Das könne er beweisen. Zuvor hatten vier Frauen ... mehr

Vorwürfe sexueller Belästigung: "Kulturwandel" beim WDR angemahnt

Monika Wulf-Mathies hat untersucht, wie der WDR mit den Vorwürfen sexueller Belästigung umgeht. Das Ergebnis: Diese Fälle sind nur die "Spitze des Eisbergs". Dahinter verbergen sich aus Sicht der Ex-Gewerkschaftschefin grundlegende Defizite. Nach Vorwürfen sexueller ... mehr

Vorwürfe sexueller Belästigung: "Kulturwandel" beim WDR

Nach den Vorwürfen sexueller Belästigung gegen Mitarbeiter des Westdeutschen Rundfunks (WDR) hat die frühere Gewerkschaftschefin Monika Wulf-Mathies einen "Kulturwandel" bei dem Sender gefordert. "Es hat sich sehr schnell gezeigt, dass das Thema sexuelle ... mehr

Stasiopfer-Gedenkstätte: Freigestellter Leiter geht mit Kündigung vor Gericht

Der ehemalige Chef der Stasiopfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen klagt gegen seinen Rauswurf. Hubertus Knabe war nach Belästigungsvorwürfen gegen seinen Stellvertreter entlassen worden. Der geschasste Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Hohenschönhausen, Hubertus Knabe ... mehr

Trumps Richterkandidat: Streit um Kavanaugh eskaliert – Senat soll abstimmen

Die FBI-Ermittlungen gegen Brett Kavanaugh sollten für Klarheit sorgen. Doch während Trump mit Kommentaren für Furore sorgt, rufen Hunderte Juraprofessoren zum Veto gegen seinen Wunschrichter auf. Die Abstimmung im US-Senat zur Berufung des umstrittenen Brett Kavanaugh ... mehr
 

Verwandte Themen zu Belästigungsvorwürfe



shopping-portal