Thema

Belletristik

Literatur: Endzeitstimmung in der Literatur

Literatur: Endzeitstimmung in der Literatur

Berlin (dpa) - Die Welt ist in Turbulenzen. Die Nachkriegsordnung löst sich auf, neue beunruhigende Allianzen entstehen, Europa ist zerstritten und in der Defensive, rechtsextreme Parteien und autoritäre Regime sind im Aufwind. Die gesellschaftliche Unruhe ... mehr
Literatur: Jurek Beckers bunte Welt der Postkarten

Literatur: Jurek Beckers bunte Welt der Postkarten

Berlin (dpa) - Wenn Jurek Becker noch leben würde, schriebe er regelmäßig kleine Kunstwerke per SMS oder WhatsApp. Aber der Autor so großer Bücher wie "Jakob der Lügner" (1969) und "Irreführung der Behörden" (1973) ist seit mehr als 21 Jahren tot. Als er noch lebte ... mehr
Literatur: André Kubiczeks Vater-Sohn-Geschichte

Literatur: André Kubiczeks Vater-Sohn-Geschichte

Berlin (dpa) - Sehr lyrisch klingt der Titel von André Kubiczeks Roman "Komm in den totgesagten Park und schau", der einem Gedicht von Stefan George entnommen ist. Lyrik spielt auch im Leben der drei Protagonisten eine ganz besondere Rolle. Marek etwa, der Berliner ... mehr
Literatur:

Literatur: "Pik-Bube" - Alptraum eines Schriftstellers

Berlin (dpa) – Ein erfolgreicher Schriftsteller steht im Mittelpunkt des Romans "Pik-Bube" der amerikanischen Autorin Joyce Carol Oates. Andrew J. Rush ist Mitte 50 und hat sich einen Namen als Autor komplexer, sehr gut durchdachter Krimis mit einem leichten ... mehr
Literatur - Skurril:

Literatur - Skurril: "Die letzten Meter bis zum Friedhof"

Berlin (dpa) - Die Botschaft trifft Jaako wie ein Peitschenschlag. Sein Arzt eröffnet ihm unvermittelt, dass er bald sterben wird. Er ist das Opfer einer Vergiftung geworden. Kann das Schicksal noch viel grausamer sein? Ja. Als Jaako nach Hause kommt, um bei seiner ... mehr

Literatur - Ruth Rendell post mortem: "Die Tote im Pfarrhaus"

München (dpa) - Vor drei Jahren verlor die Krimi-Szene eine ihrer profiliertesten und beliebtesten Autorinnen: Ruth Rendell. Als die Britin im Mai 2015 im Alter von 85 Jahren starb, hinterließ sie ein umfangreiches Werk an Kriminalromanen, Thrillern (unter dem Pseudonym ... mehr

Literatur - Spannender Politthriller: "ROH" von Ulf T. Swidler

Berlin (dpa) - Einen Kriminalfall mit komplexen politischen Zusammenhängen hat Uli T. Swidler für seinen Thriller "ROH" entwickelt. Im Mittelpunkt steht der Kölner Streifenpolizist Carl Gruber. Als er einen Verdächtigen nach einem Raubüberfall verfolgt ... mehr

Literatur - Spannend und komplex: James Pattersons "Im Netz der Schuld"

Berlin (dpa) - Der Amerikaner James Patterson zählt international zu den Schriftstellern mit den stärksten Auflagen. Mehrere seiner Thriller um den Polizeipsychologen Alex Cross wurden erfolgreich verfilmt. Gemeinsam mit seinem Autorenkollegen David Ellis hat Patterson ... mehr

Literatur: "Sturmfeuer" - Mysteriöse Todesfälle auf Helgoland

Berlin (dpa) - Die kleine Insel Helgoland mitten in der Nordsee wird in Tim Erzbergs Krimi "Sturmfeuer" zum Schauplatz seltsamer Todesfälle. Es beginnt mit einer Segelregatta, bei der ein zehnjähriger Junge spurlos verschwindet. Noch während die groß angelegte ... mehr

Literatur: Launiger Krimi um Drogenhandel in der Provinz

Launiger Krimi um Drogenhandel in der Provinz: "Schwaben-Stoff" Berlin (dpa) - Die schwäbische Universitätsstadt Tübingen ist der Schauplatz des abwechslungsreichen Krimidebüts von Andreas Straub. Baden-Württemberg wird von einer Welle synthetischer Drogen ... mehr

Literatur: Hans Magnus Enzensberger über "99 Überlebenskünstler"

Berlin (dpa) - Hans Magnus Enzensberger, Jahrgang 1929 und einer der prominenten Mitglieder der legendären Schriftstellervereinigung Gruppe 47, hat einen ebenso ehrgeizigen wie abenteuerlich erscheinenden literarischen Versuch unternommen. Am Beispiel ... mehr

Mehr zum Thema Belletristik im Web suchen

Literatur: "Joseph und seine Brüder" neu kommentiert

Berlin (dpa) - "Ein Mann, der die Macht braucht, nur weil er sie hat, gegen Recht und Verstand, der ist zum Lachen." Und wohl auch zum Fürchten. Sage einer, Thomas Manns Opus magnum, der vierbändige Bibel-Roman "Joseph und seine Brüder", dieses ... mehr

Literatur - Road-Trip: Vater und Tochter auf der Flucht

Berlin (dpa) - Wenn Road-Trips im Verbrechermilieu angesiedelt werden, ist von vornherein klar: Hier wird es schwer gewalttätig. Es gibt einige Parallelen beim Handlungsverlauf zwischen dem vorliegenden Roman "Die Rache der Polly McClusky" des Amerikaners Jordan Harper ... mehr

Literatur - Politthriller: Der Präsident ist verschwunden

Berlin (dpa) - Das Weiße Haus in Washington ist ein ganz besonderer Ort. Der weltweit bekannte Bau ist Amtssitz des amerikanischen Präsidenten, Mittelpunkt der bedeutendsten Demokratie der westlichen Welt und Schaltzentrale einer gewaltigen militärischen Macht. Dieses ... mehr

Literatur - Ende der Trilogie: "Die Sünden von Natchez"

Berlin (dpa) - Die Kleinstadt Natchez im US-Bundesstaat Mississippi, ist der Schauplatz einer komplexen Erzählung, die der Schriftsteller Greg Iles (58) in drei massiven Romanen ausgebreitet hat. Nach "Natchez Burning" und "Die Toten von Natchez" liegt ... mehr

Literatur - Politik, Eifersucht und Tod: "Der Graben"

Berlin (dpa) - Der Bestsellerautor Herman Koch (64) ist der Meister abgründiger, tiefschwarzer Romane, die sich packend wie Thriller lesen. Seine meist männlichen Helden sind neurotische Naturen, zynisch, wenig vertrauenerweckend, oft regelrecht unsympathisch. Seine ... mehr

Literatur: Robert Seethalers neuer Kleinstadtroman "Das Feld"

Berlin (dpa) - Unsere Gegenwart ist unübersichtlich und komplex geworden. Da stellt sich die Sehnsucht nach einfachen Geschichten und überschaubaren Verhältnissen fast zwangsläufig ein. Vielleicht lässt sich so auch der phänomenale Erfolg der letzten ... mehr

Literatur: Das Böse lauert hinter bürgerlichen Fassaden

Berlin (dpa) - Ein Autounfall im Elsass steht am Anfang des neuen Romans von Graeme Macrae Burnet. Ein Auto ist offenbar ungebremst gegen einen Baum gerast, und der Fahrer ist ums Leben gekommen. Es gibt keinen Hinweis auf Fremdverschulden, doch Kommissar George Gorski ... mehr

Literatur: Wenn ein Zoobesuch wird zum Horrortrip wird

Berlin (dpa) - Gerade einmal drei Stunden nehmen die Ereignisse ein, die die Amerikanerin Gin Phillips in ihrem Thriller "Nachtwild" beschreibt, aber diese drei Stunden haben es in sich. Der vierjährige Lincoln ist mit seiner Mutter ... mehr

Literatur: Zweiter Krimi von Alex Beer aus dem Wien der 1920er

München (dpa) - Wien 1920: Vor zwei Jahren endete der Erste Weltkrieg, was für Österreich das Ende der K.u.K.-Monarchie und politisches Ringen um eine neue Staatsform bedeuteten. Obwohl gewisse Kreise im Wohlstand prassen, ist die Versorgungslage in der fragilen ... mehr

Literatur - Schreiben gegen den Tod: Neue Literatur syrischer Autoren

Berlin (dpa) - Wie schreibt man über den Tod, über allumfassendes Leid? Rasha Abbas (34) und Khaled Kalifa (54) sind zwei Autoren aus Syrien, gerade sind zwei ihrer Werke in deutschen Übersetzungen erschienen. Von Abbas "Eine Zusammenfassung von allem ... mehr

Literatur: Mit John Lennon auf der Couch

München (dpa) - David Foenkinos hat die Beatles nicht mehr bewusst erlebt. Als John Lennon starb, war er gerade einmal sechs Jahre alt. Und doch wurde er ein leidenschaftlicher Beatles-Fan mit einer Vorliebe für den ebenso schwierigen wie charismatischen John Lennon ... mehr

Literatur - Immer noch hochaktuell: "Main Street" von Sinclair Lewis

Berlin (dpa) - Die amerikanische Gesellschaft ist in vieler Hinsicht gespalten. Das gegenseitige Unverständnis von Stadt- und Landbevölkerung gehört seit vielen Jahrzehnten dazu und hatte einen wesentlichen Anteil am Wahlsieg des "Anti-Establishment-Kandidaten" Donald ... mehr

Literatur - Wo das Leben fürchterlich ist: "So dunkel der Wald"

Berlin (dpa) – Eine kleine Waldhütte, abgelegen in einer einsamen Schlucht. Hier wohnt die 20-jährige Ronja mit ihrem Vater und ihren vier jüngeren Geschwistern. Den Menschen im nächsten Ort, rund 30 Autominuten entfernt, kommt die zurückgezogen lebende Familie ... mehr

Literatur - "Super, und dir?": die Generation der Selbst-Optimierer

Berlin (dpa) - Marlene Beckmann kann nicht mehr schlafen, nicht mehr essen, keine Beziehungen mehr führen. Was die 31-Jährige aber sehr gut kann: arbeiten. Ideen pitchen. Selfies in den Sozialen Netzwerken posten. Und sich zwischendurch harte Drogen reinziehen. Marlene ... mehr

Literatur: "The Woman in the Window" - Hommage an Hitchcock

München (dpa) - Sie verschanzt sich hinter der Fensterscheibe. Seit fast elf Monaten besteht die Außenwelt für Anna Fox nur noch aus dem, was sie von dort aus sehen kann. Und das sind die Nachbarhäuser samt Bewohnern, wer ein- und auszieht ... mehr

Literatur - Nonnen-Mord: Madame le Commissaire wird wieder aktiv

München (dpa) - Sie ist eine der wenigen Damen unter den bekannten Ermittlern: Isabelle Bonet, die bereits vier knifflige Fälle gelöst hat. Aber auch Madame le Commissaire braucht mal eine Pause, und diese will sie mit ihrer Freundin Jacqueline ... mehr

Literatur: Ralf Rothmanns neuer Roman "Der Gott jenes Sommers"

Berlin (dpa) - Wie kann man leben, wenn ein Vernichtungskrieg und eine mörderische Ideologie alles Humane zerstört haben? Wie kann man da noch Kind sein in dieser Zwischenzeit Anfang 1945, als das Nazireich in Trümmern versank und die Welt der Erwachsenen moralisch ... mehr

Literatur: Philip Kerrs Serienheld ermittelt weiter

Berlin (dpa) - Bernie Gunther ist eine der seltsamsten Serienfiguren der modernen Kriminalliteratur. In den ersten Romanen der Serie des Briten Philip Kerr (1956 - 2018) war Gunther Kriminalpolizist im Berlin der Nazizeit, danach erlebte er unruhige Zeiten ... mehr

Literatur: Ralf Rothmanns neuer Roman "Der Gott jenes Sommers"

Berlin (dpa) - Wie kann man leben, wenn ein Vernichtungskrieg und eine mörderische Ideologie alles Humane zerstört haben? Wie kann man da noch Kind sein in dieser Zwischenzeit Anfang 1945, als das Nazireich in Trümmern versank und die Welt der Erwachsenen moralisch ... mehr

Literatur - Platonow zum Zweiten: Wilder Ritt in die Apokalypse

Berlin (dpa) - Nach dem Schaufeln der Proletarier am eigenen Massengrab in der kommunistischen Baugrube jetzt eine Reise nach Tschewengur. Die Bolschewiken liquidieren hier für das klassenlose Paradies erstmal alle Bürgerlichen. Wie wunderbar, dass Suhrkamp ... mehr

Literatur: Antiker Apuleius-Roman neu aufgelegt

Berlin (dpa) - Wenn es um Sagen über die Verwandlung von Menschen und Göttern geht, kommt den meisten wohl unweigerlich der antike Dichter Ovid in den Sinn. Dabei hat rund 150 Jahre nach diesem Vertreter des Goldenen Zeitalters in Rom ein anderer ein Werk geschrieben ... mehr

Literatur: Hauptkommissar Kluftinger wird selbst zum Fall

Berlin (dpa) - Volker Klüpfel und Michael Kobr haben in der Figur des Hauptkommissars Kluftinger eine Marke geschaffen. 2003 erschien "Milchgeld", der erste Roman um den eigenwilligen Kriminalpolizisten, sein Team und seine Familie. 15 Jahre und mehrere Millionen ... mehr

Literatur - Krimi im Krimi: "Crimson Lake"

Berlin (dpa) - Im nordaustralischen Crimson Lake tun sich zwei Außenseiter zusammen. Ted Conkaffey, ehemaliger Polizist und unschuldig des Kindesmissbrauchs verdächtigt, und Amanda Pharell, eine verurteilte Mörderin. Sie gründen eine Detektivagentur und werden gleich ... mehr

Literatur - Verrückte Polizisten: "Das Revier der schrägen Vögel"

München (dpa) - Das "Kommando Abstellgleis", eine spezielle Brigade der Pariser Polizei für Taugenichtse, erhält ein neues Mitglied. Der Kollege ist frisch aus der Psychiatrie entlassen und hält sich für D'Artagnan, einen der Musketiere des Königs. Entsprechend ihrer ... mehr

Literatur: Der neue Schätzing-Thriller und Chaos im Kopf

Köln (dpa) - Als Frank Schätzing in "Die Tyrannei des Schmetterlings" einen ersten Einblick in eine neue Realität gewährt, traut man sich kaum, sich offenen Auges und Herzens durch die dort vorherrschenden Lebensumstände zu lesen. Da ist die Hochtechnologie ... mehr

Literatur: Karl Marx - Unterhaltsames zum 200. Geburtstag

München/Berlin (dpa) - Gehört hat so gut wie jeder schon mal von ihm: Karl Marx. Doch nur wenige können von ihm behaupten, ihn auch zu kennen. Eine hatte die Lizenz dazu: Helena Demuth, Hausmädchen und fast lebenslange Freundin der Familie Marx. Demuth und ihrem ... mehr

Literatur: Von Tempelrittern und aktuellen Konflikten     

Zürich (dpa) - Frühjahr im Périgord - es könnte so friedlich und idyllisch sein. Wenn, ja wenn nicht der Schotte Martin Walker seit zehn Jahren seiner Fantasie freien Lauf lassen und Bruno, dem fiktiven Chef de police seiner französischen Wahlheimat, alle zwölf Monate ... mehr

Literatur - Flüchtlinge: Kaminers kleine Szenen zu einem großen Thema

Berlin (dpa) - Er hatte es schon länger angekündigt. "Ich möchte über Deutschland im Umbruch schreiben. Die Hauptrolle werden die Flüchtlinge spielen, weil sie Deutschland zu einer Projektionsfläche machen für so viele Träume von einem besseren Leben", sagte Wladimir ... mehr

Literatur - Banalität des Augenblicks: "Die Tagesordnung"

Berlin (dpa) - Am 20. Februar 1933 traf sich im Amtssitz von Hermann Göring ein illustrer Kreis. 24 Industriekapitäne kamen zusammen, die Crème de la Crème der deutschen Wirtschaft, klangvolle Namen wie Opel, Siemens oder Krupp. Die Herren hatten ein folgenschweres ... mehr

Literatur: Tödliche Erinnerungen - Felicia Yaps "Memory Game"

München (dpa) - Dass Erinnern nicht immer angenehm ist, weiß man. Dass es auch tödlich sein kann, weiß Felicia Yap. Die in Kuala Lumpur gebürtige Autorin, Biologin, Historikerin und Journalistin hat mit "Memory Game" ein Thriller-Debüt vorgelegt ... mehr

Literatur - Schräg und spannend: "Am Abgrund"

Berlin (dpa) - Jörg Maurer hat mit seinen schrägen und spannenden Krimis um den Kommissar Jennerwein eine sehr erfolgreiche Romanserie geschaffen. Das neueste Buch, "Am Abgrund lässt man gern den Vortritt", ist bereits Band zehn der Reihe. Neben dem Kommissar steht ... mehr

Literatur - "Wenn Martha tanzt": Debütroman über das Bauhaus Weimar

Berlin (dpa) - Martha ist schon als Kind ganz besonders. Nicht nur, weil sie sich ihrem toten Bruder Heinzchen so eng verbunden fühlt. Schon eher, weil sie bei Tönen nicht sagen kann, welche tiefer oder höher sind, sie aber vor sich sieht: als Viereck oder kleinen ... mehr

Literatur: "64" - Hideo Yokoyamas erster Krimi auf Deutsch

Berlin (dpa) - Die letzten Wochen des Jahres könnten für den Polizeipressesprecher Yoshinobu Mikami kaum mehr Stress bedeuten. Der Presseclub rennt ihm die Tür ein, weil man mit der Informationspolitik der Polizei unzufrieden ist. Er erhält den Auftrag, den Besuch ... mehr

Literatur: Willkommen im Kaff - Jan Böttchers Provinzroman

Berlin (dpa) - Literaten entdecken die deutsche Provinz. Das ist nicht erst seit Julie Zehs Bestsellerroman "Unterleuten" offensichtlich. Lange Zeit waren die Befindlichkeiten der Latte Macchiato-Großstädter weit spannender. Doch der Zeitgeist hat sich gedreht ... mehr

Literatur: F.C. Delius und "Die Zukunft der Schönheit"

Berlin (dpa) - Die Jahre um 1968 werden immer noch primär als politische Umbruchzeit gesehen. Aber der Aufstand gegen das Establishment spielte sich vor allem auf ästhetischem Terrain ab. Popstars wie Jimi Hendrix, Janis Joplin oder John Coltrane haben wahrscheinlich ... mehr

Literatur: "Libellenschwestern" - Geraubte Kinder

München (dpa) - Kinder werden auf der Straße eingesammelt, von der Entbindungsstation geraubt oder aus dem Haus entführt, um sie an betuchte Eltern zu verhökern - wie oft so etwas in der Vergangenheit passiert ist und heute noch vorkommt, ist nicht zu beziffern ... mehr

Literatur: F.C. Delius beschwört "Die Zukunft der Schönheit"

Berlin (dpa) - Die Jahre um 1968 werden immer noch primär als politische Umbruchzeit gesehen. Aber der Aufstand gegen das Establishment spielte sich vor allem auf ästhetischem Terrain ab. Popstars wie Jimi Hendrix, Janis Joplin oder John Coltrane haben wahrscheinlich ... mehr

Literatur: Morde ohne Motiv in "invisible"

Berlin (dpa) – So einen Mord hat es wohl noch nicht gegeben. Gerade sind die Vorbereitungen für die Herzoperation abgeschlossen und der Brustkorb des Patienten geöffnet worden, als ein weiterer renommierter Chirurg den Operationssaal betritt. Ohne sich um die Fragen ... mehr

Literatur - Mord im Sumpf: "Die Gleichung des Lebens"

Berlin (dpa) - Der König hat große Pläne: Das Oderbruch, diesen "unnützen Sumpf", will er trockenlegen und in fruchtbares Weide- und Ackerland verwandeln. Fischer sollen zu Bauern werden, denn "Kühe sind Fischen durchaus vorzuziehen". Noch eine weitere Revolution strebt ... mehr

Literatur: Szczepan Twardochs Gangsterroman "Der Boxer"

Berlin (dpa) - Brachial, brutal, gewalttätig: Szczepan Twardochs neuer Roman "Der Boxer" ist Literatur noir mit einem schlagkräftigen Helden vom Kaliber eines Meyer Lansky. Denn der Jakub Shapiro, der Titelheld, ist nicht nur ein Boxer, er ist auch ein Gangster ... mehr

Literatur: Sibylle Luithlens starkes Romandebüt

München (dpa) - Ein junges Paar mit einer kleinen Tochter trennt sich. Die beiden Erwachsenen heißen Feline und Lars. Ihre Tochter Youna kam schon während des Studiums zur Welt. Und noch bevor sich die zwei beruflich richtig etabliert sind, ist ihre Liebe ... mehr

Walsers neues Buch: #MeToo und Briefe an eine Unbekannte

Im "Dreizehnten Kapitel" war es noch ein Briefwechsel, im Buch "Ein sterbender Mann" ein Emailverkehr, nun bleibt nur noch ein Blog im Internet: In seinem neuen Roman "Gar alles oder Briefe an eine unbekannte Geliebte" reduziert Martin Walser den Dialog zwischen ... mehr

Literatur - Eingedampft: Katja Lange-Müllers Brühwürfel

Berlin (dpa) - Was hat ein Brühwürfel mit Literatur zu tun? Für die Schriftstellerin Katja Lange-Müller besitzt Literatur im Idealfall die Eigenschaften dieses kleinen Quaders: "eingedampfte Substanz, der jedes überflüssige Wort entzogen ist". In ihren Frankfurter ... mehr

Literatur - Multitalent Horwitz: Liebesspiele in Weimar

München (dpa) - Wenn Dominique Horwitz Lieder von Jacques Brel singt, schmilzt manches Hörer-Herz vor Leidenschaft dahin. So ähnlich - nur mit Literatur - war es wohl auch gedacht für den neuen Roman des 60-jährigen Schauspielers und Sängers. Dominique Horwitz, geboren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018