Sie sind hier: Home > Themen >

Benny Gantz

Thema

Benny Gantz

Tausende ziehen bei umstrittenem Flaggenmarsch durch Jerusalem

Tausende ziehen bei umstrittenem Flaggenmarsch durch Jerusalem

Der Flaggenmarsch ist die erste Herausforderung Israels neuer Regierung unter dem ultrarechten Premier Bennett. Mehrere Palästinenser wurden bei Zusammenstößen mit der Polizei verletzt, insgesamt 17 wurden festgenommen.  Tausende Nationalisten sind bei einem ... mehr
Vor nationalistischem Flaggenmarsch – Felder in Israel brennen

Vor nationalistischem Flaggenmarsch – Felder in Israel brennen

Kurz vor einem von israelischen Nationalisten geplanten Aufmarsch in Jerusalem brennen mehrere Felder im Süden des Landes. Die Lage ist angespannt.  Vor einem geplanten Flaggenmarsch von Nationalisten in Jerusalem sind im Süden Israels mehrere Felder niedergebrannt ... mehr
Ende einer Ära? Was die neue Koalition für Israel bedeutet

Ende einer Ära? Was die neue Koalition für Israel bedeutet

Es ist ein Bündnis, wie es Israel noch nicht erlebt hat: Acht denkbar unterschiedliche Parteien wollen gemeinsam für das Ende Netanjahus als Ministerpräsident sorgen. Doch der bleibt kämpferisch. Das Foto ist nur einige Stunden alt, dennoch nennen manche es schon ... mehr
Israel: Jair Lapid – Kann dieser Mann Benjamin Netanjahu in Israel ablösen?

Israel: Jair Lapid – Kann dieser Mann Benjamin Netanjahu in Israel ablösen?

Jair Lapid war in Israel bekannt als Moderator und Autor: Nun könnte er die Karriere von Benjamin Netanjahu als Ministerpräsident beenden. Damit würde sich seine Standhaftigkeit auszahlen. Zwei Monate nach der Parlamentswahl hält Israels Oppositionsführer Jair Lapid ... mehr
Wiederaufbau in Gaza: USA will

Wiederaufbau in Gaza: USA will "erheblichen Beitrag" leisten

US-Außenminister Antony Blinken will die Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas festigen. Dazu will er nun die humanitäre Lage in Gaza verbessern – ohne, dass die Hamas davon profitiert. Nach der Waffenruhe im Gaza-Konflikt haben die USA Hilfe beim Wiederaufbau ... mehr

Israel im Konflikt: Benjamin Netanjahus stärkste Rolle

Die israelische Opposition stand kurz vor einer Einigung, dann kam der Konflikt mit den Palästinensern. Und damit eine neue Chance für den eigentlich schon gescheiterten Benjamin Netanjahu. Benjamin Netanjahu im Krisengespräch mit Offizieren der Luftwaffe. Benjamin ... mehr

Nahostkonflikt: Israelische Armee greift Tunnelsystem der Hamas an

Raketen, Gewehre, Munition – über Schmugglerpfade soll die Hamas an ihre Waffen kommen. In der Nacht hat die israelische Armee offenbar eine wichtige Infrastruktur der Hamas angegriffen. Israels Armee hat nach eigenen Angaben bei einem komplexen Angriff ... mehr

Nahostkonflikt: Israel attackiert weiter "Symbole der Hamas-Herrschaft" in Gaza

Militante Palästinenser schießen immer neue Raketensalven auf israelische Städte. In der Grenzstadt Sderot wird dabei ein Fünfjähriger getötet. Israel greift nun gezielt Hamas-Symbole im Gazastreifen an. Nach massiven Raketenangriffen militanter ... mehr

Angst vor dem großen Krieg in Nahost

Der Raketenbeschuss der Hamas hält an, Israel fliegt harte Vergeltungsangriffe. Die  Armee will so "vollständige" Ruhe im Gazastreifen erzwingen.  UN-Experten warnen vor einem neuen Krieg.  Israel und die militanten Islamisten im Gazastreifen haben ihren blutigen ... mehr

Syrien – Berichte: Israel greift iranische Truppen in Syrien an

Israels Armee hat in der Nacht offenbar Stellungen der iranischen Revolutionsgarden und der Hisbollah-Miliz in Syrien angegriffen. Zuvor soll der Iran ein Handelsschiff beschossen haben. Die syrische Luftwaffe hat Staatsmedien zufolge mehrere israelische Raketen ... mehr

Erneute Neuwahl im März: Israels Parlament löst sich automatisch auf

Jerusalem (dpa) - Nach der Auflösung des Parlaments in Jerusalem muss in Israel im Frühjahr erneut gewählt werden. Der Urnengang am 23. März ist die vierte Wahl in dem Land seit April 2019. Der rechtskonservative Regierungschef Benjamin Netanjahu sagte in einem ... mehr

Israels Parlament hat sich aufgelöst: Schon wieder Neuwahlen

Nur ein halbes Jahr hat die wackelige Koalition von Netanjahus Likud und Gantz' Mitte-Bündnis Blau-Weiß gehalten. Vordergründig scheiterte sie nun am Streit um den Staatshaushalt. Schon zum vierten Mal binnen zwei Jahren müssen die Israelis ein neues Parlament ... mehr

Regierungskrise in Israel – Parlament stimmt für Selbstauflösung

Benjamin Netanjahu und Benny Gantz waren im Wahlkampf erbitterte Rivalen. Auch in der gemeinsamen Regierung können sie dies nicht ablegen. Das Land stürzt in politische Turbulenzen. Nicht einmal sieben Monate nach ihrer Billigung steuert die Regierung in Israel ... mehr

Israel: Kompromiss wendet Neuwahl vorerst ab

Die Israelis haben in den letzten Jahren oft gewählt. Jetzt schon wieder? Wenige Stunden vor Ablauf der entscheidenden Frist kommt die Koalition unter Ministerpräsident Netanjahu nun doch zu einer Lösung. In Israel ist eine abermalige Neuwahl praktisch in letzter Minute ... mehr

Corona-Rekordwerte: Drei Millionen Fälle in USA – Lockdown in Israel verlängert

So viele neue Infektionen mit dem Coronavirus wie noch nie an einem Tag: Israel wird von einer zweiten Infektionswelle überrollt. Auch Bulgarien und die USA erreichen traurige Rekordwerte – und müssen aktiv werden. Rekordwerte in Israel, Bulgarien ... mehr

Israel will Westjordanland teilweise annektieren – Stichtag 1. Juli

Stichtag 1. Juli: Mit Spannung wird erwartet, ob die israelische Regierung ihre Pläne wahr macht und Teile des Westjordanlandes annektiert. Die internationale Gemeinschaft ist alarmiert.  Israel könnte am Mittwoch mit der Umsetzung von umstrittenen Annexionsschritten ... mehr

Israel: Nach langem politischen Stillstand – neue Einheitsregierung vereidigt

Über 500 Tage herrschte in Israel politischer Stillstand. Jetzt ist eine neue Einheitsregierung unter der Führung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vereidigt worden.  Nach anderthalb Jahren politischer Lähmung hat  Israel eine neue Regierung ... mehr

Konflikt beigelegt - Nach langem Stillstand: Israel hat eine neue Regierung

Jerusalem (dpa) - Nach anderthalb Jahren politischer Lähmung hat Israel eine neue Regierung. 73 von 120 Abgeordneten stimmten in einem Vertrauensvotum für die neue Koalition. Im Zuge einer Rotation wird Likud-Parteichef Netanjahu (70) zunächst für eineinhalb Jahre ... mehr

Stippvisite in Israel - Pompeo: Fortschritte bei Trumps Nahost-Plan notwendig

Tel Aviv (dpa) - US-Außenminister Mike Pompeo hat zum Auftakt seines Israel-Besuchs den Willen zur Umsetzung des Nahost-Plans von Präsident Donald Trump bekräftigt. Zu Beginn eines Treffens mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu in Jerusalem sagte Pompeo ... mehr

Israel: Grünes Licht für weitere Amtszeit Netanjahus – trotz Korruptionsklagen

Israels bisheriger Ministerpräsident Benjamin Netanjahu darf eine neue Regierung bilden – trotz mehrerer  Korruptionsklagen.  Dafür hat Israels Höchstes Gericht den Weg frei gemacht.  Israels Höchstes Gericht hat am Mittwochabend Petitionen gegen eine weitere Amtszeit ... mehr

Israel: Likud und Blau-Weiß ändern nach Kritik Koalitionsabkommen

Jerusalem (dpa) - Nach Kritik des Höchsten Gerichts haben der rechtskonservative Likud und das Mitte-Bündnis Blau-Weiß in Israel Medienberichten zufolge Teile ihrer Koalitionsvereinbarung verändert. Unter anderem solle die Ernennung ranghoher Beamter statt für sechs ... mehr

Nach Koalitionseinigun: Petition soll Regierung Netanjahu verhindern

Jerusalem (dpa) - Die künftigen Regierungsparteien in Israel stehen kurz nach ihrer Einigung auf eine Koalition unter Druck: Israelische Bürgerrechtler haben erneut beim Höchsten Gericht eine Petition gegen den rechtskonservativen Regierungschef Benjamin Netanjahu ... mehr

Hängepartie in Israel beendet: Gantz und Netanjahu vereinbaren Koalition

Die seit Monaten dauernde politische Hängepartie in Israel ist beendet: Regierungschef Benjamin Netanjahu und sein oppositioneller Rivale Benny Gantz haben sich auf die Bildung einer großen Koalition geeinigt.  Benjamin Netanjahu bleibt zunächst Regierungschef ... mehr

Bald vierte Wahl? - Israel: Rivlin gibt Parlament Auftrag zur Regierungsbildung

Tel Aviv (dpa) - In Israel hat Präsident Reuven Rivlin nach weiterhin erfolglosen Koalitionsverhandlungen am Donnerstag das Parlament mit der Regierungsbildung beauftragt. Zuvor war eine weitere Frist für Oppositionskandidat Benny Gantz abgelaufen, eine Koalition ... mehr

Verhandlungen in Jerusalem - Israel: Gantz und Netanjahu ringen um Regierungsbildung

Jerusalem (dpa) - Die Verhandlungen für eine neue Regierung in Israel sind wieder ergebnislos verlaufen. Oppositionskandidat Benny Gantz vom Mitte-Bündnis Blau-Weiß hat noch bis zum späten Mittwochabend Zeit, eine Koalition zu schmieden. Ein Treffen zwischen Gantz ... mehr

Israel: Gantz und Netanjahu bekommen weitere 48 Stunden für Regierungsbildung

Ist Israels Ministerpräsident Netanjahu bestechlich? Solange das nicht geklärt ist, wollte Oppositionskandidat Gantz keine Koalition mit Netanjahu. Doch die Corona-Krise setzt die Spitzenpolitiker nun unter Druck. Die Verhandlungen zur Bildung einer Regierung in Israel ... mehr

Israel: Netanjahus Korruptionsprozess wegen Corona-Krise verschoben

Auch in Israel steht das Leben durch die Corona-Krise still. Benjamin Netanjahu gibt nicht nur Einschränkungen für das soziale Leben bekannt. Auch sein eigener Prozess wird verschoben. Der Beginn des Korruptionsprozesses gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu ... mehr

Endergebnis in Israel: Wieder keine Regierungsmehrheit in Sicht

Bei den israelischen Parlamentswahlen gibt es wieder keinen klaren Sieger. Weder die Likud-Partei von Netanjahu, noch das Mitte-Links-Lager von Benny Gantz hat eine Mehrheit erreicht. Wie es jetzt weitergeht, ist offen. Israel hat das amtliche Endergebnis ... mehr

Niederlage für Mitte-Bündnis - Parlamentswahl in Israel: Netanjahus Likud liegt klar vorne

Jerusalem (dpa) - Rund zwei Wochen vor Beginn eines Korruptionsprozesses gegen Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist dessen Likud-Partei bei der Parlamentswahl stärkste Kraft geworden. Nach der Auszählung von 90 Prozent der Stimmen kam der rechtskonservative ... mehr

Wahl in Israel: Benjamin Netanjahu verkündet "Riesensieg"

Es ist die dritte Wahl in einem Jahr. Letzte Umfragen sagten eine Fortsetzung des politischen Patts voraus – doch es könnte anders kommen, wie erste Prognosen andeuten. Benjamin Netanjahu feiert schon seinen Sieg. Die konservative Likud-Partei des Regierungschefs ... mehr

Klar vor Bündnis Blau-Weiß - Prognosen: Netanjahus Likud stärkste Kraft bei Israel-Wahl

Jerusalem (dpa) - Die konservative Likud-Partei des Regierungschefs Benjamin Netanjahu ist bei Israels dritter Parlamentswahl binnen eines Jahres nach Prognosen stärkste Kraft geworden. Die Likud-Partei kam demnach auf 36 bis 37 Mandate. Das Mitte ... mehr

Dritter Versuch in einem Jahr - Israel: Pattsituation in Umfragen vor Wahl am Montag

Tel Aviv (dpa) - Vor der Parlamentswahl in Israel am Montag liegen die Likud-Partei des rechtskonservativen Regierungschefs Benjamin Netanjahu und das Mitte-Bündnis Blau-Weiß seines Herausforderers Benny Gantz in Umfragen gleichauf. Es ist bereits die dritte vorgezogene ... mehr

Israelische Luftwaffe greift Hamas-Ziele im Gazastreifen an

Seit Donald Trump und Benjamin Netanjahu ihren Nahost-Plan vorgestellt haben, steigen die Spannungen zwischen Israel und Palästinensern. In der Nacht ist Israel neue Angriffe gegen die Hamas geflogen. Israel hat erneut Ziele der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen ... mehr

Nahost-Plan von Donald Trump: Abbas lehnt Vorschlag als "Verschwörung" ab

Feierlich stellt US-Präsident Trump im Weißen Haus seinen Nahost-Plan vor. Neben ihm, sichtlich begeistert: Israels Ministerpräsident Netanjahu. Woanders kocht dagegen die Wut hoch. Ein Überblick auf die Reaktionen. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

Donald Trump und sein Nahost-Plan: Palästinenser-Hauptstadt in Ostjerusalem

Monatelang wurde auf die Vorstellung von Trumps Nahost-Plan gewartet. Nun hat der US-Präsident den Plan vorgestellt: vorgesehen sind eine Zwei-Staaten-Lösung – und bittere Pillen für die Palästinenser. US-Präsident Donald Trump stellt den Palästinensern in seinem ... mehr

Treffen mit Netanjahu: Trump will Friedensplan für den Nahen Osten vorlegen

Washington/Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump will seinen lange erwarteten Friedensplan für den Nahen Osten in den nächsten Tagen vorstellen. Voraussichtlich werde das noch vor dem Treffen mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu und dessen Herausforderer ... mehr

Israel: Netanjahu als Parteivorsitzender der Likud-Parte wiedergewählt

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu ist als Vorsitzender seiner Likud-Partei wiedergewählt worden. Sein einziger Herausforderer gratulierte und sicherte dem politisch angeschlagenen Netanjahu seine Unterstützung zu. Israels rechtskonservative Likud-Partei ... mehr

Parlament löst sich auf - Politische Krise in Israel: Dritte Wahl binnen eines Jahres

Jerusalem (dpa) - Israel findet keinen Ausweg aus der schwersten politischen Krise seiner Geschichte. Das Parlament in Jerusalem stimmte am frühen Morgen für seine Auflösung, nachdem Bemühungen um eine Regierungsbildung zum zweiten Mal in Folge gescheitert waren ... mehr

Israel: Neuwahlen – zum dritten Mal in einem Jahr

Die israelischen Bürger müssen schon wieder ihr Parlament neu wählen. Der Wahlkampf wird sich vermutlich vor allem um eines drehen: die Vorwürfe gegen Ministerpräsident Netanjahu. Die Bemühungen um eine Regierungsbildung in Israel sind nach der Wahl im September ... mehr

Korruptionsvorwürfe - Nach Netanjahu-Anklage: Machtkampf in Likud-Partei entbrannt

Tel Aviv (dpa) - Nach der Korruptionsanklage gegen Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu (70) ist innerhalb seiner eigenen rechtskonservativen Likud-Partei ein Machtkampf entbrannt. Der einflussreiche Rivale Gideon Saar beantragte am Sonntag eine partei-interne ... mehr

Nach Korruptionsanklage - Israel: Gantz fordert Regierungs-Pause für Netanjahu

Tel Aviv (dpa) - Der mit einer Regierungsbildung in Israel gescheiterte Benny Gantz hat eine "breite Einheitsregierung" mit dem rechten Likud gefordert. "Ich werde in den ersten zwei Jahren Premierminister sein", sagte Gantz vom Mitte-Bündnis Blau-Weiß am Abend ... mehr

Israel: Trotz Korruptionsanklage – Benjamin Netanjahu will weiter regieren

Benjamin Netanjahu wird wegen Korruption angeklagt, der israelische Ministerpräsident beklagt einen "Putsch" gegen ihn. Obwohl die Vorwürfe schwer wiegen: von geschenkten Zigarren bis zu politischer Einflussnahme. Israels rechtskonservativer Ministerpräsident Benjamin ... mehr

Israel: Neuwahl? Auch Netanjahu-Rivale Gantz scheitert mit Regierungsbildung

Nach Benjamin Netanjahu scheitert auch der Herausforderer Benny Gantz vom Mitte-Bündnis Blau-Weiß beim Versuch, eine Regierung in Israel zu formen. Es droht eine dritte Parlamentswahl innerhalb eines Jahres. Benny Gantz vom oppositionellen Mitte ... mehr

Benny Gantz beginnt Gespräche zur Regierungsbildung

Die Regierungsbildung in Israel gestaltet sich schwer: Weil Ministerpräsident Netanjahu scheiterte, beauftragt Staatspräsident Rivlin nun den Oppositionspolitiker Gantz damit, eine neue Koalition zu schmieden. Als erster Oppositionspolitiker seit zehn Jahren nimmt ... mehr

Israel: Netanjahu mit Regierungsbildung gescheitert

Benjamin Netanjahu hat es nicht geschafft die Opposition zu Verhandlungen zu bewegen – Grund sind Korruptionsvorwürfe gegen den Präsidenten. Jetzt ist sein Herausforderer Benny Gantz an der Reihe.  Israels rechtskonservativer Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ... mehr

Israelischer Präsident unter Druck: Netanjahus Regierungsbildung läuft schleppend

Israels Ministerpräsident Netanjahu kommt bei der Regierungsbildung nicht voran. Zudem läuft gegen ihn eine Anhörung wegen des Verdachts auf Korruption. Präsident Rivlin sorgt sich um den Erhalt der Demokratie. Rund zwei Wochen nach der Wahl in  Israel ... mehr

Benjamin Netanjahu: Anhörung wegen Korruptionsverdacht

Die Vorwürfe wiegen schwer: Gegen den israelische Ministerpräsidenten Netanjahu wird wegen Bestechlichkeit und Betrug ermittelt. Während der Anhörung in dem Fall ruhen die Koalitionsverhandlungen.  Die Verhandlungen über eine große Koalition in Israel sind ins Stocken ... mehr

Israel-Wahl: Ex-Militärchef nur einen Sitz vor Benjamin Netanjahu

Der dünne Vorsprung von Netanjahus Herausforderer Gantz in Israel ist noch einmal geschmolzen. Nun muss Präsident Rivlin entscheiden, wer eine Regierung bilden darf. Die Hürden bleiben groß. Bei der Parlamentswahl in  Israel ist das Mitte ... mehr

Israel: Ex-Militärchef Benny Gantz sagt Koalitionsgespräche überraschend ab

Ist die Einheitsregierung schon Geschichte, bevor sie das Regieren anfängt? Das Bündnis Blau-Weiß von Benny Gantz hat kurzfristig Gespräche abgesagt.  Das Mitte-Bündnis des früheren israelischen Militärchefs Benny Gantz hat die für Mittwoch angesetzten ... mehr

Israel: Präsident Rivlin beauftragt Benjamin Netanjahu mit Regierungsbildung

Überrasschung in Israel: Präsident Rivlin hat den amtierenden Ministerpräsidenten Netanjahu mit der Regierungsbildung beauftragt. Dabei hat Herausforderer Gantz einen Sitz mehr in der Knesset. Gut eine Woche nach der Wahl in Israel hat Staatspräsident Reuven Rivlin ... mehr

Israel: Gantz erteilt Netanjahu Absage und will selbst Premier werden

Kraftprobe bei der Regierungsbildung in Israel: Der angeschlagene Ministerpräsident Netanjahu bietet seinem Rivalen Gantz eine große Koalition an. Doch der Ex-Militärchef reagiert mit einer politischen Kampfansage. Nach der Wahl in Israel hat Ex-Militärchef Benny Gantz ... mehr

Patt nach Wahl: Ex-Militärchef Gantz will Ministerpräsident in Israel werden

Tel Aviv (dpa) - Nach der Wahl in Israel hat Ex-Militärchef Benny Gantz vom oppositionellen Bündnis Blau-Weiß das Amt des Ministerpräsidenten für sich reklamiert. Er wolle eine "breite, liberale Einheitsregierung" anführen, sagte der 60-Jährige am Donnerstag ... mehr

Israel nach Parlamentswahl: "Dem Zauberer sind die Kaninchen ausgegangen"

Nach der Parlamentswahl ist die Zukunft von Israels Premierminister Netanjahu ungewiss. Dem 69-jährigen "Zauberer der Macht" droht eine Anklage wegen Korruption – und der Sturz durch die eigene Partei. Als Benjamin Netanjahu in der Wahlnacht vor seine Anhänger tritt ... mehr

Schwierige Regierungsbildung: Patt nach Parlamentswahl in Israel - große Koalition möglich

Tel Aviv (dpa) - Nach der Parlamentswahl in Israel führt das oppositionelle Mitte-Bündnis Blau-Weiß hauchdünn vor der Likud-Partei des rechtskonservativen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Allerdings haben weder das rechts-religiöse noch das Links-Mitte-Lager ... mehr

Israel-Wahl: Benjamin Netanjahu und Benny Gantz nahezu gleichauf

Israel steuert erneut auf eine schwierige Regierungsbildung zu: Prognosen sehen Israels Regierungschef gleichauf oder sogar knapp hinter seinem Rivalen Benny Gantz. Eine Mehrheit für Netanjahus rechte Koalition gibt es nicht.  Israels rechtskonservativer Regierungschef ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: