Sie sind hier: Home > Themen >

Berechnung

$self.property('title')

Berechnung

Entlastung für Mieter - Gegen Kostenexplosion: Vergleichsmieten werden neu berechnet

Entlastung für Mieter - Gegen Kostenexplosion: Vergleichsmieten werden neu berechnet

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung unternimmt einen weiteren Schritt gegen steigende Mieten vor allem in großen Städten. Das Kabinett beschloss eine Änderung bei der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete, die sowohl Erhöhungen in bestehenden als auch Mieten ... mehr
Nach Verteilungsschlüssel: Wie müssen Vermieter die Heizkosten berechnen?

Nach Verteilungsschlüssel: Wie müssen Vermieter die Heizkosten berechnen?

Mieter sollten ihre jährlichen Heizkostenabrechnungen stets auf Plausibilität prüfen. Denn die Verteilung der Kosten sollte nach einem ganzen bestimmten Prinzip erfolgen. Werden in einem Haus mehr als zwei Wohnungen von einer zentralen Heizungsanlage versorgt ... mehr
Spareinlagen: Diese Banken erheben Negativzinsen

Spareinlagen: Diese Banken erheben Negativzinsen

Bislang waren sich Geldhäuser einig, Kleinsparer nicht mit Negativzinsen zu belasten. Doch der Druck wächst. Institute senken die Grenzen. Viele weitere Kunden zahlen indirekt einen Strafzins. Das Geld schmilzt.  Die Welt der Sparer steht seit langem Kopf. Zum einen ... mehr
Ulm: Mietspiegel 2019 veröffentlicht

Ulm: Mietspiegel 2019 veröffentlicht

Die Stadtverwaltung Ulm hat den Mietspiegel für das Jahr 2019 veröffentlicht. Demnach sind die Mieten insgesamt gestiegen. Die Stadt Ulm hat den neuen Mietspiegel für das Jahr 2019 veröffentlicht. Laut der Untersuchung sind die Mieten im Vergleich ... mehr
Rentenversicherungsbericht: Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen

Rentenversicherungsbericht: Renten sollen erneut um mehr als drei Prozent steigen

Berlin (dpa) - Die rund 21 Millionen Rentner können sich auch im kommenden Jahr auf deutlich steigende Bezüge freuen. Zum 1. Juli 2020 dürften die Renten in Westdeutschland um 3,15 Prozent und in Ostdeutschland um 3,92 Prozent steigen. Das geht aus einem Entwurf ... mehr

Grundrente: Groko vor Einigung – oder etwa nicht?

Nächster Anlauf: Die Spitzen der Koalition beraten über die Grundrente – mal wieder. Wird es diesmal ein Erfolg? Lässt sich noch nicht sagen. Auch wenn zuletzt Optimismus verbreitet wurde. Die Koalitionsspitzen nehmen an diesem Sonntag einen neuen Anlauf ... mehr

Spitzenrunde der Koalition: Union und SPD zeigen Kompromissbereitschaft bei Grundrente

Berlin (dpa) - Vor der möglicherweise entscheidenden Koalitionsrunde zur Grundrente haben Union und SPD Kompromissbereitschaft gezeigt. Umstritten zwischen ihnen ist vor allem noch die Frage, ob die Leistung an eine Bedürftigkeitsprüfung geknüpft werden ... mehr

Es bleibt kompliziert: Umstrittene Grundsteuer-Reform beschlossen

Berlin (dpa) - Millionen Hausbesitzer warten seit Monaten auf Klarheit: Wie viel Grundsteuer müssen sie denn nun künftig zahlen? Am Freitag hat der Bundesrat die lange umstrittene Reform endgültig beschlossen. Ab 2025 wird die Grundsteuer nach einem neuen System ... mehr

Entscheidung über Köhlbrand-Querung: Druck auf Senat wächst

Die Oppositionsparteien in der Bürgerschaft und die Handelskammer Hamburg haben unabhängig voneinander den Senat aufgefordert, das Projekt einer neuen Köhlbrand-Querung schneller und druckvoller voranzutreiben. "Es muss zeitnah eine Richtungsentscheidung ... mehr

Umstrittene Reform: Grundsteuer wird ab 2025 neu berechnet

Berlin (dpa) - Die Grundsteuer wird ab 2025 nach einem neuen System berechnet. Ob es für Hausbesitzer und Mieter dadurch teurer wird, bleibt nach dem Beschluss des Bundesrats vom Freitag aber offen. Die Steuer wird von Ort zu Ort voraussichtlich weiter stark schwanken ... mehr
 


shopping-portal