Sie sind hier: Home > Themen >

Beruf

Thema

Beruf

Wandel der Arbeitswelt: Brauche ich einen zukunftsfähigen Job?

Wandel der Arbeitswelt: Brauche ich einen zukunftsfähigen Job?

Nürnberg (dpa/tmn) - Ob Verkäufer, Übersetzerin oder Bäcker: Macht diesen Job nicht bald eine Maschine oder ein Roboter? Solche Prognosen mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit von Berufen seien nicht immer zielführend und teils sogar irreführend. Das sagt Oliver Stettes ... mehr
In Schweigen gehüllt: Was macht eigentlich eine Patentprüferin?

In Schweigen gehüllt: Was macht eigentlich eine Patentprüferin?

München (dpa/tmn) - Alles ist geheim, vorerst dringt nichts nach außen. Wer im Technik-Bereich etwas Neues ausgetüftelt hat und dies patentieren lassen will, darf erst einmal nicht darüber sprechen. Auch Veronika Kleißl hüllt sich über die Erfindungen ... mehr

"Lohn gibt es nur für Arbeit": Gehalt trotz unverschuldet verspäteter Urlaubsrückkehr?

Offenburg (dpa/tmn) - Ein gesperrter Flughafen wegen eines Vulkanausbruchs, ein Pilotenstreik oder ein defektes Auto: Gründe, warum ein Arbeitnehmer nach dem Urlaub nicht pünktlich zur Arbeit erscheinen kann, gibt es zuhauf. Weil es einen unverschuldet trifft ... mehr
Scrum, Sprint und Go?: Was hinter agilem Arbeiten steckt

Scrum, Sprint und Go?: Was hinter agilem Arbeiten steckt

Berlin (dpa/tmn) - Ein "agiles Arbeitsumfeld" schreiben sich viele Unternehmen groß auf die Fahne. Hinter agiler Arbeit steckt aber eine ganze Managementphilosophie, bei der Flexibilität im Vordergrund steht. Klingt dynamisch - und das ist es auch. "Vor allem ... mehr
Bund zahlt 38 Milliarden Euro an Kurzarbeiter

Bund zahlt 38 Milliarden Euro an Kurzarbeiter

Um Jobs zu sichern, hat der Bund in der Corona-Pandemie bereits Milliarden für Kurzarbeitergeld ausgegeben. Und das sei gut, so Arbeitsminister Heil: Massenarbeitslosigkeit wäre deutlich teurer gewesen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Ausgaben ... mehr

"Haben Sie noch Fragen?": Elegante Ausstiege im Jobinterview

Köln (dpa/tmn) - Das Vorstellungsgespräch ist gut gelaufen, man hat einen guten Eindruck gemacht, beide Seiten sind optimistisch, dass es passt. Aber dann kommt sie, die Frage mit der die meisten zwar rechnen, die vielen aber noch mal die Schweißperlen auf die Stirn ... mehr

Erster Spatenstich: Neubau für Meeresforschungsinstitut in Oldenburg

Oldenburg (dpa) - Ein meeresbiologisches Forschungsinstitut in Oldenburg bekommt einen Neubau. Am 21. Juli wurde symbolisch der erste Spatenstich für das neue Helmholtz-Institut für Funktionelle Marine Biodiversität an derUniversität Oldenburg (HIFMB)gesetzt ... mehr

Gesund im Job - Unter freiem Himmel: Bei der Arbeit vor der Sonne schützen

Berlin (dpa/tmn) - Berufskrankheit Hautkrebs: Bei dieser Diagnose sind im Job Erkrankte oft längst im Ruhestand. Frühes Vorbeugen ist deshalb wichtig, schreibt die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI) in ihremMagazin (Ausgabe Juli/August ... mehr

Pilotprojekt im Hotelgewerbe: Noch freie Plätze in Berliner Ausbildungshotels

Berlin (dpa/bb) - Viele junge Menschen in Berlin haben in der Corona-Zeit ihre Lehrstellen im Hotel- und Gastgewerbe verloren oder die Ausbildung unterbrechen müssen. Um Abhilfe zu schaffen, hat der Senat ein Pilotprojekt geschaffen, bei dem Betroffene ihre Lehre ... mehr

Trio als Basis: Diese Versicherungen sind für Azubis sinnvoll

Bremen (dpa/tmn) - Wer demnächst in eine Ausbildung startet, sollte am besten gemeinsam mit den Eltern bestehende Versicherungen prüfen und falls nötig den Versicherungsschutz anpassen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Bremen hin. DenInformationenzufolge sollten ... mehr

Marktplatz für Jobs: Für wen lohnen sich Freelancer-Plattformen?

München (dpa/tmn) - Als Freelancer zu arbeiten reizt viele: Keiner bestimmt mehr, was zu tun ist. Doch die Freiheit ist zugleich die große Herausforderung der Selbstständigkeit. Wenn niemand mehr die Arbeit verteilt, muss man sie sich selbst suchen. Netzwerke aufbauen ... mehr

Urteil: Ablehnung von Kurzarbeit kann Kündigung nach sich ziehen

Frankfurt/Main/Nürnberg (dpa/tmn) - Wer eine vom Arbeitgeber angebotene Vereinbarung zur Einführung von Kurzarbeit ablehnt, weil der Lohnausfall nicht vollständig ausgeglichen wird, riskiert unter Umständen eine Kündigung. Darüber informiert der Bund-Verlag mit Verweis ... mehr

Trotz Lohnplus: Fachkräftemangel in der Altenpflege nicht behoben

Berlin (dpa) - Trotz steigender Löhne klafft in der Altenpflege weiter eine Riesenlücke an unbesetzten Stellen. Auf 12.300 offene Stellen für Fachkräfte in der Branche kommen derzeit rund 3400 arbeitslose Pflegefachkräfte. "Da ist der Markt leer", sagte ein Sprecher ... mehr

Bedarf wächst: Flugsicherung fährt Lotsen-Ausbildung hoch

Langen (dpa) - Die Deutsche Flugsicherung (DFS) fährt die Ausbildung von Fluglotsen hoch. Im kommenden Jahr würden bis zu 150 Auszubildende und dual Studierende eingestellt, teilte die bundeseigene GmbH in Langen bei Frankfurt mit. Im laufenden ... mehr

Offizierslaufbahn: Was ein Studium bei der Bundeswehr bedeutet

Berlin/München (dpa/tmn) - Leben und Wohnen auf dem Campus, ein Gehalt statt Studienkosten, kein Numerus clausus, Studieren in kleinen Gruppen: Mit diesen Vorteilen bewirbt dieBundeswehrdas Studium an ihren Universitäten in Hamburg oder München. Die Entscheidung ... mehr

Häuser und Betriebe zerstört - Hochwasserfolgen: Was Arbeitnehmer jetzt wissen müssen

Köln (dpa/tmn) - Die Lage in den Hochwassergebieten in Deutschland entspannt sich. Viele Betroffene aber stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Zwischen Aufräumarbeiten und Existenzsorgen wird der Job natürlich nachrangig. Dürfen Arbeitnehmer, die Opfer des Hochwassers ... mehr

Jobwechsel: Wann bekomme ich mein Arbeitszeugnis?

Köln (dpa/tmn)- Wenn ein Arbeitsverhältnis ausläuft, haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Anspruch auf ein schriftliches Arbeitszeugnis. Manche Beschäftigte warten allerdings wochen- oder gar monatelang darauf. Bis wann muss der Arbeitgeber das Arbeitszeugnis ... mehr

Langer Weg zur Anerkennung: Was ist eine Berufskrankheit?

Mannheim (dpa/tmn) - Ob Hauterkrankungen oder Lärmschwerhörigkeit: Bei einer Reihe von Erkrankungen kann es sich um sogenannte Berufskrankheiten handeln. Aber was ist das eigentlich genau? Von Berufskrankheit spricht man dann, wenn Beschäftigte im Zusammenhang ... mehr

Ausbildungsstart: Bei Unklarheiten zum Vertrag sofort nachfragen

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Ausbildung startet, sollte darauf achten, dass der Ausbildungsvertrag vor Beginn der Ausbildung schriftlich abgeschlossen wird. Darauf weist die Jugendabteilung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) in ihrem Newsletter hin. Bevor ... mehr

Glaubenssymbole - EuGH: Kopftuchverbot in Kita und Drogerie kann rechtens sein

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Arbeitgebern gestärkt, die muslimischen Mitarbeiterinnen das Tragen von Kopftüchern verbieten. Die zuständigen Richter entschieden am Donnerstag vor dem Hintergrund von zwei Streitfällen in Deutschland ... mehr

Nicht sprachlos bleiben: 8 Tipps für mehr Schlagfertigkeit im Job

München (dpa/tmn) - Manchen Kollegen fällt immer ein passender Spruch ein, manche stammeln bloß ein überraschtes "Lassen Sie mich doch erklären...", wenn sie abgebügelt wurden und wieder andere bleiben einfach stumm. Schlagfertig ist eben nicht jeder, oder? Doch, findet ... mehr

60 Prozent mehr Verträge: Zahl der Studien-Neukredite steigt sprunghaft an

Gütersloh (dpa) - Die Corona-Nothilfen der Bundesregierung haben für einen sprunghaften Anstieg bei den Studienkrediten gesorgt. Das geht aus dem Studienkredit-Test 2021 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) in Gütersloh hervor. Die Zahl der Neukredite kletterte ... mehr

Jugendstudie: Pandemie setzt auch Azubis und dual Studierenden zu

Frankfurt/Main (dpa) - Die Corona-Krise hat jungen Berufstätigen und Auszubildenden in Deutschland heftig zugesetzt. Zu diesem Befund kommt dieStudie "Plan B", welche die IG Metall gemeinsam mit dem Jugendforscher Simon Schnetzer nun in Frankfurt vorgestellt ... mehr

Tarifvertrag - Ausbildungsvergütung: Öffentliche Pflege zahlt am besten

Düsseldorf (dpa) - Der Mangel an Pflegekräften hat Auszubildenden in diesem Bereich den Spitzenplatz bei den tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland verschafft. Sie müssen allerdings nach einem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bezahlt werden ... mehr

Job-Protokoll: Was macht eigentlich ein Head of Grading?

Berlin (dpa/tmn) - Das alte Smartphone. Der ausrangierte Laptop. Die Spiegelreflexkamera, die einfach viel zu unhandlich ist. Haben wir nicht alle mindestens ein ungenutztes Elektro-Gerät zu Hause? Im Internet gibt es verschiedenste Unternehmen, die solche ... mehr

Nur noch 28,4 Prozent - Ifo-Schätzung: Weniger Heimarbeit im Juni

München (dpa) - Eine steigende Zahl von Beschäftigten in Deutschland arbeitet wieder im Büro und nicht mehr in der eigenen Wohnung. Im Juni ist der Anteil der Beschäftigten, die zumindest zeitweise im Homeoffice tätig sind, von 31 auf 28,4 Prozent gefallen ... mehr

Arbeitsrecht: Muss ich bei der Arbeit plötzlich Englisch sprechen können?

Berlin (dpa/tmn) - In einer globalisierten Arbeitswelt ist diese Situation gar nicht so unwahrscheinlich: Aufgrund internationaler Kunden oder wegen einer neuen englischsprachigen Führungskraft verlangt der Arbeitgeber, dass von nun an in der Fremdsprache kommuniziert ... mehr

Jurastudium - Staatsexamen verpatzt: Diese Optionen haben Jura-Studierende

Bonn/Bremen (dpa/tmn) - Es ist beliebt, aber auch sehr anspruchsvoll: Mit viel Elan beginnen jedes Jahr Tausende ein Jurastudium. Doch auf dem Weg hin zum Volljuristen oder zur Volljuristin ist viel Fleiß und noch mehr Disziplin nötig. Die beiden Staatsexamen ... mehr

Mehr als eine Million Deutsche arbeiten im Rentenalter weiter

Die Zahl der Senioren, die im Alter weiter arbeiten, steigt. Ein Grund dafür: Viele Menschen fühlen sich nach wie vor fit für einen Job. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch spricht von einem "Trauerspiel". Immer mehr Ältere in Deutschland gehen einer ... mehr

Neues Ausbildungsjahr: Optionen für Jugendliche ohne Lehrstelle

Berlin (dpa/tmn) - Jugendliche, die kurz vor Start des neuen Ausbildungsjahr noch keine Stelle gefunden haben, müssen das Jahr nicht gleich abschreiben. Ja nachdem, welche Voraussetzungen und Vorstellungen sie mitbringen, können sie alternative Wege einschlagen ... mehr

KI im Recruiting: Müssen Bewerber sich jetzt anpassen?

Berlin (dpa/tmn) - Benutzen Sie Google? Dann sind Sie bereits mit KI in Berührung gekommen. Die Abkürzung KI steht für Künstliche Intelligenz und beschreibt Programme und Maschinen, die dazulernen und immer besser werden, wenn sie mit Daten gefüttert werden ... mehr

Internationale Bewerbung: Portal hilft bei europaweiter Jobsuche

Bonn (dpa/tmn) - Von Bozen nach Frankfurt, von Lyon nach Brüssel: Wer sich europaweit für Jobs bewerben will, muss seine Kompetenzen und Qualifikationen länderübergreifend verständlich darstellen. Hilfestellung will hier "Europass" der Europäischen Kommission bieten ... mehr

Für MINT-Begeisterte: Diese Hochschulen bieten Ferien-Angebote

Bielefeld (dpa/tmn) - Auch während der Corona-Pandemie bieten viele Hochschulen MINT-Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler an. Darauf weist die Initiative "Komm-mach-MINT" aufTwitterhin. Viele der Programme finden aufgrund der geltenden ... mehr

TOEFL und Co.: Für internationale Studiengänge ist ein Sprachnachweis nötig

Nürnberg (dpa/tmn) - Wer sich für einen internationalen Studiengang interessiert, muss entsprechende Sprachkenntnisse in der Regel schon beim Bewerbungsverfahren nachweisen. Darauf macht das Portal "abi.de" der Bundesagentur für Arbeit aufmerksam ... mehr

Zahl der Kurzarbeiter so niedrig wie zu Corona-Beginn

Die Inzidenz ist seit Wochen niedrig, die Zahl der Geimpften steigt weiter an. Für den deutschen Arbeitsmarkt heißt das vor allem Entspannung: Die Kurzarbeit geht deutlich zurück. Die Zahl der Kurzarbeiter in Deutschland ist im Juni auf den tiefsten Stand seit Beginn ... mehr

Ärger vermeiden: Was Beschäftigte zum Krankengeld wissen sollten

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) - Wer für längere Zeit bei der Arbeit ausfällt, hat Anspruch auf Krankengeld. Nicht selten kommt es wegen verpasster Antragsfristen, falscher Angaben oder Zweifeln beim Arbeitgeber zu Problemen. Umso wichtiger, dass Arbeitnehmerinnen ... mehr

Forschung: Wo KI in der Pflege hilft und wo ihre Grenzen sind

Oldenburg (dpa/tmn) - Wie soll die Pflege der Zukunft aussehen? Angesichts einer immer älter werdenden Bevölkerung wächst nicht nur der Bedarf an geschulten Kräften, sondern auch an Innovationen. Kann Künstliche Intelligenz - KI - hier eine Rolle spielen? Und wie stellt ... mehr

Experte erklärt: Wie sehr darf ich in der Bewerbung übertreiben?

Bochum (dpa/tmn) - Ob Sprachkenntnisse, Auslandserfahrung oder Projektmanagement-Skills: Bei der Bewerbung gilt es, sich möglichst gut zu verkaufen. Da lässt man die eigenen Erfahrungen und Fähigkeiten gerne mal besser klingen als sie eigentlich ... mehr

Gericht: Betriebsrat hat Anspruch auf Videokonferenztechnik

Berlin (dpa/tmn) - Arbeitgeber müssen dem Betriebsrat die für die Tätigkeiten notwendige Kommunikationstechnik zur Verfügung stellen. So steht es im Betriebsverfassungsgesetz. Dazu gehört heutzutage auch die Technik für Videokonferenzen. Das teilt ... mehr

Alles zurück auf Los?: Was nun für die Rückkehr ins Büro gilt

Wernigerode/Köln (dpa/tmn) - Bundesnotbremse? Homeoffice-Pflicht? Corona-Arbeitsschutzverordnung? Wie war das noch mal? Seit Anfang Juli gelten wieder neue Regeln für Beschäftigte. Was Sie jetzt wissen müssen: Müssen jetzt alle wieder ... mehr

Quarantäne nach Urlaub: Bekomme ich weiter Lohn?

Wer aus dem Urlaub zurückkehrt, muss auch diesen Sommer mit einer Quarantäne rechnen. Was in diesem Fall am Arbeitsplatz gilt – und ob es weiter Lohn gibt. Die besonders ansteckende Delta-Variante des Coronavirus macht Reiseplanung auch im Sommer ... mehr

Recht im Beruf: Bekommen Reiserückkehrer in Quarantäne weiter Lohn?

Köln (dpa/tmn) - Die besonders ansteckende Delta-Variante des Coronavirus macht Reiseplanung auch im Sommer 2021 zur Herausforderung. Länder, in denen sich die Variante schnell verbreitet, wurden zuletzt zum Virusvariantengebiet erklärt. Für Reisende ... mehr

Wasser wiegen: Wie werde ich Techniker/in im Pipettenservice?

Hamburg (dpa/tmn) - Damit Forschung und eine rasche Impfstoffentwicklung möglich sind, muss auch hinter den Kulissen viel passieren. Und da geht es um Spezial- und Nischengebiete. Chris Fischer zum Beispiel kümmert sich als Biologisch-technischer Assistent (BTA) jeden ... mehr

Studie: Wird die E-Mobilität zum Jobkiller oder Jobbringer?

Berlin/München/Hannover (dpa) - Der Wandel in Richtung E-Mobilität bringt der deutschen Kernbranche gewaltige Umwälzungen und schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Zigtausende Stellen werden in den kommenden Jahren wegfallen, Zigtausende an anderer Stelle entstehen ... mehr

Zukunftsperspektive: Bei Studiengangwahl nicht von Vorurteilen leiten lassen

Nürnberg (dpa/tmn) - Was soll ich studieren? Bei dieser Frage sollte man sich nicht nur davon leiten lassen, ob die Zukunftsperspektiven nach dem Studium vermeintlich vielversprechend sind oder nicht. Das rät Margret Klaphecke, Beraterin bei der Agentur für Arbeit ... mehr

Umfrage: Fast zwei Drittel für fortgesetzte Homeoffice-Option

Frankfurt (dpa) - Fast zwei Drittel der Deutschen sprechen sich laut einer Umfrage für eine weiterführende Homeoffice-Option in bestimmten Branchen aus. Unabhängig von der Pandemie solle das Recht auf Homeoffice aus Sicht von 65 Prozent der Befragten aufrechterhalten ... mehr

Studie: NC-Quote an Hochschulen in Deutschland sinkt weiter

Gütersloh (dpa) - An den Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland sind Zulassungsbeschränkungen prozentual gesehen weiter rückläufig. Der sogenannte Numerus Clausus (NC) gilt nach einerStudie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) für 40,1 Prozent ... mehr

Rechte von Arbeitnehmern: Darf ich während der Arbeitszeit mit dem Kind zum Arzt?

Meist ist es schon kompliziert genug, die eigenen Arzttermine gut mit den Arbeitszeiten zu koordinieren. Aber was, wenn das Kind einen Arzt braucht? Geht das während der Arbeitszeit der Eltern? Kontrolle beim Kieferorthopäden, Impfauffrischung oder Vorsorgeuntersuchung ... mehr

"Totale Bereicherung": Zehn Jahre Bundesfreiwilligendienst

Mainz (dpa) - Wer nach einer Operation in der BG Klinik in Ludwigshafen im Aufwachraum langsam aus der Narkose zu sich kommt, blickt vielleicht in das Gesicht von Clara Mansmann. Die 20-Jährige aus Neustadt an der Weinstraße arbeitet seit vergangenem August als Helferin ... mehr

An Zukunft denken - Nicht nur Geld: Ferienjob kann Kontaktbörse sein

Nürnberg (dpa/tmn) - Wer einen Ferienjob antritt, sollte darauf achten, dass die Arbeitsbedingungen in einem Arbeitsvertrag festgehalten sind. Weil es meist ohnehin um eine befristete Anstellung geht, muss der Vertrag nach Ende des Ferienjobs nicht gekündigt werden ... mehr

Juni-Statistik: Zahl der Arbeitslosen in Deutschland sinkt deutlich

Sonnenschein auf dem deutschen Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit sinkt wie schon lange nicht mehr in einem Juni. Auch die Kurzarbeit geht zurück. Lediglich der Ausbildungsmarkt gibt Anlass zur Sorge. Auf dem Weg aus der Corona-Pandemie ist die Arbeitslosigkeit ... mehr

Wagnis und Chance - Der Weg in einen neuen Beruf: Herausforderung Quereinstieg

Nürnberg (dpa/tmn) - "Was willst du werden?" Wenn es um die Berufswahl geht, schwingt immer noch mit, dass damit eine Entscheidung fürs Leben getroffen wird. Entsprechend werden Berufs- oder Branchenwechsel häufig als Wagnis wahrgenommen. Schon die Bezeichnung ... mehr

Ein statt zwei Jahre: Verkürzung der Ausbildung in der Pflege

Hannover (dpa) - Niedersachsenweit sind in Pflegeberufen mehr als 4600 Stellen unbesetzt. Besonders in der Gesundheits- und Krankenpflege fehlen mehr Kräfte als noch in den Jahren zuvor, teilt die Bundesagentur für Arbeit mit. Mit der Kampagne "Meine Zukunft Pflege ... mehr

Arbeitsmarkt: Stimmung so gut wie nie

Die Corona-Krise scheint sich ihrem Ende zuzuneigen, entsprechend gut gestimmt blicken die Arbeitsagenturen nach vorn. Noch nie seit Beginn der Umfrage 2008 waren sie so optimistisch. Auf dem Weg aus der Corona-Krise hat die Stimmung auf dem deutschen Arbeitsmarkt ... mehr

Gehen oder bleiben?: Wenn Beschäftigte ihren Jobwechsel bereuen

Stuttgart/Esslingen (dpa/tmn) - Oftmals sind es die äußeren Bedingungen, die Menschen dazu veranlassen, den Job wechseln zu wollen: Eine neue Führungskraft, mit der man sich nicht versteht, ein Team, das aufgelöst wird oder sogar eine Kündigung. "Aber auch unbewusste ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: