Sie sind hier: Home > Themen >

Berufswechsel

Thema

Berufswechsel

Eine Frage des Lebensgefühls: Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen

Eine Frage des Lebensgefühls: Unzufriedene sollten nach sechs Monaten Job-Wechsel erwägen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer im Job über sechs Monate lang mehr negative als positive Gedanken und Gefühle hat, sollte darüber nachdenken, die Stelle zu wechseln. Das rät der Sozialpsychologe Peter Fischer in der Zeitschrift "Emotion" (Ausgabe 01/2019). Es könne immer Phasen ... mehr
Arbeit: So klappt der Neustart im Berufsleben

Arbeit: So klappt der Neustart im Berufsleben

Zittau (dpa/tmn) - Die ersten Zweifel überkamen Janna Moser während des Studiums. Ausbildung zur Erzieherin, Arbeit im Hort, dann Studium der Sozialen Arbeit - von außen betrachtet war ihr Berufsweg mustergültig, keine Brüche, klare Interessen. Doch von innen ... mehr
Zick-Zack-Lebenslauf: Wann lohnt sich eine Umschulung?

Zick-Zack-Lebenslauf: Wann lohnt sich eine Umschulung?

Nürnberg (dpa/tmn) - Vom Maurer zum Bürokaufmann, vom Lagerarbeiter zum Altenpfleger: Wer beruflich noch einmal ganz neu anfangen will oder muss, kann eine Umschulung machen. Doch was genau ist das eigentlich?  "Im eigentlichen Sinn handelt es sich bei einer Umschulung ... mehr
Gelangweilt vom Job: Was sollten ältere Arbeitnehmer beim Jobwechsel beachten?

Gelangweilt vom Job: Was sollten ältere Arbeitnehmer beim Jobwechsel beachten?

Weinheim (dpa/tmn) - Wer sich als älterer Arbeitnehmer im Job zu langweilen beginnt, sollte nicht spontan die Stelle wechseln oder sich in eine Zusatzausbildung stürzen. Das rät Coach Hans-Georg Willmann in der Zeitschrift "Psychologie Heute" (Ausgabe ... mehr

Berufswechsel: Radikale Neuorientierung aus Not bringt oft nichts

"Auch mal etwas Neues ausprobieren" - den scheinbar klugen Rat werden viele kennen, die eine neue Arbeitsstelle suchen. Flexibilität scheint gerade in der Wirtschaftsflaute das Motto der Stunde zu sein. Experten warnen allerdings vor einem übereilten beruflichen ... mehr

Rentendiskussion: Gutachter kritisieren Rente mit 67

Die Rente mit 67 wird nach einer neuen Studie für den überwiegenden Teil der Beschäftigten selbst bei einer deutlichen Entspannung auf dem Arbeitsmarkt kaum erreichbar sein. Denn viele ältere Beschäftigte mit starker körperlicher Belastung werden ... mehr

Berufswechsel: Neuorientierung als Chance

Sind Sie mit Ihrer gegenwärtigen beruflichen Situation nicht zufrieden, so eröffnet ein Berufswechsel oft neue Perspektiven. Einer beruflichen Neuorientierung sollte aber auch eine Bestandsaufnahme Ihrer finanziellen Möglichkeiten, einer Laufbahnplanung und Ihrer ... mehr

Berufswechsel: Es muss nicht gleich die Kehrtwende sein

Ist dieser Job öde! Und den soll ich jetzt mein Leben lang machen? Wer so denkt, sollte schleunigst über einen Berufswechsel nachdenken. Das muss nicht immer gleich eine komplette Kehrtwende im Lebenslauf bedeuten. Wir verraten Ihnen, wie Sie Alternativen finden ... mehr

In jungen Jahren gegen Berufsunfähigkeit versichern

Mechatroniker, für Martin der Traumberuf. Die Ausbildung klappt super, die Übernahme auch. Alles bestens also. Bis zu jenem Nachmittag, an dem Martin beim Basteln am Auto zwei Finger einbüßt. Aus und vorbei mit dem Traumjob. Stattdessen: Stelle ... mehr

Urteil: Berufsunfähige Fahrerin muss in alten Beruf zurück

Einer berufsunfähigen Lastwagenfahrerin kann ohne weiteres zugemutet werden, in ihrem früheren Beruf als Verwaltungsangestellte zu arbeiten. Das berichtet die Fachzeitschrift "OLG-Report" unter Berufung auf ein Urteil des Saarländischen Oberlandesgerichts ... mehr
 


shopping-portal