Sie sind hier: Home > Themen >

Beschlagnahmung

Thema

Beschlagnahmung

Iran-Konflikt: Supertanker mit iranischem Öl soll Gibraltar verlassen

Iran-Konflikt: Supertanker mit iranischem Öl soll Gibraltar verlassen

London/Gibraltar/Washington (dpa) - Der vor mehr als sechs Wochen festgesetzte Supertanker mit iranischem Öl soll noch am Sonntagabend Gibraltar verlassen. "Zwei Expertenteams sind auf dem Weg nach Gibraltar, um das Schiff startklar zu machen", twitterte Irans ... mehr
Iran-Konflikt: US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker

Iran-Konflikt: US-Gericht verfügt Beschlagnahmung von Supertanker "Grace 1"

Washington/London/Gibraltar (dpa) - Der Streit um den mit iranischem Öl beladenen Supertanker "Grace 1" nimmt wieder an Schärfe zu. Ein US-Bundesgericht in Washington hat die Beschlagnahmung des vor Gibraltar liegenden Schiffes verfügt. Das Justizministerium ... mehr
Angebliche Hitler-Bilder in Berlin beschlagnahmt – Fälschung?

Angebliche Hitler-Bilder in Berlin beschlagnahmt – Fälschung?

Drei mutmaßliche Aquarelle von Adolf Hitler sollten in Berlin versteigert werden, vorher stellte sie die Polizei sicher. Der Grund: Auffälligkeiten bei der Signatur des späteren Diktators. Kurz vor einer geplanten Versteigerung hat die Polizei in einem Berliner ... mehr

Zukunft des umstrittenen Tierversuchslabors ist unklar

Die Zukunft des umstrittenen Tierversuchslabors in Neu Wulmstorf nahe Hamburg bleibt unklar. Zu einer möglichen Schließung gebe es zwischen dem Landkreis Harburg und dem Unternehmen keinerlei Absprachen oder Verhandlungen, sagte Landkreissprecher Andres Wulfes ... mehr

Zukunft des umstrittenen Tierversuchslabors unklar

Die Zukunft des umstrittenen Tierversuchslabors in Neu Wulmstorf nahe Hamburg bleibt unklar. Zu einer möglichen Schließung gebe es zwischen dem Landkreis Harburg und dem Unternehmen keinerlei Absprachen oder Verhandlungen, sagte Landkreissprecher Andres Wulfes ... mehr

Rechtsextreme Serie: "Die Hoffnung nicht aufgeben"

Nach der langen Serie rechtsextremer Taten in Berlin-Neukölln haben die zuständigen Sicherheitsbehörden Ermittlungsfehler eingeräumt und bedauert, dass den beiden Hauptverdächtigen bisher nichts nachgewiesen werden konnte. Vertreter von Senat, Verfassungsschutz, Polizei ... mehr

Insolvenzverwalter rechnet mit jahrelangem Verfahren

Im Insolvenzfall des mutmaßlich betrügerischen Goldhändlers PIM rechnet der vorläufige Verwalter mit einem jahrelangen Verfahren. Das ordentliche Insolvenzverfahren werde voraussichtlich Anfang Dezember eröffnet, erklärte der vom Amtsgericht Offenbach eingesetzte ... mehr

Betrugsermittlungen bei Goldhändler: Tausende Betroffene

Vom mutmaßlichen Betrug beim Goldhändler PIM Gold aus Heusenstamm könnten nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters mindestens 10 000 Anleger betroffen sein. Darunter befänden sich vermutlich hauptsächlich Kleinanleger, erklärte der Rechtsanwalt Renald Metoja ... mehr

Seenotrettung: Wohin floss das Geld nach Klaas Heufer-Umlaufs Spendenaufruf?

Im Jahr 2018 startete Klaas Heufer-Umlauf einen Spendenaufruf für ein Seenotrettungsschiff. Ausgelaufen ist es bislang nicht. Aber was ist mit dem gesammelten Geld geschehen? Vor rund einem Jahr rief TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf zu Spenden ... mehr

Iran gibt britischen Öltanker "Stena Impero" frei

Die "Stena Impero" ist frei: Zwei Monate nach der Beschlagnahmung hat der Iran den britischen Öltanker weiterfahren lassen. Zuvor seien die notwendigen Auflagen erfüllt worden.  Der Iran hat den vor zwei Monaten beschlagnahmten britischen Öltanker "Stena Impero" wieder ... mehr
 


shopping-portal