Sie sind hier: Home > Themen >

Bestattung

Thema

Bestattung

Tag des Friedhofs: Totenruhe bis Trends – Was Sie nicht über Bestattungen wussten

Tag des Friedhofs: Totenruhe bis Trends – Was Sie nicht über Bestattungen wussten

Menschen tun seit jeher exotische Dinge mit ihren toten Angehörigen. Und auch in der Gegenwart gibt es neue, teils kuriose Trends. Grund genug am Tag des Friedhofs mehr darüber zu erfahren. Menschen tun es, Tiere dagegen nicht: ihre verstorbenen Angehörigen bestatten ... mehr
Dortmund: Skelette in der Schwarze-Brüder-Straße – Denkmal des Monats

Dortmund: Skelette in der Schwarze-Brüder-Straße – Denkmal des Monats

In der Dortmunder Innenstadt sind menschliche Überreste in der Schwarze-Brüder-Straße entdeckt worden. Ein archäologischer Fund, der Fragen aufwirft. Wer lag dort begraben? Bei Schachtarbeiten an der Schwarze-Brüder-Straße an der Probsteikirche in Dortmund haben ... mehr
Gräber gestalten: Rechte und Pflichten von Angehörigen

Gräber gestalten: Rechte und Pflichten von Angehörigen

Urnenbestattung oder Grab? Diese Frage stellt sich für Hinterbliebene vor der Bestattung oft. Klar ist: Nach der Beerdigung müssen sich die Angehörigen auch um die Pflege der Grabstelle kümmern. Aber auch der Friedhof hat ein Wörtchen mitzureden. In Deutschland ... mehr
So wird Roy Horn (?75) nach seinem Tod verabschiedet: Siegfried verrät Details

So wird Roy Horn (?75) nach seinem Tod verabschiedet: Siegfried verrät Details

Der Magier Roy Horn starb am Freitag an den Folgen des Coronavirus. Sein Partner Siegfried Fischbacher sprach nun offen über Roys Tod und die Bestattung. Am Morgen des 8. Mai verstarb der berühmte Zauberkünstler Roy Horn im Mount View Hospital in Las Vegas. Er wurde ... mehr
Tiere bestatten – Rechte und Pflichten für Halter

Tiere bestatten – Rechte und Pflichten für Halter

Haustiere sind für viele Menschen die engsten Vertrauten. Der Schmerz ist deshalb groß, wenn Hund oder Katze sterben. Der Tod bringt außerdem praktische Probleme mit sich: Denn wohin mit dem toten Tier? Sterben Hund, Katze, Hase oder Wellensittich, kann das Halter ... mehr

Archäologie: Warum setzten sich die alten Ägypter Kegelhüte auf den Kopf?

Aus antiken Abbildungen ist bekannt, dass die Untertanen der Pharaonen bisweilen kegelförmige Hüte auf dem Kopf trugen. Aber zu welchem Zweck nur? Forscher untersuchten nun zwei Funde. Schon lange fragten sich die Ägyptologen, was es mit den merkwürdigen Kegeln ... mehr

Karlsruhe: So vielfältig ist die Bestattungskultur heute

Die meisten denken ungern über die eigene Beerdigung nach. Aber wer rechtzeitig plant, kann in Karlsruhe aus verschiedenen Arten der Bestattung wählen. t-online.de-Autorin Ariane Lindemann hat sich umgehört. Das Bestattungswesen hat sich in den letzten Jahren stark ... mehr

Bestattungsverfügungen regeln Trauerfeier bis Grabauswahl

Nach dem Tod gibt es häufig Ärger über die Fragen, ob es eine Erd-, Feuer- oder Seebestattung sein soll, wie die Grabstätte gestaltet oder wer zur Trauerfeier eingeladen wird. Welche Möglichkeiten gibt es, vorzusorgen? Damit es nach dem Tod nicht zu Streit ... mehr

Skurrile Bestattungen mit Motorrad, Kutsche oder Oldtimer

Wenn der leidenschaftliche Biker oder die Pferdenärrin stirbt: Mittlerweile haben Angehörige viele Möglichkeiten, eine Bestattung so individuell wie möglich zu gestalten.  Mit der Harley oder der Kutsche zum Friedhof – das ist mittlerweile bei einigen ... mehr

Was kostet eine Bestattung? Die Kosten im Detail

Beerdigungen können auf unterschiedliche Arten erfolgen. Ob Feuer-, Erd- oder Seebestattungen, eines ist allen gemein: Sie kosten viel Geld. Vieles hängt von den Wünschen des Verstorbenen ab. Bei einem Todesfall gibt es viel zu regeln – darunter auch die Beerdigung ... mehr

Ranking: Die zehn skurrilsten Bestattungsriten der Welt

Begräbnis? Kremation? Oder den Körper der Verstorbenen einfach der Natur übergeben? Die Bestattungsriten rund um die Welt könnten nicht unterschiedlicher sein. Das Informationsportal bestattungen.de hat die skurrilsten Arten in einem Ranking zusammengestellt. Platz ... mehr

Umfrage bei Bundesbürgern: Eine Mehrheit ist für freieren Umgang mit Totenasche

Königswinter (dpa) - Eine klare Mehrheit der Bundesbürger befürwortet einer Umfrage zufolge einen liberaleren Umgang mit der Asche von Toten. Die Befragung wurde von Aeternitas in Auftrag gegeben, einer Verbraucherinitiative zur Bestattungskultur ... mehr

Friedhofskrise: Stirbt der klassische Friedhof bald aus?

Das Bestattungswesen gilt als weitgehend zukunftsfeste Branche. Gestorben wird schließlich immer. Doch das klassische Familiengrab ist ein Auslaufmodell – und das stürzt die kommunalen Friedhöfe zunehmend in eine Krise. Zu streng, zu groß, zu teuer: Viele klassische ... mehr

Spanien: Deshalb bekommt Ex-Diktator Franco ein neues Grab

Fast 45 Jahre nach seinem Tod wird Ex-Diktator Franco an diesem Donnerstag in eine neue Grabstätte überführt. Statt in einem Mausoleum wird er auf einem normalen Friedhof beigesetzt – seine Anhänger sind empört. Der frühere spanische Diktator Francisco Franco wird trotz ... mehr

Fan-Friedhof von Rot-Weiss Essen wird eröffnet

Schon länger ist klar, dass Fans von Rot-Weiss Essen ihre Verbundenheit mit dem Regionalligisten künftig auch über den Tod hinaus zeigen können: Der Klub plant die Eröffnung eines Fan-Friedhofes. Jetzt steht fest, wann die kuriose letzte ... mehr

Marianne Sägebrecht: Das soll auf ihrem Grabstein stehen

Schauspielerin Marianne Sägebrecht denkt bereits über ihren Tod nach. In einem Interview verrät die 73-Jährige, wo und wie sie beerdigt werden will. Selbst ein Abschiedslied hat sie sich schon ausgesucht.  "Ich bin ein glücklicher Mensch", sagt Marianne ... mehr

Verbraucher: Bei Sozialbestattungen kann Anspruch auf Grabstein bestehen

Mainz (dpa/tmn) - Bei einer Sozialbestattung kann Anspruch auf einen Grabstein bestehen. Nach Ansicht des Sozialgerichts Mainz ist der Maßstab für die Beerdigungskosten eine den örtlichen Verhältnissen entsprechende einfache, aber würdige Art der Bestattung ... mehr

Neues Bestattungsgesetz soll Diamanten aus Totenasche erlauben

Für heftigen Streit sorgt in Brandenburg eine geplante Novelle des Bestattungsgesetzes, die unter anderem zulassen soll, aus der Asche von Verstorbenen Andenken wie etwa Diamanten zu fertigen. Eine Änderung des Bestattungsgesetzes in Brandenburg könnte künftig erlauben ... mehr

Kirchen gegen Schmuckstücke aus Totenasche

Vertreter der beiden großen christlichen Kirchen haben sich gegen die Möglichkeit ausgesprochen, die Herstellung von Schmuckstücken oder Diamanten aus Teilen der Totenasche zu erlauben. "Der Mensch sollte nicht zu einer Sache gemacht werden, die von einzelnen Personen ... mehr
 


shopping-portal