Sie sind hier: Home > Themen >

Bestpreisklauseln

Thema

Bestpreisklauseln

Schadenersatz für 600 Hotels: Buchungsportal HRS zahlt wegen Bestpreisklauseln 4 Millionen

Schadenersatz für 600 Hotels: Buchungsportal HRS zahlt wegen Bestpreisklauseln 4 Millionen

Berlin (dpa) - Im Streit um Bestpreisklauseln haben sich das Buchungsportal HRS und die Hotelbranche geeinigt. HRS wird der außergerichtlichen Einigung zufolge 4 Millionen Euro an den Hotelverband Deutschland (IHA) leisten, wie der Verband am Dienstag in Berlin ... mehr
Buchungsportale dürfen Hotels niedrigere Preise untersagen

Buchungsportale dürfen Hotels niedrigere Preise untersagen

Online-Buchungsportale dürfen Hotelbetreiber verpflichten, ihre Zimmer auf der eigenen Webseite nicht günstiger anzubieten als beim Portal. Dies sei zulässig, um ein illoyales Umlenken der Kunden vom Portal auf die Hotelseite zu verhindern, entschied ... mehr
Wo kann man die günstigsten Hotelzimmer buchen?

Wo kann man die günstigsten Hotelzimmer buchen?

Ein Vergleich kann sich lohnen: Nicht immer ist die Reservierung über ein Hotelbuchungsportal die günstigste Variante. Hoteliers buhlen mit Rabatten um Kunden – noch sind allerdings nicht alle rechtlichen Fragen geklärt. Ein paar Klicks und schon ist das Hotel ... mehr
HRS verliert vor OLG Düsseldorf: Bestpreis-Klauseln gekippt

HRS verliert vor OLG Düsseldorf: Bestpreis-Klauseln gekippt

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hält die Bestpreis-Garantien des Hotel-Buchungsportals HRS für wettbewerbswidrig. Der 1. Kartellsenat des OLG hat die Beschwerde von HRS gegen die Abstellungsverfügung des Bundeskartellamts zu seinen ... mehr
Kartellamt: HRS darf von Hotels keine Niedrigpreise verlangen

Kartellamt: HRS darf von Hotels keine Niedrigpreise verlangen

Bislang wirbt das führende deutsche Hotelbuchungsportal HRS mit den niedrigsten Preisen im Wettbewerb - und lässt sich das von den Partnerhotels auch garantieren. Dieser Praxis schiebt das Kartellamt einen Riegel vor. Auch andere Online-Reiseportale nimmt das Amt wegen ... mehr

Wettbewerbsrecht: Kartellamt nimmt Reiseportale ins Visier

Große Reiseportale wie HRS, booking.com oder Expedia bleiben weiter wegen ihrer Bestpreisklausel im Visier der Wettbewerbshüter. Der Grund: Sie bieten Bestpreis-Garantien an und vermitteln den Kunden damit das Gefühl, nicht viel falsch machen ... mehr

Kartellamt mahnt Hotelportal HRS ab

Das Hotelportal HRS ist erneut ins Visier der Wettbewerbshüter geraten. Das Kartellamt mahnte das Portal wegen Verstoßes gegen deutsches und europäisches Wettbewerbsrecht ab, wie die Behörde nach Prüfung der Stellungnahmen von HRS und anderen ... mehr
 

Verwandte Themen zu Bestpreisklauseln



shopping-portal