Sie sind hier: Home > Themen >

betriebliche Altersversorgung

Thema

betriebliche Altersversorgung

Studie: Junge Menschen müssen stärker fürs Alter vorsorgen

Studie: Junge Menschen müssen stärker fürs Alter vorsorgen

Die Rente ist sicher. Von wegen. Eine aktuelle Studie zur Altersvorsorge zeigt, wie viel Geld die gesetzliche Rente in Zukunft tatsächlich abwerfen wird. Ein Ergebnis: Die heute über 50-Jährigen müssen sich weniger Sorgen machen – im Gegensatz zu den Jungen, denen ... mehr
Rentenversicherung: Rentenerhöhung fällt 2017 geringer aus

Rentenversicherung: Rentenerhöhung fällt 2017 geringer aus

Nach den kräftigen Anstiegen in diesem Jahr, wird die Rentenerhöhung 2017 deutlich geringer ausfallen. "Nach derzeitiger Datenlage ergibt sich eine Erhöhung der Renten ab Juli 2017 um 2,3 Prozent (West) und 2,58 Prozent (Ost)", zitiert die Oldenburger "Nordwest-Zeitung ... mehr
Altersarmut: Besonders Frauen und Geringverdiener sind gefährdet

Altersarmut: Besonders Frauen und Geringverdiener sind gefährdet

Ohne eigene Vorsorge droht vielen Bürgern in Zukunft Altersarmut. Das stellt die Bundesregierung im "Alterssicherungsbericht 2016" heraus, aus dem die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) zitiert. Besonders betroffen sind demnach Frauen. In der aktuellen Regierungsanalyse ... mehr
Rente: Bundesregierung gleicht West- und Ostrente bis 2025 an

Rente: Bundesregierung gleicht West- und Ostrente bis 2025 an

CDU, CSU und SPD haben sich auf eine Angleichung der Renten in Ost- und Westdeutschland bis 2025 verständigt. Bis dahin soll auch die Höherwertung der Ostlöhne bei der Rente vollständig abgeschmolzen sein. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Abend ... mehr
Kita-Streik: Beamtenbund kündigt Aktionen an

Kita-Streik: Beamtenbund kündigt Aktionen an

Im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen stehen Warnstreiks bevor. Der Beamtenbund dbb kündigte Aktionen für Dienstag der kommenden Woche in Bremerhaven an, für Mittwoch in Fulda und Erfurt und für Donnerstag in Flensburg und Salzgitter. Die Gewerkschaft  Erziehung ... mehr

Deutsche in Sachen betrieblicher Altersversorgung zu bequem

Seit Jahren können Arbeitnehmer im Rahmen einer Entgeltumwandlung steuer- und sozialabgabenfrei fürs Alter vorsorgen - doch sie tun es nicht. Jedenfalls nicht oft. Rund 60 Prozent der Bürger besitzen keine betriebliche Altersversorgung (bAV). Nun ergab jedoch ... mehr

Deutschland zieht den Kürzeren bei der Vergabe von EU-Behörden

Deutschland ist mit seiner Bewerbung um den Sitz einer weiteren EU-Behörde gescheitert. Die Bankenaufsicht soll nicht in Frankfurt am Main angesiedelt werden. Nach der Kandidatur von Bonn für die Arzneimittelagentur EMA fiel auch die von Frankfurt ... mehr

Betriebsrente: Das ändert sich für Beschäftigte 2018

Der Gesetzgeber hat mit der Betriebsrente die zweite der drei Säulen der Altersversorgung reformiert. Die Neuerungen treten im Januar 2018 in Kraft. Was ändert sich für Beschäftigte? Für viele Arbeitnehmer ist klar: Von der gesetzlichen Rente allein ... mehr

Private Altervorsorge: staatlich geförderte Produkte gegen Altersarmut

Private Vorsorge tut not - sie ist bei vielen Deutschen aber unbeliebt. Dabei ist eine spätere Rentenlücke ebenso real wie drohende Altersarmut. Bereits heute sind 900.000 Rentner auf die staatliche Grundsicherung angewiesen, die ihre nicht ausreichende Rente ... mehr

Studie belegt: Deutschlands Wohlstand gerät in Gefahr

Viele Deutsche müssen sich offenbar auf schwierige Zeiten einstellen, ein Wohlstandsknick steht bevor. Eine breit angelegte Studie belegt: Durch die Rentenpolitik der großen Koalition werden die Renten-Beitragssätze der Beschäftigten in den nächsten Jahrzehnten steigen ... mehr

Unisex-Tarif in der betrieblichen Altersversorgung

Ab dem 21. Dezember 2012 gelten im Versicherungswesen Unisex-Tarife. Ob die geschlechtsunabhängigen Beiträge auch für die betriebliche Altersversorgung verpflichtend sind, ist trotz der Urteilsverkündigung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) noch nicht eindeutig ... mehr

Betriebsrenten durch Niedrigzinsen in Gefahr

Die niedrigen Zinsen bedrohen nach Ansicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in verstärktem Maße die betriebliche Altersversorgung. Der für Versicherungen und Pensionen zuständige Exekutivdirektor der BaFin, Frank Grund, appelliert ... mehr

Studie: Freude auf den Ruhestand wird zur Ausnahme

Die Mehrheit der Erwerbstätigen in Deutschland blickt sorgenvoll auf den Eintritt ins Rentenalter. Die Freude auf den Ruhestand wird bundesweit zur Ausnahme, vor allem in Ostdeutschland wächst die Furcht in Hinblick auf das Alter. Besonders groß ist der "Rentenfrust ... mehr
 


shopping-portal