Sie sind hier: Home > Themen >

Betrugsskandal

$self.property('title')

Betrugsskandal

Betrugsskandal: US-Elite-Uni widerruft Zulassung von Studentin

Betrugsskandal: US-Elite-Uni widerruft Zulassung von Studentin

New Haven (dpa) - Im Zuge des Betrugsskandals an US-Hochschulen hat die Elite-Universität Yale die Zulassung einer Studentin widerrufen. Insgesamt zwei Bewerberinnen hätten unrechtmäßige Empfehlungen von einem Fußballtrainer erhalten, teilte ... mehr
Betrugsskandal an US-Unis:

Betrugsskandal an US-Unis: "Desperate Housewives"-Star Felicity Huffman wurde verurteilt

Im April hatte sich Felicity Huffman im Bestechungsskandal schuldig bekannt. Jetzt, fünf Monate später, ist das Urteil gefallen. Die Schauspielerin muss für zwei Wochen ins Gefängnis. Im Hochschul-Bestechungsskandal ist "Desperate Housewives"-Star  Felicity ... mehr
Nach VW-Skandal: Dieselmotor schon unbeliebter als Hybride

Nach VW-Skandal: Dieselmotor schon unbeliebter als Hybride

Kann sich der Diesel noch einmal erholen? Nach dem VW-Betrugsskandal hieß es: Der Motor steht vor dem Aus. Neue Zahlen scheinen das zu bestätigen. Sie zeigen, wie unbeliebt die Technik inzwischen ist. Diesel-Pkw sind in der Gunst potenzieller Autokäufer mittlerweile ... mehr
P&R-Milliardenbetrug: Mehrheit stimmt Vergleich zu

P&R-Milliardenbetrug: Mehrheit stimmt Vergleich zu

Im Milliardenbetrugsskandal bei der insolventen Containerfirma P&R hat die große Mehrheit der 54.000 Gläubiger den Vergleichsvorschlag der Insolvenzverwaltung angenommen. Die meisten Anleger, die durch den Betrugsskandal der Firma P&R geschädigt wurden, haben einem ... mehr
Betrugsskandal an US-Unis: Felicity Huffman plädiert auf schuldig

Betrugsskandal an US-Unis: Felicity Huffman plädiert auf schuldig

Die bekannte US-Schauspielerin hat in der Affäre um Bestechungsgelder an einer US-Eliteuni offiziell auf schuldig plädiert. Huffman drohen nun bis zu zehn Monate Haft. Im Hochschul-Bestechungsskandal in den USA hat sich Schauspielerin Felicity Huffman (56, " Desperate ... mehr

Betrug und Geldwäsche - Uni-Betrugsskandal: Lori Loughlin weist Schuld zurück

Boston/Los Angeles (dpa) - Im Hochschul-Bestechungsskandal in den USA haben die Schauspielerin Lori Loughlin (54) und ihr Ehemann auf "nicht schuldig" plädiert. Dies berichteten US-Medien am Montag unter Berufung auf Gerichtsunterlagen. Das Ehepaar muss sich vor Gericht ... mehr

Haftstrafen drohen - Uni-Betrugsskandal: Promis wird auch Geldwäsche vorgeworfen

Boston (dpa) - Im US-Hochschul-Bestechungsskandal müssen sich etliche Beschuldigte nun auch wegen Geldwäsche verantworten. Der Schauspielerin Lori Loughlin (54) und ihrem Ehemann sowie 14 weiteren Eltern werde vorgeworfen, Bestechungsgelder und andere Zahlungen ... mehr

Betrugsskandal: Anklage gegen Lori Loughlin ausgeweitet – 40 Jahre Haft drohen

Der Bestechungsskandal schlägt seit Wochen hohe Wellen in den USA: Auch Lori Loughlin und ihr Ehemann sind darin verwickelt. Nun wurden zwei weitere Anklagen gegen die die "Full House"-Schauspielerin erhoben. Im Bestechungsskandal ... mehr

Bestechungsgeld an Elite-Unis: Felicity Huffman bekennt sich schuldig

In einer Mitteilung bekennt sich Felicity Huffmann schuldig. Die Schauspielerin hat Bestechungsgeld bezahlt, um ihrer Tochter den Zugang zu einer Elite-Uni zu verschaffen. Die in einen Hochschul-Bestechungsskandal angeklagte Schauspielerin Felicity Huffman, bekannt ... mehr

Elite-Hochschulen - Uni-Betrugsskandal: Huffman und Loughlin vor Gericht

Boston (dpa) - Die in einen Hochschul-Bestechungsskandal verwickelten US-Schauspielerinnen Lori Loughlin (54, "Full House") und Felicity Huffman (56, "Desperate Housewives") sind in dem Fall vor Gericht erschienen. Loughlin wirkte Medienberichten zufolge gut gelaunt ... mehr
 


shopping-portal