Sie sind hier: Home > Themen >

Betrugsverdacht

Donald Trump reagiert auf Betrugsvorwürfe gegen Trump University

Donald Trump reagiert auf Betrugsvorwürfe gegen Trump University

Der US-Immobilienmagnat Donald Trump ist vom Generalstaatsanwalt des Bundesstaats New York mit heftigen Vorwürfen überzogen worden. Das Konzept von Trumps Universität sei Betrug im großen Stil, so Eric Schneiderman. Über den Kurznachrichtendienst Twitter ... mehr
Grand Hotel Heiligendamm: Betrugsverdacht gegen Käufer

Grand Hotel Heiligendamm: Betrugsverdacht gegen Käufer

Die Zukunft des Grand Hotels in Heiligendamm steht offenbar erneut auf der Kippe: Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt wegen Betrugs gegen die Käufer, wie die "Ostsee-Zeitung" meldet. Das Konsortium Berliner Immobilien-Unternehmen ... mehr
Ermittlungen gegen Weingut: Branche spricht von Einzelfall

Ermittlungen gegen Weingut: Branche spricht von Einzelfall

Die jüngsten Ermittlungen gegen eine rheinhessische Kellerei wegen Betrugsverdachts sind aus Sicht der Branche ein Einzelfall. "Es zeigt, dass das Kontrollsystem funktioniert", sagte am Mittwoch der Sprecher des Deutschen Weininstituts, Ernst ... mehr
Rupert Stadler: Anklage gegen Ex-Audi-Chef in Diesel-Affäre

Rupert Stadler: Anklage gegen Ex-Audi-Chef in Diesel-Affäre

Auf dem Chefsessel bei Audi in Ingolstadt sitzt Rupert Stadler schon lange nicht mehr. Bald muss er wohl auf der Anklagebank Platz nehmen. In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft München II Anklage gegen den früheren Audi-Chef Rupert Stadler erhoben ... mehr
Durchsuchung bei Oldtimer-Restauratoren

Durchsuchung bei Oldtimer-Restauratoren

Wegen Betrugsverdachts beim Verkauf teurer Oldtimer haben Ermittler Gebäude in mehreren Bundesländern durchsucht. Ein 48-jähriger Beschuldigter aus Aachen sei in Untersuchungshaft genommen worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Mehrere ... mehr

P&R-Milliardenpleite: Strafprozess wegen Krankheit geplatzt

Nach der Skandalpleite der Münchner Containergesellschaft P&R verzichtet die Justiz auf einen Strafprozess gegen den mutmaßlichen Milliardenbetrüger Heinz Roth. Der 76 Jahre alte Unternehmensgründer ist wegen Krankheit verhandlungsunfähig, wie das Landgericht ... mehr

Stiftung Warentest empfiehlt Fremdtinten für einige Drucker

Tintenpatronen von Drittherstellern lohnen sich nur für wenige. Das geht aus der März-Ausgabe des Magazins test der Stiftung Warentest hervor. Wer einen Drucker von marktführenden Unternehmen sein Eigen nennt, schaut in diesem Fall in die Röhre. Bei Marken wie Brother ... mehr

Wirtschaft: Kein Ende im VW-Abgas-Krimi - US-Anklage gegen Ex-Chef Winterkorn

(neu: mehr Details und Hintergrund) WASHINGTON/BERLIN (dpa-AFX) - Die amerikanische Justiz klagt Ex-VW -Chef Martin Winterkorn an und will den früheren Top-Manager wegen Betrugs im Abgasskandal zur Rechenschaft ziehen. Dem 2015 zurückgetretenen Vorstandsvorsitzenden ... mehr

USA: Barack Obama findet Donald Trump lächerlich

Falls Donald Trump die Präsidentenwahl in den USA verliert, kann das nur Wahlbetrug sein. So schwurbelt der Kandidat der Republikaner schon seit Wochen. Amtsinhaber Barack Obama hat Trump dafür nun auf die Schippe genommen. Es sei "lächerlich", dass Trump damit ... mehr

Dating-Dienst Lovoo will mit Ermittlern kooperieren

Der wegen Betrugsverdachts unter Druck geratene Dating-Dienst Lovoo aus Dresden will mit den Ermittlungsbehörden bei der Aufklärung der Vorwürfe zusammenarbeiten. In einer Mitteilung sicherte Lovoo am Freitag "vollumfängliche Transparenz und Kooperation" zu. Aufgrund ... mehr
 


shopping-portal