Sie sind hier: Home > Themen >

Bewegungsmangel

Thema

Bewegungsmangel

Bandscheibenvorfall: Welche Behandlungsmethoden gibt es?

Bandscheibenvorfall: Welche Behandlungsmethoden gibt es?

Schmerzen und Kribbeln im Rücken: Bandscheibenvorfälle können äußerst unangenehm sein. Je nach Beschwerdebild können unterschiedliche Therapien helfen. Auch Patienten können aktiv zur Heilung beitragen. Ein  Bandscheibenvorfall kann jeden treffen – manchmal merken ... mehr
Darmkrebs: Studie — Diese zwei Faktoren senken das Risiko deutlich

Darmkrebs: Studie — Diese zwei Faktoren senken das Risiko deutlich

Einseitige Ernährung, Rauchen,  Bewegungmangel oder erbliche Vorbelastung: Es gibt viele Faktoren, die Darmkrebs begünstigen.  Dass einige von ihnen stärker als andere zu gewichten sind, h aben jetzt Forscher am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) untersucht ... mehr
Sekundäre Osteoporose: Diese Krankheiten können dahinterstecken

Sekundäre Osteoporose: Diese Krankheiten können dahinterstecken

Mediziner unterscheiden zwischen der primären Osteoporose, bei der kein anderer Grund für die nachlassende Festigkeit der Knochen besteht und der sekundären Osteoporose, bei der andere Erkrankungen die Knochen angreifen. Welche Erkrankungen Osteoporose ... mehr
Corona-Pfunde: Das kann gegen das nervige Hüftgold helfen

Corona-Pfunde: Das kann gegen das nervige Hüftgold helfen

In der Corona-Krise verbringen wir mehr Zeit zu Hause als sonst – das kann sich schnell auf den Hüften bemerkbar machen. Ein Experte gibt Tipps, wie die Extrakilos gar nicht erst entstehen. Die Corona-Pandemie macht nicht nur krank, sondern in vielen ... mehr
Prävention stärken: Diese Faktoren können das Krebsrisiko stark senken

Prävention stärken: Diese Faktoren können das Krebsrisiko stark senken

Experten warnen anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar vor einer Zunahme der Krebserkrankungen in Deutschland. Präventive Maßnahmen sollen daher künftig verstärkt werden. Fast 40 Prozent aller Krebsneuerkrankungen sind nach Expertenangaben durch einen gesunden ... mehr

Ergometer kaufen: smarte Fitnessgeräte für die schnelle Trainingseinheit zu Hause

Ergometer sind das ideale Fitnessgerät für das Cardio-Training zu Hause. Das Training ist besonders einfach, komfortabel und gelenkschonend. Unterschiedliche Trainingsprogramme sorgen dabei für Abwechslung. Wir haben Ihnen sechs empfehlenswerte Ergometer recherchiert ... mehr

Rat von Experten: Feste Tagesstruktur hilft gegen Corona-Hüftgold

Stuttgart (dpa) - Die Corona-Pandemie macht nicht nur krank, sondern in vielen Fällen auch dick. "Home-Office, Bewegungsmangel und Frust infolge der Pandemie führen zu Gewichtsproblemen", sagt der Landesgeschäftsführer derDeutschen Gesellschaft für Ernährung, Peter ... mehr

Fit durch den Alltag: Auf dem Arbeitsweg die Gesundheit fördern

Zürich (dpa/tmn) - Beim täglichen Pendeln zur Arbeit lässt sich eine Menge für die eigene Gesundheit tun. Das untermauert eine neue Studie aus der Schweiz und Österreich. Statt wie üblich mit dem Auto zu fahren, nahmen dafür Gruppen mit je rund zwei Dutzend Testpersonen ... mehr

Gewichtszunahme in Coronavirus-Zeiten: Ab diesem Wert wird es kritisch

Wesentlich mehr Freizeit an Bildschirmen, mehr Kilos auf den Rippen und Bewegungsarmut: Mit den Maßnahmen gegen die Corona-Ausbreitung gehen riskante Verhaltensänderungen einher. Schon jetzt ist das Ausmaß an mancher Stelle erschreckend. Drinbleiben, Kontakte ... mehr

Kinder und Jugendsportbericht: Kinder und Jugendliche bewegen sich zu wenig

Der neue Kinder- und Jugendsportbericht ist in Essen vorgestellt worden – mit ernüchterndem Ergebnis. Die meisten Kinder und Jugendlichen bewegen sich viel zu wenig.  Die überwältigende Mehrheit deutscher Kinder und Jugendlicher bewegt sich im Alltag zu wenig ... mehr

Krebs: So beeinflussen Gene und Lebensstil das Risiko zu erkranken

Mehr als 200.000 Menschen in Deutschland sterben jährlich an Krebs. Warum die Krankheit ausbricht, lässt sich oft nicht genau sagen – doch die Wahrscheinlichkeit kann jeder beeinflussen. Wie Sie Ihr Risiko senken können. Krebsrisiko ist ein starkes Wort, das vielen ... mehr

Mülleimertrick kann Hexenschuss vorbeugen

Ein Hexenschuss ist oft sehr schmerzhaft, aber meist nicht gefährlich. Sie müssen kein Hochleistungssportler werden – einfache Tricks im Alltag können schon vorsorglich helfen. Wer das Problem öfter hat, sollte jedoch ... mehr

Alzheimer vorbeugen: Mit diesen Tipps senken Sie das Alzheimer-Risiko

In jüngeren Jahren denkt kaum jemand an Hirnkrankheiten, die bei Älteren zuschlagen. Dabei ist es niemals zu früh für Prävention. Ein Experte erklärt, wie man gegensteuert. Alzheimer schlägt zwar vor allem im höheren Alter zu. Doch die Wahrscheinlichkeit, daran ... mehr

Osteoporose und Ernährung: Zucker stellt ein Risiko dar

Die meisten von uns konsumieren viel zu viel Zucker. In Form von Süßigkeiten, Softdrinks, alkoholischen Getränken oder aber als versteckten Zucker in Fertigprodukten. Das schwächt unsere Knochen, da Zucker die Kalziumaufnahme behindert. Welche Knochenfeinde es sonst ... mehr

Wenig Bewegung: Immer mehr Deutsche sitzen zu viel

Ein Mensch sollte am Tag mehrere Tausend Schritte gehen, um sich und seine Gesundheit nicht zu gefährden. Doch aktuelle Zahlen zeigen, dass die Tendenz zum langen Sitzen steigt – ein Risikofaktor für viele Krankheiten. Immer mehr Deutsche werden zu Dauersitzern ... mehr

Diesen Einfluss hat Corona auf den Bewegungsdrang der Deutschen

Die Deutschen gelten als Volk der Bewegungsmuffel. Dann kam auch noch die Corona-Pandemie und der Ratschlag: Bleibt zu Hause! Wie eine neue Untersuchung zeigt, hat das den Bewegungsdrang aber nicht komplett erstickt – sondern in Teilen sogar ... mehr

Mehr Gewicht, weniger Bewegung: Warum Corona-Maßnahmen der Gesundheit schaden können

Berlin (dpa) - Drinbleiben, Kontakte beschränken, Homeoffice - die Maßnahmen gegen eine allzu schnelle Corona-Ausbreitung hinterlassen in der Bevölkerung bereits deutliche Spuren. 38 Prozent der Erwachsenen in Deutschland bewegen sich deswegen weniger, 19 Prozent haben ... mehr

Coronavirus-Krise: Das sind die Folgen der Kontaktbegrenzung

Eine Ausgangssperre scheint vorerst vom Tisch. Stattdessen gelten seit Montag für Millionen Menschen in Deutschland strenge Kontaktbeschränkungen. Welche Konsequenzen hat das? Italien, Frankreich, Belgien, China, Spanien – viele Länder haben sich im Kampf gegen ... mehr

Mit wenig Aufwand: So trainieren Sie Ihre Faszien richtig

Wenn Bewegungen Schmerzen verursachen und sich alles steif anfühlt, kann das an den Faszien liegen. Denn die wollen trainiert werden – viel Geld oder Zeit braucht man dafür aber zum Glück nicht. Nicht nur Muskeln und Gelenke brauchen regelmäßiges Training ... mehr

Was tun bei Arthrose? Das hilft den Gelenken

Unsere Gelenke müssen täglich sehr viele Belastungen aushalten. Umso wichtiger ist es, sie so gut es geht zu pflegen. Steife und knirschende Gelenke sind Symptome, die das Risiko für eine Arthrose erhöhen. Neben dem richtigen Maß an Bewegung, spielen auch weitere ... mehr

Schmerz aus dem Nichts: Wenn Füße und Zehen plötzlich krampfen

Er reißt einen aus dem Schlaf und attackiert einen im Alltag: Ein Krampf im Fuß gehört zu den unschöneren Überraschungen. Kommt das immer wieder vor, steckt vielleicht eine Krankheit dahinter. Nur welche? Häufig auftretende Krämpfe im Beinbereich können verschiedene ... mehr

Diabetes: Darum wird die Krankheit bei Frauen oft zu spät entdeckt

Auch Frauen können Diabetes bekommen – das klingt nach einer Binsenweisheit, ist es aber nicht. Denn Diagnose und Behandlung sind häufig auf Männer zugeschnitten. Mit fatalen Folgen. Frauen leiden seltener unter  Diabetes als Männer – aber ihnen bereitet die Krankheit ... mehr

Was sind die größten Risikofaktoren für Osteoporose?

Geschätzt leiden etwa sechs Millionen Deutsche unter Osteoporose, auch bekannt als Knochenschwund. Bis Betroffene die Erkrankung bemerken, ist der Knochenschwund bereits weit fortgeschritten. Wie Sie erste Anzeichen feststellen und welche Risikofaktoren ... mehr

Bei Herzproblemen: Wie viel Sport dürfen Patienten treiben?

Herzpatienten haben häufig Angst, ihr Herz mit Sport zu überlasten. Doch Schonen ist für das kranke Herz nicht gesund. Im Gegenteil: Die bestehende Herz-Erkrankung kann sich sogar verschlimmern. So viel Bewegung braucht ein krankes Herz. Die koronare Herzkrankheit ... mehr

Venengymnastik gegen Gefäßverengung: Diese Übungen helfen

Schwere und müde Beine: Dahinter können Venenerkrankungen stecken. Ernsthaften Krankheiten können Sie mit Übungen vorbeugen – einige davon sogar im Sitzen.  Venen pumpen etwa 7.000 Liter Blut am Tag zum Herzen, damit es dort mit Sauerstoff angereichert werden ... mehr

Vorhofflimmern: Die Herzrhythmusstörung ist weit verbreitet. Meist bleibt sie zunächst unerkannt.

Vorhofflimmern verursacht in Deutschland jährlich über 35.000 Schlaganfälle. Bei dieser Herzrhythmusstörung gerät das Herz aus dem Takt. Symptome können Herzrasen, Druckgefühl im Brustkorb und Luftnot sein. Das Tückische: Die allermeisten Betroffenen haben ... mehr

Immer mehr Menschen in Deutschland haben Bewegungsmangel

Immer mehr Menschen treiben hierzulande nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO zu wenig Sport und bewegen sich auch im Alltag zu wenig. Das geht aus einer Studie der Organisation hervor. Wie aus der Untersuchung der WHO hervorgeht, bewegten sich gut 42 Prozent ... mehr

Krampfadern vorbeugen mit Sport und richtiger Ernährung

Die Beine einer Frau sind nicht selten ein Hingucker, aber auch Männerbeinen schadet ein schönes Aussehen nicht. Damit es so bleibt, sollten Sie Krampfadern vorbeugen. Es gibt einige Tipps, um Beine und Venen optimal zu pflegen und bei Stress ... mehr

Gefahr Trampolin? Immer mehr Unfälle beim Trampolinspringen

Immer mehr Kinder und Jugendliche werden beim Trampolinspringen schwer verletzt. "Die Zahl der Verunglückten steigt von Jahr zu Jahr", sagt der Unfallchirurg Christopher Spering von der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Trampolinspringen birgt Gefahren Der Hauptgrund ... mehr

Grundschüler brauchen Bewegung als Nahrung fürs Gehirn

Wenn Schüler im Unterricht mit dem Stuhl kippeln, ist das keine Unart, sondern ein wichtiges natürliches Bedürfnis. Wenn Kinder lange still sitzen müssen, werden sie zappelig. Das sei sinnvoll und notwendig, sagt der Sportwissenschaftler Dieter Breithecker. Er spricht ... mehr
 


shopping-portal