$self.property('title')

Bibliotheken

Land und Bibliotheken vereinbaren Förderung

Land und Bibliotheken vereinbaren Förderung

Die öffentlichen Bibliotheken im Nordosten sollen von diesem Jahr an eine verlässlichere Förderung vom Land bekommen. Mit dem Landesbibliotheksverband sei am Mittwoch die jährliche Zahlung von 253 000 Euro für den Ankauf neuer Medien vereinbart worden, teilte ... mehr
Frankfurt ist bundesweites Vorbild für Schulbibliotheken

Frankfurt ist bundesweites Vorbild für Schulbibliotheken

Mit Hilfe der Stadtbücherei werden in Frankfurt derzeit mehr als 100 Schulbibliotheken koordiniert. Knapp 60 000 Schüler erhalten damit - unabhängig von ihrem sozialen oder familiären Hintergrund - Zugang zu Wissen und Literatur. Für den Aufbau der Servicestelle ... mehr
Bibliothek oder Einzelabruf: Den Wunschfilm auch ohne Videothek ins Wohnzimmer holen

Bibliothek oder Einzelabruf: Den Wunschfilm auch ohne Videothek ins Wohnzimmer holen

Reutlingen (dpa/tmn) - Die klassische Videothek, die man mit einer DVD oder Blu-ray in der Hand verlässt, ist ein Auslaufmodell. Auf seinen Wunschfilm muss deshalb aber niemand verzichten. Gang zur Bibliothek Eine gute Alternative für alle, die ihren Player gerne weiter ... mehr
Bayerische Bibliotheken stellen Kostbarkeiten in München aus

Bayerische Bibliotheken stellen Kostbarkeiten in München aus

Wertvolle Exponate aus ganz Bayern in München: Die zehn regionalen Staatlichen Bibliotheken des Freistaats zeigen unter dem Titel "Gott, die Welt und Bayern" hundert kostbare Stücke ihrer Sammlungen in der Bayerischen Staatsbibliothek. Vom 17. Oktober ... mehr
Ausstellung: Aschebücher aus Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Ausstellung: Aschebücher aus Herzogin Anna Amalia Bibliothek

14 Jahre nach dem verheerenden Brand der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar beschäftigt sich eine Kunstausstellung mit dem Thema. Von diesem Mittwoch (10. Oktober) an sind im Studienzentrum der Bibliothek die Bilderzyklen ... mehr

Sächsischer Bibliothekspreis geht in die Oberlausitz

Als Vorreiter für neue Wege der Zusammenarbeit kleinerer Häuser im ländlichen Raum hat der Bibliotheksverbund der Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH Zittau den mit 10 000 Euro dotierten Sächsischen Bibliothekspreis 2018 erhalten. Kunstministerin Eva-Maria Stange ... mehr

Wirtschaft zeichnet Stadtbibliothek Eisleben aus

Der Bibliothekspreis der mittelständischen Wirtschaft Sachsen-Anhalts geht in diesem Jahr an die Stadtbibliothek Lutherstadt Eisleben. Die Jury würdige mit der Auszeichnung den Aufbau einer Technothek, die junge Menschen an die Wirtschaft heranführen solle, teilte ... mehr

"FerienLeseLust": Schüler lasen im Schnitt vier Bücher

Mit der Sommer-Initiative "FerienLeseLust MV" treffen die Bibliotheken bei vielen Schülern ins Schwarze: In diesem Jahr meldeten sich rund 3000 Kinder und Jugendliche in den Leseclubs, wie die Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Rostock am Mittwoch mitteilte ... mehr

Rattenplage in Uni-Bibliothek: Park wird öfter gereinigt

Diese Lese-Ratten mag keiner: Nach der Rattenplage an der Stuttgarter Unibibliothek mit Tausenden zerstörten Büchern soll der angrenzende Park öfter gereinigt werden. "Vom Frühjahr an wird im Stadtgarten dreimal statt einmal in der Woche gereinigt", sagte ... mehr

Bibliotheken in Berlin und Dresden geben NS-Raubgut zurück

Die Staatsbibliothek zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz und die Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden haben gemeinsam drei in der NS-Zeit verfolgungsbedingt entzogene Bücher an die Erben einer Berliner ... mehr

Ideen für die Bibliothek der Zukunft

Wie sieht die Bibliothek der Zukunft aus? Wie kann sie Wissen teilen, wie neue Besucher gewinnen? Mit diesen Fragen setzen sich bis zum Samstag rund 400 Bibliothekare aus fast 40 Ländern in Berlin auseinander. Auf Einladung der Zentral- und Landesbibliothek ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Schallplatten aus der Leihbücherei

Retro ist in: Die gute alte Schallplatte erfährt seit Jahren eine Renaissance, die nun auch die Hamburger Zentralbibliothek erreicht hat. Ab dem 16. November können Besucher dort Schallplatten ausleihen. "Damit reagieren wir auf den Trend zum Analogen. Die Nachfrage ... mehr

Notfallübung im Landesmuseum: Kulturgüter gerettet

Die Feuerwehr hat erstmals ein Notfall-Szenario im Landesmuseum in Hannover geprobt: Neben Menschen sollten auch wertvolle Kulturgüter in Sicherheit gebracht werden. "Die Übung hat gut geklappt, die Zusammenarbeit zwischen mehreren Schnittstellen funktionierte", sagte ... mehr

Notfallübung im Landesmuseum: Schutz von Kulturgütern

Alarm im Landesmuseum in Hannover, Menschen und Kulturgüter müssen in Sicherheit gebracht werden. Eine Gruppe der Feuerwehr testet am Mittwoch den Ernstfall. Bei einer Katastrophe kommt ein Notfallplan zum Tragen, um auch die Kulturgüter zu retten. "Bei uns im Museum ... mehr

Linke: Kostenfreie Bibliotheksnutzung für junge Menschen

Die Nutzung von Bibliotheken sollte aus Sicht der Linken für alle Kinder, Jugendlichen, Studenten und Auszubildenden kostenfrei sein. "Bibliotheken sind ein Bildungsangebot, und das muss ohne finanzielle Barrieren zur Verfügung gestellt werden", sagte ... mehr

Seltene Luther-Bibel an Badische Landesbibliothek verschenkt

Ein Karlsruher Rechtsanwalt hat der Badischen Landesbibliothek eine seltene Luther-Bibel geschenkt. Eine Nürnberger Druckerei habe das gut acht Kilogramm schwere Buch im Jahr 1717 zum 200. Reformationsjubiläum gedruckt, teilte die Bibliothek am Montag ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

CDU-Fraktion fordert offene Bibliotheken am Sonntag

Öffentliche Bibliotheken sollen zukünftig auch sonntags öffnen dürfen. Das fordert der kulturpolitische Sprecher der Hamburger CDU-Fraktion, Dietrich Wersich. "Öffentliche Bibliotheken sind längst nicht mehr nur für Bücherfans wichtige Anlaufstellen. Vielmehr ... mehr

Technik: Dokumente der New York Public Library online durchstöbern

New York (dpa/tmn) - Die New York Public Library hat ein beeindruckendes Archiv - und lässt daran auch Internetnutzer teilhaben. Mehr als 180.000 Dokumente hat die Bibliothek zur freien Verfügung online gestellt. Auf der Archivseite können Nutzer mit Hilfe winziger ... mehr

Landesbibliothekszentrum: Rekord an Online-Ausleihen

So viele Rheinland-Pfälzer wie noch nie haben in den Ferien zum E-Book, zur digitalen Zeitschrift oder zum E-Hörbuch gegriffen. Das Landesbibliothekszentrum registrierte nach eigenen Angaben in diesem Sommer eine Rekordzahl an Ausleihen - insgesamt ... mehr

Sächsische Landesbibliothek unter neuer Führung

Achim Bonte ist neuer Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden. Der langjährige Stellvertreter von Thomas Bürger, der Ende Juli nach 15 Jahren in den Ruhestand ging, will digitale Dienste neben ... mehr

Systematische Suche nach NS-Raubgut in drei Bibliotheken

Sachsen-Anhalts Bibliotheken wollen Verdachtsfällen zu NS-Raubgut in ihren Beständen genauer nachgehen. In fünf Bibliotheken hatten Historikerinnen im vergangenen Jahr bei einem Erstcheck Bücher entdeckt, die auf Eigentumslisten von Juden in der Region aufgeführt waren ... mehr

Bürger sieht Bibliotheken als Lotsen in der digitalen Welt

Bibliotheken sind nach Ansicht des Generaldirektors der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB), Thomas Bürger, bei der Gestaltung der digitalen Welt gefordert. Dabei gehe es vor allem um Bildung. Es gelte, Kinder und Jugendliche ... mehr

Große Spende: Konservierung von Goethes Privatbibliothek

Für die Konservierung von Goethes Privatbibliothek ist eine große Spende geflossen. 32 000 Euro trägt der Freundeskreis des Goethe-Nationalmuseums bei, wie dieser am Wochenende in Weimar mitteilte. Derzeit wird die Privatbibliothek des Dichters, die 5424 Titel ... mehr

Wissenschaftsministerin dankt Direktor der Landesbibliothek

Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) hat dem scheidenden Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), Thomas Bürger, für sein Wirken gedankt. "Sie übergeben Ihrem Nachfolger ... mehr

Lesend die Deutschnote verbessern

Mit der Buchlektüre in den Sommerferien können Schüler auf angenehme Weise ihre Deutschnote verbessern. Am Montag (25. Juni) starten Leseclubs in 44 Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern zum fünften Mal die Aktion "FerienLeseLust", wie die Bibliotheken-Fachstelle ... mehr

Amerika-Gedenkbibliothek wird zu ZLB ausgebaut

Die neue Berliner Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) soll auf dem Gelände der bestehenden Amerika-Gedenkbibliothek am Halleschen Tor entstehen. Das sagte ein Sprecher der Senatskulturverwaltung am Dienstag. Zuvor hatte der RBB berichtet. Einzelheiten zu dem geplanten ... mehr

Mehr zum Thema Bibliotheken im Web suchen

Wissenschaft: Mit Habermas im Koffer durch die Welt

Frankfurt/Main (dpa) - Als "schöne, aber unheilbare Krankheit" bezeichnet René Görtzen seine Begeisterung für den Philosophen Jürgen Habermas. Jahrzehntelang trug der Niederländer aus aller Welt Bücher und Zeitschriftenartikel zusammen - auch in Sprachen, die er selbst ... mehr

Mentrup neuer Präsident des Deutschen Bibliotheksverbands

Der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) ist neuer Präsident des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv). "Bibliotheken sind weltweit die am meisten genutzten Kultureinrichtungen, zunehmend auch der bedeutendste soziale Treffpunkt und Bildungsort in vielen ... mehr

Ursachensuche nach Wassereinbruch in Uni-Bibliothek läuft

Rund eine Woche nach dem unwetterbedingten Wassereinbruch in der neuen Marburger Universitätsbibliothek sind noch viele Fragen offen. Es werde weiterhin nach der genauen Ursache gesucht sowie die Schadenshöhe ermittelt, sagte eine Sprecherin der mittelhessischen ... mehr

Unwetter trifft auch Bestände der Marburger Uni-Bibliothek

Der von einem Unwetter verursachte Wassereinbruch in der neuen Marburger Universitätsbibliothek hat auch Literaturbestände in Mitleidenschaft gezogen. Die Schäden seien aber gering, sagte eine Sprecherin der mittelhessischen Hochschule am Mittwoch. Betroffen waren ... mehr

Literatur: Tom Wolfe lebt in seinem Archiv weiter

New York (dpa) - Tom Wolfe hat alles aufgehoben. Die Manuskripte, Artikel, Briefe, E-Mails, Zeichnungen und Einladungen des stets polarisierenden Schriftstellers, der am 14. Mai im Alter von 88 Jahren gestorben ist, füllen 219 längliche graue Kisten in einem Lagerraum ... mehr

Nach Feuer kam Forschung: 15 Jahre Bibliotheksgesellschaft

Die Anna Amalia Bibliotheksgesellschaft hat seit ihrer Gründung mehrere Hunderte Mitglieder aufgenommen. Mittlerweile zählt der Verein zur Unterstützung der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar 426 Mitglieder. Diese stammen aus ganz Deutschland, sagte ... mehr

Bonte wird Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek

Die Sächsische Landesbibliothek bekommt einen neuen Generaldirektor. In ihrer Sitzung am Dienstag stimmte die Staatsregierung der Ernennung von Achim Bonte zu, wie das Wissenschaftsministerium mitteilte. Bonte tritt die Nachfolge von Thomas Bürger an, der die Bibliothek ... mehr

Nutzer in Sachsen-Anhalts Bibliotheken gehen zurück

Immer weniger Menschen besuchen die öffentlichen Bibliotheken in Sachsen-Anhalt. Insgesamt wurden 2017 gut 2 037 000 Besucher verzeichnet, wie eine Sprecherin des Landesverwaltungsamtes in Halle mitteilte. Das entspricht einem Minus ... mehr

Weniger Nutzer in Sachsen-Anhalts Bibliotheken

Weniger Menschen haben zuletzt die Angebote der Bibliotheken in Sachsen-Anhalt wahrgenommen. Sowohl die Zahl der registrierten Besucher als auch die der angemeldeten Nutzer sei 2017 gesunken, teilte das Landesverwaltungsamt in Halle auf Nachfrage mit. Demnach wurden ... mehr

NS-Raubgut: "Die verschlungenen Wege der Bücher"

Es ist die Nadel im Heuhaufen. Auf der Suche nach NS-Raubgut sind in vergangenen vier Jahren rund 12 000 Bände aus dem Altbestand der Stadtbibliothek Bautzen durch die Hände von Robert Langer gegangen. Detektivisch haben er und seine Mitarbeiterin Blatt für Blatt ... mehr

Langfristige Stellen für NS-Raubgutforschung gefordert

Bautzen (dpa/sn)  - Mehr als 30 000 Bücher sind in den vergangenen zehn Jahren als NS-Raubgut in Bibliotheken in Deutschland identifiziert worden. "Doch die derzeitige Suche nach unrechtmäßig angeeigneten Büchern während des Nationalsozialismus leisten aktuell ... mehr

Bibliotheken: Bibliotheken sind die Schwimmbäder des 21. Jahrhunderts

Bremen (dpa) – Aktenberge im Büro. Barbara Lison, Bundesvorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbandes und Mitglied der Weltvereinigung der Bibliotheksverbände IFLA, reist von einer Konferenz zur nächsten. Ihr Ziel: den Imagewandel der Bibliotheken ... mehr

Umzug der Uni-Bibliothek auf Zielgeraden: Probebetrieb

Der Mammut-Umzug der Marburger Universitätsbibliothek (UB) in ihr neues Gebäude ist fast geschafft. Seit Anfang der Woche läuft der Probebetrieb am neuen Standort, wie UB-Sprecherin Lydia Kaiser am Dienstag berichtete. Nun müssten sich die Abläufe zwischen Nutzern ... mehr

220 000 Bücher in Forschungsbibliothek zur Reformation

Rund 220 000 historische Bücher unter einem Dach: Im Wittenberger Schloss ist die neue Forschungsbibliothek zur Reformationsgeschichte eröffnet worden. Sie sei in dieser Qualität und Größe eine der bedeutendsten ihrer Art in der Welt, sagte der Leiter Matthias Meinhardt ... mehr

Umbau des Landesarchivs abgeschlossen: Hedwig Präsident

Der Umbau des Hessischen Landesarchivs ist abgeschlossen. In der Einheitsbehörde sind nun die drei Archive in Wiesbaden, Darmstadt und Marburg gebündelt worden, wie Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Als erster ... mehr

Sächsischer Bibliothekspreis 2018 ausgelobt

Öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken in Sachsen können sich bis zum 31. Juli um den Sächsischen Bibliothekspreis 2018 bewerben. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober von Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) verliehen ... mehr

Bibliotheken: Historikerinnen finden Hinweise auf NS-Raubgut

Bei einem Erstcheck in fünf Bibliotheken in Sachsen-Anhalt haben Historikerinnen Hinweise auf NS-Raubgut gefunden. Es seien Bücher entdeckt worden, die auf Eigentumslisten von Juden in der Region aufgeführt gewesen seien, teilten die Forscherinnen ... mehr

Halbzeit für Umzug der Marburger Uni-Bibliothek

Der Mammut-Umzug der Marburger Universitätsbibliothek (UB) steuert auf seine Halbzeit zu. "Beim Umzug läuft es so, wie es soll", berichtete UB-Sprecherin Lydia Kaiser. Am Montag soll die Hälfte der rund 3,2 Millionen Bücher, Zeitschriften und anderen Medien an ihrem ... mehr

Mehr Ausleihen in Leipziger und Zwickauer Bibliotheken

Leseratten gehen nach wie vor gerne in Bibliotheken. Aber die Ausleihzahlen sind durchaus unterschiedlich. Während im vergangenen Jahr in Leipzig mehr ausgeliehen wurde, hatten die städtischen Büchereien in Dresden und Chemnitz einen Rückgang zu verzeichnen. Das ergab ... mehr

Land gibt zwei Millionen Euro für Erhalt wertvoller Bücher

Um wertvolle Bücher vor dem Zerfall zu bewahren, gibt das Land Hessen in diesem und dem nächsten Jahr insgesamt zwei Millionen Euro aus. Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) gab am Freitag den Startschuss für das Förderprojekt, wie das Ministerium in Wiesbaden ... mehr

Literatur: Mittelalterliches Gebetbuch strahlt in neuem Glanz

Berlin (dpa) - Seit Jahrhunderten liegt in der Staatsbibliothek zu Berlin eines der größten kunsthistorischen Werke des Mittelalters - und kaum jemand weiß davon. Das Gebetbuch der Herzogin Maria von Geldern ist so beschädigt, dass die Bibliothek die Handschrift ... mehr

Geschichte - Krimi um Globuskarte: Schatz entpuppt sich als Fälschung

München (dpa) - Die Geschichte liest sich wie ein Thriller des Da-Vinci-Code-Autors Dan Brown. Die Bayerische Staatsbibliothek erwirbt einen vermeintlich echten Schatz: ein Exemplar der historischen Waldseemüllerkarte, berühmt dafür, dass auf ihr erstmals ... mehr

Restaurator fälschte wohl historische Globuskarte in München

Die gefälschte Waldseemüllerkarte in der Bayerischen Staatsbibliothek in München ist wohl das Werk eines "klugen Restaurators". Diesen Schluss lasse die hohe Professionalität zu, mit der die Kopie angefertigt worden sei, sagte der Generaldirektor der Staatsbibliothek ... mehr

Berühmte Globuskarte mit Namen "America" gefälscht

Die historische Waldseemüllerkarte ist dafür berühmt, dass auf ihr erstmals der Name "America" verwendet wird. Jetzt stellt sich heraus: Das Exemplar in der Bayerischen Staatsbibliothek in München ist eine Fälschung. Es handele sich nicht um ein Original, sondern ... mehr

Tafeln und Stammbäume in Nationalbibliothek konserviert

Mit Hilfe des Bundes sind in den vergangenen Monaten historische Tafeln und Stammbäume im Bestand der Deutschen Nationalbibliothek am Standort Leipzig konserviert worden. Die meist großformatigen Blätter können nach gründlicher Reinigung wieder benutzt werden ... mehr

Online-Leihe in Bibliotheken immer beliebter

Die Nutzer in Sachsen-Anhalts Bibliotheken greifen häufiger auf digitale Bücher zurück. 2017 sei jedes elektronische Medium im Schnitt 17,26 Mal ausgeliehen worden, teilte das Landesverwaltungsamt in Halle mit. Im Vorjahr war das pro Werk 16,93 Mal der Fall. Zudem ... mehr

Bibliothek verleiht neuen Medienkoffer an Kitas

Die Bibliothek in Halberstadt (Landkreis Harz) verleiht künftig einen Koffer mit mehrsprachigen Medien an Kitas. Das Gepäckstück enthalte verschiedene Kinderbücher rund um die Themen Freundschaft, Schuleintritt und Religion, teilte das Landesnetzwerk ... mehr

Marburger Uni-Bibliothek: Millionen Bücher ziehen in Neubau

An der Universität Marburg hat am Montag der Umzug von rund 3,2 Millionen Büchern, Zeitschriften und anderen Medien in das neue Bibliotheksgebäude begonnen. Auf die logistische Herausforderung haben sich die Mitarbeiter seit 2011 vorbereitet. Dafür wurden nach Angaben ... mehr

Uni Marburg zieht Millionen Bücher um

Der Marburger Uni-Bibliothek (UB) steht eine Mammutaufgabe bevor. Rund 3,2 Millionen Bücher und andere Medien werden von heute an in Kisten gepackt und ziehen ins neue Bibliotheksgebäude um. Hintereinander aufgestellt macht das nach Angaben der mittelhessischen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe