Sie sind hier: Home > Themen >

Bildung

Thema

Bildung

Steuern sparen: Fortbildungen belohnt der Fiskus

Steuern sparen: Fortbildungen belohnt der Fiskus

Berlin (dpa/tmn) - Ausgaben für berufliche Fortbildungen können Arbeitnehmer bei ihrer Steuererklärung als Werbungskosten geltend machen. Dazu zählen auch Reisekosten, Verpflegungspauschale oder Übernachtungen, rät die Bundessteuerberaterkammer ... mehr
12-Monats-Regel: So klappt die Bewerbung für ein Stipendium

12-Monats-Regel: So klappt die Bewerbung für ein Stipendium

Berlin (dpa/tmn) - Wer im Internet nach Stipendien sucht, findet jede Menge Plattformen und darüber wiederum unzählige Angebote. Über 2000 verschiedene Einrichtungen unterstützen Studierende auf dem Weg zum Abschluss, heißt es auf der Webseite der Initiative ... mehr
Richtigen Karriereweg finden: Wann Berufsorientierungstests weiterhelfen können

Richtigen Karriereweg finden: Wann Berufsorientierungstests weiterhelfen können

Stuttgart (dpa/tmn) - "Sortiere folgende Tätigkeiten nach Interesse: Fahrzeuge bedienen, Informationen sorgfältig analysieren, Plakate und Flyer entwerfen, den Problemen anderer zuhören". So oder so ähnlich lauten die Aufgabenstellungen bei Orientierungstests ... mehr
Die Manager des Lkw: Wie werde ich Berufskraftfahrer/in?

Die Manager des Lkw: Wie werde ich Berufskraftfahrer/in?

Mainz/Berlin (dpa/tmn) - Den großen Lkw auf den Straßen hat Björn Schmidt schon als kleiner Junge gerne hinterher geschaut. Heute sind die Last- und Sattelzüge Teil seines Jobs. Der 21-Jährige ist Berufskraftfahrer beim Logistikunternehmen Kühne und Nagel. Am Standort ... mehr
Umfrage: Jedes zehnte Grundschulkind geht mit leerem Magen zur Schule

Umfrage: Jedes zehnte Grundschulkind geht mit leerem Magen zur Schule

Berlin (dpa) - Zehn Prozent der Grundschüler verlassen einer Erhebung zufolge morgens ohne Frühstück das Haus. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach unter Eltern im Auftrag des Discounters Lidl. Hochgerechnet ... mehr

Muskelarbeit: Wie werde ich Maler/in?

Bielefeld (dpa/tmn) - Christian Hain stand dem Ausbildungsmarkt nach seinem Realschulabschluss etwas ratlos gegenüber. Er hatte verschiedene Praktika gemacht und ein freiwilliges soziales Jahr. Und immer wieder zeigte sich nur, was er nicht sein Leben lang machen ... mehr

"Man kann über ein Pflichtjahr in der Kita nachdenken"

Integration, Vermeidung von Bildungsarmut – der heute erschienene Bildungsmonitor macht die Herausforderungen des deutschen Bildungssystems deutlich. Studienautor Axel Plünnecke erklärt die Ergebnisse. Der INSM-Bildungsmonitor 2019 ist am Donnerstag erschienen. Er zeigt ... mehr

Bildungsmonitor 2019: Sachsen auf Platz eins, Berlin auf letztem Platz

Viele Kinder in der Ganztagsbetreuung und gute Leistungen der Schüler – Sachsen belegt unter anderem aus diesen Gründen den ersten Platz im bundesweiten Bildungsvergleich. Wie schneiden die anderen Bundesländer ab? Die leistungsfähigsten Bildungssysteme haben Sachsen ... mehr

Spitzenplatz verteidigt - Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Berlin (dpa) - Sachsen steht im Vergleich der Bundesländer bei der Bildung weiterhin an der Spitze. Das geht aus dem "Bildungsmonitor 2019" hervor, den die wirtschaftsnahe Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) in Berlin vorgelegt hat. Der Freistaat landete ... mehr

"Bildungsmonitor" - Bildungsstudie: Sachsen wieder top, Berlin wieder flop

Berlin (dpa) - Sachsen steht im Vergleich der Bundesländer bei der Bildung weiterhin an der Spitze. Das geht aus dem "Bildungsmonitor 2019" hervor, den die wirtschaftsnahe Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) am Donnerstag in Berlin vorgelegt ... mehr

Studie: Ausländische Studenten zieht es nach Deutschland

Berlin (dpa) - Die Bundesrepublik ist einer Untersuchung zufolge zum beliebtesten nicht-englischsprachigen Gastland für Studenten aus aller Welt aufgestiegen. Nach den USA, Großbritannien und Australien waren in Deutschland im Jahr 2016 - neuere Vergleichszahlen liegen ... mehr

Bildungsmonitor Deutschland: "Teil der Zuwanderer bringt wenig Bildung mit"

Heute wird der INSM-Bildungsmonitor veröffentlicht. Welches Bundesland hat das stärkste Bildungssystem und was sind die Herausforderungen für Deutschland? t-online.de liegt die Studie schon jetzt vor. An Deutschlands Kitas und Schulen nehmen die Herausforderungen ... mehr

Lehrerin einer Berliner Brennpunktschule: "Die Kinder der Clans sind bei uns"

Sie hat viele Jahre an einer Grundschule in Berlin-Neukölln unterrichtet. Im Interview erzählt die Lehrerin, was den Job an einer Brennpunktschule so herausfordernd macht. In Berlin sind die Sommerferien vorbei und in den Schulen tobt der Unterricht. Besonders ... mehr

Lehrerverband: "Neue Schulfächer lösen keine gesellschaftlichen Probleme"

Wirtschaft sollte ein neues Schulfach werden, fordert die Initiative für Neue Soziale Marktwirtschaft. Schüler sollten lieber etwas über Klimaschutz oder Ernährung lernen, finden viele t-online.de-Leser. Jetzt meldet sich der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes ... mehr

Zwischen Medizin und IT: Neuer Master "Life Science Informatics"

Deggendorf (dpa/tmn) - Bei der Entschlüsselung von Erbgut entstehen große Datenmengen. Um daraus etwa medizinische Diagnosen oder Therapien ableiten zu können, braucht es Experten. Wer an dieser Schnittstelle zwischen Medizin und IT arbeiten ... mehr

Forderungen nach neuem Fach: Wirtschaft sollte an der Schule gelehrt werden

Wirtschaft sollte bundesweit und schulformübergreifend als Unterrichtsfach eingeführt werden. Das regt die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft an. Denn den Deutschen mangelt es an ökonomischer Bildung, wie eine Analyse zeigt. Wirtschaft sollte bundesweit ... mehr

Den Überblick behalten - Prüfungsphase: Jedem Tag konkrete Lernaufgabe zuweisen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer im Studium in der Prüfungsphase den Überblick behalten will, braucht gutes Zeitmanagement. Hilfreich ist es, den Lernstoff in kleine Häppchen einzuteilen, rät Cordula Nussbaum, Autorin und Expertin für Zeitmanagement in der Zeitschrift ... mehr

Fast überall Zuwachs: Privatschulen liegen im Trend

Dortmund (dpa) - Privatschulen haben in Deutschland deutlichen Zulauf - mit konstanten oder weiter steigenden Schülerzahlen in fast allen Bundesländern. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergeben. Der Zustand vieler öffentlicher Schulen ... mehr

Hitzige Debatte: Weiter Kritik an Linnemanns Vorstoß - aber auch Zustimmung

Berlin (dpa) - Als "schrecklichen Vorschlag" hat Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) den Vorstoß des CDU-Politikers Carsten Linnemann bezeichnet, notfalls Kinder mit schlechten Deutschkenntnissen später einzuschulen. "Alle Kinder haben das Recht ... mehr

Heftige Debatte: Kein Deutsch - keine Einschulung? Kritik an Linnemann

Berlin (dpa) - Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Carsten Linnemann (CDU), hat mit seinem Vorstoß zu einer späteren Einschulung von Kindern bei schlechten Deutschkenntnissen eine heftige Debatte ausgelöst. "Der Vorschlag ist falsch. Kinder ... mehr

Umfrage: Unterstützen Eltern Jugendliche bei der Wahl zum Studium?

Berlin (dpa/tmn) - Ein Großteil der angehenden Studierenden in Deutschland tauscht sich bei der Wahl eines Studiums mit den Eltern aus. Das hat das Marktforschungsinstitut Respondi in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden. Fast acht von zehn Jugendlichen ... mehr

Vorstoß für Vorschulpflicht - Debatte: Ohne Deutschkenntnisse kein Grundschulbesuch?

Berlin (dpa) - Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann fordert, dass Kinder ausrechend Deutsch sprechen müssen, bevor sie an der Grundschule aufgenommen werden. "Um es auf den Punkt zu bringen: Ein Kind, das kaum Deutsch spricht und versteht, hat auf einer Grundschule ... mehr

Fehler vermeiden: Bafög-Antrag am besten online stellen

Berlin (dpa/tmn) - Wer Bafög beantragen möchte, sollte das am besten online tun. Denn dann passieren die wenigsten Fehler, wie das Deutsche Studentenwerk (DSW) auf seiner Homepage erklärt. Beim elektronischen Antrag erhalten Studierende nämlich schon ... mehr

Liebe zum Essen: Wie werde ich Lebensmitteltechniker/in?

Schweinfurt (dpa/tmn) - Ihre Arbeit beginnt beim Wareneingang. Da wo, große Ladungen der Rohware ankommen - sei es Getreide, Fleisch, Kakao - oder Wannen voll kleiner Gurken. Fachkräfte für Lebensmitteltechnik kümmern sich darum, dass aus diesen Nahrungsmitteln ... mehr

Statistisches Bundesamt: Wieder weniger Bafög-Empfänger

Berlin (dpa) - Die Zahl der Bafög-Empfänger ist im vergangenen Jahr weiter deutlich zurückgegangen. 727.000 Schüler und Studenten bekamen 2018 finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög). Das waren 55.000 weniger als 2017. Die Zahlen ... mehr

Vor dem Start ins Schuljahr: Lehrerverband warnt vor verschärftem Lehrermangel

Berlin (dpa) - Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, ist kein Mann der leisen Worte. Wenn er warnt, dann richtig. Im neuen Schuljahr, das nach dem Wochenende in den ersten Bundesländern wieder beginnt, würden in Deutschland 55.000 Lehrer ... mehr

Ausbildungs-Unterstützung: Wieder weniger Bafög-Empfänger - Zahl soll aber steigen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Bafög-Empfänger ist im vergangenen Jahr weiter deutlich zurückgegangen. 727.000 Schüler und Studenten bekamen 2018 finanzielle Unterstützung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög). Das waren 55.000 weniger als 2017. Die Zahlen ... mehr

Unterstützung vom Staat: Mehr Bafög für Schüler und Studenten

Berlin (dpa) - Bedürftige Studenten und Schüler bekommen künftig mehr finanzielle Unterstützung vom Staat. Das sieht die Bafög-Reform vor, die zum 1. August in Kraft getreten ist. Der Höchstbetrag steigt in zwei Stufen von jetzt 735 auf 861 Euro im Monat ... mehr

Medikamenten-Apps und Co.: Neuer Studiengang Gesundheitsinformatik

Köln (dpa/tmn) - Mit Medikamenten-Apps oder Videosprechstunden wird das Gesundheitswesen digitaler. Auf die neuen Aufgaben in diesem Feld soll ein neuer Bachelor-Fernstudiengang an der Hochschule Fresenius vorbereiteten. "Gesundheitsinformatik Digital Health ... mehr

Anklicken lohnt sich: Die Studienplatz-Börse startet

Bonn (dpa/tmn) - Wer bislang noch ohne Studienplatz ist, kann sich ab dem 1. August auf der Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) umschauen. Dort veröffentlichen Hochschulen noch bis Ende Oktober zentral ihre verbliebenen Angebote für das Wintersemester ... mehr

Einsatz digitaler Medien: Universitäten bekommen Professuren für Medienpädagogik

Rostock/Greifswald (dpa) - Nachwuchs-Lehrer sollen zukünftig besser für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht geschult werden. An den Universitäten in Rostock und Greifswald ist deshalb je eine Juniorprofessur für Medienpädagogik geschaffen worden, teilte ... mehr

Jeder Fünfte ist betroffen: Nicht-Akademiker gehen im Job an körperliche Grenzen

Berlin (dpa/tmn) - Die körperliche Belastung im Job macht vielen Arbeitnehmern ohne akademischen Abschluss zu schaffen. Das zeigt eine Umfrage der Marktforscher Respondi. Jeder Fünfte (21 Prozent) kommt demnach bei der Arbeit immer oder häufig an seine ... mehr

Mehr als 52.000 - Caritas: Mehr Jugendliche ohne Schulabschluss

Berlin (dpa) - Mehr als 52.000 Jugendliche haben nach Zahlen der Caritas im Jahr 2017 die Schule ohne Abschluss beendet. Das waren 5000 mehr als bei der letzten Auswertung durch die katholische Hilfsorganisation für das Jahr 2015. Die Quote der Schulabgänger, die nicht ... mehr

Gelassen am Radar: Wie werde ich Fluglotse/in?

Langen (dpa) - Ein Fluglotse, der sich die Haare rauft - so etwas kommt höchstens in Filmen vor. Denn hektisch darf es bei seiner Arbeit nicht zugehen. Eine gewisse Grundgelassenheit ist das wichtigste, das Fluglotsen für ihren Beruf mitbringen sollten ... mehr

Hoher Standard gefordert: Chef der Jungen Union befürwortet Zentralabi

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, befürwortet ein einheitliches Abitur in ganz Deutschland. "Ich bin für ein Zentralabitur, wenn das Niveau stimmt. Das macht die Ausbildung in Deutschland vergleichbarer und kann das Gesamtniveau verbessern ... mehr

80 Prozent dafür: Deutliche Mehrheit für bundesweites Zentralabitur

Berlin (dpa) - Eine deutliche Mehrheit in Deutschland ist für ein Zentralabitur. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov für die dpa sprachen sich 80 Prozent dafür aus, dass Abiturienten im ganzen Land einheitliche Prüfungen vorgelegt ... mehr

Bafög wird angehoben - Änderungen im August: Mehr Geld für Kinder und Studenten

Berlin (dpa) - Bildung soll in Deutschland nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Deshalb gibt es verschiedene staatliche Förderungen wie das Bafög für Studenten oder das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket für Schulkinder. Beide Maßnahmen werden nun reformiert ... mehr

Fit fürs Studium: Worum geht es beim Streit ums Zentralabi?

Berlin (dpa) - Wie giftig über das Thema gestritten wird, zeigt diese Episode vor einer Woche: FDP-Chef Christian Lindner spricht sich für das Zentralabitur aus. Prompt schallt es ihm aus Bayern entgegen: Kein Wunder, dass Lindner das fordere, er selbst ... mehr

Ausbildung im Wandel: Keine Angst vor der Digitalisierung

Kronberg (dpa) - Routiniert klickt sich Luca von Peschke an seinem Computerbildschirm durch Listen mit Retouren und Bestellungen. Der Großhandels-Azubi beim Kronberger Fahrrad-Fachhändler Hibike beantwortet Kunden-Anfragen und hält den Kontakt zu Zulieferern ... mehr

Digitale Kompetenzen im Focus: Leipzig und Magdeburg bekommen Akademie für Auto-Ingenieure

Leipzig/Magdeburg (dpa) - Leipzig und Magdeburg sollen einen neuen Campus zur Ausbildung von Spitzennachwuchs für die Automobilindustrie bekommen. Die Akademie soll Ende des Jahres eröffnet werden, wie die Verantwortlichen am Donnerstag mitteilten ... mehr

Profis auf dem First: Wie werde ich Dachdecker/in?

Euskirchen/Köln (dpa/tmn) - Eric Altmeyer sorgt dafür, dass es nirgends hineinregnet und Häuser gut und energiesparend gedämmt sind. Der 19-Jährige macht beim Dachdeckerbetrieb Büschkes in Euskirchen in der Nähe von Bonn eine Ausbildung. Im Büro am Schreibtisch ... mehr

Deutschlands beste Hochschulen: Elf deutsche Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Bonn (dpa) - Elf deutsche Universitäten und Universitätsverbünde dürfen künftig den begehrten Titel "Exzellenzuniversität" tragen. Ein Gremium aus Wissenschaft und Politik kürte am Freitag nach einem langen Auswahlverfahren die besten Hochschulen, die sich jetzt ... mehr

Kampf um begehrten Titel: Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Berlin (dpa) - Im Jahr 2004 brachte die damalige Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) die Idee ins Spiel: Einen Wettbewerb unter den deutschen Hochschulen - die Gewinner sollen mit viel Geld gefördert werden, so dass sie "zu international sichtbaren ... mehr

Bayern kontra NRW: Bundesländer streiten lautstark über Einheits-Abitur

Berlin/München/Düsseldorf (dpa) - In der Diskussion über ein einheitliches Abitur in Deutschland sind sich Bayern und Nordrhein-Westfalen in die Haare geraten. Der in NRW geborene FDP-Chef Christian Lindner sprach sich am Freitag für ein Zentralabitur aus. Er halte ... mehr

Clausthal, Saar und Köln: Drei neue Studiengänge für das Wintersemester 2019/2020

Clausthal-Zellerfeld (dpa/tmn) - Wer sich für die Entwicklung von Sportausrüstung und Hightech-Sportgeräten interessiert, findet an der Technischen Universität Clausthal jetzt einen passenden Bachelor. Zum Wintersemester 2019/2020 startet dort der neue Studiengang ... mehr

Arbeit im fließenden Verkehr: Wie werde ich Straßenwärter/in?

Lüdenscheid (dpa/tmn) - Durch seine reflektierende Schutzkleidung ist Max Stahl bei der Arbeit schon von weitem zu sehen. Das ist auch gut so, denn der 17-Jährige ist angehender Straßenwärter. Seine Ausbildung absolviert er bei der Autobahnmeisterei Lüdenscheid. Stahl ... mehr

Raus von Zuhaus: DAAD informiert mit neuem Chatbot über Auslandsaufenthalte

Bonn (dpa/tmn) - "Bekomme ich ein Stipendium?", "Läuft mein Bafög weiter?" - bei Fragen rund um den Auslandsaufenthalt hilft Studierenden oder Forschern künftig der Chatbot "Amiko" des Deutschen Akademischen Austauschdiensts. Als zusätzliches Informationsangebot ... mehr

MacBook eingestellt: Neue Version des MacBook Air richtet sich an Bildungsmarkt

Cupertino (dpa) - Apple hat zum Ende der Schul- und Semesterferien Teile seines Notebook-Angebots erneuert und Preise gesenkt. Der iPhone-Hersteller stellte am Dienstag eine neue Version des MacBook Air vor. Es verfügt erstmals über eine automatische Anpassung ... mehr

Damit das Wasser sprudelt: Wie werde ich Brunnenbauer?

Bad Zwischenahn/Nottuln (dpa/tmn) - Drehen wir den Wasserhahn auf, kommt Wasser. "Dass die Wasserwerke das nicht hergezaubert haben, darüber machen sich die wenigsten Gedanken", sagt Phillip Mülder. Der 19-Jährige macht eine Ausbildung zum Brunnenbauer bei der Firman ... mehr

Management-Studium: Ist ein MBA ein sicheres Karrieresprungbrett?

Gütersloh/Köln (dpa/tmn) - Das Studium ist erfolgreich absolviert, im Job läuft es vielversprechend - aber: Irgendwie fehlt die Herausforderung. Wer eine Führungsposition anstrebt und seine Kompetenzen gezielt im Managementwesen ausbauen will, kann einen Master ... mehr

Hochschule Mittweida: Neues Management-Studium rund um E-Sport

Mittweida (dpa/tmn) - Die Hochschule Mittweida in Sachsen will künftig Manager im Bereich E-Sport ausbilden. Ab dem kommenden Wintersemester bietet die Fachhochschule im Bachelor-Studiengang Medienmanagement eine neue Vertiefung namens "eSports and Games Marketing ... mehr

Hass und Häme im Internet: Lena wegen Anti-Mobbing-Engagements ausgezeichnet

Ansbach (dpa) - Für ihr couragiertes Eintreten gegen Mobbing und Hass im Internet ist Lena Meyer-Landrut mit dem Bildungspreis der Hochschule Ansbach ausgezeichnet worden. Mit ihrem Eintreten für Toleranz und Respekt trage Lena, die 2010 den Eurovision Song Contest ... mehr

Aufschneider fliegen auf: Bewerber müssen angebliche Stärken beweisen können

Bochum (dpa/tmn) - Ein Verkaufstalent, kommunikationsstark, dazu sicher in Mathematik: Im Anschreiben zur Bewerbung ist Werbung in eigener Sache ganz normal. Bewerber sollten allerdings darauf vorbereitet sein, dass Personaler diese Angaben ... mehr

Abmahnung droht: Darf der Chef Angestellte zur Weiterbildung verpflichten?

Berlin (dpa/tmn) - In der Regel sehen Beschäftigte eine Fortbildung als Chance. Manchmal möchten sich Arbeitnehmer aber vielleicht auch nicht in neue Aufgaben einarbeiten - oder sie sehen einfach nicht ein, warum sie im agilen Arbeiten geschult werden sollen ... mehr

Service-Skills gefragt: Wie werde ich Fachkraft im Gastgewerbe?

Unterschleißheim (dpa/tmn) - Jeden Tag neue Menschen kennenlernen und unterschiedliche Sprachen sprechen: "Das macht mir Spaß", erzählt Ishaq Shabak Khel. Der 19-Jährige absolviert im Victor's Residenz-Hotel München in Unterschleißheim eine zweijährige, duale Ausbildung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal