Sie sind hier: Home > Themen >

Bildung

Thema

Bildung

Bildung: Eltern sehen Lernrückstände durch Schulschließungen

Bildung: Eltern sehen Lernrückstände durch Schulschließungen

Berlin (dpa) - Die monatelangen Schulschließungen wegen Corona haben Kinder und Jugendliche nach Ansicht der meisten Eltern und Schüler bei der Bildung ausgebremst. Eine große Mehrheit geht davon aus, dass durch die Schließungen Lernrückstände aufgebaut wurden ... mehr
Krawatte binden: Anleitungen für Windsor,

Krawatte binden: Anleitungen für Windsor, "Four-in-Hand" und mehr

Bewerbung, Meeting, Familienfeier: Gerade junge Männer zucken oft zusammen, wenn sie eine Krawatte binden sollen. Dabei ist das mit diesen Tipps und Anleitungen gar nicht schwer.  Auch, wenn die Krawatte heutzutage immer seltener getragen wird, gibt es immer ... mehr
Für MINT-Begeisterte: Diese Hochschulen bieten Ferien-Angebote

Für MINT-Begeisterte: Diese Hochschulen bieten Ferien-Angebote

Bielefeld (dpa/tmn) - Auch während der Corona-Pandemie bieten viele Hochschulen MINT-Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler an. Darauf weist die Initiative "Komm-mach-MINT" aufTwitterhin. Viele der Programme finden aufgrund der geltenden ... mehr
Englisch Quiz: Das sollten Schüler wissen

Englisch Quiz: Das sollten Schüler wissen

Englisch ist die Weltsprache – aber schaffen Sie es, sich möglichst fehlerfrei zu unterhalten? Prüfen Sie im Quiz, ob Sie mit dem Basiswissen der Schüler mithalten ... mehr
TOEFL und Co.: Für internationale Studiengänge ist ein Sprachnachweis nötig

TOEFL und Co.: Für internationale Studiengänge ist ein Sprachnachweis nötig

Nürnberg (dpa/tmn) - Wer sich für einen internationalen Studiengang interessiert, muss entsprechende Sprachkenntnisse in der Regel schon beim Bewerbungsverfahren nachweisen. Darauf macht das Portal "abi.de" der Bundesagentur für Arbeit aufmerksam ... mehr

Umfrage: Keine Lust mehr auf Videochats

Berlin (dpa) - Nach dem Ende der Corona-Pandemie würde die Mehrheit der Deutschen gerne wieder auf Videokonferenzen und -chats verzichten. Das geht aus einer YouGov-Umfrage im Auftrag von Web.de und GMX hervor. Weniger als ein Drittel der Befragten will demnach weiter ... mehr

Wasser wiegen: Wie werde ich Techniker/in im Pipettenservice?

Hamburg (dpa/tmn) - Damit Forschung und eine rasche Impfstoffentwicklung möglich sind, muss auch hinter den Kulissen viel passieren. Und da geht es um Spezial- und Nischengebiete. Chris Fischer zum Beispiel kümmert sich als Biologisch-technischer Assistent (BTA) jeden ... mehr

Corona-Pandemie: Noch kein Normalbetrieb an Schulen nach dem Sommer

Berlin (dpa) - Nach zwei von Corona geprägten Schuljahren können Eltern, Schüler und Lehrkräfte auch im kommenden Schuljahr nicht mit einem Normalbetrieb an den Schulen wie vor der Pandemie rechnen. Zumindest am Anfang wird es weiter Einschränkungen geben ... mehr

Zukunftsperspektive: Bei Studiengangwahl nicht von Vorurteilen leiten lassen

Nürnberg (dpa/tmn) - Was soll ich studieren? Bei dieser Frage sollte man sich nicht nur davon leiten lassen, ob die Zukunftsperspektiven nach dem Studium vermeintlich vielversprechend sind oder nicht. Das rät Margret Klaphecke, Beraterin bei der Agentur für Arbeit ... mehr

Studie: NC-Quote an Hochschulen in Deutschland sinkt weiter

Gütersloh (dpa) - An den Fachhochschulen und Universitäten in Deutschland sind Zulassungsbeschränkungen prozentual gesehen weiter rückläufig. Der sogenannte Numerus Clausus (NC) gilt nach einerStudie des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) für 40,1 Prozent ... mehr

Corona-Pandemie: So unterschiedlich planen die Länder den Schulbetrieb

Unterricht aus dem Klassenzimmer oder von zu Hause? Maske ja oder nein? In den Ländern gibt es noch große Unsicherheiten, wie es nach den Ferien in den Schulen weitergeht. Nach zwei von Corona geprägten Schuljahren können Eltern, Schüler und Lehrkräfte auch im kommenden ... mehr

Bundesbildungsministerium: Karliczek weist Grundsatzkritik Kretschmanns zurück

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat die Grundsatzkritik des baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann an ihrem Ressort zurückgewiesen. Die Bürger erwarteten zu Recht, dass Bund und Länder die Zukunftsaufgabe Bildung ... mehr

Bund und Länder: Kretschmann stellt Bundesbildungsministerium infrage

Berlin (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat eine Abschaffung des Bundesbildungsministeriums ins Gespräch gebracht. Man könne die Frage aufwerfen, warum ein Ministerium auf einer Ebene eingeführt wird, für die man nicht ... mehr

Studie: Jugendliche wünschen sich mehr Finanzbildung in der Schule

Wiesbaden (dpa) - Trotz einer besseren Kontrolle über ihre Finanzen wünschen sich junge Menschen zusätzliche Bildungsangebote. Nach dem vom Umfrageinstitut Forsa erhobenen Jungend-Finanzmonitor kommen Jugendliche laut eigener Aussage besser mit ihrem Geld zurecht ... mehr

Letzte Sitzung vor Sommerpause: Bundesrat stoppt Gesetze der großen Koalition

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zwei Gesetze der großen Koalition gestoppt - darunter das Prestigeprojekt des Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler. Die Länderkammer beschloss am Freitag ... mehr

365 Tage im Jahr: Wie werde ich Schäfer/in?

Gangelt/Wallendorf(dpa/tmn) - Hohes Einkommen, Prestige, oder wenigstens viel Freizeit? Mit diesen Aussichten können angehende Schäferinnen und Schäfer nicht rechnen. Was aber bringt Menschen dazu, das Hüten dennoch zu ihrem Job zu machen? Tobias Dommershausen ... mehr

Transfers: Leipzig verpflichtet Mittelfeldspieler Clark aus New York

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat vom Partnerverein New York Red Bulls den Mittelfeldspieler Caden Clark verpflichtet. Das teilte der Club mit. Der erst 18-Jährige erhält bei den Sachsen einen Vertrag bis 30. Juni 2024, wird vorerst aber weiterhin in der Major League ... mehr

Bildung - Auf dem "Schleudersitz": Wissenschaftler gegen Befristungen

Mannheim/Berlin (dpa) - Gordon Feld hat sechseinhalb Jahre studiert, dann promoviert, hat zwei Hochschulabschlüsse und einen Doktortitel in der Tasche. Einen sicheren Job hat er trotzdem nicht. Wie viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ... mehr

Besondere Stärken - Trendforscherin: Die Generation Corona wird widerstandsfähig

Hamburg/Leverkusen (dpa/tmn) - Lücken beim Lernstoff, Nachholbedarf in Sachen Sozialkompetenz: Die "Generation Corona" startet während der Pandemie unter schwiergen Voraussetzungen ins Berufs- und Ausbildungsleben. Das schlägt sich auch in den Erwartungen der jungen ... mehr

"SustainLab": Kunsthochschule in Halle bietet Experimente im Labor

Halle (dpa) - In einem länglichen geschlossenen Glaskolben rotiert eine orangensaftähnliche Flüssigkeit. Das Gefäß ist ein geschlossenes System. Neben der Drehzahl des Quirls wird auch die Sauerstoffzufuhr im Kolben geregelt ... mehr

Erdkunde-Quiz: Sind Sie so intelligent wie Ihre Kinder?

Das Fach Erdkunde gehört zu den wichtigsten allgemeinbildenden Fächern, denn es ist das Bindeglied zwischen den Natur-, Gesellschafts- und Geisteswissenschaften . In unserem Quiz können Sie prüfen, wie gut die Grundlagen sitzen ... mehr

Coronavirus: Delta bedroht den Präsenzunterricht

Berlin (dpa) - Schülerinnen und Schüler in Deutschland müssen sich möglicherweise auch im Herbst teilweise auf Homeschooling einstellen - im Fall von neuen größeren Corona-Ausbrüchen. Der Grund für die unklare Perspektive ist vor allem die riskantere Delta-Variante ... mehr

Liz Mohn gibt Zepter bei Bertelsmann ab

Ende einer Ära: Liz Mohn ist als erfolgreiche Unternehmerin und Stifterin bekannt. Sie half über Jahrzehnte, den Bertelsmann-Verlag zu formen. Nun übernimmt die nächste Generation im Milliarden-Konzern.  Liz Mohn gibt die Fackel weiter: Die mächtige und reiche ... mehr

Bildung in Zeiten von Corona: Damit schießt sich Deutschland ein Eigentor

Im Distanzunterricht lernen Kinder so wenig wie in den Ferien – so das Ergebnis einer Studie. Trotzdem will Gesundheitsminister Jens Spahn an dem Modell festhalten. Selten war Politik so ideen- und konzeptlos. Der Satz ist etwas kompliziert, aber er sitzt ... mehr

Einfach und fälschungssicher: Digitales Schulzeugnis rückt näher

Düsseldorf (dpa) - Blockchain-Technologie, Hash-Wert und kryptografische Zahlenkette: Was sich für Laien nach Fachchinesisch für IT-Freaks anhört, könnte bald deutschlandweit digitale Schulzeugnisse möglich machen. Ein Testbetrieb in Nordrhein-Westfalen, Berlin ... mehr

Kehrtwende: Können Azubis einfach den Ausbildungsbetrieb wechseln?

Berlin (dpa/tmn) - Wer direkt nach dem Schulabschluss in eine Ausbildung startet, weiß manchmal gar nicht genau, was auf ihn zukommt. Aber was, wenn Azubis dann im Ausbildungsbetrieb so überhaupt nicht gefällt? Können sie einfach in einen neuen Betrieb wechseln ... mehr

"Blick in die Glaskugel": Wie wird das Ausbildungsjahr 2021?

Berlin (dpa/tmn) - Im August und September starten wieder zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene in ihre Berufsausbildung. Sie haben anstrengende Monate hinter sich: Das Leben, die Schule, die Prüfungen - alles spielte sich unter Pandemie-Bedingungen ab. Derzeit ... mehr

Bildung - Studie: Eltern können Schulerfolg ihrer Kinder beeinflussen

München (dpa) - Eltern können den Schulerfolg ihrer Kinder einer Studie zufolge positiv beeinflussen - aber auf eine andere Art und Weise als manche glauben. "Besonders hilfreich ist es, wenn Eltern mit den Kindern Erwartungen besprechen ... mehr

Testphase - Digitales Schulzeugnis: "einfach und fälschungssicher"

Düsseldorf (dpa) - Blockchain-Technologie, Hash-Wert und kryptografische Zahlenkette: Was sich für Laien nach Fachchinesisch für IT-Freaks anhört, könnte bald deutschlandweit digitale Schulzeugnisse möglich machen. Ein Testbetrieb in Nordrhein-Westfalen, Berlin ... mehr

Überschuldung: Verbraucher können Ursachen oft nicht beeinflussen

Hamburg (dpa/tmn) - Wer in eine finanzielle Schieflage gerät, kann die Ursachen dafür oft nicht beeinflussen. Das zeigt der aktuelle Überschuldungsreport, den das Institut für Finanzdienstleistungen (iff) und die Stiftung Deutschland im Plus vorgestellt haben ... mehr

Talente finden und fördern: Wie werde ich Personaler/in?

Berlin (dpa/tmn) - Der Fachkräftemangel in vielen Branchen hat den Arbeitsmarkt zu einem Arbeitnehmermarkt gemacht. Wer als Arbeitgeber gute Fachkräfte finden, fördern und halten will, braucht eine starke Personalabteilung. Aber wie läuft die Karriere im Personalwesen ... mehr

Bildungspreis: Hochschule Ansbach ehrt Hannes Jaenicke

Ansbach (dpa) - Ein Hörsaal der Hochschule im mittelfränkischen Ansbach wird nach dem Schauspieler Hannes Jaenicke benannt. Der 61-Jährige erhält den diesjährigen Bildungspreis der Hochschule für seinen unermüdlichen und vielseitigen Einsatz für Bildung ... mehr

Ganztagsbetreuung: Grüne kritisieren Ganztagsförderungsgesetz

Berlin (dpa) - Die Grünen haben eine mangelnde Verankerung von Qualitätsstandards im sogenannten Ganztagsförderungsgesetz kritisiert. "Wir hätten uns im Gesetzentwurf neben einer stärkeren finanziellen Förderung des Ganztagsausbaus auch eine Definition und Kopplung ... mehr

Schulen: Recht auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler beschlossen

Berlin (dpa) - Kinder, die ab dem Sommer 2026 eingeschult werden, sollen in den ersten vier Schuljahren einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung bekommen. Der Bundestag hat das entsprechende "Ganztagsförderungsgesetz" der großen Koalition beschlossen ... mehr

Hoffnung auf Normalität: Kultusminister blicken optimistisch auf neues Schuljahr

Berlin (dpa) - Die Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) blickt zuversichtlich auf das neue Schuljahr. "Unser Wunsch ist: Das Schuljahr soll mit so viel Normalität wie möglich starten. Das bedeutet, dass wir von einem regelhaften Präsenzunterricht in allen ... mehr

Profis für Klicks und Likes: Wie werde ich Social-Media-Manager/in?

Leipzig (dpa/tmn) - Ein schrilles Video, ein lustiges Bild, ein schmissiger Text: Schon entsteht neue Aufmerksamkeit in den sozialen Medien. Im Idealfall mit einer großen Reichweite. Unternehmen und die verschiedensten Interessengruppen haben darin ein wertvolles ... mehr

Missbrauch: Sexuelle Belästigung an britischen Schulen weit verbreitet

London (dpa) - Was früher Pokémon-Karten waren, sind heute Nacktbilder von Mitschülerinnen: In Jungs-Cliquen werden sie systematisch gesammelt und auf WhatsApp oder Snapchat als Trophäen geteilt. So schildert es der Bericht der britischen Aufsichtsbehörde Ofsted ... mehr

Studie: Studieren unter Corona-Bedingungen fällt schwer

Trier (dpa) - Vorlesungen immer nur online, keine Treffen auf dem Campus: Studieren unter Corona-Bedingungen wird für viele Studierende zur Belastungsprobe. Das hat eine Studie der Universität Trier und des Leibniz-Instituts für Psychologie herausgefunden. In einer ... mehr

Corona-Pandemie: Schulen sollen im neuen Schuljahr offen bleiben

Berlin (dpa) - Monatelange Schulschließungen wie in diesem Jahr soll es im nächsten Schuljahr nicht mehr geben. Die Kultusminister der Länder vereinbarten am Donnerstag bei einer Videoschalte, dass alle Schulen nach den Sommerferien "dauerhaft im Regelbetrieb ... mehr

Corona-Folgen - Umfrage: Viele Azubis während der Pandemie im Homeoffice

Solingen (dpa/tmn) - Für eine ganze Generation von Auszubildenden hat die Corona-Pandemie zu außergewöhnlichen Ausbildungsbedingungen geführt. In einer Umfrage gab deutlich mehr als die Hälfte der Auszubildenden (58 Prozent) an, im Jahr 2020 im Homeoffice gearbeitet ... mehr

Große Chance - Azubis: Nach dem Abschluss um Stipendium bemühen

Bonn (dpa/tmn) - Wer eine Berufsausbildung besonders gut abschließt, hat reale Chancen auf eines der Bundesstipendien für berufliche Talente. Darauf macht die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (SBB) aufmerksam. Zu den Stipendien vom Bundesministerium ... mehr

Karriereoptionen: Wie es nach der Ausbildung weitergehen kann

Nürnberg (dpa/tmn) - Nach der Ausbildung muss der Karriereweg längst nicht zu Ende sein. Wer aus seinem Beruf aufsteigen oder sich weiterentwickeln will, kann sich weiterbilden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie die Bundesagentur für Arbeit (BA) auf ihrem ... mehr

Studie - Digitalisierung an Schulen: Techniklücken und Kluft

Frankfurt (dpa) - Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in deutschen Schulen zwar beschleunigt, doch es gibt weiterhin deutliche Lücken bei der technischen Ausstattung. Wie aus einer repräsentativen Studie der Universität Göttingen hervorgeht, stellt ... mehr

Digitalisierungsschub durch Corona? Jede zweite Schule hat immer noch kein WLAN

Welche Auswirkung hat der coronabedingte Digitalisierungsschub im Bildungssystem? Und wie verändert sich die Arbeit der Lehrkräfte? Ein Studie sieht Mängel bei der technischen Ausstattung und warnt vor einer Kluft zwischen den Schulen. Die Corona-Pandemie ... mehr

Virtuelle Unterstützung - Homeoffice: So lassen sich Technik-Ängste im Team abbauen

Berlin (dpa/tmn) - Die Corona-Pandemie hat es verdeutlicht: Zahlreiche Prozesse in Unternehmen können auch digital ablaufen - vorausgesetzt, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer wissen, wie man richtig mit Software und Technik umgeht. Die IT aber stellt Beschäftigte immer ... mehr

Ausnahmeregeln: Das muss man zum elternunabhängigen Bafög wissen

Berlin (dpa/tmn) - Miete, Fahrtkosten, technische Ausstattung: Ein Studium ist teuer. Wer nicht auf die finanzielle Unterstützung der Eltern setzen kann, hat unter Umständen Anspruch auf Bafög. Das Einkommen der Eltern spielt dafür üblicherweise eine Rolle ... mehr

Forschergeist gefragt: Wie werde ich Pflanzentechnologen/in?

Einbeck/Bonn (dpa/tmn) - Der Beruf vereint Natur und Technik - und genau das begeistert Ole Peters. Der 17-Jährige absolviert eine Ausbildung zum Pflanzentechnologen bei dem auf Saatgut spezialisierten Unternehmen KWS Saat in Einbeck (Niedersachsen). Peters lernt ... mehr

Ehemaliges Internat: Was geschah mit den kanadischen Ureinwohner-Kindern?

Ottawa (dpa) – Ein Fund, der die Nation schockiert: Auf dem Grundstück eines ehemaligen Internats im Westen Kanadas haben Spezialisten mit Radargeräten Überreste von 215 Kindern entdeckt. Es sei eine sehr schmerzhafte Nachricht, die alte Wunden offenlege, schrieb Perry ... mehr

Umerziehungscamp: Überreste von 215 Kindern kanadischer Ureinwohner entdeckt

Ottawa (dpa) - Ein Fund, der die Nation schockiert: Auf dem Grundstück eines ehemaligen Internats im Westen Kanadas haben Spezialisten mit Radargeräten Überreste von 215 Kindern entdeckt. Es sei eine sehr schmerzhafte Nachricht, die alte Wunden offenlege, schrieb Perry ... mehr

Corona-Pandemie - Sportstudium: Wo finden derzeit Eignungsprüfungen statt?

Hannover (dpa/tmn) - Der Fakultätentag Sportwissenschaft (FSW) hat eine Übersicht erstellt, an welchen Hochschulen in diesem Jahr Sporteignungsprüfungen stattfinden. 2020 wurden die Prüfungen fast überall ausgesetzt. Auch im zweiten Jahr der Pandemie gestalte ... mehr

Was passt zu mir?: App zur Berufswahl neu aufgelegt

Mainz (dpa) - "Checke deine Interessen", fordert die App mit dem Namen "Zukunft läuft". Die vor fünf Jahren in Rheinland-Pfalz gestartete Anwendung zur Unterstützung bei der Berufswahl wurde jetzt zum dritten Mal neu aufgelegt. Geboten werde "eine niedrigschwellige ... mehr

Sinkende Inzidenzen - Lernen in Kleingruppen: Berlins Hochschulen lockern

Berlin (dpa) - Berlin will seine Hochschulen in der Corona-Pandemie schrittweise für kleine Lerngruppen öffnen. Gestartet werde vom 4. Juni an mit Seminaren, Technik- und Laborveranstaltungen für bis zu 25 Studierende, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael ... mehr

Bundesfamilienministerin - Lambrecht: Zurück zum Regelbetrieb in Kitas und Schulen

Berlin (dpa) - Die Schulen und Kitas in Deutschland sollten aus Sicht von Bundesfamilienministerin Christine Lambrecht zügig zum Regelbetrieb zurückkehren. Aktuelle Studien zeigten, wie sehr die Corona-Pandemie gerade Schulkinder psychisch belaste, sagte ... mehr

Kulturelle Bildung: Grütters will mehr Vermittlungsarbeit in Museen

Berlin (dpa) - Weniger Arbeit an Ausstellungen, dafür mehr Energie in die Vermittlung von Kunst, Kultur und musealen Inhalten - aus Sicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters sollten Museen sich künftig mehr auf Vermittlungsarbeit konzentrieren. "Kulturelle ... mehr

Erste Wegbegleiter: Wie werde ich Erzieher/in?

Hövelhof (dpa/tmn) - Ein Alltag ohne Kinder? Für Lea-Sophie Aldejohann kaum vorstellbar. Die 22-Jährige ist Erzieherin und arbeitet in einer Kita in Hövelhof (Kreis Paderborn). Fachkräfte wie sie betreuen und unterstützen Mädchen wie Jungen dabei, die Welt zu erobern ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: