Sie sind hier: Home > Themen >

Bildungsministerium

Thema

Bildungsministerium

Mainz: Neuntklässler in Rheinland-Pfalz in Mathe immer schlechter

Mainz: Neuntklässler in Rheinland-Pfalz in Mathe immer schlechter

Neuntklässler in Rheinland-Pfalz werden in Mathe, Biologie und Chemie immer schlechter. Inzwischen liegen ihre Fähigkeiten unter dem Bundesschnitt – Tendenz weiter fallend. Die Fähigkeiten rheinland-pfälzischer Schüler in  Mathematik,  Biologie und  Chemie haben ... mehr
Köln: Uni erhält Ausgleich für verlorenen Exzellenz-Titel

Köln: Uni erhält Ausgleich für verlorenen Exzellenz-Titel

Als Entschädigung für den verlorenen "Exzellenzuni"-Titel erhält die Uni Köln vom Land Ausgleichszahlungen in Millionenhöhe. Damit sollen die zuvor geförderten Projekte weiter laufen können. Die Universität  Köln erhält vom Land finanzielle ... mehr
Saarland: Klausuren zu umfangreich – Mathe-Abi-Noten werden verbessert

Saarland: Klausuren zu umfangreich – Mathe-Abi-Noten werden verbessert

Gute Nachricht für Abiturienten im Saarland: Ihre Noten in Mathematik dürften sich um rund einen Punkt verbessen. Die Klausuren seien zu umfangreich gewesen. Im Streit um zu schwere Prüfungsaufgaben beim diesjährigen schriftlichen Mathe-Abitur ... mehr
Deutschland: Dürfen Eltern und Lehrer bei WhatsApp schreiben?

Deutschland: Dürfen Eltern und Lehrer bei WhatsApp schreiben?

Ob Eltern und Lehrer über den Messagingdienst WhatsApp kommunizieren dürfen, ist in Deutschland nicht klar geregelt. Viele stehen der Kommunikationsform aus Datenschutzgründen kritisch gegenüber. Die Kommunikation zwischen Lehrern und Eltern über WhatsApp ... mehr
Darum finden Jüngere Lesen nicht mehr so wichtig

Darum finden Jüngere Lesen nicht mehr so wichtig

Macht Lesen Spaß? Die Meinungen gehen weit auseinander. Vor allem für viele Jüngere in Deutschland ist Lesen alles andere als eine Leidenschaft. Lesen ist bei jüngeren Menschen in Deutschland deutlich weniger beliebt als bei älteren. Das zeigt eine neue Umfrage ... mehr

Kinderpornos: Verurteilter Lehrer verliert Beamtenstatus

Schleswig dpa/lno) - Ein 2014 in den USA verurteilter und dort in Haft sitzender Lehrer aus Schleswig-Holstein verliert wegen Besitzes kinderpornografischer Schriften seinen Status als Beamter. Dies entschied der für Disziplinarsachen zuständige 14. Senat ... mehr

Smartboards, Laptops, Wlan: Digitalpakt-Mittel für die Schulen tröpfeln bisher nur

Berlin (dpa) - Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten des milliardenschweren "Digitalpakts Schule" fließen die Gelder für die Schulen bisher nur langsam. Das hat eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in allen 16 Bundesländern ergeben. Demnach wurden ... mehr

Linke: Immer mehr Schulleitungsposten vorübergehend besetzt

An immer mehr Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind Leitungsstellen nur kommissarisch besetzt. Für 60 Direktoren- und Stellvertreterposten gebe es derzeit eine vorübergehende Lösung, teilte das Bildungsministerium in Schwerin auf eine Anfrage der Linksfraktion ... mehr

Bündnis für Lehrer-Volksbegehren widerspricht Tullner

Ein erfolgreiches Volksbegehren für mehr Lehrer hat nach Einschätzung der Initiatoren nicht so drastische Auswirkungen wie vom Bildungsminister behauptet. Es solle nur eine Personalsituation hergestellt werden, die es in Sachsen-Anhalt schon einmal gab, sagte die Chefin ... mehr

Tullner fürchtet "Scheinverbesserungen"

Mit Blick auf ein anstehendes Volksbegehren für mehr Lehrer befürchtet Sachsen-Anhalts Bildungsminister Marco Tullner eine Reihe negativer Folgen. Er wolle zeitnah mit den Organisatoren ins Gespräch kommen, um offene Fragen zu klären, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch ... mehr
 


shopping-portal