Sie sind hier: Home > Themen >

Biogas

Thema

Biogas

Ökostrom-Umlage steigt auf 6,3 Cent: Fairer Strompreis gesucht

Ökostrom-Umlage steigt auf 6,3 Cent: Fairer Strompreis gesucht

Die Energiewende in Deutschland schreitet voran. Ob Windenergie, Solarpanels oder Biogas - ein Viertel unseres Stroms kommt inzwischen aus erneuerbaren Energiequellen. Eigentlich eine gute Nachricht. Wären da nicht die Kosten. Denn der Staat fördert den Ausbau ... mehr
Geld sparen mit Ökogas-Tarifen

Geld sparen mit Ökogas-Tarifen

Im Herbst erhöht mancher Gasanbieter wieder seine Preise. Verbraucher stöhnen über die hohen Gaspreise, übersehen dabei aber viele Möglichkeiten Kosten zu sparen, wie etwa durch einen Anbieterwechsel. Eine sinnvolle Alternative stellen Ökogastarife dar, die derzeit ... mehr
Biogas-Branche: Ohne Ausland nicht überlebensfähig

Biogas-Branche: Ohne Ausland nicht überlebensfähig

Ohne flexiblere Regelungen für die Einspeisung von Strom aus Gülle und Bioabfällen ins Netz sieht die Biogas-Branche künftig für viele deutsche Hersteller schwarz. "Ohne Auslandsgeschäfte könnten die deutschen Unternehmen unter den heimischen Bedingungen nicht ... mehr
Ultraschall und Plasma als Appetitanreger für Gär-Bakterien

Ultraschall und Plasma als Appetitanreger für Gär-Bakterien

Mit Plasma und Ultraschall wollen Wissenschaftler den Appetit von Gär-Bakterien in Biogasanlagen anregen. Neubrandenburger Entwickler der Power Recycling Energieservice GmbH (PRE) haben ein Ultraschallgerät entwickelt, das faserige Substrate wie Mais oder Gras besser ... mehr

Erneuerbare Energien: Schlammschlacht um Biogas-Anlagen

Die Initiative "Biss" aus dem schwäbischen Nürtingen will Bäume retten - vor einer Biogasanlage. 45.000 Tonnen Speisereste sollen darin vergoren und zu Gas verarbeitet werden. Außer einer Rodung von 2,2 Hektar Hainbuchen-Mischwald befürchten die Anlagengegner ... mehr

Klimaschutz: EU legt milliardenschweres Förderprogramm vor

Die EU hat ein milliardenschweres Förderprogramm für den europäischen Klimaschutz vorgelegt. Deutschland erhält daraus knapp 480 Millionen Euro für erneuerbare Energien und bessere Energieeffizienz. Das teilte die für Regionalpolitik zuständige EU-Kommissarin Danuta ... mehr

Bioenergie Neuhof GmbH macht aus Gülle Strom und Wärme

"Nehmt ihr auch Laub und Rasenschnitt?", fragt Josef Jungnickel beim Heizwerk nach, ob er Gartenabfälle direkt zum Meiler bringen kann. Der ältere Herr aus Neuhof bei Zarrentin (Kreis Ludwigslust) weiß, dass er die Gabe später zurückbekommt. Seit Jahresbeginn bezieht ... mehr

Biogas: Bauern wollen aus Kuhmist Energie gewinnen

Klimaschutz boomt. Nun sollen auch die Kühe in den USA ihren Beitrag für eine saubere Umwelt leisten und weniger schädliche Gase freisetzen. So will der US-Landwirtschaftsminister Tom Vilsack die Kuh-Emissionen bis zum Jahr 2020 um ein Viertel reduzieren ... mehr

Europas größte Bioerdgas-Anlage steht in Bayern

Im oberpfälzischen Schwandorf ist am Montag die nach Angaben der Betreiber größte europäische Bioerdgas-Anlage offiziell in Betrieb gegangen. Das Projekt des E.ON-Konzerns und des Biogas-Anlagenherstellers Schmack kostete rund 18 Millionen ... mehr

Stallmist enthält Energie für Millionen

Der Mist von Kühen und anderen Nutztieren könnte Strom für Millionen Menschen liefern und zugleich das Klima schützen - so weit, so bekannt. Jetzt aber haben Wissenschaftler errechnet, dass mit dem Dung der Tiere allein in den USA rund 100 Milliarden Kilowattstunden ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Weniger Kohle für Biogas

Die Betreiber von Biogasanlagen haben vor dem Bundesverfassungsgericht eine Niederlage erlitten. Die Karlsruher Richter lehnten einen Eilantrag gegen die faktische Kürzung der Einspeisevergütung zum Jahresanfang ab. Schuld ... mehr

Ökoenergie-Umfrage: Was erwarten Sie von Erneuerbaren Energien?

Es mag noch Jahrzehnte dauern, vielleicht auch einige hundert Jahre, aber irgendwann sind Öl, Kohle und Gas alle - unwiederbringlich verbraucht und weg. Selbst das Uran für Atomkraftwerke lässt sich nicht beliebig recyceln. Von den Schäden für das Klima und die Umwelt ... mehr

Verbraucher zufrieden mit Ökostrom und Ökogas

Das unabhängige Verbraucherportal Verivox hat gemeinsam mit t-online.de eine Umfrage zum Thema Ökostrom und Ökogas durchgeführt. Das Ergebnis: Die Verbraucher, die sich für einen solchen Tarif entschieden haben, sind mit ihrer Entscheidung zufrieden. Wer bisher ... mehr

Biogas, Erdgas, Flüssiggas: Vor- und Nachteile

Stören Sie die hohen Benzinpreise, sollten Sie vielleicht auf Biogas oder andere Gaskraftstoffe umsteigen. Die Gasalternativen bieten verschiedene Vorteile und Nachteile. Hiermit sparen Sie einerseits eine Menge Treibstoff-Kosten, müssen Ihr Fahrzeug ... mehr

Erneuerbare Energien werden zweitwichtigster Stromlieferant

Der Stromlieferant Erneuerbare Energie boomt und wird in diesem Jahr anteilig Kernenergie und Steinkohle überholen und damit erstmals auf Platz zwei bei der Stromerzeugung vorrücken. Der Anteil steigt auf rund 20 Prozent - nur aus Braunkohle werde mit einem knappen ... mehr

Erneuerbare Energie: Deutschland muss Getreide importieren

Der Boom der erneuerbaren Energien hat erhebliche Folgen für die deutsche Lebensmittelversorgung. Da immer mehr Bauern Mais für Biogasanlagen anpflanzen, sei Deutschland erstmals seit 25 Jahren auf Getreideeinfuhren angewiesen, berichtet die "Frankfurter Allgemeine ... mehr

Tausende Ökostrom-Anlagen laufen nicht rund

Die Bundesregierung will nach "Spiegel-Online"-Informationen tausende Windräder, Biogasanlagen und Wasserkraftwerke nachrüsten lassen. Derzeit schalten sie sich bei besonderen Belastungen allesamt ab - und erhöhen so das Risiko eines Blackouts. Zahlen muss den Umbau ... mehr

Landwirtschaft: Streit um Biogas-Anlage in Ostfriesland

Ein Bauer in Ostfriesland bringt ein ganzes Dorf gegen sich auf - weil er eine Biogasanlage bauen möchte. Kollegen sorgen sich um die Bodenpreise, Nachbarn fürchten Gestank, Naturschützer warnen vor Umweltschäden. Das Problem: Mit Energiepflanzen ... mehr

RWE sieht ab 2012 spürbar steigende Energiepreise

Die Verbraucher müssen sich warm anziehen – der Energiekonzern RWE hat indirekt ab 2012 spürbar steigende Energiepreise angekündigt. Immerhin sollen die Preise für Strom und Gas im kommenden Jahr noch relativ stabil bleiben. Und in diesem Jahr konnten die deutschen ... mehr

Run auf Ökostrom ist wieder vorbei - Verbraucher preissensibler

Neun Monate nach dem japanischen Atomunglück ist der Run auf Ökostrom in Deutschland vorbei. Die Wirkung von Fukushima lässt nach. Die Kunden achten wieder mehr auf den Preis. Das milde Wetter sorgte zudem für einen reduzierten Energieverbrauch. Strom aus erneuerbaren ... mehr
 


shopping-portal