Sie sind hier: Home > Themen >

Bischöfe

Thema

Bischöfe

Reformprozess: Sternberg will Konflikt mit dem Vatikan entschärfen

Reformprozess: Sternberg will Konflikt mit dem Vatikan entschärfen

Fulda (dpa) - Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) will den derzeitigen Konflikt mit dem Vatikan wegen des geplanten Reformprozesses nicht auf die Spitze treiben. "Wir wollen nicht gegen das Kirchenrecht verstoßen. Es war nie die Absicht ... mehr
Bischofskonferenz tagt: Kirche will mit unabhängigen Beratungsstellen kooperieren

Bischofskonferenz tagt: Kirche will mit unabhängigen Beratungsstellen kooperieren

Lingen (dpa) - Die katholische Kirche will künftig mit unabhängigen Beratungsstellen zusammenarbeiten, um Opfern sexueller Gewalt schneller helfen zu können. Dazu suche man nach Partnern außerhalb der Kirche, sagte der Missbrauchsbeauftragte der Deutschen ... mehr
Gipfel im Vatikan: Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Gipfel im Vatikan: Kirche ringt um Antworten auf Missbrauchsskandal

Rom (dpa) - Führende Vertreter der katholischen Kirche haben am zweiten Tag des Anti-Missbrauchsgipfel im Vatikan dazu aufgerufen, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen und Reue zu zeigen. Kein Bischof dürfe annehmen, dass ihn sexueller Missbrauch ... mehr
Deutsche Bischöfe unter Druck - Missbrauch in der Kirche: Das zähe Ringen um Konsequenzen

Deutsche Bischöfe unter Druck - Missbrauch in der Kirche: Das zähe Ringen um Konsequenzen

Fulda (dpa) - Die katholische Kirche in Deutschland steht wegen des gewaltigen Ausmaßes des Missbrauchsskandals massiv unter Druck und muss nun wegweisende Fragen beantworten. Das öffentliche Interesse ist enorm, wenn die Bischöfe an diesem Dienstag in Fulda ... mehr
Bischof Wiesemann: Veränderung durch

Bischof Wiesemann: Veränderung durch "synodalen Weg"

In der Debatte über Reformen in der katholischen Kirche erwartet der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann deutliche Fortschritte vom sogenannten synodalen Weg. "Ich bin überzeugt, dass wir einen wichtigen Beitrag auch in die Weltkirche hinein geben und zu konkreten ... mehr

Bischof Ackermann verteidigt geplante Bistumsreform

Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die vom Vatikan auf Eis gelegte Reform der Pfarreienlandschaft in seinem Bistum verteidigt. Die Reform sei "der Versuch, auf die Herausforderungen der Zeit zu antworten", sagte er in einem Interview der Trierer ... mehr

Priester fliegt nach Missbrauch aus Klerus

Papst Franziskus hat einen 58 Jahre alten Priester, der im Bistum Würzburg wegen Kindesmissbrauchs aufgefallen war, aus dem Klerikerstand entlassen. Das gab das Bistum am Dienstag in Würzburg bekannt. Es handele sich um einen Priester ... mehr

Vatikan verweigert österreichischem Kardinal den Rücktritt

Ein österreichischer Kardinal hat zu seinem 75. Geburtstag ein Rücktrittsgesuch eingereicht. Der Vatikan hat nun entschieden, dieses nicht anzunehmen. Der Kardinal soll "auf unbestimmte Zeit" im Amt bleiben. Der Vatikan hat ein altersbedingtes ... mehr

Missbrauchsfälle der katholischen Kirche: Aufarbeitung "alles nur Show"

Laut einer Studie haben Kleriker der katholischen Kirche von 1946 bis 2014 über 3.600 Minderjährige missbraucht. Jetzt zeigt sich: Die Beschuldigten haben strafrechtlich wohl kaum etwas zu befürchten. Im Herbst 2018 machte die Missbrauchsstudie der katholischen Kirche ... mehr

Als "Brückenbauer" gewürdigt: Abschied von Stolpe

Hunderte Weggefährten und Bürger haben bei einer bewegenden Gedenkfeier Abschied vom früheren Ministerpräsidenten Manfred Stolpe genommen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigte den SPD-Politiker am Dienstag als Mensch des Ausgleichs und der friedlichen ... mehr
 


shopping-portal