Sie sind hier: Home > Themen >

Bitkom

Thema

BITKOM: der Branchenverband der IT-Branche

Datenschutzgrundverordnung: DSGVO erst von einem Viertel der Unternehmen umgesetzt

Datenschutzgrundverordnung: DSGVO erst von einem Viertel der Unternehmen umgesetzt

Berlin (dpa) - Bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung besteht nach mehr als einem Jahr laut einer Studie des Bitkom in deutschen Unternehmen noch erheblicher Nachholbedarf. Wie eine Studie des Digitalverbands ergab, hat erst ein Viertel die Umsetzung ... mehr
Bitkom-Umfrage - Digitalisierung: Mehrheit sieht neue Arbeitswelt positiv

Bitkom-Umfrage - Digitalisierung: Mehrheit sieht neue Arbeitswelt positiv

Berlin (dpa) - Eine große Mehrheit der Berufstätigen in Deutschland (92 Prozent) ist einer Umfrage des Bitkom zufolge aufgeschlossen für neue Arbeitskonzepte. Demnach lehnen lediglich sechs Prozent der Befragten sogenannte "New-Work"-Konzepte ab. Der Digitalisierung ... mehr
Bitkom-Umfrage: Mehrheit kritisiert

Bitkom-Umfrage: Mehrheit kritisiert "unzeitgemäßes" Frauenbild in Games

Berlin (dpa) - Gaming ist unter Männern und Frauen nahezu gleichermaßen beliebt, doch die meisten Frauen fühlen sich laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom diskreditiert. Mehr als acht von zehn Gamerinnen (82 Prozent) geben demnach an, die Darstellung von Frauen ... mehr
Branchenverband: Bitkom erwartet stabiles Wachstum der Digitalbranche

Branchenverband: Bitkom erwartet stabiles Wachstum der Digitalbranche

Berlin (dpa) - Die Umsätze in der deutschen Digitalbranche legen im laufenden Jahr den Prognosen des Verbands Bitkom zufolge weiter kräftig zu. Die Geschäfte würden von der zunehmenden Digitalisierung in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft befeuert, hieß es. "Die Krise ... mehr
Und was ist eine Diskette?: Faxgerät für viele Kinder und Jugendliche gänzlich unbekannt

Und was ist eine Diskette?: Faxgerät für viele Kinder und Jugendliche gänzlich unbekannt

Berlin (dpa) - Drei von zehn Jugendlichen haben laut einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom noch nie etwas von einem Faxgerät gehört. Unter den 10- bis 11-Jährigen ist der in Deutschland erfundene Meilenstein in der Bürokommunikation gerade einmal der Hälfte bekannt ... mehr

Digitalverband gegen Verbote - Umfrage: Smartphones für Kinder selbstverständlich

Berlin (dpa) - Rund jedes zweite Kind in Deutschland im Alter zwischen 6 und 7 Jahren nutzt laut einer Umfrage zumindest ab und zu ein Smartphone - vor fünf Jahren waren es noch 20 Prozent. "Und nahezu hundert Prozent der Kinder ab 12 Jahren haben ein eigenes Handy ... mehr

Bitkom-Studie: Digitalisierung heizt Wettbewerb in Banken-Branche an

Berlin (dpa) - Die Treue zur eigenen Hausbank bröckelt im Zuge der Digitalisierung laut einer aktuellen Studie - und das dürfte für viele Geldinstitute zu einem verschärften Wettbewerb führen. Habe noch vor einem Jahr gerade einmal jeder dritte Bundesbürger (34 Prozent ... mehr

Einfachere Geschäftsprozesse - Bitkom-Studie: Deutschland bei Blockchain nur Mittelmaß

Berlin (dpa) - Bei Banken oder in der Logistikbranche wird der noch jungen Blockchain-Technologie enormes Potenzial zugesprochen. Doch im internationalen Vergleich sieht jedes zweite Unternehmen hierzulande Deutschland dabei als Nachzügler, wie eine Studie ... mehr

Auftakt von "hub.berlin" - Bitkom: Digitalisierung erhöht Wettbewerbsdruck

Berlin (dpa) - Unternehmen in Deutschland spüren einer aktuellen Studie zufolge einen steigenden Wettbewerbsdruck durch die Digitalisierung. Wie der Digitalverband Bitkom zum Auftakt der Konferenz "hub.berlin" am Mittwoch erklärte, belegten die Ergebnisse ... mehr

Industrie 4.0 - Bitkom: KI macht Fabriken in Deutschland "smart"

Hannover (dpa) - Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Industrieunternehmen in Deutschland. Insgesamt 12 Prozent von ihnen nutzen KI hierzulande bereits im Kontext von Industrie 4.0. Das ist Ergebnis einer repräsentativen Studie, die der Digitalverband Bitkom ... mehr

Studie: Jeder Zweite hat stets das neueste Smartphone

Berlin (dpa/tmn) - Kommt die neueste Smartphone-Modellgeneration auf den Markt, schreitet jeder Zweite (52 Prozent) zum Kauf. Das geht aus einer Studie von Bitkom Research hervor. Demnach haben auch sechs von zehn (61 Prozent) Smartphone-Besitzern ein Mobiltelefon ... mehr

Wachstum gegen den Trend: Deutsche kaufen immer öfter große Smartphones

Deutsche geben mehr Geld für Smartphones und Co aus. Weltweit nimmt dieser Trend eher ab. Die deutschen Konsumenten bevorzugen vor allem große Geräte. Der Markt mit Smartphones, Apps und Telekommunikationsdiensten in Deutschland wächst laut Prognosen des Bitkom ... mehr

Von Aktor bis Zigbee: Smart-Home-Begriffe im Überblick

Berlin (dpa/tmn) - Wohnen wird digital, Lösungen fürs Smart Home boomen. Einer Studie des IT-Branchenverbandes Bitkom zufolge hat jeder Vierte mindestens ein Gerät fürs vernetzte Zuhause. Aber kaum jemand kennt sich mit den Fachbegriffen rund ums Smart ... mehr

Bitcom-Umfrage: Jeder Dritte zahlt schon mit seinem Handy

Berlin (dpa) - Hat das Portemonnaie bald ausgedient? In Ländern wie Dänemark und China zücken viele Leute beim Einkaufen schon längst keine Geldbörse mehr. Bezahlt wird mit Karte - oder mit dem Handy. Auch in Deutschland kann man in immer mehr Läden das Smartphone ... mehr

Bitkom: Warum sich Kunden bei Online-Lebensmitteln noch zurückhalten

Berlin (dpa) - Das Einkaufen von Lebensmitteln im Netz tritt laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom auf der Stelle und legt nur minimal zu. Hatten im Jahr 2016 noch 28 Prozent der Nutzer in Deutschland Lebensmittel online gekauft, sind es zwei Jahre später gerade ... mehr

Bitkom: Hälfte der Internet-Nutzer Opfer von Cyberkriminalität

Berlin (dpa) - Jeder zweite Internet-Nutzer in Deutschland ist laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom im vergangenen Jahr Opfer von Cyberkriminalität geworden. Bei fast einem Viertel der Befragten (23 Prozent) seien deren persönliche Daten illegal genutzt ... mehr

Bitkom-Umfrage: 82.000 offene Stellen für IT-Fachkräfte

Berlin (dpa) - IT-Fachkräfte werden in Deutschland quer durch alle Branchen nach Angaben des Digitalverbands Bitkom händeringend gesucht. Die Zahl der offenen Stellen habe sich im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Sie erreiche aktuell mit 82.000 nicht besetzten ... mehr

Studie: Unternehmen bieten mehr Weiterbildung zur Digitalisierung

Berlin (dpa) - Knapp zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland (63 Prozent) bieten ihren Mitarbeitern einer aktuellen Studie zufolge inzwischen Weiterbildungs-Möglichkeiten in Sachen Digitalisierung an. Vor zwei Jahren waren es erst 36 Prozent, wie der Digitalverband ... mehr

Internet - Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst

Berlin (dpa) - Gamer sind immer häufiger bereit, für digitale Spiele Geld auszugeben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom . Im Jahr 2015 waren noch 50 Prozent der Befragten in Deutschland dazu bereit. In diesem Jahr sind es bereits ... mehr

Internet - Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst

Berlin (dpa) - Gamer sind immer häufiger bereit, für digitale Spiele Geld auszugeben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Digitalverbands Bitkom. Im Jahr 2015 waren noch 50 Prozent der Befragten in Deutschland dazu bereit. In diesem Jahr sind es bereits ... mehr

Internet: Werbung in sozialen Netzwerken oft nur schwer erkennbar

Berlin (dpa) - Viele Nutzer sozialer Netzwerke haben einer Studie des Digitalverbands Bitkom zufolge Schwierigkeiten, zwischen Werbung und inhaltlichen Beiträgen zu unterscheiden. 48 Prozent der Befragten gaben demnach in der repräsentativen Studie an, die Inhalte nicht ... mehr

Apps für Fitness laut Studie weiter im Aufwind

Seine Gesundheitsdaten per Fitness-Armband und Smartphone zu erfassen, scheint kein Tabu mehr zu sein. Das legt zumindest eine Bitkom- Studie nahe. Demnach haben viele Smartphone-Besitzer  bereits  Fitness- Apps installiert. Laut der Studie des Branchenverbandes ... mehr

Knapp zwei Drittel der Deutschen für digitale Lernspiele an Schulen

Den Einsatz digitaler Lernspiele im Schulunterricht halten einer Umfrage zufolge knapp zwei Drittel der Bundesbürger für sinnvoll. Insgesamt 64 Prozent der Befragten befürworten es, damit den Unterricht zu ergänzen, wie der Digitalverband Bitkom am Montag mitteilte ... mehr

SMS-Neujahrsgrüße an Silvester versenden

In der Silvesternacht greifen die meisten Deutschen um null Uhr zum Handy, um ihre Neujahrsgrüße zu übermitteln. Pünktlich um Mitternacht sind die Netze aber meist überlastet. In unserer Foto-Show verraten wir, worauf Sie bei WhatsApp und SMS achten sollten ... mehr

Bitkom-Studie: Männer und Frauen beim Zocken fast gleichauf

Computer- und Videospiele haben sich laut einer aktuellen Umfrage in Deutschland über alle Altersgruppen hinweg fest etabliert. 42 Prozent der Bevölkerung spielten heute regelmäßig, sagte Martin Börner, Präsidiums-Mitglied des Digitalverbands Bitkom am Donnerstag ... mehr

So übersteht das Smartphone Kälte unbeschadet

Minustemperaturen sind schlecht für Smartphones. Werden sie zu kalt, schalten sie sich oft einfach ab. Manche Hersteller raten sogar davon ab, ihr Gerät bei unter 0 Grad zu nutzen, denn d ie empfindliche Elektronik könnte dauerhaft beschädigt werden ... mehr

Handy-Rücknahme: Mehr alte Handys in Deutschland als Einwohner

Über 83 Millionen alte Handys horten die Deutschen in Schränken, Schubladen und Kisten. Allein im vergangenen Jahr kamen elf Millionen ungenutzte Handys hinzu. Damit gibt es erstmals mehr ungenutzte Handys als Einwohner in Deutschland. Dabei lässt sich dieser ... mehr

Lieferengpässe bei japanischen Hightech-Produkten

Japan erholt sich nur langsam von den Folgen des Unglücks. Nach der Natur- und Atomkatastrophe melden mittlerweile 42 Prozent der Hersteller und Händler von Elektronikgeräten in Deutschland Lieferengpässe. Weitere 21 Prozent erwarten Einschränkungen in den kommenden ... mehr

Medienerziehung: Nur 23 Prozent der Lehrer setzen PCs regelmäßig im Unterricht ein

Schule 2.0 ist noch in weiter Ferne. Nur knapp ein Viertel der Lehrer in Deutschland setzt digitale Medien mehrmals wöchentlich im Unterricht ein, 40 Prozent nutzen Computer gar nicht oder sehr selten. Das geht aus repräsentativen Umfrage des Hightech-Verbands Bitkom ... mehr

Regierung verbietet teure Telefonwarteschleifen

Firmen dürfen zukünftig bei teuren Hotlinenummern keine Gebühren mehr für die Zeit in der Warteschleife verlangen. Das Bundeskabinett brachte einen entsprechenden Gesetzentwurf auf den Weg, der die Rechte von Telefonkunden auch beim Anbieterwechsel, beim Umzug ... mehr

Handys in Kinderhand: Verband mahnt zur Vorsicht

Schon jedes zweite Kind zwischen sechs und 13 Jahren hat ein Handy. Bei Jugendlichen bis 19 Jahren sind es 95 Prozent. Diese Zahlen nannte der Branchenverband BITKOM. Vor allem Multimedia-Funktionen fänden bei den jüngeren Nutzern begeisterte Anhänger. Der Verband mahnt ... mehr

Deutsche fordern PCs an Grundschulen

Den Einsatz von Computern schon in der Grundschule halten 57 Prozent der Deutschen für notwendig. Das hat eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Forsa im Auftrag des IT-Branchenverbandes BITKOM in Berlin ergeben. PCs schon in der ersten Klasse? Demnach ... mehr

Parkgebühren: Parkschein per Handyanruf

Ein Anruf mit dem Mobiltelefon soll Autofahrern den Gang zum Parkscheinautomaten ersparen. In 22 deutschen Städten können die Parkgebühren schon mit Hilfe des Telefons bezahlt werden, darunter in Berlin, Hamburg und Köln, aber auch in kleineren Städten wie Neustadt ... mehr

Unterhaltungsindustrie: Spielkonsolen gefragt wie nie

Der Markt für Spielkonsolen in Deutschland wächst immer rasanter. Sowohl beim Absatz der Geräte als auch beim Umsatz legten die Hersteller deutlich zu. Das teilte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) mit. Negative ... mehr
 


shopping-portal