Sie sind hier: Home > Themen >

Bitterfeld-Wolfen

Thema

Bitterfeld-Wolfen

Fotoanbieter Myposter baut Standort

Fotoanbieter Myposter baut Standort "Solar Valley" aus

Der Online-Fotoanbieter Myposter setzt darauf, in Sachsen-Anhalt leichter gutes Personal zu finden als in der bayerischen Heimat. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bergkirchen bei München will deshalb Teile seines Service- und Grafikteams an seinem ... mehr
Denkmal für Opfer des verheerenden Chemieunglücks von 1968

Denkmal für Opfer des verheerenden Chemieunglücks von 1968

An die Opfer eines verheerenden Chemieunglücks in der DDR erinnert in Bitterfeld-Wolfen nun ein Denkmal. Es wurde am Donnerstag eingeweiht. Am 11. Juli 1968 kamen nach Angaben der Stadt im damaligen Elektrochemischen Kombinat Bitterfeld 42 Menschen ums Leben ... mehr
Kleintransporter-Fahrer mit knapp 3 Promille auf A9 gestoppt

Kleintransporter-Fahrer mit knapp 3 Promille auf A9 gestoppt

Auf der Autobahn 9 bei Wolfen hat die Polizei den sturzbetrunkenen Fahrer eines Kleintransporters aus dem Verkehr gezogen. Der Mann hatte am Sonntagmorgen einen Atemalkoholwert von 2,99 Promille, wie die Autobahnpolizei in Dessau-Roßlau am Montag mitteilte ... mehr
CargoLifter-Gründer plant Riesenballon

CargoLifter-Gründer plant Riesenballon

Der Gründer der ehemaligen CargoLifter AG hält an seinem Traum vom Fliegen fest. "Wir erproben derzeit in Bitterfeld Entwicklungen an einem neuen Ballon-Kransystem", sagte der Geschäftsführer der neu gegründeten CLifter GmbH, Carl-Heinrich von Gablenz ... mehr
Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen sieht Zukunft positiv

Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen sieht Zukunft positiv

Der Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen blickt positiv in die Zukunft. Grund sei die gute Auftragslage der ansässigen Firmen. "Wir haben heute ein kompaktes Netzwerk an Unternehmen, die hocheffizient arbeiten. Wir sind ein wettbewerbsfähiger Standort", sagte ... mehr

14-Jähriger soll Mutter lebensgefährlich verletzt haben

Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Ein 14-Jähriger soll in Sachsen-Anhalt versucht haben, seine Mutter umzubringen. Die 58-Jährige wurde gestern Abend in ihrer Wohnung in Bitterfeld-Wolfen mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen gefunden. Der Sohn soll zur Tatzeit mit seiner ... mehr

Gründung vor 125 Jahren: Chemiestandort berichtet über Pläne

Die Infrastrukturgesellschaft des Chemieparks Bitterfeld-Wolfen informiert heute über die Vorhaben in diesem Jahr. Anlass ist die Gründung des Produktionsstandorts vor 125 Jahren. Heute arbeiten rund 11 000 Menschen in rund 300 Betrieben im Chemiepark. Bitterfeld-Wolfen ... mehr

Goitzsche Front schmieden ihr Glück

Die Rockband Goitzsche Front hat mit "Deines Glückes Schmied" die Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts übernommen. Es ist die erste Top-Platzierung für die Musiker aus Bitterfeld in Sachsen-Anhalt, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. Der Soundtrack ... mehr

15-Jähriger angeschossen - Projektil in Schädeldecke

Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Ein 15-Jähriger ist in Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt angeschossen und schwer am Kopf verletzt worden. Zu Hintergründen des Vorfalls sagt die Polizei bislang nichts. Der Jugendliche musste operiert werden. Ihm wurde ein Projektil ... mehr

Großbrand bei Entsorgungsfirma im Chemiepark

Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Auf dem Gelände eines Entsorgungs-Unternehmens in Bitterfeld-Wolfen ist eine Lagerhalle in Flammen aufgegangen. Das Feuer sei am Nachmittag auf dem Außengelände der Firma ausgebrochen, teilte die Stadt in Sachsen-Anhalt mit. Wenig ... mehr

Fotodienstleister Orwo Net will sein Angebot ausbauen

Der Fotodienstleister Orwo Net GmbH will sein Angebot ausbauen. Für 2018 sei die Einführung neuer Produkte geplant, teilte Orwo Net mit. Starkes Wachstum solle etwa bei Wanddekorationen und Fotobüchern erzielt werden. Auch der Bereich Fotogeschenke solle ausgebaut ... mehr

Bundespolizisten stellen mit Haftbefehl gesuchte 21-Jährige

Bundespolizisten haben am Bahnhof Bitterfeld eine mit Haftbefehl gesuchte Frau erwischt. Den Beamten war am Donnerstag gegen 23.30 Uhr starker Cannabisgeruch aufgefallen. Auf den infrage kommenden Bahngleisen war eine Frau anzufinden, wie die Bundespolizei am Freitag ... mehr

Zwei Tote bei Unfall auf A9: Auto prallt gegen Tanklaster

Bei einem Unfall auf der Autobahn 9 bei Dessau sind am Montag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Auto sei gegen das Heck eines Tanklasters geprallt und habe Feuer gefangen, teilte die Autobahnpolizei mit. Beide Insassen starben ... mehr

Berühmte Paten an Bitterfelder "Schule ohne Rassismus"

Die im Rahmen des Projekts "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" ausgezeichnete Berufsbildende Schule Anhalt-Bitterfeld hat zwei berühmte Paten gewonnen. Handball-Bundestrainer Christian Prokop und BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke waren bei der Verleihung ... mehr

Städte in Sachsen-Anhalt schalten Licht aus für Klimaschutz

Acht Städte in Sachsen-Anhalt schalten heute (20.30 Uhr) eine Stunde lang das Licht aus - der Umwelt zuliebe. Sie beteiligen sich an der vom "World Wild Fund For Nature" (WWF) initiierten "Earth Hour", wie die Umweltschutzorganisation mitteilte. Unter anderem ... mehr

Mann nach Unfall mit Laderampe gestorben

Bei einem Arbeitsunfall in Berlin-Marzahn am Freitag ist ein 56 Jahre alter Mann von einer Lkw-Laderampe eingeklemmt worden und noch am Unfallort gestorben. Der Mann habe versucht, eine defekte Laderampe zu reparieren, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Die Firma ... mehr

Teenager mit Feuerwerk und Schreckschusswaffe im Gepäck

Explosives und illegales Gepäck haben Bundespolizisten bei einem 17 Jahre alten Bahnreisenden entdeckt. Bei einer Kontrolle auf der S-Bahnstrecke zwischen Wittenberg und Bitterfeld fanden die Beamten am Samstag im Rucksack des Teenagers eine Schreckschusswaffe ... mehr

Gesuchte beim Schwarzfahren und mit Drogen erwischt

Gleich zwei gesuchte Männer hat die Bundespolizei in Sachsen-Anhalt gefasst. In einer Bahn von Berlin nach Halle saß ein 44-Jähriger ohne Fahrschein, die Beamten nahmen ihn mit auf die Dienststelle, weil er keine Papiere dabei hatte, wie die Bundespolizei am Sonntag ... mehr

Insolvenzexperte Flöther soll Solarhersteller Calyxo retten

Neuer Fall für den Insolvenzverwalter Lucas Flöther: Der renommierte Sanierungsexperte soll den zahlungsunfähigen Solarmodulhersteller Calyxo aus Bitterfeld-Wolfen retten. Das Amtsgericht Dessau-Roßlau bestellte den Hallenser zum vorläufigen Insolvenzverwalter ... mehr

Spezialkräfte suchen in Bitterfelder Wohnungen nach Waffen

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) hat am Donnerstag in Bitterfeld zwei Wohnungen nach Waffen durchsucht. An dem Einsatz seien gut 50 Polizisten beteiligt gewesen, sagte Andreas von Koß vom Landeskriminalamt in Magdeburg am Freitag. Zuvor hatten mehrere Medien ... mehr

Potenzielle Investoren für Solarmodulhersteller Calyxo

Für den insolventen Solarmodulhersteller Calyxo aus dem "Solar Valley" bei Bitterfeld-Wolfen gibt es womöglich Hoffnung. Der vorläufige Insolvenzverwalter Lucas F. Flöther habe Verkaufsverhandlungen aufgenommen, teilte eine Sprecherin am Freitag mit. Die Calyxo ... mehr

125 Jahre Bitterfeld-Wolfen, heute: "innovativ" und "modern"

Bitterfeld-Wolfen hat sich nach Ansicht von Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) wirtschaftlich erfolgreich entwickelt. Der nach 1990 entstandene Chemiepark präsentiere sich "innovativ, modern und effizient" und habe hervorragende Perspektiven ... mehr

Sachsen-Anhalter gewinnen Wettbewerb für rauchfreie Klassen

Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Bitterfeld-Wolfen haben einen Bundeswettbewerb für rauchfreie Klassen gewonnen. Bei "Be Smart - Don't Start" geht es darum, als Schulklasse für ein halbes Jahr auf das Rauchen zu verzichten. Die Schüler der Oberschule ... mehr

Myposter eröffnet Produktion im "Solar Valley"

Der Online-Fotoanbieter Myposter eröffnet einen Produktionsstandort in Bitterfeld-Wolfen. Das Unternehmen habe sich wegen der sehr guten Lage und Verkehrsanbindung für das "Solar Valley" im Ortsteil Thalheim entschieden, sagte eine Sprecherin am Montag. Myposter werde ... mehr

Mehrere Männer binnen weniger Stunden mit Drogen erwischt

Binnen sieben Stunden haben Bundespolizisten im Osten des Landes mehrere Männer mit Drogen und Waffen erwischt. Am Hauptbahnhof Dessau-Roßlau fanden die Beamten am Dienstag bei der großangelegten Kontrollaktion einen 34-Jährigen mit Cannabis und ein Elektroschocker ... mehr

Tote bei Unfall auf A9 waren vermutlich Thüringerinnen

Bei den Todesopfern des Unfalls zwischen einem Auto und einem Tanklastzug auf der Autobahn 9 handelt es sich mutmaßlich um zwei Frauen aus Thüringen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Wagen war am Montagmorgen zwischen den Anschlussstellen Dessau ... mehr

Bitterfeld-Wolfen blickt auf 125 Jahre Geschichte

Mit Ausstellungen, einem Dokumentarfilm und einem Festakt wird in Bitterfeld-Wolfen vom 4. bis 10. Juni unter dem Motto "Wir leben Chemie" das 125-jährige Bestehen des Industriestandorts gefeiert. Anliegen sei es, anhand von Biografien die Geschichte des Chemiestandorts ... mehr

Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen: 125-jähriges Bestehen

Am Chemiestandort Bitterfeld-Wolfen beginnt am Montag eine Festwoche zum 125-jährigen Bestehen der Industrieregion. Bis zum Sonntag gibt es nach Angaben der Organisatoren unter anderem Ausstellungen und die Premiere eines Dokumentarfilms. Im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen ... mehr

Insolvente Solarfirma Calyxo hat neuen Eigentümer

Einer der letzten Solarmodulhersteller aus dem "Solar Valley" bei Bitterfeld-Wolfen ist nach der Insolvenz vorerst gerettet. Das Unternehmen Calyxo wurde am Montag an die TS Group aus Aachen verkauft, wie Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Dienstag mitteilte ... mehr

Aachener TS Group kauft insolvente Solarfirma Calyxo

Die Aachener TS Group hat den insolventen Solarmodulhersteller Calyxo aus Sachsen-Anhalt gekauft. Das Unternehmen sei am Montag verkauft worden, teilte Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Dienstag mit. Der Investor übernehme alle Mitarbeiter und Anlagen und wolle ... mehr

Autofahrerin missachtet Vorfahrt: Kradfahrer wird verletzt

Eine Autofahrerin hat einem 57-jährigen Kradfahrer die Vorfahrt genommen - der Mann wurde bei dem Unfall in Bitterfeld-Wolfen schwer verletzt. Die 31 Jahre alte Autofahrerin rammte nach ersten Erkenntnissen mit ihrem Wagen den Kradfahrer am Montag, teilte ein Sprecher ... mehr

Mann ruft wegen Streit mit Frau Polizei und kommt in Haft

Wegen eines Streits mit einer Bekannten hat ein Mann in Bitterfeld-Wolfen die Polizei gerufen - und ist selbst ins Gefängnis gekommen. Der 38-Jährige sei am Samstagabend mit einer Freundin verbal aneinandergeraten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Daraufhin ... mehr

envia Therm modernisiert Kraftwerk im Chemiepark

Die envia Therm GmbH will ihr Kraftwerk im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen für rund 26 Millionen Euro modernisieren. Der Baustart sei für April geplant, der Probebetrieb der Anlage solle im September 2020 abgeschlossen sein, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Durch ... mehr

Per Haftbefehl Gesuchter beim Schwarzfahren erwischt

Ein per Haftbefehl gesuchter Mann ist beim Schwarzfahren in einem Zug in Bitterfeld-Wolfen erwischt worden und anschließend ins Gefängnis gekommen. Der 39-Jährige wurde am Donnerstag ohne Ticket in der Bahn ertappt, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte. Beamte ... mehr

Bundespolizisten stellen Drogen und fremde Geldkarten sicher

Bundespolizisten haben am Bahnhof Bitterfeld Drogen, fremde Personalausweise und Geldkarten sichergestellt. Das teilte die Bundespolizei am Donnerstag mit. Demnach durchsuchten die Beamten am Mittwoch gegen 16.30 Uhr einen 28-jährigen Mann, der sich zuvor ... mehr

Fotodienstleister Orwo Net baut Online-Geschäft aus

Der Fotodienstleister Orwo Net hat sein Angebot im Internet ausgebaut. Das Unternehmen aus Bitterfeld-Wolfen übernahm zum 1. Oktober das Online-Geschäft des Anbieters Photo Dose. Zum bestehenden Sortiment kommen für Kunden der Bremer Traditionsmarke ... mehr

Bahn rüstet weitere Regionalzüge mit WLAN aus

Die Bahn rüstet auf weiteren Strecken Regionalzüge mit kostenlosem WLAN aus. Reisende im Netz der S-Bahn Mitteldeutschland können künftig drahtlos im Internet surfen, wie die Bahn am Mittwoch mitteilte. 29 Züge seien bereits mit der Technik ausgestattet worden ... mehr

Verbotene Waffen bei gesuchtem 29-Jährigen gefunden

Mehrere verbotene Waffen haben Polizisten bei einem gesuchten 29-Jährigen in Bitterfeld gefunden. Im Rahmen der Fahndung nahmen die Beamten den Mann am Sonntag in seiner Wohnung fest, wie es in einer Mitteilung der Bundespolizeiinspektion am Montag hieß. Gegen ihn lagen ... mehr

Fotoanbieter Myposter eröffnet Produktion im "Solar Valley"

Der Online-Fotoanbieter Myposter hat für sein neues Werk in Bitterfeld-Wolfen bereits 20 neue Mitarbeiter eingestellt. Das teilte eine Unternehmenssprecherin auf Nachfrage mit. Es würden jedoch noch weitere Produktionsmitarbeiter und Vorarbeiter gesucht. Myposter ... mehr

Volleyball-Zweitligist SV Warnemünde: Zweiter Auswärtssieg

Die Volleyball-Männer des SV Warnemünde bleiben Tabellenzweite in der 2. Bundesliga Nord. Das Team von Trainer Jozef Janosik feierte am Samstag vor 290 Zuschauern in der Sporthalle Krondorf mit einem 3:1 (23:25, 26:24, 25:22, 25:23)-Sieg beim VC Bitterfeld-Wolfen ... mehr

Unaufmerksamer Autofahrer landet in Fluss

Ein Autofahrer ist am Montagmorgen in Bitterfeld mit seinem Wagen in den Fluss Leine gefahren. Der 42-Jährige sei unachtsam gewesen und in einer Rechtskurve nach links abgekommen, sagte ein Sprecher der Polizei in Köthen. Anschließend fuhr er die Böschung hinunter ... mehr

Brennende Kinderwagen im Hausflur: Drei Bewohner verletzt

Beim Brand dreier Kinderwagen im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Bitterfeld sind drei Menschen verletzt worden. Die Bewohner wurden am Samstag mit Verdacht auf Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Den Angaben zufolge ... mehr

Serienbetrüger aus dem Burgenlandkreis stellt sich

Ein 29 Jahre alter Serienbetrüger aus dem Burgenlandkreis hat sich nach einer Öffentlichkeitsfahndung selbst der Polizei gestellt. Der Mann soll in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen falsche Goldbarren verkauft haben, wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt ... mehr

Auto mit CDU-Werbung brennt aus: Staatsschutz ermittelt

Ein abgestelltes Auto ist in Bitterfeld in Flammen aufgegangen. Der Wagen wurde am Dienstagabend an der Feldstraße vermutlich durch Brandstifter angezündet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen, weil das Auto Werbung ... mehr

Herzkreislauferkrankungen: Wanderung soll Zeichen setzen

Die Ärztekammer in Sachsen-Anhalt will mit einer Wanderung am Goitzschesee in Bitterfeld-Wolfen auf die hohe Zahl von Herzkreislauferkrankungen aufmerksam machen. In keinem anderen Bundesland seien mehr Menschen von diesen Erkrankungen und deren Risikofaktoren wie hoher ... mehr

Brand in Chemiepark Bitterfeld

In einem Aluminiumwerk im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen ist am Freitagabend ein Feuer ausgebrochen. Während der Produktion geriet in einer Werkhalle die Holzverkleidung einer technischen Anlage in Brand, teilte die Polizei mit. Von dort aus griffen die Flammen ... mehr

Preis für Doku zu 125 Jahre Chemieregion Bitterfeld-Wolfen

Ein Dokumentarfilm zum 125-jährigen Jubiläum der Chemieregion Bitterfeld-Wolfen hat einen Preis gewonnen. Der Film "Original Bitterfeld. Ein Tag von 125 Jahren" sei bei den "Corporate Media & TV Awards" im französischen Cannes als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet ... mehr

Schutz vor ansteigendem Grundwasser gut fortgeschritten

Seit 15 Jahren wird in Bitterfeld gegen den Wiederanstieg des Grundwassers, Chemie- und Bergbaualtlasten gearbeitet - nun gilt das Projekt der Stadtsicherung als weitgehend abgeschlossen. Am Donnerstag haben der Bund und das Land Sachsen-Anhalt eine Vereinbarung ... mehr

Geld für Ausbau des Campingplatzes am Großen Goitzschesee

Um den Campingplatz am Großen Goitzschesee in Bitterfeld-Wolfen noch attraktiver zu machen, fließen Landesfördermittel in eine Erweiterung. Die Investition in Höhe von 2,9 Millionen Euro wird mit 870 000 Euro aus der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen ... mehr

Schule und Sporthalle werden saniert

Mit einer Geldspritze von EU und Land können in Sachsen-Anhalt eine weitere Schule und eine Turnhalle saniert werden. Finanzminister André Schröder (CDU) überbrachte am Donnerstag die jeweiligen Förderbescheide, wie das Ministerium mitteilte. So erhält die Grundschule ... mehr

Neue Ausstellung im Industrie- und Filmmuseum Wolfen

Das Industrie- und Filmmuseum Wolfen zeigt ab diesem Samstag (14.00) eine neue Foto-Ausstellung unter dem Titel "Büstenhalter 2.0". Sie ist laut Museum eine Fortsetzung der Ausstellung von 2014, die unter dem Titel "Büstenhalter - Kaleidoskop der Sprache" mit Arbeiten ... mehr

Autofahrer greift Unfallgegner mit Pfefferspray an

Ein Autofahrer hat nach einem Zusammenstoß in Bitterfeld-Wolfen seinen Unfallgegner mit Pfefferspray angegriffen. Der Angreifer sei ausgestiegen und habe das Spray in den Innenraum des anderen Autos gesprüht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zudem trat er gegen beide ... mehr

Lagerhalle brennt komplett aus: hoher Sachschaden

Beim Brand einer Lagerhalle in Bitterfeld-Wolfen ist ein hoher Sachschaden entstanden. Die genaue Summe könne noch nicht beziffert werden, sagte eine Polizeisprecherin am Montagmorgen. Das Feuer brach aus noch ungeklärter Ursache am Sonntagabend ... mehr

Bundespolizei erwischt zwei mutmaßliche Ladendiebe

Die Bundespolizei hat bei Kontrollen an den Bahnhöfen in Halle und Bitterfeld zwei mutmaßliche Ladendiebe erwischt. In Halle wurden die Beamten am Sonntagabend über einen Diebstahl in einem Supermarkt informiert, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Die Streife ... mehr
 


shopping-portal