Sie sind hier: Home > Themen >

Bitternote

Thema

Bitternote

Kochtipp: Zucker im Kochwasser nimmt Spargel die Bitternote

Kochtipp: Zucker im Kochwasser nimmt Spargel die Bitternote

München (dpa/tmn) - Eine leichte Bitternote gehört zum typischen Spargelgeschmack. Doch manchmal kommt es vor, dass einzelne Spargelstangen noch bitterer sind als gewöhnlich. Keine Panik: Bitterer Spargel ist nicht giftig, beruhigt die Verbraucherzentrale Bayern.  Meist ... mehr
Grapefruit: Deswegen ist sie so gesund – aber diese Fehler vermeiden

Grapefruit: Deswegen ist sie so gesund – aber diese Fehler vermeiden

Für einige sind sie der Geheimtipp zum Frühstück: Grapefruits. Doch nicht für jeden sind die Zitrusfrüchte geeignet. Wir verraten, wie Grapefruits am besten schmecken – und wer lieber auf die Frucht verzichten sollte. Grapefruits – der botanische ... mehr
Mit Früchten: Richtig kombiniert ist Chicorée nicht so bitter

Mit Früchten: Richtig kombiniert ist Chicorée nicht so bitter

Wiesbaden (dpa/tmn) - Seine Blätter sehen aus wie Schiffchen, stecken voller Vitamine und fördern die Verdauung. Dennoch ist Chicorée nicht jedermanns Sache. Viel zu bitter! So denken viele und ziehen schon bei dem Gedanken daran eine saure Miene. Doch richtig ... mehr
Kohlrabi: Diesen Fehler müssen Sie bei der Knolle unbedingt vermeiden

Kohlrabi: Diesen Fehler müssen Sie bei der Knolle unbedingt vermeiden

Die Blätter kommen auf den Teller, der Strunk in den Müll: So ist die Regel bei Kohlgemüse für gewöhnlich. Beim Kohlrabi ist es anders. Deshalb sollten Sie eine Sache sofort nach dem Kauf tun. Ob Kohlrabi ganz frisch ist, können Sie sehr gut an seinen Blättern erkennen ... mehr
Radicchio: Herkunft, Geschmack und Verwendung

Radicchio: Herkunft, Geschmack und Verwendung

Radicchio ist hierzulande vor allem als bitterer Akzent in Salaten bekannt. Wer Radicchio zu bitter findet, kann den Geschmack mit ein paar Tricks mildern. Radicchio wird oft als  Salat verwendet, kann aber auch als  Gemüse eingesetzt werden. Er ist eng verwandt ... mehr

Saison, Herkunft, Geschmack: Was ist Mangold?

Wann beginnt die Mangold-Saison, woher stammt das Gemüse und wie schmeckt es eigentlich? Im Folgenden erfahren Sie mehr. Wann ist Mangold-Saison? Die Mangold-Saison startet für gewöhnlich Mitte Juni und geht bis Ende September. In dieser ... mehr

Dieses Gemüse ist im Nu fertig: Mangoldblätter werden in der Pfanne schnell weich

Berlin (dpa/tmn) - Seine großen Blätter wirken auf den ersten Blick unhandlich, zubereiten lässt sich Mangold aber in Windeseile. Ein kurzer Schwenk in der Pfanne oder im heißen Wasser reicht, und schon ist das Gemüse weich und gar. Nach Angaben der Bundesvereinigung ... mehr

Mit dem Rauchen aufhören: Warum mit dem Stopp die Pfunde kommen

Viele, die mit dem Rauchen aufhören, kämpfen nicht nur mit aller Kraft gegen ihr Verlangen nach Nikotin, sondern auch gegen zusätzliche Kilos. Das kann der Motivation einen echten Dämpfer versetzen. Wie man der Gewichtszunahme nach dem Rauchstopp am besten vorbeugt ... mehr

Fränkische Winzer setzen verstärkt auf Silvaner

In Franken wird immer mehr Silvaner angebaut. Die Rebsorte mache inzwischen rund ein Viertel des 6300 Hektar großen Anbaugebiets aus und habe im vergangenen Jahr erstmals den Müller-Thurgau vom ersten Platz verdrängt, sagte ... mehr

Gefüllt oder als Sorbet: Der Fenchel als vielseitige Super-Knolle

Wien (dpa/tmn) - Zitronige Frische, karamellige Süße, kampferartige Bitternoten: Fenchel eröffnet Köchin und Food-Nomadin Antje de Vries eine Welt voller Geschmacksnuancen. "Fenchel bietet eine ganze Palette an unterschiedlichen, intensiven Aromen ... mehr
 


shopping-portal