Sie sind hier: Home > Themen >

Blankenfelde-Mahlow

Thema

Blankenfelde-Mahlow

Lastwagen mit Hundefutter gerät auf Autobahn 10 in Brand

Lastwagen mit Hundefutter gerät auf Autobahn 10 in Brand

Ein Lastwagen, der Hundefutter geladen hat, ist auf der Autobahn 10 in der Nähe von Rangsdorf (Landkreis Teltow-Fläming) in Brand geraten. Die Ursache dafür sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der Brand sei bereits gelöscht, die Bergungsarbeiten ... mehr
Mann nach Streit schwer verletzt: Partnerin festgenommen

Mann nach Streit schwer verletzt: Partnerin festgenommen

Bei einem Streit mit seiner 58 Jahre alten Partnerin ist ein 53 Jahre alter Mann in Brandenburg/Havel mit einem Messerstich im Bauch schwer verletzt worden. Nachbarn eines Mehrfamilienhauses seien in der Nacht zum Freitag auf die lautstarke Auseinandersetzung in einer ... mehr
Mit Machete bedroht: 19-Jähriger verletzt

Mit Machete bedroht: 19-Jähriger verletzt

Ein 19-Jähriger ist in Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) von zwei Männern mit einer Machete bedroht und am Kopf verletzt worden. Der junge Mann wurde am Mittwochabend vor Ort von Rettungskräften versorgt, wie die Polizeidirektion West am Donnerstag mitteilte ... mehr
Stilles Gedenken an Extremismusopfer Noël Martin

Stilles Gedenken an Extremismusopfer Noël Martin

Mit einem stillen Gedenken hat die Brandenburger Landesregierung am Freitag an Noël Martin erinnert, der 1996 Opfer eines rassistischen Anschlags in dem Bundesland wurde. Beinahe zeitgleich wurde der kürzlich im Alter von 60 Jahren gestorbene Brite in seiner Heimatstadt ... mehr
BER-Fluglärm: Baier will SPD und Landtagsfraktion verlassen

BER-Fluglärm: Baier will SPD und Landtagsfraktion verlassen

Der SPD-Landtagsabgeordnete und Flughafen-Kritiker Ortwin Baier will aus Frust über die Politik seiner Partei zum Hauptstadt-Airport BER aus Partei und Fraktion austreten. Das kündigte der frühere Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) am Freitag ... mehr

Brücke wird nach Anschlagsopfer Noël Martin benannt

Ein symbolischer Ort zur Überwindung von Gegensätzen und Grenzen: Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow südlich von Berlin will eine Brücke nach Noël Martin benennen. Martin war am Mittwoch vor 25 Jahren Opfer eines rassistischen Anschlags in der Gemeinde geworden ... mehr

Bauarbeiten für Bahn-Streckenabschnitt zum BER beginnen

In der Gemeinde Blankenfelde-Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming) haben die Bauarbeiten für einen neuen Bahn-Streckenabschnitt zum Hauptstadtflughafen BER begonnen. Damit soll der Flughafenexpress vom Berliner Hauptbahnhof ab 2025 nur noch 20 Minuten bis zum Terminal ... mehr

Feuer zerstört komplette Wohnung in Blankenfelde-Mahlow

Nach einem vergeblichen Löschversuch ist ein 30-Jähriger aus seiner brennenden Wohnung gerettet worden. Der Mann sei am Dienstagabend von der Feuerwehr mit einer Drehleiter vom Balkon seiner Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in Blankenfelde-Mahlow ... mehr

Extremismusopfer Noël Martin wird in Birmingham beigesetzt

Der Brite Noël Martin, der vor 24 Jahren in Brandenburg Opfer eines rassistischen Angriffs wurde, wird am Freitag in seiner Heimatstadt Birmingham beigesetzt. Dazu würden auch der Bürgermeister von Blankenfelde-Mahlow, Michael Schwuchow (SPD), und die Vorsitzende ... mehr

Rolls-Royce streicht Stellen in Dahlewitz und Oberursel

Beim britischen Triebwerksbauer Rolls-Royce werden am Standort Dahlewitz (Teltow-Fläming) wegen der Corona-Krise 550 Stellen abgebaut. Im zweiten deutschen Werk des Unternehmens in Oberursel bei Frankfurt/Main seien es 250 Stellen, sagte ein Unternehmenssprecher ... mehr

Rolls-Royce streicht 550 Stellen in Dahlewitz

Beim britischen Triebwerksbauer Rolls-Royce werden am Standort Dahlewitz (Teltow-Fläming) wegen der Corona-Krise 550 Stellen abgebaut. Im zweiten deutschen Werk des Unternehmens in Oberursel bei Frankfurt/Main seien es 250 Stellen, sagte ein Unternehmenssprecher ... mehr

Extremismusopfer Noël Martin tot: Vorbild für junge Menschen

Die Tat von jungen Rechtsradikalen in Brandenburg veränderte vor 24 Jahren tragisch das Leben des Briten Noël Martin. Am Dienstag ist er in seiner Heimatstadt gestorben. Sein Schicksal berührte die Menschen. Er fand trotzdem den Mut, für die Verständigung der Menschen ... mehr

Brandenburg setzt auf geplantes Forschungsinstitut

Das geplante Institut des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in der Lausitz wird nach Ansicht des Landes Brandenburg dem Klimaschutz zugutekommen. "Der Bund und das Land Brandenburg bekennen sich damit auch zu Investitionen in eine zukunftsweisende ... mehr

24 Jahre: Gedenkveranstaltung zum Anschlag auf Noël Martin

Er wurde von jungen Rechtsradikalen in Mahlow (Teltow-Fläming) angepöbelt und mit dem Auto verfolgt - die Fahrt endete vor einem Baum. Seitdem sitzt Noël Martin im Rollstuhl. 24 Jahre nach der Tat wollte Brandenburgs Integrationsbeauftragte Doris Lemmermeier am Dienstag ... mehr

Ministerpräsident Woidke sagt Rolls-Royce Unterstützung zu

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat dem Triebwerkshersteller Rolls-Royce angesichts der Probleme durch die Corona-Krise Unterstützung zugesagt. Das Unternehmen könne sich darauf verlassen, dass das Land seine Zusagen für die Entwicklung des Standorts ... mehr

Berlin: S-Bahn-Linie S2 soll bis Rangsdorf fahren – Rolls-Royce angebunden

Das Land Brandenburg und die Deutsche Bahn haben eine Finanzierungsvereinbarung getroffen. Durch die geplanten Haltestellen wird die S-Bahn vom Berliner Zentrum bis nach Rangsdorf fahren können. Noch ist am S-Bahnhof Blankenfelde Schluss: Die S-Bahn-Linie S2 verbindet ... mehr

Auto schanzt über die Leitplanke: 50-jähriger Fahrer stirbt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 96 im Landkreis Teltow-Fläming ist ein 50-jähriger Mann ums Leben gekommen und seine 69-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Der Fahrer verlor am Freitagnachmittag die Kontrolle über seinen Wagen, wie die Polizei ... mehr

Leichenfund in Brandenburg – Polizei geht von Mord aus

Südlich von Berlin hat die Polizei eine Leiche gefunden. Die Beamten gehen von einem Tötungsdelikt aus: Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen. In einem Haus in Blankenfelde-Mahlow (Kreis Teltow-Fläming) ist eine Leiche gefunden worden. Die Mordkommission ... mehr

Polizei nimmt Mann nach mutmaßlichem Gewaltverbrechen fest

Nach einem mutmaßlichen Gewaltverbrechen und dem Fund einer Leiche in einem Haus in Blankenfelde-Mahlow sitzt ein 59-Jähriger in Untersuchungshaft. Das teilte die Staatsanwaltschaft Potsdam am Dienstag auf Nachfrage mit. Es geht um den Verdacht des Totschlags ... mehr

Brandenburg: Unbekannte werfen Staubsauger auf die B96

Im Kreis Teltow-Fläming haben Unbekannte einen Staubsauger von einer Brücke auf die darunter liegende Bundesstraße geworfen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Von einer Fußgängerbrücke aus haben Unbekannte in Mahlow (Teltow-Fläming) einen Staubsauger ... mehr

Stichwahl: Bürgermeister in sechs Kommunen stehen fest

In sechs Brandenburger Kommunen haben die Bürger in Stichwahlen ihre Bürgermeister bestimmt - in den meisten Fällen sind sie neu. In Blankenfelde-Mahlow (Kreis Teltow-Fläming) setzte sich SPD-Kandidat Michael Schwuchow am Sonntag nach dem vorläufigen Ergebnis ... mehr

Betrunkener fährt auf Autos auf: Zeugin hält Flüchtigen auf

Ein betrunkener Autofahrer ist in Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) auf einen parkenden Wagen aufgefahren und hat ihn auf ein weiteres Auto geschoben. Eine Zeugin hinderte ihn, zu flüchten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 52-Jährige hatte demnach ... mehr

Geschlossene Bahnschranke überquert: Frau schwer verletzt

Eine 56-jährige Frau ist in Mahlow (Teltow-Fläming) an einem Bahnübergang von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau habe am Freitagmorgen versucht, den Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranke zu überqueren, berichtete die Bundespolizei ... mehr

Lila Bäcker kann mit Millionen-Bürgschaft des Landes rechnen

Die insolvente Backwaren-Kette Lila Bäcker (Pasewalk) kann mit einer Millionen-Bürgschaft des Landes rechnen. Es gebe eine grundsätzliche Zustimmung, doch es müssten Bedingungen erfüllt sein, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums am Montag in Schwerin. Demnach ... mehr

"Lila Bäcker": Zukunft für über 2180 Jobs und 270 Filialen

Die insolvente Backkette Lila Bäcker (Pasewalk) will ihre Insolvenzpläne bis Anfang September umsetzen und dafür eine Landesbürgschaft in Anspruch nehmen. Wie  Insolvenzverwalter Torsten Martini am Dienstag in Berlin sagte, sind "Personalanpassungen" nun abgeschlossen ... mehr

Lunapharm fordert vom Land 70 Millionen Euro Schadenersatz

Der Brandenburger Pharmahändler Lunapharm, dem das Landesgesundheitsamt nach dem Skandal um angeblich gestohlene Krebsmedikamente den Handel untersagte, fordert vom Land 70 Millionen Euro Schadenersatz. Das bestätigte der Sprecher von Lunapharm, Klaus Kocks ... mehr

Woidke würdigt Opfer rassistischer Gewalt zum 60. Geburtstag

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat den seit einem rassistischen Anschlag vor 23 Jahren querschnittsgelähmten Briten Noël Martin zu seinem 60. Geburtstag gratuliert. Er wünsche ihm weiterhin viel Lebenskraft und Lebensmut, heißt es in einer ... mehr

Sanierungskonzept für "Lila Bäcker" mit 2000 Jobs

Die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" soll künftig 252 Filialen betreiben und rund 2000 Mitarbeiter beschäftigen. Nach Abschluss der Verhandlungen mit den Betriebsräten sollen 152 Filialen endgültig geschlossen sowie rund 430 Mitarbeitern gekündigt werden, teilten ... mehr

Berlin und Brandenburg: "Lila Bäcker" schließt jede fünfte Filiale

Die Pleite ist abgewendet, aber jede fünfte "Lila Bäcker"-Filiale macht dicht. Jetzt steht fest, in welchen Bundesländern die Läden schließen – und wie viele Mitarbeiter betroffen sind. Die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" mit Hauptsitz in Pasewalk (Landkreis ... mehr

"Lila Bäcker" produziert weiter

Die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" mit Hauptsitz in Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) kann Produktion und Vertrieb weiterführen. Die Gläubigerausschüsse hätten dem Konzept der bisherigen Geldgeber - dem Vernehmen nach mehrere Banken - zugestimmt. Diese ... mehr

Lila Bäcker: Gericht hebt Eigenverwaltung der Insolvenz auf

Für die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" ist die Eigenverwaltung der Insolvenz aufgehoben worden. Das Amtsgericht Neubrandenburg setzte den bisherigen Sachwalter Rolf Rattunde, der nach Angaben einer Gerichtssprecherin bisher eine Art Beobachtungsfunktion hatte ... mehr

Gericht: Suche nach "Lila Bäcker"-Investor darf weitergehen

Die Gläubigerversammlung für die insolvente Backkette "Lila Bäcker" (Pasewalk/Dahlewitz) hat am Montag in Neubrandenburg keine Entscheidung über einen Verkauf erbracht. Wie eine Sprecherin des Amtsgerichtes sagte, hat die Geschäftsführung der Firma ... mehr

Insolventer "Lila Bäcker": Verkaufspläne verzögern sich

Die Gespräche der insolventen Backkette "Lila Bäcker" (Pasewalk/Dahlewitz) über einen Verkauf ziehen sich hin. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, dauern die Verhandlungen mit zwei Interessenten länger als geplant. So habe der Gläubigerausschuss, der eine solche ... mehr

"Lila Bäcker" will Standort in Dahlewitz verkleinern

Der Produktionsstandort der insolventen Bäckereikette "Lila Bäcker" im brandenburgischen Dahlewitz soll verkleinert werden. Die auch unter dem Namen "Unser Heimatbäcker" bekannte Firma beabsichtige, "Veränderungen am Standort Dahlewitz umzusetzen", erklärte ein Sprecher ... mehr

"Lila Bäcker" will Produktion in Dahlewitz schließen

Die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" will nach Informationen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) den Produktionsstandort im brandenburgischen Dahlewitz schließen. Bereits zum 30. April verlören 60 Mitarbeiter ihre Jobs, lediglich der Logistikbereich ... mehr

Insolvenzverfahren für Kette "Lila Bäcker" eröffnet

Das Amtsgericht Neubrandenburg hat das Insolvenzverfahrens für die Bäckereikette "Lila Bäcker" (Pasewalk/Dahlewitz) eröffnet. "Die Firma ist zahlungsunfähig, aber es ist genug Masse da, um alle Kosten des Insolvenzverfahrens zu begleichen", sagte Richterin Astrid Hacker ... mehr

"Lila Bäcker"-Kette: Zwei Investoren bekunden Interesse

Für die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" (Pasewalk) gibt es nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur derzeit zwei mögliche Investoren. Mit den beiden konkurrierenden Interessenten soll bis Ende April über eine mögliche Übernahme verhandelt werden ... mehr

Mutmaßlicher Autodieb flüchtet vor Polizei und baut Unfall

Ein mutmaßlicher Autodieb ist vor der Polizei geflüchtet und in Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) gegen einen Baum gerast. Der Mann kam am Donnerstag kurz nach Mitternacht verletzt in ein Krankenhaus, wie ein Sprecher der Polizei in Potsdam mitteilte. Demnach wurde ... mehr

Rolls-Royce baut Zentrum für Künstliche Intelligenz

Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce gründet an seinem Standort in Dahlewitz bei Berlin ein Zentrum für künstliche Intelligenz (KI). Das Vorhaben sei Teil einer geplanten Investition in Höhe von 100 Millionen Pfund (113 Millionen Euro) in den kommenden ... mehr

Nach Schüssen vor Döner-Imbiss Tatverdächtiger tot gefunden

Nach den Schüssen auf einen 49-Jährigen in Blankenfelde-Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming) wurde ein Tatverdächtiger auf Rügen tot aufgefunden. Das teilte die Staatsanwaltschaft Potsdam am Donnerstag mit. Demnach liegen derzeit kein Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ... mehr

Ein Schwerverletzter nach Schüssen vor Döner-Imbiss

Blankenfelde-Mahlow (dpa/bb)- Ein 49 Jahre alter Mann ist in Blankenfelde-Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming) vor einem Döner-Imbiss niedergeschossen und schwer verletzt worden. Dies teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuvor soll es am Dienstagabend zwischen zwei Menschen ... mehr

Gewerkschaft kritisiert "Lila Bäcker"-Kurs

Die Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) in Mecklenburg-Vorpommern hat die Bäckereikette "Unser Heimatbäcker" (Pasewalk) kritisiert. Es mache wenig Sinn, erst 225 Beschäftigten zu kündigen und dann Mitarbeitern Prämien zu zahlen ... mehr

15-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Ein 15-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming) leicht verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte Donnerstagfrüh an einer Kreuzung dem Jugendlichen die Vorfahrt genommen und stieß mit ihm zusammen. Das teilte die Polizei ... mehr

Mutmaßlicher Autodieb verirrt sich in Sackgasse

Mangelnde Ortskenntnis ist einem mutmaßlichen Autodieb offensichtlich gleich mehrfach zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei in Brandenburg/Havel am Montag mitteilte, hatte er an einer Tankstelle in Blankenfelde-Mahlow (Teltow-Fläming) einen ... mehr

Lunapharm-Skandal: Czaja fordert Aufklärung auf Bundesebene

Im Skandal um ein Brandenburger Unternehmen, das mit gestohlenen Krebsmedikamenten gehandelt haben soll, fordert FDP-Fraktionschef Sebastian Czaja eine Aufklärung auf Bundesebene. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) müsse einen Runden Tisch mit allen ... mehr

Pharmaskandal: Mindestens 220 Patienten betroffen

Vom Skandal um den Handel mit gestohlenen Krebsmedikamenten sind nach Erkenntnissen der Berliner Behörden mindestens 220 Patienten in der Region betroffen. Nach aktuellem Stand seien insgesamt drei Apotheken in Berlin mit den in Frage stehenden Medikamenten beliefert ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: