Sie sind hier: Home > Themen >

Blaualgen

Thema

Blaualgen

Kiel/Norddeutschland: Das sollten sie laut DLRG beim Strandbesuch beachten

Kiel/Norddeutschland: Das sollten sie laut DLRG beim Strandbesuch beachten

Der DLRG Schleswig-Holstein rechnet in dieser Badesaison mit mehr Unglücksfällen an den Küsten im Norden. Diese Regeln und Ratschläge gilt es zu beachten.  An Nord- und Ostsee ist die Badesaison gestartet. Die damit verbundenen Gefahren ... mehr
Berlin: Badeverbot in Tegeler See aufgehoben

Berlin: Badeverbot in Tegeler See aufgehoben

Nachdem der Tegeler See über eine Woche lang wegen Blaualgen gesperrt war, gaben die Behörden ihn heute wieder frei. Dennoch besteht weiterhin eine Warnung, im See zu baden. Der Tegeler See ist ein beliebtes Ziel für Badeausflüge. Besonders jetzt, wo der Sommer endlich ... mehr
Berlin: Blaualgen im Tegeler See – Lageso verhängt Badeverbot

Berlin: Blaualgen im Tegeler See – Lageso verhängt Badeverbot

Im Tegeler See sind Blaualgen festgestellt worden. Das Berliner Lageso hat deswegen ein Badeverbot verhängt – vor allem Kleinkinder und Hunde sollen den Uferbereich meiden. Nach einer anfänglichen Warnung vor dem Baden im Tegeler See in  Berlin wegen Blaualgen ... mehr
Berlin: Badeverbot am Tegeler See wegen Blaualgen

Berlin: Badeverbot am Tegeler See wegen Blaualgen

Seit wenigen Wochen gilt eine Warnung für das Baden im Tegeler See. Ein Hund starb an den gefährlichen Blaualgen. Jetzt besteht ein Badeverbot, bis weitere Untersuchungsergebnisse vorliegen. Der Tegeler See ist ein beliebtes Ziel für Badeausflüge. Besonders jetzt ... mehr
Sommerwetter 2021: Das sollten Sie beim Anbaden beachten

Sommerwetter 2021: Das sollten Sie beim Anbaden beachten

Endlich ist es so weit: Die Temperaturen steigen. Statt in die heiße Badewanne geht es endlich wieder in den See oder gar ins Meer. Doch was gilt es beim ersten Sprung ins kühle Nass zu beachten? Das warme Wetter hat lange auf sich warten lassen, nur vereinzelt stieg ... mehr

Afrikanischer Waldelefant vom Aussterben bedroht

Große Dickhäuter, die durch die afrikanische Steppe ziehen – dieses Bild könnte es bald nicht mehr geben. Der Waldelefant ist auf die Rote Liste gesetzt worden. Der Schwund der Art hat viele Gründe. Wilderei und Lebensraumverlust haben eine Elefantenart in Afrika ... mehr

Hamburg: Sorge um Alsterschwäne wegen Vogelgrippe

Sorge um die Hamburger Alsterschwäne: Die Vogelgrippe breitet sich immer mehr aus. Doch wegen der Corona-Krise bereitet vor allem ein anderer Faktor dem Schwanenvater Olaf Nieß Sorgen. Die sich derzeit im Norden ausbreitende Vogelgrippe macht dem Hamburger Schwanenvater ... mehr

Stuttgart: Stadt will Fischbestand im Max-Eyth-See prüfen

Wegen Sauerstoffmangels: Im vergangenen Jahr waren im Max-Eyth-See Tausende Fische verendet. Die Stadt hat versucht, den Bestand zu vergrößern. Jetzt wird das Ergebnis erwartet. Nachdem vor über einem Jahr im Max-Eyth-See Zehntausende Fische verendet waren ... mehr

Bielefeld: Freibäder verlängern Saison im Corona-Sommer

Noch einmal die letzten Sonnenstunden nutzen: Das machen die Bielefelder Freibäder möglich. Einige sind in die Saison-Verlängerung gegangen. Die Schwimmsaison 2020 hat für die Bäder wegen der Corona-Pandemie spät begonnen. Dafür lassen einige Bäder in Bielefeld ... mehr

Ostsee: Frau infiziert sich mit gefährlichen Vibrionen – Krankenhaus

Bei der anhaltenden Hitze gedeihen Keime besonders gut. Auf unangenehme Weise hat eine Frau in der Ostsee das erfahren: Sie infizierte sich beim Schwimmen mit Vibrionen. In Mecklenburg-Vorpommern ist der erste Fall einer Vibrioneninfektion in diesem ... mehr

Hamburg: Blaualgen? Das macht die Hitzewelle mit den Badegewässern

Elbe und Alster sind in Hamburg zum Baden nicht geeignet. Dafür gibt es Badeseen. Bislang hat die Hitzewelle der Wasserqualität nicht geschadet – nur vor einem See wird gewarnt.  Badeverbote wegen Blaualgen sind trotz der Hitzewelle in Hamburg derzeit nicht in Sicht ... mehr

Gefährliche Bakterien: Ostsee droht in nächsten Tagen Blaualgen-Blüte

Sie können zu Hautreizungen und Vergiftungen führen: In der Ostsee machen sich Blaualgen breit. In den kommenden Tagen können sie den unbeschwerten Badespaß an der deutschen Küste trüben. Die Blaualgen-Blüte könnte in den kommenden warmen Tagen weiterhin ... mehr

Blaualgen im Badesee: Wann es gefährlich wird

Wer bei der Sommerhitze Abkühlung im See sucht, muss vorsichtig sein. Denn dort gedeihen bei den hohen Temperaturen giftige  Blaualgen . Wie Sie sich schützen können. Wie gefährlich sind Blaualgen für die Gesundheit? In den meisten Gewässern gibt es eine kleine Anzahl ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: In der Ostsee – Hunde sterben an Blaualgen

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich zwei Hunde mit Blaualgen vergiftet. Sie starben, nachdem sie Wasser aus dem Greifswalder Bodden getrunken hatten. Mehrere Strände wurden gesperrt. Am Wochenende sind zwei Hunde an Blaualgen gestorben. Sie zeigten nach einem ... mehr

Leipzig: Blaualgen-Alarm im Auensee – gefährliche Bakterien gefunden

Im Auensee in Leipzig ist eine erhöhte Konzentration von Blaualgen festgestellt worden. Sie können für Mensch und Tier gefährlich werden. Von Kontakt mit dem Wasser wird deswegen abgeraten. Die Stadt  Leipzig rät derzeit davon ab, im Auensee in Wahren Schwimmen ... mehr

Diese Gesundheitsgefahren lauern beim Urlaub in Deutschland

Der Urlaub wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise hauptsächlich in Deutschland stattfinden. Doch auch hierzulande gibt es einige gesundheitliche Risiken, die Sie nicht unterschätzen sollten. Mit dem Beginn der Sommerferien in weiteren Bundesländern wie Berlin ... mehr

Hamburg: Alsterschwäne ziehen nach Todesfällen ins Winterquartier um

Nachdem an der Alster mehrere Schwäne wegen Blaualgen verendet sind, zieht der Großteil der Hamburger Alsterschwäne nun vorübergehend ins Winterquartier ein. Neun Schwäne sind in Hamburg an der Alster in kürzester Zeit ums Leben gekommen. Todesursache war die Hitze ... mehr

Blaualgen: 2018 so viele Badeverbote wie nie

Fast dreimal so viele Badeverbote wie im Vorjahr: Im vergangenen Jahr mussten öfter Verbote für Badegewässer ausgesprochen werden als je zuvor. Hinter der rasanten Ausbreitung stecken mehrere Faktoren.  Die Zahl der Badeverbote für deutsche Gewässer wegen Blaualgen ... mehr

Schleswig-Holstein: Badeverbote wegen giftiger Blaualgen verhängt

Wer bei der Sommerhitze Abkühlung im See sucht, muss vorsichtig sein. Denn dort gedeihen bei den hohen Temperaturen giftige Algen. Wo Badeverbote ausgesprochen worden sind, erfahren Sie hier. Wegen der großen Hitze haben sich an mehreren Badestellen ... mehr

Gesundheit: Woran Badegäste Blaualgen erkennen

Berlin (dpa/tmn) - Es ist heiß, es ist sonnig, und die Badesaison ging schon früh los. Das freut nicht nur Badegäste - es bietet auch ideale Bedingungen für die Ausbreitung sogenannter Cyanobakterien, besser bekannt als Blaualgen. "Hochsaison haben sie normalerweise ... mehr

Ostsee: Giftige Algen an der Küste – mehrere Strände geschlossen

Wer bei der Sommerhitze Abkühlung in der Ostsee sucht, muss vorsichtig sein. Denn dort gedeihen bei den hohen Temperaturen giftige Algen. Mehrere Strände wurden schon geschlossen. Wegen eines giftigen Algenteppichs haben polnische Gesundheitsbehörden mehrere ... mehr

Blaualgen-Warnung für Badesee in Schwerin

Wegen giftiger Blaualgen hat die Stadt Schwerin für die Badestelle am Lankower See eine Warnung herausgegeben. Am Nord- und Südufer des Sees seien Ansammlungen von Cyanobakterien entdeckt worden, teilte eine Sprecherin am Donnerstag mit. Sie gelten ... mehr

AFA-Alge statt Ritalin: Natürliche Wunderwaffe gegen ADHS?

ADHS statt mit Ritalin mit einem Mittel aus der Natur behandeln zu können, klingt verlockend. Die AFA-Alge wird mit sehr großen Versprechungen beworben. Doch ist sie wirklich so harmlos? Das ist dran an der Heilkraft der Alge. Algen scheinen die Pflanzen der Zukunft ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: